Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Amazon eröffnete in London den ersten Supermarkt ohne Kasse in Europa. Der Laden unter dem Namen „Amazon Fresh“ öffnete die Pforten am Donnerstag, wie die Agentur PA unter Berufung auf den Konzern mitteilte. Demnach seien weitere Geschäfte in Planung.

In den Vereinigten Staaten von Amerika gibt es das Konzept bereits länger. Kunden können in den entsprechenden Shops einfach Artikel aus dem Regal nehmen, und das Geschäft verlassen. Kameras sowie unterschiedliche Sensoren in den Waagen und Regalböden registrieren, wer welche Waren mitgenommen hat. Der Kaufpreis wird den Kunden unmittelbar nach Verlassens des Supermarktes per App abgebucht.

Amazons Expansionskurs

Matt Birch, seines Zeichens Chef von Amazon Fresh UK, ist überzeugt davon, dass die Kunden in Großbritannien das bequeme Einkaufen zu schätzen wissen werden.

Bereits seit längerem erwarten Marktbeobachter, dass Amazon weiter im Lebensmittelsegment Fuß fasst. In den US gibt es bis dato 28 dieser automatisierten Shopping-Zentren.

Der Lebensmittel-Markt könnte lukrativ für Amazon sein: zum einen, weil dieser nach wie vor wächst. Zum anderen, weil der Online-Anteil am Gesamtmarkt noch relativ gering ist – das Wachstumspotenzial dementsprechend groß. Studien zufolge soll sich der Anteil von E-Food am Gesamtumsatz mit Lebensmitteln bis zum Jahr 2030 mindestens verfünffachen.

Amazon Aktien Kursentwicklung im Überblick

Innerhalb der letzten Woche verringerte sich der Preis der Amazon Aktien um 1,5 Prozent. Auch im Monats-Rückblick steht ein Minus. Dieses schlägt mit 9,8 Prozent zu Buche. Deutlich anders sieht es bei einem längeren Zeitraum aus. Nach wie vor notiert die Aktie deutlich höher, als vor dem Corona-Börsencrash am 19. Februar des vergangenen Jahres.

Bild von StockSnap auf Pixabay

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.