Wie WebDollar Kaufen 2021? Unsere Anleitung zum sicheren & günstigen WebDollar Kauf!

Jasmin Fuchs

WebDollar LogoDer Kryptowährungsmarkt ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und neue, digitale Assets wurden auf den Markt gebracht. Einer dieser Krypto-Assets, welcher behauptet, die Kryptowährung der Zukunft zu sein, nennt sich WebDollar (WEBD). Das Internet ist zu einem wichtigen Bestandteil unseres täglichen Lebensgeworden und verbindet nicht nur Menschen und Unternehmen, sondern auch Computer und Netzwerke. Mit WebDollar besteht das Ziel darin, ein natives Asset für das Internet zu haben und das gesamte World Wide Web-Ökosystem zu verbessern.

Als Anleger stellt man sich natürlich die Fragen: Was genau ist WebDollar? Wie funktioniert es? Wo kann man WebDollar kaufen? Wie sieht der Kurs der Kryptowährung aus? Und was ist mit den Prognosen? Wir haben uns das DeFi-Projekt einmal genauer angesehen.

WebDollar kaufen: Worauf sollte man achten, um WebDollar günstig & sicher zu kaufen?

WebDollar exisitiert bereits seit 2017 und wurde 2019 in die Realität umgesetzt. Am 14. Juni 2021 konnte die Kryptowährung innerhalb kürzester Zeit auf den 18. Platz der beliebtesten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung steigen.  Auf folgende Punkte sollte man beim Kauf von WebDollar achten, damit nichts schiefläuft:

  • Wo kaufe ich am besten WebDollar? Derzeit gibt es noch keinen Broker, der WebDollar anbietet. Durch die rasant ansteigende Popularität wird der Coin jedoch bald auf eToro verfügbar sein.
  • Möchte ich WebDollar langfristig halten oder aktiv traden? Das hängt von der eigenen Handelsstrategie ab.
  • Wie funktioniert ein WebDollar Wallet? eToro bietet ein einfaches integriertes Wallet an.
  • Lohnt sich eine Investition in WebDollar? Zwar gibt es WebDollar bereits seit 2019, der Coin konnte aber am 14. Juni 2021 innerhalb kürzester Zeit einen Wert von 0,6013 USD und somit den 18. Platz unter den beliebtesten Kryptowährungen erreichen. Zwar stürzte der Wert daraufhin ab, dennoch sieht die Zukunft vielversprechend aus.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Unser Broker und Börsen Vergleich – Kryptowährungen mit geringsten Gebühren kaufen:

Wie WebDollar mit Euro kaufen in Deutschland? WebDollar kaufen Anleitung für Anfänger mit eToro:

Wir erklären nun, wie man WebDollar kauft. Wir benutzen hierfür den Broker eToro, da dieser den Vorteil bietet, dass man sowohl echte Kryptowährungen als auch CFDs handeln kann – eToro vereint die Vorteile eines Brokers und die einer Krypto Börse.

Hinweis: Derzeit ist der Token von WebDollar bei keinem Krypto Broker erhältlich, da es sich um WebDollar eigenen nativen Token handelt, der derzeit nur im eigenen Netzwerk verwendet wird. Da der Kurs jedoch extrem in den letzten Tagen gestiegen ist und die Nachfrage dementsprechend groß ist, sind wir uns sicher, dass eToro WebDollar bald in das Sortiment aufnehmen wird. Sobald dies geschehen ist, kann man WebDollar mithilfe unserer Anleitung auf eToro kaufen.

Erster Schritt: Anmeldung bei einem Broker bzw. einer Kryptobörse

Zunächst muss man sich bei eToro anmelden. Dafür klickt man auf nachfolgenden Link, um zum Anmeldeformular zu gelangen:

Im Formular trägt man danach den Benutzernamen, E-Mail und Passwort ein und akzeptiert die AGBs:

Anschließend bekommt man eine E-Mail zur Verifizierung, in der man einfach auf den Link klickt, um die E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Zweiter Schritt: Konto aufladen

Im nächsten Schritt muss man sein Konto mit Geld aufladen, um WebDollar zukünftig kaufen zu können. Dazu klickt man bei eToro auf den Button „Geld einzahlen„:

etoro Einzahlung

Anschließend wählt man den Betrag und die Zahlungsweise, mit der man einzahlen möchtet, und klickt anschließend auf den Button „Senden“, um den Betrag einzuzahlen.

