Staking
Trading Signale
Exchanges
Beste Coins
NFTs Kaufen
Kryptoszene.de

Wie ERC20 Token Kaufen 2022? Unsere Anleitung zum sicheren & günstigen ERC 20 Token Kauf!

author avatar

Sebastian Schuster

1 erc20 = 0.01036532 eur 21:23 25.05.2022

Was sind ERC20-Münzen? Wie kann man sie kaufen? Und warum sollte man in sie investieren? In diesem Leitfaden beantworten wir all diese Fragen und mehr.

Wir vermitteln dabei ein grundlegendes Verständnis dafür, was ERC20 Token sind, wie Anleger sie sicher und günstig erwerben können und warum sie eine gute Investitionsmöglichkeit darstellen. Außerdem empfehlen wir eToro als die beste Plattform für den Kauf von ERC20 Token.

Direkt zu eToro

logo-etoroWer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu eToro und kann dort eine Vielzahl an Kryptowährungen, wie z.B. ERC20 handeln:

Zur schnelleren Übersicht, hier eine Liste der 5 besten ERC20 Tokens

  • Tether – der bekannteste Stablecoin
  • Chainlink – vielversprechendes Orakel-Netzwerk
  • Binance Coin – Als ERC20 Token gestartet, nun mit eigener Smart Chain
  • USD Coin – weiterer Stablecoin, der an US-Dollar gebunden ist
  • Wrapped Bitcoin – Bildet Bitcoin auf der ETH-Blockchain ab
  • Dai – stabile Kryptowährung, die als Fiat-Währung verwendet werden kann

Was ist ein ERC20 Token?

Was ist ein ERC20 Token?

Ein ERC20 Token ist einfach gesagt eine Kryptowährung, die dem ERC20-Standard folgt. Dieser Standard wurde 2015 von Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin geschaffen. Die Idee hinter dieser Norm war es, ein universelles Format für Token zu schaffen, die an Ethereum-basierten Börsen gehandelt werden können.

ERC20 ist also ein technischer Standard, der definiert, wie neue Token auf der Ethereum-Blockchain erstellt werden können. Der ERC20-Standard ermöglicht es, sogenannte „Smart Contracts“ für die Ausgabe neuer Token zu erstellen.

ERC20 Erfahrungen basieren entsprechend auf der Ethereum-Blockchain und nutzen deren intelligente Verträge. Das bedeutet auch, dass sie auf Ethereum-Geldbörsen wie MyEtherWallet oder MetaMask gespeichert werden. Hier gibt es dann auch die jeweilige ERC20 Adresse.

Die Coins sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Das liegt daran, dass sie sowohl Unternehmen als auch Anlegern eine breite Palette von Vorteilen bieten. Für Unternehmen bieten sie eine Möglichkeit, über ein ICO (Initial Coin Offering) Geld zu beschaffen oder Zugriff auf DeFi Dienste wie Lending zu erhalten. Für Investoren bieten sie eine Möglichkeit, an einer Vielzahl von Börsen zu handeln und ihre Token in einer einzigen Ethereum-Brieftasche zu speichern.

Kann man ERC20 Token erstellen?

Ja, jeder kann einen ERC20 Token erstellen. Alles, was Krypto-Fans benötigen, ist ein grundlegendes Verständnis des Codings und der Programmiersprache.

Die Erstellung eines eigenen ERC20 Tokens ist dann relativ einfach. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es einige Risiken gibt. Dazu gehören das Risiko von Programmierfehlern und das Risiko, dass die Token gestohlen werden.

Mittlerweile gibt es auch einige Tools, die bei der Erstellung eines ERC 20 Token helfen können. Allerdings ist es für die meisten Investoren einfacher, ERC20 Token zu kaufen.

ERC20 Token Standard: Welche Funktion hat ERC-20?

ERC20 Token FazitDer ERC20 Token-Standard ist ein Regelwerk, das es ermöglicht, dass verschiedene Ethereum-basierte Token an Ethereum-basierten Börsen gehandelt werden können und der Zugriff darauf möglich ist.

ERC20 Token werden zur Darstellung einer Vielzahl von Vermögenswerten verwendet, darunter virtuelle Güter, digitale Identitäten, Unternehmensanteile und sogar Gold. Ihre Vielseitigkeit ist einer der Gründe, warum sie in der Welt der Kryptowährungen so beliebt geworden sind.

