Dass im NFT-Business nicht jede Kollektion von vermeintlich großen Digitalkünstlern innerhalb weniger Wochen automatisch stark an Wert gewinnt, verdeutlicht die Lord Society. Die NFTs der Metaverse-Avatare verloren seit dem Mint im Januar aufgrund von Scam-Vorwürfen rund 98 % an Wert, was einige Anleger angesichts des massiven Potenzials zu Beginn des Projekts überrascht haben dürfte.

Werbung
Dash 2 Trade kaufen

Deshalb bewegen sich die Blicke von Investoren aktuell eher weg von der Lord Society und hin zu einer neuen, vielversprechenden NFT-Sammlung. Kann der Lucky Block Platinum Rollers Club in Zukunft seinen hohen Erwartungen gerecht werden?

Starker Wertverlust der Lord Society NFTs

Anfang des Jahres zählte Lord Society noch zu den großen Hoffnungsträgern, aktuell jedoch zu den größten Verlierern des ersten Quartals 2022 im Bereich der NFTs. Am 30. Januar wurden die 7.777 Metaverse-Identitäten für einen Preis von 0,2 ETH gemintet – innerhalb von nur 19 Minuten waren alle digitalen Avatare ausverkauft.

Nun, knapp 8 Wochen nach dem erfolgreichen Mint, liegt der Floor-Preis der Lords auf dem Opensea-Marktplatz bei gerade einmal 0,004 ETH. Somit liegt ein Wertverlust von anfänglich rund 600 € auf – im Worst Case – 12 € vor: ein Minus von 98 %. Auch das Trading-Volumen der Lord Society ging auf Opensea fortlaufend zurück und beträgt in der vergangenen Woche nunmehr 0,1034 ETH, lediglich etwas mehr als 300 €.

 

Dabei wurden die 3D-Avatare vom bekannten Digitalkünstler Josh Isaac kreiert, der bereits Designs für Hollywood-Filme wie “Spiderman: No Way Home” oder “Frozen” übernommen hat. Auch die Utility der Lords verspricht einen interessanten Mehrwert für NFT-Besitzer.

Scam-Alarm sorgt für Abverkauf von Lord Society NFTs

Ein wesentlicher Grund für den starken Wertverlust innerhalb so kurzer Zeit sind mehrere Berichte im Internet, die in Lord Society NFTs womöglich einen Scam sehen. Besonders der YouTuber “NFT WatchDog” hat in einem Video auf das Projekt aufmerksam gemacht, da es in seiner Intransparenz und besonders in der Verbindung zum Mutant Human Club Rugpull sehr unseriös wirkt.

Zudem soll der Scam von denselben Personen durchgeführt werden, die bereits in der Vergangenheit mit betrügerischen NFT-Projekten aufgefallen sind. Besonders durch die zu verwechseln ähnlichen Layouts sowie durch die Registrierung beider Domains auf demselben Namen soll der vermeintliche Scam hinter Lord Society aufgeflogen sein.

Auch wenn die Beweislage überaus erdrückend wirkt, so lässt sich der Scam nicht mit vollständiger Sicherheit überprüfen. Dadurch, dass das Lord Society Netzwerk sämtliche Anfragen und Kommentare diesbezüglich jedoch selbst bei Besitzern der Lords ohne Antworten löscht und blockiert, festigt sich der Verdacht.

Was ist Lord Society?

Die Idee hinter Lord Society ist es, eine einzigartige Community zu schaffen und den NFT-Besitzern im Laufe der Zeit mehr und mehr Vorteile zu gewähren. Die Avatare mit über 150 unterschiedlichen Eigenschaften stellen dabei die Identität im Kreise der Lord Society dar.

Zum einen erhalten Inhaber der Lords einen VIP-Pass für das Online-Casino im Decentraland-Metaverse. Zum anderen haben sie die Möglichkeit, einen eigenen “Junior Lord” NFT heranzuzüchten und tägliche $Lord-Tokens zu verdienen. Außerdem sollen regelmäßige Live-Events exklusiv für Lord-Besitzer veranstaltet, Merchandise entwickelt und eine einzigartige Community aufgebaut werden.

Da es sich bei Lord Society jedoch vermutlich um einen Scam handelt und die aktuelle Lage sehr undurchsichtig scheint, empfehlen wir derzeit vom Kauf der NFTs abzusehen.

Lucky Block Platinum Rollers Club: NFT-Newcomer mit großem Potenzial

Anders als Lord Society handelt es sich bei Lucky Block um ein vollständig transparentes, Community-orientiertes und faires Projekt, das die Welt des Online-Glücksspiels revolutionieren möchte. Mit dem nativen LBLOCK-Token verfolgt Lucky Block das Ziel, eine Krypto-Lotterie zu erschaffen, bei der jeder ein Gewinner ist.

Dies funktioniert aufgrund des Gewinnprinzips bei den regelmäßigen Losziehungen. Der Hauptgewinner erhält “nur” 70 % des gesamten Jackpots, da ebenfalls 10 % an die restlichen Teilnehmer, 10 % an das Lucky Block Team sowie 10 % an gemeinnützige Organisationen gehen.