WebDollar kaufen mit Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und mehr

In unserem Beispiel zeigen wir den Kauf mit Kreditkarte. eToro bietet aber auch noch weitere Möglichkeiten zur Einzahlung an:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
WebDollar kaufen mit Kreditkarte ✔️
WebDollar kaufen mit PayPal ✔️
WebDollar kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
WebDollar kaufen mit Rapid Transfer ✔️
WebDollar kaufen mit Skrill ✔️
WebDollar kaufen mit Banküberweisung ✔️
WebDollar kaufen mit Neteller ✔️
WebDollar kaufen mit UnionPay ✔️

Dritter Schritt: WebDollar mit Euro online kaufen

Sobald man sein Konto auf eToro aufgeladen hat, kann man auch schon WebDollar kaufen. Dazu klicken wir oben in das Suchfeld und geben dort „WebDollar“ ein. Anschließend klicken wir auf den Button „Traden„.

Anschließend öffnet sich das Kauffenster. Hier hat man die folgenden Optionen:

  1. Kauf oder Verkauf: Wenn man WebDollar kaufen möchte, klickt man auf „Kaufen“.
  2. Trade oder Auftrage: Hier kann man wählen, ob man den Trade sofort (Trade) oder zeitverzögert (Auftrag) ausführen möchte.
  3. Betrag: Wie viel WebDollar man kaufen möchten
  4. Stop Loss und Take-Profit: Bei welchem Verlust oder Gewinn die Position automatisch verkauft werden soll.
  5. Hebel: Mit welcher Hebelwirkung man WebDollar kaufen möchten. Mit dem Hebel X1 kauft man echte Coins, mit dem Hebel X2 kauft man gehebelte WebDollar CFDs.

Nachdem man alle Optionen konfiguriert hat, klickt man auf den Button „Trade eröffnen„, um den Kauf abzuschließen.

Der Kauf von WebDollar ist damit abgeschlossen!

Was ist WebDollar?

Was ist WebDollar

WebDollar möchte die native Kryptowährung des World Wide Web werden und der gesamten Branche helfen, zu expandieren und die Portabilität, Leichtigkeit und Einfachheit zu verbessern. Obwohl Bitcoin (BTC) nach wie vor die größte Kryptowährung auf dem Markt ist, konnte es sich nicht als native Währung im Internet etablieren. Das Team hinter WebDollar hat sehr hart daran gearbeitet, einen Originalcode für das gesamte Netzwerk zu schreiben. Damit ist es möglich, eine unabhängige und leistungsstarke Blockchain mit unterschiedlichen Fähigkeiten zu betreiben.

Das Überraschende an diesem Projekt ist die Tatsache, dass WebDollar nicht wie die meisten derzeit auf dem Markt erhältlichen Coins von einem Initial Coin Offering (ICO) ausging. Der Erfinder Alexandru Ionut Budisteanu hat zusammen mit mehreren, anderen Entwicklern ein Projekt entwickelt, welches nicht von Mittel von privaten Investoren in Form eines ICO abhängig ist.

Angefangen hatte alles bereits im Jahr 2017, ein Jahr in dem es zu etlichen ICOs kam. Die meisten Coins, die einen ICO zu dieser Zeit vollzogen hatten, waren jedoch nicht in der Lage, sich durchzusetzen. Viele Coins wurden zu diesem Zeitpunkt stark kritisiert und teilweise sogar verboten. Manche dieser ICOs erwirtschaften hohe Gewinne für die Entwickler, was zu einer Welle von Betrugsprojekten führte, welche sich negativ auf die Dezentralisierung auswirkte.

WebDollar hat stattdessen auf einen ICO verzichtet und verwendet nur rund 10% des erwirtschaften Gewinnes zur Entwicklung des Marktes und zum Auszahlen von Belohnungen. Das Team dahinter arbeitet daran, eine einfache Benutzererfahrung für den Umgang mit Kryptowährungen zu bieten. Daher ist keine Installation oder kein Download nötig, man muss auch keine komplizierte Konfiguration vornehmen. Wallets werden automatisch generiert und können lokal auf jedem Computer gespeichert werden. Das Mining findet ausschließlich über den eigenen Internet Browser statt.