Eine der häufigsten Anwendungen für ERC20 Token ist die Bezahlung von Waren und Dienstleistungen in dezentralen Netzwerken. Bestimmte DeFi-Netzwerke benötigen also ERC20, sodass ein Service in Anspruch genommen werden kann. Zu denken ist in dieser Hinsicht auch an Staking, Lending und mehr.

Natürlich kann man ERC20 Token auch verwenden, um reale Vermögenswerte zu repräsentieren. Investoren können etwa einen ERC20 Token verwenden, um einen Anteil an einem Unternehmen oder einer Immobilie zu repräsentieren. Dies geschieht oft durch sogenannte NFTs.

ERC 20 Token Liste: Welche ERC20 Token gibt es?

Es gibt eine Vielzahl von ERC20 Token, die auf der Ethereum-Blockchain existieren. Sie bringen jeweils eigene Funktionen mit sich und dienen oftmals auch einem bestimmten Zweck. Zu den ERC20 Erfahrungen zählt aber auch, dass es im Markt einige Stablecoins gibt, die in erster Linie eine Absicherung gegen die Volatilitäten im Markt darstellen. Einige der populärsten ERC20 Coins sind:

Tether (USDT)

Tether (USDT) Token Tether (USDT) ist ein Stablecoin, der an den US-Dollar gekoppelt ist. Das bedeutet, dass ein USDT-Token und der ERC20 Kurs immer einem US-Dollar entspricht. Tether wurde 2014 gegründet und ist derzeit noch immer eine der Top Kryptowährung in Bezug auf die Marktkapitalisierung.

Einer der Hauptvorteile von Tether ist, dass er verwendet werden kann, um sich gegen andere Kryptowährungen abzusichern. Wenn Anleger etwa glauben, dass der Preis von Bitcoin fallen wird, können sie Tether USDT kaufen und es dann zum Kauf von Bitcoin verwenden, wenn der Preis tatsächlich gefallen ist.

Ein weiterer Vorteil von Tether ist, dass die Münze sehr liquide ist. Das bedeutet, dass es einfach ist, USDT an den meisten Kryptowährungsbörsen zu kaufen und zu verkaufen. Somit wird der Stablecoin zum sicheren Hafen, für Krypto-Fans. Durch die Kopplung an den US-Dollar wird man allzu große Kurssprünge aber nicht sehen.

Chainlink (LINK) Token Chainlink (LINK) ist ein dezentrales Orakelnetzwerk, das es intelligenten Verträgen ermöglicht, auf Daten der realen Welt zuzugreifen. Dies geschieht über sogenannte Oracle-Knoten, die mit der Ethereum-Blockchain verbunden sind.

Chainlink wurde 2014 gegründet und hat sich seither zu einem der beliebtesten Ethereum-Token entwickelt.

Einer der Hauptvorteile von Chainlink besteht darin, dass es intelligenten Verträgen ermöglicht, mit Daten aus der digitalen und realen Welt zu interagieren. In erster Linie steht in diesem Zusammenhang die Informationsbeschaffung im Vordergrund. Dadurch wird die Ethereum-Blockchain vielseitiger und kann für eine breite Palette von Anwendungen genutzt werden.

Darüber hinaus gilt Chainlink als sehr sicher. Die dezentralisierte Natur des Netzwerks bedeutet, dass es bislang keinen einzigen Ausfallpunkt gibt. Auch daher ist Chainlink mittlerweile ein integrer Teil des Ethereum-Ökosystems und wird häufig in DeFi-Anwendungen verwendet.

Dies wird für die LINK Prognose von Bedeutung. Kurssteigerungen scheinen nach diversen Analysten möglich.

Binance Coin (BNB)

Binance Coin (BNB) Token Binance Coin (BNB) ist der native Token der Kryptowährungsbörse Binance. Binance ist die größte Kryptowährungsbörse der Welt und wurde im Jahr 2017 gegründet.

Der Hauptvorteil von Binance Coin besteht darin, dass er zur Bezahlung von Gebühren an der Binance-Börse verwendet werden kann. Dazu gehören Handelsgebühren, Abhebungsgebühren und Notierungsgebühren.

Überdies ist der Binance Coin selbstredend zum Kauf einer breiten Palette von Kryptowährungen an der Binance-Börse geeignet. Das macht ihn zu einer sehr vielseitigen Münze.

