Werbung
Luckyblock Banner

Amazon will Pakete künftig per Drohne ausliefern. Die US-Luftfahrtbehörde FAA machte nun den Weg frei für erste Tests, wie sie mitteilte. Der Onlinehändler bezeichnet die Genehmigung als wichtigen Schritt, betonte allerdings, dass es noch ungewiss sei, wann die Pakete regulär via Drohne nach Hause geliefert werden.

Bereits seit Jahren arbeitet Amazon an der Paketzustellungen mittels Drohnen. Die erste Präsentation einer Lieferdrohne erfolgte im Jahr 2013. Diese sollten rund 2,2 Kilogramm transportieren können. Seither wurden zahlreiche neue Modelle präsentiert.

Amazon-Lieferung in Windeseile

Der Konzern plant, Pakete innerhalb von 30 Minuten nach Warenbestellung bei dem Kunden auszuliefern. Allerdings ist Amazon kein Pionier, auch andere Unternehmen forschen hierbei. Der Paketzusteller UPS sowie eine zu Google gehörende Firma erhielten die Genehmigung für erste Tests bereits im vergangenen Jahr.

Vor dem Beginn regulärer Drohnen-Lieferungen sind allerdings noch einige Aspekte zu klären. So fehlen unter anderem Regeln für automatisierte Drohnenflüge. Auch in puncto Lärm-Grenzwerten gibt es noch Handlungsbedarf. Zu guter Letzt fehlt auch noch ein System zur Überwachung des Luftraums in niedrigen Flughöhen.

Die sogenannte „Prime-Air-Flotte“ könnte dem Unternehmen durchaus zum Vorteil gereichen. Im Corona-Krisenjahr stieß die Logistik teilweise an ihre Grenzen. Der US-Konzern hatte Schwierigkeiten, dem immensen Bestell-Volumen Herr zu werden.

Amazon Aktien Kursentwicklung im Überblick

Innerhalb der letzten Woche erhöhte sich der Preis der Amazon Aktien um 3,8 Prozent. Auch im Monats-Rückblick steht ein Plus. Dieses schlägt wiederum mit 9,1 Prozent zu Buche. Nach wie vor gehört das Tech-Unternehmen zu den großen Profiteuren der Pandemie – nicht zuletzt deshalb, weil zu Lockdown-Zeiten zahlreiche Konsumenten auf den Online-Handel umgestiegen sind.

Photo by pixel2013 (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.