Wie funktioniert WebDollar?

WebDollar wird derzeit von einem hybriden Konsensalgorithmus betrieben, der 33,33 % Proof-of-Work (PoW) und 66,66 % Proof-of-Stake (PoS) umfasst. Das Netzwerk macht Fortschritte mit seinem Ziel, 90 % PoS und nur 10 % PoW zu werden, da dies viel effektiver, umweltfreundlicher und sicherer für das gesamte Ökosystem wäre. Bei der Einführung (26. April 2018) betrug die Kryptowährung 100 % PoW.

Benutzer können schnell und einfach mit dem Mining der digitalen Währung beginnen, indem sie einfach einen beliebigen Browser auf einem unterstützten Gerät ausführen. Ein Computer kann leicht mit dem Mining von WEBD beginnen und der Benutzer wird schnell belohnt. Darüber hinaus wird WEBD von einem der fortschrittlichsten NIPoPoW-Konsensusalgorithmen betrieben.

Die nicht interaktiven Arbeitsnachweise sind eigenständige Zeichenfolgen, die ein Computerprogramm untersuchen und verifizieren kann, dass ein Ereignis in einem PoW-Netzwerk aufgetreten ist. Diese sind in der Regel unter anderem für mobile Wallets und für Sidechains sehr effizient.

Wie bereits erwähnt, ermöglicht WebDollar den Benutzern, es zu verwenden, ohne dass ein bestimmter Download, eine Installation oder Registrierung erforderlich ist. Darüber hinaus werden die Wallets direkt im Browser generiert, was es nicht versierten Personen ermöglicht, mit Kryptowährungen umzugehen. Gleichzeitig bietet das Netzwerk Offline-Transaktionen und wurde so konzipiert, dass es ASIC-resistent und GPU-unfreundlich ist.

Was sind WebDollar CFDs?

Bei Kryptowährungen hat man wie bei anderen Finanzinstrumente die Möglichkeit, entweder echte Coins zu kaufen oder in Form von CFDs. Zwar wird man die Kryptowährung dann nicht selbst erwerben, kann aber auf den Kursverlauf setzen.

CFDs sind schließlich eigenständige Finanzprodukte, die bestimmte Basiswerte nur als Kursmaßstab verwenden. Theoretisch erwirbt man mit diesen Differenzkontrakten ein Recht am Kauf oder Verkauf des Assets. Das hat zur Folge, dass die entstehende Lücke aus Einkaufspreis und Verkaufspreis als Gewinn oder Verlust eingestrichen wird. So ist auch ein WebDollar CFD ein Alles-oder-nichts-Geschäft.

WebDollar als CFD oder echte Kryptowährung kaufen?

WebDollar CFD Handel

  • Gebührenvorteil beim Handel
  • Vom Staat reguliert und unterliegen der Einlagensicherung: Vor Hacks und Angriffe ist man abgesichert
  • Keine komplizierte Einrichtung eines Depot erforderlich
  • Handel mit Leverage (Hebel)
  • Keine „echten“ WebDollar Coins
  • Gebührennachteil für langfristige Investoren
  • Riskante Investition: Große Verluste im Falle von fremdfinanziertem (Hebel) Handel möglich

„Echter“ WebDollar Handel

  • Besitz von echten WebDollar Coins, die man selbst verwalten kann
  • Durch zusätzliches Wallet kann man Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder umtauschen
  • Steile Lernkurve
  • Anfällig für Hacks und Cyber-Angriffe
  • Man ist selbst für die Verwaltung von Coins verantwortlich
  • Man benötigt oft ein zusätzliches Wallet zur Aufbewahrung

Mit Krypto CFD Broker kann man Kryptowährungen handeln, ohne Sie tatsächlich zu besitzen. Die ist aus dem Grund vorteilhaft, da man sich nicht um die Aufbewahrung mit einem Krypto Wallet kümmern muss.

An dieser Stelle müssen wir erneut die Empfehlung für unseren Testsieger Broker eToro aussprechen: Bei eToro ist es sowohl möglich Krypto CFDs mit Hebel zu handeln, als auch echte Kryptowährungen zu kaufen und in dem integrierten eToro Wallet aufzubewahren. Zudem hat man bei eToro ein integriertes Wallet gleich dabei – wer also echte Coins kaufen möchte, der muss sich darum nicht kümmern.