BNB machte es in diese Liste, da der Token tatsächlich erstmalig als ERC20 Token gelistet wurde. Mittlerweile verfügt der Binance Coin über eine eigene Blockchain namens Binance Chain, die den Standard BEP2 mit sich bringt. Dies ermöglicht schnelle und günstige Transaktionen und ebenfalls ähnliche Smart Contract Funktionen wie der Ethereum-Standard.

USD Coin (USDC)

USD Coin (USDC) Auch USD Coin (USDC) ist ebenfalls ein Stablecoin, der an den US-Dollar gekoppelt ist. USD Coin wurde 2018 eingeführt und ist derzeit der zweitgrößte Stablecoin in Bezug auf die Marktkapitalisierung.

USD-Münze ist also auch ein ERC20 Token und daher mit der Ethereum-Blockchain kompatibel. USD-Münzen können zum Kauf von Waren und Dienstleistungen oder zum Handel an Kryptowährungsbörsen verwendet werden. Sie können USD-Münzen auch an bestimmten Kryptowährungsbörsen in US-Dollar (USD) umtauschen.

Wie andere Stablecoins wurde auch USD Coin entwickelt, um die Volatilität von Kryptowährungen zu reduzieren. Der USD-Coin ist durch physische US-Dollars gedeckt, die von seinem Emittenten Circle als Reserve gehalten werden. Eine USD-Münze entspricht einem US-Dollar. Der Preis der USD-Münze schwankt nicht so stark wie bei anderen Kryptowährungen, was ihn zu einer stabileren Anlageform macht.

Große Gewinne wird man aber wie bei Tether nicht realisieren können.

Wrapped Bitcoin (WBTC)

Wrapped Bitcoin (WBTC) Token Wrapped Bitcoin (WBTC) ist ein ERC20 Token, der Bitcoin auf der Ethereum-Blockchain repräsentiert. Der WBTC ist durch tatsächliche Bitcoins gedeckt, die von seinem Verwahrer, BitGo, in Reserve gehalten werden. Ein WBTC entspricht einem BTC.

WBTC wurde geschaffen, um den Nutzern den Handel und die Verwendung von Bitcoin auf der Ethereum-Blockchain zu erleichtern. Durch die Umhüllung von Bitcoin in einen ERC20 Token kann WBTC an Ethereum-Börsen gehandelt und in Ethereum-Smart Contracts verwendet werden.

Da WBTC mit echten Bitcoins unterlegt ist, ist sein Preis auch an den Bitcoin-Preis gekoppelt. Wenn der Preis von Bitcoin steigt, steigt auch der Preis von WBTC Tokens sind eine neue Art der Investition, die in den letzten Jahren populär geworden ist.

Dai (DAI)

Dai (DAI) Token Dai ist ebenfalls ein dezentraler Stablecoin, der an den US-Dollar gebunden ist. Somit ist der ERC20 Kurs beständig bei einem Preis von 1 USD gegeben. Er wurde von MakerDAO entwickelt, einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung dezentraler Finanzprodukte spezialisiert hat.

Dai ist als stabile Kryptowährung gedacht, die bei Transaktionen anstelle von Fiat-Währungen verwendet werden kann. Der Wert eines Coins beläuft sich dauerhaft auf einen US-Dollar. Dai ist dabei auch ein ERC20 Token und man kann ihn an einer Vielzahl von Börsen kaufen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Wie ERC 20 Token kaufen in Deutschland? ERC20 kaufen Anleitung mit eToro

Man muss glücklicherweise keine eigenen ERC20 Token erstellen, um an die Coins zu gelangen. In der folgenden Anleitung zeigen wir Investoren, wie sie innerhalb kürzester Zeit einen eigenen ERC20 Token bei eToro kaufen können.

Erster Schritt: Anmeldung bei einem Broker bzw. einer Kryptobörse (eToro)

Zunächst müssen Anleger ein Konto bei eToro eröffnen. Der Vorgang ist der Eröffnung eines Bankkontos sehr ähnlich. Die Benutzer müssen einige persönliche Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum angeben. Außerdem müssen sie einen Benutzernamen und ein Passwort einrichten.

eToro Anmeldung kostenlos

Bester Broker im Überblick: Der Testsieger eToro

➡️  Handelswerte: Aktien, ETFs, CFDs, 120+ Kryptowährungen, Rohstoffe, Forex, Indizes
📊  Software: Webseite, Web-App & Mobile App
🏳️  Länder Verfügbar: 140 Länder
🖥️  Benutzerfreundlichkeit: Sehr gut
⭐  Unsere Bewertung: 5.0 / 5.0
📱  App Verfügbar: Android & iOS
♻️  Regulierung: FCA, CYSEC, GB
💰  Gebühren: 0% Provision (andere Gebühren können anfallen)
🔁  CFDs Verfügbar: Ja
⚽  Social Trading: Ja

Ihr Kapital ist im Risiko.

