white iphone 5 c displaying apple logo
Werbung
Luckyblock Banner

Auf Twitter gehen regelmäßig Kryptos viral, die kurz darauf massiv an Wert gewinnen und Anleger für ihr Vertrauen belohnen. Deshalb nutzen viele erfolgreiche Krypto-Investoren die beliebte Social-Media-Plattform für ihre Suche nach aussichtsvollen Altcoins und werden dabei schnell fündig: Immerhin wimmelt Twitter nur so vor neuen Altcoin-Geheimtipps.

Wir möchten bei der Vielzahl an Kryptowährungen aussortieren und uns auf fünf der aktuell interessantesten Tokens fokussieren, die derzeit auf Twitter trenden. Mit einem besonderen Auge betrachten wir DeFi Coin (DEFC) und Lucky Block (LBLOCK): Zwei extra spannende Coins.

1.  DeFi Coin (DEFC)

Zunächst einmal werfen wir einen Blick auf DeFi Coin (DEFC) – womöglich das vielversprechendste DeFi-Projekt aller Zeiten. Obwohl der Token erst seit gut sieben Monaten existiert, sammelte der offizielle Twitter-Account @DeFiCoins5 bis jetzt schon mehr als 14.300 Follower, die Tweets gehen dabei regelmäßig viral.

Doch was ist DeFi Coin? Hinter dem vollständig dezentralisierten und Community-driven Projekt handelt es sich um eine Kryptowährung basierend auf der Binance Smart Chain, der Anleger mit besonderen Vorteilen belohnt. Seit einigen Wochen betreiben die Entwickler von DEFC ebenfalls die DeFi Swap: Eine dezentralisierte Krypto-Exchange, die den Tausch von sämtlichen BEP20-Tokens und vieles mehr verspricht.

Im Mittelpunkt von DeFi Coin stehen die Static Rewards, die durch eine implementierte Gebühr von 10 % pro Trade entsteht. Die Hälfte der Gebühr wird stets auf alle DEFC-Holder in Abhängigkeit vom Anteil, den man von allen verfügbaren DeFi Coins hält, aufgeteilt.

So steigert sich die Anzahl an Tokens, die man besitzt, bei jedem Trade mit DEFC automatisch. Hinzu kommt, dass man seine Coins auf DeFi Swap in automatische Liquidity-Pools hinterlegen kann, um zusätzliche Rewards zu generieren.

Um in keine Inflationsgefahr zu geraten, haben die Entwickler das bewährte Coin-Burning implementiert, das die künstliche Knappheit der Kryptowährung bewahrt. Außerdem sollen in Zukunft weitere Usages hinzukommen, wie bspw. der NFT-Handel sowie Yield Farming auf DeFi Swap.

In den letzten drei Monaten konnte der DEFC-Kurs um beträchtliche 200 % zulegen, seit Wochen hält sich DeFi Coin über der Preisgrenze von 0,27 €. Sowohl mittels Kurssteigerungen als auch durch die Static Rewards könnten sich Investoren langfristig mit hohen Gewinnen vergnügen.

2.  Lucky Block (LBLOCK)

Neben DeFi Coin haben vielzählige Twitter-User auch Lucky Block (LBLOCK) auf dem Radar, die seit einigen Wochen eine neue Funktion der Social-Media-Plattform nutzen: Mithilfe des Newsletter-Features informiert @luckyblockcoin seine knapp 33.000 Follower wöchentlich über die neuesten Ereignisse und Entwicklungen rund um die Krypto-Lotterie.

Lucky Block zielt darauf ab, transparente und faire Jackpot-Losziehungen durchzuführen, die auf der Binance Smart Chain basieren. Das hohe Maß an Fairness erreicht Lucky Block durch ein spezielles Gewinnsystem, welches alle LBLOCK-Holder berücksichtigt.

Bei jeder Jackpot-Ziehung gewinnt der Besitzer des gezogenen Lottoscheins 70 % des Topfes. Alle anderen LBLOCK-Anleger, das LB Marketing-Team sowie gemeinnützige Organisationen erhalten jeweils 10 %, wodurch im Endeffekt jeder als Gewinner aus der Lotterie herausgeht.

https://twitter.com/luckyblockcoin/status/1534868061769039872

Das enorme Potenzial unterstreicht der hohe Andrang beim Initial Offering des LBLOCK-Tokens im Frühjahr 2022. Nicht nur der Preis des Lucky Block Coins stieg rasch um mehrere hundert Prozentpunkte an, sondern auch die Marktkapitalisierung.