WebDollar Kaufen oder Verkaufen? Unsere Vor- & Nachteile Analyse:

  • Relativ neue Kryptowährung
  • Soll Kryptowährungen attraktiver machen
  • Einfache Handhabung
  • Einfaches Mining
  • Kursanstieg auf Platz 18. der beliebtesten Kryptowährungen
  • Noch weitgehend unbekannte Kryptowährung
  • Kurssturz kurz nach dem Aufstieg

Wie hoch sind die Gebühren beim Kauf von WebDollar?

Derzeit ist WebDollar noch nicht auf eToro vorhanden. Aufgrund der hohen Popularität gehen wir davon aus, dass die Coins jedoch bald zur Verfügung stehen werden. Die Gebührentabelle soll demnach zeigen, wie viel Kosten beim Kauf von den WebDollar anfallen werden, sobald die Kryptowährung in das Sortiment bei eToro aufgenommen wird:

  • Wir kaufen WebDollar (WEBD) im Wert von 1.000€
  • Wir halten unsere Coins 30 Tage lang und verkaufen dann wieder
  • Der Einfachheit halber nehmen wir an, dass sich der Kurs in den 30 Tagen nicht ändert

Mit diesen Annahmen gehen wir nun durch die Gebühren der größten Anbieter:

Anbieter etoro coinbase Plus500
Einzahlung kostenlos 3,99% kostenlos
Kaufgebühren 2,45% 1,49% 3,08%*
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%*
Verkaufsgebühren 2,45% 1,49% 3,08%*
Auszahlung 5 USD 0,15 USD 1,9%
Gebühren Total 53,20€ 68,24€ 92,32€

*Die Gebühren von Plus500 richten sich nach der aktuellen Marktsituation bezüglich Volatilität sowie Liquidität. So können die Gebühren deutlich niedriger oder auch höher ausfallen. Der ausgewählte Wert entspricht dem Wert bei Erstellung der Grafik und entspricht möglicherweise nicht den aktuellen Werten. Die aktuellen Gebühren lassen sich über bei Plus500 direkt einsehen. Wichtig sind hier die Werte „Spread“ (Kauf/Verkaufgebühren) sowie „Übernacht­finanzierung – Verkauf“ (Haltegebühren). 

WebDollar Kurs: Wichtige Momente im Kursverlauf von WebDollar (WEBD)

WebDollar Preisentwicklung

  1. 26. April 2018: WebDollar wird eingeführt, der Preis liegt unter 0,0003 EUR und bewegt sich in diesem Rahmen bis Juni 2021.
  2. 14. Juni 2021: WebDollar erreicht sein bisheriges Allzeithoch von 0,5052 EUR.
  3. 14. Juni 2021: Die Kryptowährung befindet sich nun auf den 18. Platz aller Kryptos anhand der Marktkapitalisierung. Der Preis springt auf 0,5882 EUR.
  4. 14. Juni 2021: Nach dem Allzeithoch stürzt der Preis wieder auf 0,0008 EUR an.

WebDollar mit oder ohne Wallet kaufen?

icons8-wallet-100Generell gilt, dass ein Wallet stets der sicherste Ort zur Aufbewahrung von Kryptowährungen ist. Liegen die Coins und Tokens stattdessen auf einer Börse, kann es passieren, dass man den Zugriff darauf verliert – beispielsweise bei einem Hackangriff oder wenn ein Broker insolvent wird.

Die Benutzung eines Wallets ist nicht zwingend komplizierter als die Handhabung der geläufigen Börsen-Plattformen. Ein Wallet empfiehlt sich insofern in jedem Fall.

Zwingend ist der Einsatz eines Wallets für das Handeln mit WebDollar allerdings nicht. Da WebDollar derzeit besonders gefragt ist und an immer größerer Beliebtheit gewinnt, werden die Coins höchstwahrscheinlich auch bald über eToro verfügbar sein. Dort hat man den Vorteil, dass man kein eigenes Wallet benötigt, da dieses bereits bei eToro integriert ist. Zudem kann man sich zusätzlich das eToro Wallet herunterladen, was es erlaubt, Kryptowährungen zu senden, zu empfangen und in FIAT-Geld umzutauschen.