Zweiter Schritt: Konto aufladen

Sobald Sie sich registriert und eingeloggt haben, müssen Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen. Durch unsere eToro Erfahrungen, haben wir festgestellt, dass dieser Online Broker eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, darunter Kredit-/Debitkarten, PayPal und Banküberweisung akzeptiert. Die Mindesteinzahlung beträgt $50.

eToro Einzahlung

Sobald Sie Geld auf Ihr Konto eingezahlt haben, können Sie mit der Suche nach dem ERC20 Token beginnen, den Sie kaufen möchten. eToro hat eine große Auswahl an Kryptos im Angebot

ERC 20 Coin kaufen mit Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung und mehr

Wählen Sie auf der Einzahlungsseite Ihre Zahlungsmethode und geben Sie den Betrag ein, den Sie einzahlen möchten.

Dritter Schritt: ERC20 Token mit Euro online kaufen

Sobald Ihre Einzahlung verarbeitet ist, gehen Sie auf die Seite „Märkte“ und suchen Sie nach dem ERC20 Token, den Sie kaufen möchten. Chainlink ist etwa im Angebot verfügbar.

Klicken Sie auf „Kaufen“ und geben Sie die Menge der Token ein, die Sie kaufen möchten, in diesem Fall LINK. Ihr Auftrag wird sofort ausgeführt und Ihre Token werden auf Ihr Konto eingezahlt. Die entsprechende ERC20 Adresse gibt es dann im eToro Wallet.

LINK Coin kaufen

Ihr Kapital ist im Risiko.

ERC20 Tokens  Kaufen oder Verkaufen? Unsere Vor- & Nachteile Analyse

  • Sie sind standardisiert, d.h. sie folgen alle einer Reihe von Regeln, wodurch sie leichter austauschbar sind.
  • Sie sind in der Regel günstiger zu kaufen als andere Arten von Token oder Kryptowährungen.
  • Sie können einfach auf Kryptowährungs-Wallets gespeichert werden.
  • Sie sind nicht so sicher wie einige andere Arten von Token oder Kryptowährungen.
  • Es besteht das Risiko, dass sie wertlos werden, wenn das Projekt scheitert.
  • Sie könnten einer staatlichen Regulierung unterliegen.

ERC20 kaufen – Worauf sollte man achten?

Wenn Anleger ERC20 Token kaufen möchten, ist es wichtig, den Standard zu kennen, den diese Token einhalten. Aber auch andere Dinge sind bei einem Investment zu beachten.

ERC20 Coins oder CFDs kaufen?

ERC20 Coins oder CFDs kaufen? Grundsätzlich haben Anleger die Wahl, den eigentlichen ERC20 Token zu kaufen oder in einen CFD zu investieren.

Beim Kauf des eigentlichen ERC20 Tokens wird der Anleger zum Eigentümer des Tokens. Das hat Vor- und Nachteile. Einerseits können sie als Eigentümer alle Funktionen nutzen, die der jeweilige ERC20 Token bietet. Andererseits können sie aber auch nicht ganz so stark von Änderungen im Wert des Tokens profitieren, da man ein Großteil seines Kapitals für den Preis der Kryptowährung aufbringen muss..

Bei einer Investition in einen CFD besitzt der Anleger jedoch nicht den ERC20 Token. Er spekuliert lediglich auf die Preisentwicklung. Dies hat den Vorteil, dass die Anleger ihre Investition mit Hilfe eines Hebels vervielfachen können. Wenn der Preis eines ERC20 Tokens beispielsweise um 20 % steigt, muss ein CFD-Investor nur fünf Prozent seines Kapitals investieren, da er durch die Hebelwirkung von dem Preisanstieg profitiert. Das bedeutet aber auch, dass die Verluste höher sein können.

Ein weiterer Vorteil des CFD Handels ist, dass Anleger sowohl short als auch long gehen können.