Nach dem erfolgreichen ICO des nativen LBLOCK-Tokens, der das schnellste Wachstum im Krypto-Sektor aller Zeiten hingelegt hat, ging Lucky Block vor wenigen Tagen den nächsten Schritt. Mit dem Platinum Rollers Club brachte die Krypto-Lotterie ihre erste NFT-Kollektion auf den Markt.

Die insgesamt 10.000 verfügbaren Exemplare können für einen Preis von 3,75 Wrapped Binance Coins (rund 1.500 USD) gemintet werden. In Anbetracht der vielfältigen Utility wirkt der Mint-Preis mehr als gerechtfertigt, wobei in Zukunft durchaus hohe Wertsteigerungen erhofft werden können.

Hinter eines jeden Lucky Block NFTs verbirgt sich ein Lifetime-Lottoschein, mit dem man jeden Tag an einer für den Platinum Rollers Club exklusiven Losziehung teilnehmen kann. Zu Gewinnen gibt es stets 2 % des Topfes aus dem Hauptspiel – anfänglich wird durchschnittlich mit 10.000 USD gerechnet – wobei der Jackpot in regelmäßigen Abständen erhöht werden soll.

Zudem winken den Besitzern der LBLOCK NFTs gleich zwei Gewinnspiele. Zum einen wird ein brandneuen Lamborghini Aventador, zum anderen eine Million US-Dollar verlost. Der Lamborghini wurde ganz in Anlehnung an das “When Lambo…?”-Meme als Hauptpreis ausgewählt, wodurch das Lucky Block Netzwerk einmal mehr Humor beweist.

https://twitter.com/luckyblockcoin/status/1509171694392516609

Ferner könnte sich ein Investment in die Platinum Rollers Club NFTs aufgrund möglicher Wertsteigerungen lohnen. Wenn der Jackpot in der täglichen, exklusiven Lotterie fortlaufend steigt, kann der Preis der LBLOCK NFTs womöglich parallel anziehen, weshalb wir ein Investment in Lucky Block durchaus empfehlen können.

Anleitung zum sicheren Kauf der Lucky Block NFTs

Der Kauf eines Lucky Block NFTs sollte nicht nur schnell, sondern vor allem sicher ablaufen. Deshalb kann man sich an unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung halten, um ein Mitglied des Platinum Rollers Clubs zu werden.

1.    Schritt: Telegram-Gruppe beitreten

Im ersten Schritt werden wir Teil der Lucky Block Community, indem wir der offiziellen Telegram-Gruppe mit mehr als 44.000 Mitgliedern beitreten. Dadurch bleiben wir stets auf dem neuesten Stand, verpassen keine wichtigen Events und können durch den Austausch mit Gleichgesinnten Kontakte knüpfen.

2.    Schritt: WBNB kaufen

Zum Kauf der Lucky Block NFTs sind Wrapped Binance Coins im Wert von 1.500 USD vonnöten. Sofern diese noch nicht in unserem Wallet vorliegen, können wir die Tokens einfach bei dezentralisierten Börsen wie PancakeSwap oder UniSwap erwerben.

3.    Schritt: LBLOCK NFT kaufen

Im letzten Schritt steht dann der Kauf der LBLOCK NFTs an. Dazu begeben wir uns auf nftlaunchpad.com und klicken auf “Connect Wallet”, um unsere Krypto-Geldbörse mit der Launchpad-Plattform zu verbinden.

Im Anschluss wählen wir den NFT aus, den wir minten möchten, und erhalten im Gegenzug zu den 3,75 WBNB-Coins unseren Lucky Block NFT.

NFT LaunchPad LB Kauf

Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter Filter schließen
  • Alle Angebote
Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Sortiere
Zu RobotEra
  • Attraktive Kombination aus Metaverse, NFT und Blockchain Gaming
  • Zahlreiche Belohnungen und Rewards in RobotEra Krypto Token (TARO) für das Erkunden neuer Gegenden
  • Gaming-Nische mit hohem ROI
5.0
ZU RobotEra
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Im Zentrum des Ökosystems von Dash 2 Trade steht der D2T-Token.
  • Erhalten Sie frühzeitig Zugang zum Vorverkauf von Dash 2 Trade. Kaufen Sie jetzt den D2T-Token.
  • Ziel von Dash 2 Trade ist es, eine erstklassige Social-Trading-Plattform zu sein.
5
ZU Dash 2 Trade
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Jetzt günstig im Presale erwerben!
  • IMPT Token als nachhaltiger Treibstoff für die IMPT.io Plattform
  • IMPT Token Holder profitieren von vielen “Goodies” der IMPT Plattform und haben Stimmrechte durch die Utility Token
5
ZU IMPT
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • $RIA- und $eRIA-Token sind ERC-20-Token, die die Hauptwährungen von Calvaria: DoE darstellen.
  • RIA Token sind im Vorverkauf günstig zu erhalten.
  • Calvaria vereint Play to Earn, NFT und ein Kartenspiel miteinander.
5
ZU Calvaria
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5
ZU Tamadoge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
ZU Battle Infinity
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
ZU Lucky Block
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.