Wer an einem Wallet jedoch interessiert ist, kann sich in unserem Krypto Wallet Vergleich mehr Informationen zu Wallets einholen. Wenn man jedoch in WebDollar (WEBD) CFDs investieren möchte, anstatt die Coins zu kaufen, braucht man dafür kein Wallet. Hierbei reicht es einfach, sich bei eToro zu registrieren und in die entsprechenden CFDs dort zu investieren.

WebDollar mit Euro kaufen in Deutschland: Gibt es Unterschiede in Schweiz & Österreich?

WebDollar ist eine neue Kryptowährung und wird derzeit hauptsächlich über die eigene Plattform gehandelt. Zwar gibt es das WebDollar Projekt bereits etwas länger, jedoch wurde WebDollar erst im Juni 2021 richtig bekannt. Dank dem derzeitigen Boom an Kryptowährungen und DeFi-Projekten wurde auch WebDollar auf globaler Ebene bekannt, wobei sich dies erst in den letzten 2 Monaten ereignet hat. Umso weniger verwunderlich ist es, dass viele neue Coins bei Broker noch nicht vorhanden sind. Dementsprechend muss man sich hier gedulden, bis WebDollar bei bekannten Broker wie eToro oder Libertex zur Verfügung stehen werden. Sobald WebDollar jedoch bei auf eToro handelbar ist, spielt es de facto keine Rolle, wo man seinen Wohnsitz hat.

Nutzer aus Deutschland, der Schweiz oder aus Österreich können sich auf eToro anmelden und dort Kryptowährungen mit Euro kaufen. Selbstverständlich stehen Nutzer aus der Schweiz auch Schweizer Franken als Währung zur Einzahlung auf das Kundenkonto zur Verfügung.

WebDollar kaufen Paypal: Wo kann man WebDollar mit PayPal kaufen?

PayPal LogoPaypal spielt an den Börsen leider eine nur sehr untergeordnete Rolle, was mit den Garantiebestimmungen des Unternehmens zusammenhängt. Viele Broker verzichten auf den Einsatz von Paypal, obwohl es eines der bequemsten Zahlungsmethoden ist. Gebühren fallen bei Paypal zum Beispiel nur an, wenn man sein Paypal-Konto statt über SEPA oder eine Sofortüberweisung über die Kreditkarte auflädt. Dann werden pauschal 0,35€ Transferkosten beanschlagt sowie 1,9% Gebühren auf die versendete Summe.

Paypal bietet eine der einfachsten Zahlungsmethoden im Internet an, und nicht nur das: auch eine der günstigsten. Zur Verfügung steht Paypal hingegen als Zahlungsmittel bei eToro. Sobald WebDollar ins Sortiment von eToro aufgenommen wurde, kann man bequem mit Paypal auf sein Kundenkonto einzahlen, um anschließend entweder WebDollar Coins zu kaufen oder in WebDollar CFDs zu investieren.

Ist es sinnvoll, in WebDollar zu investieren? Welche Kryptowährung ist das beste Investment?

Derzeit ist es nicht möglich, die Token von WebDollar über andere Krypto Börsen selbst zu erwerben. Wer derzeit an die Coins gelangen möchte, der muss diese selbst abbauen. Dennoch dauert das Minen von WebDollar lange und ist dazu auch noch sehr Prozessorenlastig. Aufgrund der ansteigenden Popularität von DeFi-Projekten gehen wir jedoch davon aus, dass die meisten Broker die WebDollar Coins bald mitanbieten werden. Wer sich in der Zwischenzeit jedoch mit anderen Kryptowährungen befassen möchte, dem stehen etliche zur Auswahl. Hier einige unserer Alternativen:

Alternative 1: Möglichkeiten im Bereich Kryptowährungen

Wer in Kryptowährungen investieren möchte, der steht natürlich vor der Qual der Wahl. Die beliebtesten Alternativen zu WebDollar sind:

  • Bitcoin kaufen: Der Platzhirsch unter den Kryptowährungen wir von vielen als das „digitale Gold“ und eine der wertstabilsten Kryptos angesehen.
  • Ripple kaufen: Ripple hat sich in den letzten Monaten zu einer der beliebtesten Kryptowährungen hervorgeschlagen.
  • Ethereum kaufen: Ethereum ist die Lösung für Smart-Contracts und nach wie vor die zweitbeliebteste Kryptowährung, die es gibt.

