5 Altcoins mit extremen Gewinnen Diese Kryptowährungen explodieren heute
Werbung
Luckyblock Banner

Bitcoin konnte innerhalb der letzten 24 Stunden einige Prozent zulegen, auch zahlreiche Altcoins steigen gegenwärtig stark. Heute zu den Kryptowährungen mit der besten Performance zählen Celo (CELO), THORChain (RUNE), The Sandbox (SAND), AAVE (AAVE) und Lucky Block Coin (LBLOCK).

Celo (CELO): +42% in 24 Stunden

Im Tageschart der letzten 24 Stunden senkrecht nach oben geschossen ist die Kryptowährung Celo (CELO). Von 2,45 Dollar aus trieben die Käufer das Smartphone-Blockchain-Projekt auf bis zu 3,48 Dollar. Ein neues lokales Hoch für CELO und Gewinne von mehr als 42%.

Auf dem Höhepunkt der Rallye kam es dann zu Gewinnmitnahmen, die das Asset wieder leicht nach unten brachten – auf bis zu 3,01 Dollar, wo Celo derzeit tradet. Bis zum Allzeithoch ist es noch ein weites Stück: Das liegt bei 10,66 Dollar und wurde am 30. August 2021 markiert. Mehr als 71% trennen aktuellen Kurs und Höchststand folglich voneinander.

Dass CELO die Rekordpreise wieder erreichen wird, glaubt beispielsweise die aktuelle Prognose von Gov.capital: Die sieht CELO innerhalb der nächsten 12 Monate bei 14,35 Dollar (+376%).

THORChain (RUNE): Rallye ohne Pause!

THORChain setzt seinen sensationellen Lauf der letzten Tage fort: Mehr als 25% konnte das Top-DeFi-Projekt innerhalb der letzten 24 Stunden zulegen, von 6,79 Dollar auf 8,55 Dollar steigen. Das starke Momentum befeuern dürften die zahlreichen Meilensteine, die das Projekt Schlag auf Schlag hinter sich bringen kann (wir berichteten) – unter anderem die Integration von Terra (LUNA).

Nutzer AkuRypto kommentiert beispielsweise:

„RUNE ist der einzige Coin, der auf deterministische Weise zur Nr. 1 der Marktkapitalisierung aufsteigen kann, indem er nur etwa 5-15% der Liquidität der Top-20-Münzen absorbiert. Es ist nicht so weit hergeholt, wie es klingen mag. Diese Tokenomics sind anders als alles andere, was es gibt.“

The Sandbox (SAND) kooperiert mit britischer Großbank

Metaverse-Megahit The Sandbox (SAND) steigt seit einigen Stunden ebenfalls ordentlich, konnte sich von 2,90 Dollar auf bis zu 3,33 Dollar bewegen. Das Plus von 14% folgt auf die Meldung, dass die britische Großbank HSBC nun offiziell Landeigentümer bei The Sandbox ist.

Die HSBC möchte das virtuelle Grundstück nutzen, um mit E-Sport- und Gaming-Fans in Kontakt zu treten. Suresh Balaji, Chief Marketing Officer bei HSBC, ergänzt:

„Wir bei HSBC sehen großes Potenzial für die Schaffung neuer Erfahrungen durch neue Plattformen, die unseren jetzigen und zukünftigen Kunden eine Welt voller Möglichkeiten eröffnen. Durch unsere Partnerschaft mit The Sandbox stoßen wir in das Metaversum vor, das es uns ermöglicht, innovative Markenerlebnisse für neue und bestehende Kunden zu schaffen.“

AAVE (AAVE) veröffentlicht V3

AAVE (AAVE, zu kaufen bei eToro oder Libertex) beschert seinen Anlegern ebenfalls starke Gewinne: Die DeFi-Plattform kommt auf ein Plus von 16% innerhalb der letzten 24 Stunden. Von 123 Dollar aus gelang den Bullen die Bewegung auf bis zu 143 Dollar. Nach einer Korrektur tradet AAVE gegenwärtig bei 141 Dollar.

Ursächlich für die Rallye dürfte eine wichtige Entwicklung innerhalb des AAVE-Ökosystems sein, denn: Gerade wurde Version 3 des Protokolls veröffentlicht. Die Entwickler schreiben:

„Aave V3 ist da! 👻

V3 ist die bisher leistungsstärkste Version des Aave-Protokolls und bietet bahnbrechende neue Funktionen, die von erhöhter Kapitaleffizienz bis zu verbesserter Dezentralisierung reichen.“

https://twitter.com/AaveAave/status/1504137636105043971

Lucky Block Coin (LBLOCK) startet Beta-Test der offiziellen App

Auch Investoren der neuen Kryptowährung Lucky Block Coin (LBLOCK) freuen sich heute Morgen über eine Rallye. So tradete LBLOCK gestern zur gleichen Zeit noch bei 0,0038 Dollar, dann katapultierten die Käufer die Online-Lotterie innerhalb weniger Stunden auf bis zu 0,0047 Dollar. Auch hier ein neues lokales Hoch für den Coin und ein Plus von mehr als 23%.

Bullish für Lucky Block Coin: Der Community-Beta-Test der offiziellen Lucky-Block-App wurde gerade gestartet. Bald soll die App für iOS, Android und Desktop-Clients erscheinen – dann können Nutzer die Online-Lotterie erstmals ausprobieren. Die frohe Kunde hat nun offenbar auch einige Anleger überzeugt und zu einem Investment bewogen.

https://twitter.com/luckyblockcoin/status/1504057862326214659

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Jannis Grunewald

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.