Litecoin-Kurs steigt kräftig: Neun Prozent an einem Tag

Die verhaltene Stimmung am Kryptomarkt hält an. In den vergangenen 24 Stunden zeigte der Trend von Bitcoin und diversen Altcoins in den Top 20 nach Marktkapitalisierung zwar leicht nach oben, die Gewinne sind jedoch geringfügig. So stieg etwa Bitcoin um gut zwei Prozent und auch Ethereum konnte gut 2,5 zulegen. Den einzig wirklich nennenswerten Anstieg verzeichnete Litecoin. Binnen 24 Stunden kletterte der Kurs von LTC um rund neun Prozent.

Litecoin zurück auf Platz 4 im Krypto-Ranking

Litecoin ist damit die derzeit am besten performende Kryptowährung unter den Top 20. In der Betrachtung der vergangenen sieben Tage steht sogar ein Kursanstieg von über zehn Prozent zu Buche. Das ist besonders beachtlich, weil die meisten anderen Altcoins und auch Bitcoin in diesem Zeitraum deutlich nachgegeben haben. So verloren etwa die Top 3 alle deutlich. Der BTC-Kurs sank um knapp zehn Prozent und bei Ethereum und Ripple sind es sogar über zehn Prozent. Noch herbere Verluste müssen Anleger von EOS hinnehmen. Die sechstgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung büßte über 18 Prozent ein.


Litecoin kann sich dank seines positiven Trends dagegen im Krypto-Ranking wieder auf Rang vier schieben und lässt Bitcoin Cash deutlich hinter sich. Während LTC auf die Marke von acht Milliarden Dollar Marktkapitalisierung zusteuert, ist Bitcoin Cash unter sieben Milliarden Dollar gefallen. Das Polster von Litecoin ist mit über 800 Millionen Dollar durchaus komfortabel.

Knapp 450 Prozent gewonnen seit Dezember

Derzeit notiert der LTC-Kurs bei 126,5 US-Dollar. Seit Mitte Dezember vergangenen Jahres hat Litecoin ein überragende Kursentwicklung zu verzeichnen. So stand der Kurs Mitte Dezember noch bei gut 23 US-Dollar. Anleger, die zum damaligen Zeitpunkt in LTC investiert haben, dürfen sich nun über ein Wachstum von fast 450 Prozent freuen.

Das erinnert stark an die Kursgewinne des großen Bull Runs im Herbst 2017. Dennoch muss Litecoin seinen Aufstieg noch eine Weile fortsetzen, um wieder das Niveau seiner historischen Bestmarke zu erreichen. Am 18. Dezember 2017 erreichte LTC einen Höchststand von 360,66 US-Dollar.

________________________________________________________________________________________________

Bildquelle: Photo von btckeychain

Steffen

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.