Alternative 2: Krypto-Aktien

Eine weitere Alternative sind Kryptoaktien: Chiphersteller, Mining Unternehmen und selbst die Bitcoin Group konnten bislang starke Gewinne verzeichnen. Wer also nicht nur mit Kryptowährungen handeln möchte, kann auch von Aktien profitieren. Und wer sein Portfolio diversifizieren möchte und mit Kryptowährungen und Aktien handeln möchte, kann dies ganz bequem über eToro tätigen.

  • Bitcoin Aktien: Wer der Meinung ist, dass Bitcoin WebDollar outperformen wird, für den sind Bitcoin Aktien eine gut Alternative
  • NVIDIA Aktien: Speziell für das Mining stellt NVIDIA wichtige Grafikchips her – sollte der Kryptoboom anhalten ist NVIDIA sicherlich eine gute Investition

WebDollar Trading – Sollte man WebDollar langfristig halten oder kurzfristig handeln?

Ob man WebDollar langfristig halten oder kurzfristig traden möchte, hängt von den eigenen Handelsstrategien und dem Risikomanagement ab. Derzeit raten viele Analysten dazu, in WebDollar kurzfristig zu investieren, da die Kryptowährung sehr aussichtsreich ist und auch die Kooperationen einen sehr positiven Einfluss auf die Kursentwicklung haben. Zwar konnte WebDollar am 14. Juni ein Allzeithoch von über 0,71128 USD erreichen, stürzte daraufhin jedoch wieder ab. Das liegt aber daran, dass WebDollar erst vor kurzem richtig bekannt wurde – langfristig gesehen könnte das Projekt durchaus Potential haben.

Natürlich kann man aber auch WebDollar langfristig handeln – dies lohnt sich aber nur dann, wenn die großen Krypto-Börsen die Token mit ins Sortiment aufgenommen haben. Derzeit gilt hier also noch abwarten.

WebDollar kaufen bei bitcoin.de, coinbase, binance, Bison & Comdirect – Wieso wir alternativ eToro empfehlen:

WebDollar wird derzeit bei noch keinem Exchange angeboten, außer der WebDollar Plattform selbst. Aufgrund der steigenden Nachfrage an Kryptowährungen ist es aber durchaus denkbar, dass der WebDollar auf anderen Krypto-Exchanges angeboten werden wird.

Wenn man jedoch mit den Coins handeln möchte oder auf deren Kursverläufe spekulieren möchte, empfehlen wir unbedingt eine sichere und intuitive Krypto Börse. Und hierbei sollte man vor allem auf die Konditionen achten.

In unserem großen Krypto-Börsen Vergleich konnten wir bereits einen klaren Testsieger feststellen: eToro. eToro bietet eine moderne Plattform für Anfänger und Fortgeschrittene an, sowohl eine hauseigene App und ein integriertes Wallet. Wer also kein zusätzliches Wallet kaufen oder sich einrichten möchte, ist bei eToro am besten aufgehoben.

WebDollar offline kaufen möglich?

Hardware WalletWebDollar kann derzeit nur auf der nativen Plattform abgebaut werden – oder als Belohnungsmittel erhalten werden. Da es sich bei WebDollar um eine digitale Währung handelt, kann man diese offline nicht kaufen.

Um WebDollar zu kaufen, benötigt man eine gute Krypto Börse und wenn man auf Nummer sicher gehen möchte, ein Wallet. Die Währung muss jedoch mit einer bestehenden Internetverbindung gekauft werden.

Wenn man die Währung jedoch offline aufbewahren möchte, so kann man sich ein Hardware Wallet anschaffen. Wer derzeit noch WebDollar abbauen möchte, dem wird vom Betreiber selbst ein Wallet erstellt – welches man anschließend auch lokal speichern kann.

WebDollar anonym kaufen möglich?

