3 Tech Aktien mit attraktiver Dividendenrendite, bei denen sich ein Einstieg lohnen könnte

Tech Aktien

Tech Aktien erfreuen sich zu Recht großer Beliebtheit. Das Wachstumspotential zahlreicher Branchenvertreter ist groß. In der Corona-Krise konnten zahlreiche Tech Konzerne zudem ihre Standfestigkeit unter Beweis stellen. Da zahlreiche Unternehmen nach wie vor viel in die Expansion investieren, handelt es sich hierbei nur in den seltenen Fällen um klassische Dividenden Aktien. Doch es gibt sie: Kryptoszene.de hat 3 aussichtsreiche Titel ausfindig gemacht, die Aktionären eine attraktive Dividendenrendite bieten. 

Werbung

1. Kaufchance: Apple Aktien

Der amerikanische Technologie-Konzern wirtschaftet hochprofitabel. Im vergangenen Jahr hielt Apple Cash-Reserven in Höhe von 102 Milliarden US-Dollar – genügend, um auch die Aktionäre an dem Erfolg teilhaben zu lassen.

Am 13. Februar zahlte Apple eine Quartalsdividende in Höhe von 0,77 US-Dollar aus. Bei dem damaligen Börsenwert entsprach dies einer Dividendenrendite in Höhe von 0,79 Prozent. Aufgrund der Tatsache, dass sich der Preis der Apple Aktien im Zuge des Börsencrashs seither um rund 15,5 Prozent verringerte, kommen Anleger voraussichtlich in den Genuss einer höheren Dividendenrendite. Die Tatsache, dass die Ausschüttung quartalsweise stattfindet, könnte zudem jenen Investoren in die Karten spielen, die einen regelmäßigen Cashflow anstreben.

Für ein Apple Aktien Investment könnte nicht zuletzt auch das Agieren in der Krise sprechen. Während andere Konzerne um ihr Fortbestehen bangen, nutzt der Tech-Riese seine Mittel, um unterschiedliche Zukäufe zu tätigen – dem langfristigen Apple Aktien Potential könnte dies zugute kommen.

2. Kaufchance: Intel Aktien

Der US-amerikanische Halbleiterhersteller gilt als verlässlicher Dividenden-Zahler. In den letzten 5 Jahren wurde die Dividende laufend erhöht. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 2,5 Prozent.

Ein geplantes Aktien-Rückkauf-Programm mit einem Volumen von 20 Milliarden Dollar wurde angesichts der jüngsten Ereignisse zwar ausgesetzt. An der Dividende hält der Konzern hingegen fest.

Ein Blick auf die Kursentwicklung der Intel Aktien macht deutlich, dass auch dieses Tech Unternehmen von den Auswirkungen der Corona-Pandemie weitestgehend verschont zu bleiben scheint. Aktuell notiert das Wertpapier bei knapp 57 Euro. Am Tag des 19. Februars – dem Datum, an dem der allgemeine Abschwung stattfand – kostete das Papier hingegen rund 61,5 Euro. Die Reduktion schlägt somit lediglich mit 7,3 Prozent zu Buche. Im selben Zeitraum verringerte sich der DAX-Punktestand um etwa 19 Prozent.

Die Marktposition scheint ferner für den Konzern zu sprechen. So beträgt beispielsweise der Marktanteil für PC-Mikroprozessoren ungefähr 80 Prozent.

3. Kaufchance: Cisco Aktien

Auch Cisco, jenes Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche, welches vor allem für die Router und Switches bekannt ist, zeigte sich in der Corona-Krise relativ resistent. Die Cisco Aktien notieren derzeit bei 40 Euro, was einer Verringerung von 6 Prozent seit dem 19. Februar entspricht.

Auch laufende Projekte scheinen keineswegs auf Eis zu sein, im Gegenteil. Unlängst berichtete der Konzern, in Kooperation mit Google eine „applikations-zentrische Multi-Cloud-Netzwerkstruktur“ zu entwickeln, und damit Neuland zu betreten. Dies soll nicht zuletzt die Infrastruktur optimieren und dafür sorgen, dass der Datenverkehr noch reibungsloser vonstatten geht. Die Marktreife werde für das erste Halbjahr 2021 angestrebt.

Wer in Cisco Aktien investieren möchte, der kann sich über höhere Dividenden als im Branchen-Schnitt freuen. Während der letzten Ausschüttung betrug die Rendite hierbei 3,39 Prozent. Ein Wert, der sich sehen lassen kann – zumal in dem Segment, welchem häufig noch ein großes Wachstumspotential bescheinigt wird.

Bildquelle: Photo von verchmarco

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Aktien ohne Kommission
  • CySEC Lizenz
  • Paypal vorhanden
5/5

eToro Reviews
  • Hervorragende Spreads
  • Umfangreiche Analysetools
  • Großes Weiterbildungsangebot
4.8/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael Lulay

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen. [email protected]

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 + elf =

Was du als nächstes lesen solltest

Bitcoin investieren 5 gründe
Analyse, Bitcoin, Krypto 2 Stunden Ago

Trotz fallender Kurse: 5 Gründe, waru...

Die Achterbahnfahrt des Bitcoin hält weiter an. Laut dem Forbes Magazin warnen JP Morgan Analysten nun von...

dollar kurs
Analyse, Beiträge, CELR, DYDX, Krypto, XDC 9 Stunden Ago

CELR, DYDX und XDC: Diese 3 unbekannten Altcoins ver...

Während sich die Leitwährung Bitcoin derzeit...

Ethereum, Krypto 11 Stunden Ago

Uniswap: UNI explodiert nach China-FUD mehr als 30% ...

UNI, der Token der beliebten dezentralen...

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von Gold-Anlegern ab Top-Analyst Mike McGlone
Bitcoin, Krypto 2 Tagen Ago

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von Gold-Anlegern a...

Top-Analyst Mike McGlone zufolge könnte Bitcoin...

galaxy wallpaper
Analyse, Krypto 2 Tagen Ago

Welche Kryptowährung wird 2021 noch explodieren? Mit...

Der Krypto-Markt versetzt die Finanzwelt nach...

avatrade
Beiträge 2 Tagen Ago

Günstigste Forex Gebühren: AvaTrade zum besten Fixed...

Wieder einmal bietet AvaTrade laut der...

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Killer“ wie Solana für eine ernste Bedrohung
Ethereum, Krypto 3 Tagen Ago

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Kill...

Ein Analyst der renommierten Investmentbank JPMorgan...