Dadurch machte sich LBLOCK als die am schnellsten wachsende Kryptowährung aller Zeiten einen Namen. Auch bei dem Launch der Platinum Rollers Club NFT Kollektion, bei der sich Interessenten Lifetime-Lottoscheine für eine tägliche Extra-Lotterie sichern können, war die Nachfrage groß.

Im vergangenen Monat erholte sich der Lucky Block Coin von einer kleinen Talfahrt und bescherte Tradern einen Gewinn von rund 70 %. Schon bald soll die nächste Jackpot-Losziehung stattfinden, die womöglich zu Kurssteigerungen des LBLOCK-Tokens führen könnte.

Um an der Lotterie teilzunehmen und aus einer erfolgreichen Zukunft des BSC-Projekts Kapital zu schlagen, kann man die Coins direkt auf buy.luckyblock.com mit Fiatwährungen kaufen (Mindesteinzahlung 30 €).

Jetzt Lucky Block Token kaufen

3.  ApeCoin (APE)

Auch der ApeCoin (APE) trifft auf Twitter auf eine große Community, wobei besonders ein Tweet des 375.000-Follower-Accounts @apecoin trendete. In dem kurzen Beitrag teilten die Verantwortlichen ihrer Community mit, dass die Abstimmung für die Führung der ApeCoin DAO verfügbar ist. Mit knapp 4.000 Retweets und 7.000 Likes erreichte die frohe Botschaft vom 23. Mai einen Großteil der Krypto-Gemeinschaft.

https://twitter.com/apecoin/status/1506662178048430084

ApeCoin ist der hauseigene ERC-20 Token des APE Ökosystems, der für die künftigen Projekte des Bored Ape Yacht Clubs eine zentrale Rolle spielen wird. Bereits im brandneuen Gaming-Metaverse “The Otherside”, das die bekanntesten NFT-Kollektionen vereint, werden ApeCoins für Governance-Zwecke verwendet.

Nach einem Raketenstart stieg die Kryptowährung des BAYCs um mehr als 280 % an, doch im vergangenen Monat litt auch ApeCoin unter den Auswirkungen des bärischen Krypto-Markts. Womöglich bietet der aktuelle Preis-Dip eine einmalige Möglichkeit, um günstig in APE zu investieren.

4.  Avalanche (AVAX)

Mit knapp 710.000 Followern ist Avalanche auf Twitter sehr aktiv und trendete erst kürzlich mit einem Tweet, der das Subnet-System der Blockchain-Plattform verständlich erklärt.

https://twitter.com/avalancheavax/status/1527308807734317059

Tatsächlich gilt Avalanche als vielversprechendste Alternative zu Ethereum, da das Netzwerk mit gleich drei einzelnen Blockchains arbeitet. Dadurch, dass alle Knotenpunkte für die Validierung von jeglichen Transaktionen zuständig sind, kommt Avalanche mit 4.500 Transaktionen pro Sekunde (TpS) daher. Zum Vergleich: Ethereum schafft gerade einmal rund 35 TpS und benötigt dabei wesentlich mehr Energie sowie höhere Gas-Fees.

Derzeit liegt der Preis des AVAX-Tokens bei 23,10 €, doch langfristig scheint es gut möglich, dass das Allzeithoch von 136 € erneut in Angriff genommen wird.

5.  Zigcoin (ZIG)

Wenn eine Krypto-Plattform in den letzten Tagen auf Twitter viral ging, dann wohl Zignaly. Ein Post, mit dem das Team ein Gewinnspiel ankündigte, erreichte binnen weniger Stunden mehr als 12.000 Likes und 12.200 Retweets, was für einen Twitter-Account mit unter 70.000 Followern unbegreifliche Zahlen sind.

Zignaly stell eine Social-Investment-Plattform dar, auf der Trader kostengünstig mit Krypto-Assets und NFTs handeln können. Dabei werden Einnahmen automatisch auf die Nutzer aufgeteilt, wodurch man – ähnlich wie bei DeFi Coin – regelmäßig Rewards erhält.

https://twitter.com/zignaly/status/1533848379150766081

Das Besondere an Zignaly sind zudem NFT-basierte Versicherungen, die User vor Scam und Betrug schützen sollen. Dafür wird der Zigcoin (ZIG) verwendet, um die Versicherungen zu erwerben, die zwischen 10 % und 100 % des Investments sichern.

Im vergangenen Monat legte Zigcoin eine regelrechte Kursrally hin und erzielte ein Wachstum von knapp 200 % – ein Ende des Aufschwungs lässt sich noch nicht erkennen.

 

 

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.