Anonymität

Am Anfang der Kryptowährungen war es tatsächlich noch möglich, Coins anonym zu erwerben. Aber dies auch nur mit Umwegen.  Mittlerweile ist es tatsächlich gar nicht mehr so einfach, echte Anonymität beim Kauf von Kryptowährungen walten zu lassen. Tatsächlich muss man sich bei genauerer Betrachtung von dem anonymen Kaufen wohl verabschieden.

So existieren nur noch wirklich seriöse Plattformen, die den Einkauf der Kryptos erlauben, die nach den Daten der Nutzer fragen. Gelangt man an eine Tradingplattform, die dies nicht tut, so ist man bereits in Grauzonen unterwegs. Dann kann man aber auch schnell einem Betrüger aufsitzen und ist sein Bargeld los, hat aber keinerlei Coins erhalten. Insofern sollte man auf Prioritäten achtgeben.

Wir empfehlen lieber den sicheren und seriösen WebDollar Kauf bei dem Online Broker eToro, anstelle von 100%iger Anonymität. Das Fehlen von Anonymität sorgt nämlich für Sicherheit aller Beteiligten.

WebDollar kaufen ohne Verifizierung möglich?

Wenn man mit Kryptowährungen handeln möchte, kommt man bei einer Krypto Börse um eine Verifizierung nicht herum. Das dient zum eigenen Schutz und auch dem Schutz der Börse und der Beteiligten. Schließlich möchte man mit realen Personen handeln, die sich verifizieren konnten. Wenn man sich auf eToro registriert, verläuft die Verifizierung schnell und unkompliziert.

WebDollar kaufen ohne Registrierung möglich?

Wenn man WebDollar kaufen möchte, ist dies am einfachsten bei einem Krypto Broker.  In jedem Fall ist jedoch eine Registrierung notwendig. Das bietet Schutz und Sicherheit zugleich für Anleger und die Börse. Bei unserem Testsieger eToro ist WebDollar zwar noch nicht handelbar, aber wir gehen davon aus, dass es bald in das Sortiment aufgenommen wird. Somit kann man dann entweder echte Coins kaufen oder auf deren Kursverläufe setzen (mittels CFD-Handel).

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Kryptos oder CFD Trades
eToro Logo
Jetzt Krypto handeln
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Wie WebDollar wieder verkaufen: Unsere Anleitung für eToro

Sobald WebDollar im Angebot von eToro zu finden ist, kann man die Kryptowährung dort einfach kaufen und wieder verkaufen. Die Schritte sind hier ähnlich wie beim Kauf der Kryptowährung.

1. Schritt: Einloggen

eToro Anmeldung Web

Im ersten Schritt loggt man sich wie gewohnt in das Kundenkonto bei eToro ein. Dies kann man entweder über den Computer oder auch über das Smartphone oder Tablet machen. Auch über die App kann man sich einloggen um WebDollar zu verkaufen. Man hat also verschiedene Möglichkeiten.

2. Schritt: WebDollar auswählen

Im nächsten Schritt klickt man dann auf sein Portfolio. Dort findet man alle Assets, in die man auf eToro investiert hat.

eToro Portfolio

Sobald man auf das Portfolio geklickt hat, erhält man dann eine Liste aller Finanzinstrumente. Dort sucht man sich WebDollar (WEBD) heraus und klickt dann auf der rechten Seite auf Verkaufen.

3. WebDollar verkaufen

Sobald man auf Verkaufen geklickt hat, erscheint erneut ein Fenster, wie beim Kauf der Kryptowährung. Hier kann man noch zwischen Auftrag und Trade entscheiden. Daraufhin gibt man noch den Betrag ein und klickt anschließend auf Trade eröffnen oder Auftrag platzieren. Zusätzlich kann man noch weitere Einstellungen vornehmen, wie beispielsweise den Betrag, bei dem die Position automatisch geschlossen wird.

WebDollar (WEBD) kaufen Fazit – Unsere Empfehlung:

Kryptoszene Icon 20

Ziel von WebDollar ist es, in Zukunft  die Anonymität seiner Nutzer durch die Entwicklung und Ergänzung von Transaktionsmixern zu erhöhen. Es gibt einige Kryptowährungen, die diese Funktionen bereits hinzugefügt haben, aber keine von ihnen ist in der Lage, die schnellen und benutzerfreundlichen Dienste von WebDollar anzubieten. Gleichzeitig will das Team auch Smart Contracts implementieren. Dies würde dem gesamten Netzwerk helfen, nicht nur als Blockchain-Plattform zu arbeiten und Transaktionen durchzuführen, sondern auch komplexere Aufgaben und Anweisungen zu verarbeiten.

