Kryptoszene.de
Werbung

Lohnt sich das Investment in die neuen UCA Coins?

Dass die Blockchain-Technologie großes Potenzial birgt, ist sicherlich kein Geheimnis mehr. Entsprechend versuchen Regierungen und Unternehmen die verschiedenen Möglichkeiten für sich in der jeweiligen Branche gewinnbringend einzusetzen. Dabei geht es nicht nur um die Optimierung des Zahlungsverkehrs, das Spektrum reicht bis hin zur Unterhaltungsbranche.

Die großflächige Adaption lässt noch auf sich warten

Nun befasst sich die United Crypto Alliance mit der Herausgabe einer UCA Coin. Die neue Kryptowährung soll in Sachen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit für die Ausweitung der Ressourcen sorgen. Denn problematisch ist nach wie vor, dass nicht jeder Zugriff auf die verschiedenen Krypto-Produkte hat. Also hat es sich die United Crypto Alliance zur Aufgabe gemacht eine neue, globale Währung zu schaffen.

Auf der Webseite heißt es: „Geld an und für sich ist nichts. Es kann eine Muschel, eine Metallmünze oder ein Stück Papier mit einem historischen Bild darauf sein, aber der Wert, den die Menschen ihm beimessen, hat nichts mit dem physischen Wert des Geldes zu tun. […] Die Technologie hinter Kryptowährungen wie der UCA Coin, d.h. das Potenzial der Blockkette, die in fast allen Schichten der Bevölkerung eine große Faszination ausübt. Auch wenn wir uns noch in der frühen Phase der Krypto(r)evolution befinden, werden die ersten blockchainbasierten Geschäftsmodelle bald im Massenmarkt erfolgreich sein und ganze Branchen umstrukturieren.“

Das Ziel ist eine stabile Kryptowährung

Nach eigenen Aussagen verfügt die UCA bereits über ein solides Netzwerk mit globalen Partnern. Entsprechend sieht das Unternehmen gute Chancen für den langfristigen Erfolg des Projekts. Ferner konzentriert sich das Unternehmen auf Ökostrom.

In einer Pressmitteilung vom 5. Mai heißt es: „Die Zukunft scheint für das Kryptowährungsprojekt rosig zu sein. Vor dem Start verfügte die UCA bereits über eine Gemeinschaftsstärke von über 16.000 Menschen. Es wird erwartet, dass diese Zahl innerhalb der nächsten 2 Jahre 150.000 überschreiten wird. In Anbetracht der Stärke des Teams und des Gründers des Projekts, Ilhan Dogan, scheint dieses Ziel nicht unerreichbar zu sein.“

Das Jahr 2020 soll ein wichtiges Jahr für die UCA Coins werden. Zunächst steht die Integration in Geldautomaten im zweiten und dritten Quartal an. Dann sollen die Münzen in PoS-Geräte integriert werden. Bisher gibt es die neue virtuelle Währung lediglich an vier Kryptowährungsbörsen: Vindax, Finexbox, Stex und Crex24.

 

Bildquelle: Photo von mikecohen1872

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Broker
  • Nur $10 Min. Einzahlung
  • 32 Kryptowährungen
  • 1:500 Hebel
5/5

Reviews

    Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/eagle-fx/Create your account
    Hide Reviews
    • Paypal akzeptiert
    • EU-reguliert
    • Echte Kryptowährungen kaufen
    4.9/5

    eToro Reviews

      eToro Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/etoro-kryptonewsCreate your account
      Hide eToro Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.