Zu den zukünftigen neuen Funktionen gehören ein Ökosystem-Austausch und Börsenlisten, Skalierungstransaktionen, ein Community-Voting-Center für Updates, Multi-Sig mit Fingerabdruck- und Gesichtserkennungs-ID und viele andere Dinge. Erwähnenswert ist, dass das Projekt das Netzwerk auch mit monatlichen Bounties auf Twitter und YouTube bewirbt. Dementsprechend steigt auch die Popularität von WebDollar, wobei wir uns sicher sind, dass WEBD bald auf bekannten Börsen vorhanden sein wird.

Sobald WebDollar bei eToro verfügbar sein wird, könnte sich dementsprechend eine Investition durchaus lohnen. eToro ist unser Testsieger der Kryptobörsen und kann vor allem mit niedrigen Gebühren, hauseigener App, und der Social Trading Funktion punkten.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Kryptos oder CFD Trades
eToro Logo
Jetzt Krypto handeln
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

WebDollar Kaufen: FAQs

Wie kann man WebDollar kaufen?

Der echte WebDollar Kauf funktioniert entweder über die Plattform selbst oder bald auch über Kryptobörsen wie eToro. Nur hier kann man zu echten Coins kommen. Wer sich nur dem Handel widmen möchte und wenig Interesse an tatsächlichen Tokens hat, für den kommen auch CFD Krypto Broker wie unser Testsieger in Frage.

Was ist der Unterschied zwischen einem Broker und einer Börse?

Broker erlauben einem den Handel mit den Werten über CFDs oder Optionen. Auf einer Börse tauscht man die Währungen mit anderen Marktteilnehmern. Um sich für einen Anbieter entscheiden zu können, hat Kryptoszene.de wichtige Hilfestellungen durch einen Vergleich der besten Krypto Exchanges zusammengestellt.

Wird der WebDollar Wert künftig steigen?

Der WebDollar Kurs konnte stieg in letzter Zeit rasant an. Aufgrund der hohen Popularität von DeFi-Projekten ist der Aufwärtstrend derzeit nicht aufzuhalten. Weitere Wertsteigerungen sind nicht auszuschließen.

Kann ich mein Bitcoin Wallet auch für WebDollar nutzen?

Das sollte bei der Wahl der digitalen Geldbörse bereits im Voraus bedacht werden. Nicht alle Wallets unterstützen nämlich mehrere Kryptowährungen. Bestimmte Plattformen bieten in ihrem Angebot bereits ein Online Wallet an. Es gibt aber auch sehr sichere Hardware Wallets, die sowohl Bitcoin als auch WebDollar (WEBD) unterstützen.

Wie finde ich WebDollar bei einem Exchange?

WebDollar verfügt über die Abkürzung WebDollar. Derzeit muss man noch abwarten, bis WebDollar in das Sortiment von Exchanges aufgenommen wird. In der Regel wird dies womöglich nicht lange dauern. Sobald dies geschehen ist, kann man bei dem Exchange seiner Wahl die Kryptowährung unter dessen Kürzel WEBD finden.

WebDollar kaufen bei eToro: Eine gute Idee?

eToro ist einer der beliebtesten Handelsplattformen, die es derzeit auf dem Markt gibt. Der Anbieter kann vor allem mit niedrigen Gebühren, einem großen Auswahl an Finanzinstrumenten und einer modernen Plattform überzeugen. Zudem ist eToro vor allem für seine Social Trading Funktion bekannt. Des Weiteren braucht man für den (zukünftigen) Kauf von WebDollar auf eToro kein gesondertes Wallet, denn eToro bietet von Haus aus ein integriertes Wallet für Kryptowährungen an.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management. Sie finden Jasmins Publikationen auch auf https://www.etf-nachrichten.de/und https://www.coincierge.de.

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

16+ Kryptowährungen inklusive eigenem Wallet! Jetzt Coins mit PayPal, Kreditkarte, SOFORT uvm. kaufen.

Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...

Testsieger im Bereich Kryptobörsen
Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...