ERC20 Wallet

Crypto Wallet Wenn es um die Aufbewahrung der ERC20 Token geht, müssen Krypto-Trader sicher sein, dass sie eine sichere und zuverlässige Wallet verwenden.

Nicht alle Wallets sind gleich, und einige sind weitaus zuverlässiger als andere. Es ist wichtig, dass sich Investoren vor der Auswahl eines Wallets informieren, um die Sicherheit Ihrer Token zu gewährleisten. Eine der beliebtesten Wallets zum Speichern von ERC20 Token ist die Ledger Nano S. Diese Wallet ist eine Hardware Wallet, was bedeutet, dass sie Ihre privaten Schlüssel auf einem physischen Gerät speichert. Das macht es für Hacker viel schwieriger, auf Ihr Geld zuzugreifen.

Praktischer bleiben trotzdem andere Lösungen wie etwa das eToro Wallet oder Metamask. Man sollte lediglich darauf achten, dass die Ethereum Blockchain unterstützt wird.

Kann man ERC20 Tokens minen?

Crypto minen ERC20 Token können nicht geschürft werden, weil sie nur eine Unterart der Ethereum Blockchain bilden. ERC20 Token werden in der Regel durch ein ICO (Initial Coin Offering) geschaffen. Das bedeutet, dass eine bestimmte Menge des Tokens zu Beginn des Projekts erstellt und dann an Investoren im Austausch gegen andere Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum verkauft wird.

Die Anzahl der Token wird dann fixiert, und es können keine weiteren geschaffen werden. Dies unterscheidet sich beispielsweise von Bitcoin, wo neue Bitcoins durch Mining erzeugt werden, aber auch von Ethereum selbst.

In ERC20 langfristig oder kurzfristig investieren?

Crypto investieren Anleger können entweder langfristig in ERC20 Token investieren oder sie an einer Krypto Börse handeln. Wenn man nun langfristig in ERC20 investieren möchte, sollten man sich vergewissern, dass das Projekt gute Erfolgsaussichten hat und dass der Token einen echten Nutzen mit sich bringt.

Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist ein Blick auf die Funktionen. Sogenannte Utility Token könnten entsprechend eine gute Wahl sein.

Bester Zeitpunkt, um ERC20 Tokens zu kaufen?

Crypto kaufen Der beste Zeitpunkt für den Kauf von ERC20 Token ist in der Regel, wenn der ICO beendet ist und der Token an einer Kryptowährungsbörse gelistet ist.

Es kann aber auch sinnvoll sein, mit dem Kauf noch eine Weile zu warten, da der Preis eines neuen Tokens in den ersten Tagen oder Wochen oft starken Schwankungen unterliegt. Sobald sich der Preis stabilisiert hat, ist dies jedoch in der Regel ein guter Zeitpunkt zum Kauf.

Natürlich hängt dies auch von der Roadmap des Projekts ab und davon, ob es Neuigkeiten gibt, die sich positiv oder negativ auf den Preis des Tokens auswirken könnten.

ERC20 Token Kurs, Prognose und Preisentwicklung

Stellvertretend für das Potenzial von ERC20 Coins, die nicht als Stablecoins gelten, möchten wir uns die Performance von LINK ansehen. Die Chainlink Kryptowährung. LINK kostet aktuell (23.03.2022) rund 15 USD und weist eine Marktkapitalisierung von etwa 7 Milliarden USD auf.

Dabei ist zu bedenken, dass das Allzeithoch bei einem Wert von über 50 USD lag. Hier scheint also noch ordentliches Aufholpotenzial im ERC20 Kurs gegeben zu sein.

Zukunft des ERC20 Standards – Wie werden sich ERC20 Token entwickeln?

Wie sieht die Zukunft der ERC20 Coins aus? Es ist eine der großen Fragen, nicht nur für ERC20 Token, sondern für die Zukunft von digitalen Vermögenswerten und der Blockchain als Ganzes. Wir haben in den letzten Jahren gesehen, wie verschiedene Projekte von einer Blockchain zu einer anderen migriert sind. Ethereum selbst hat etwa eine Abspaltung zu Ethereum Classic hervorgebracht.

Das Schöne an den Standards ist jedoch, dass sie schon in baldiger Zukunft eine verstärkte Interoperabilität ermöglichen könnten. Das bedeutet, dass wenn Projekt A von der Ethereum-Blockchain zur NEO-Blockchain wechseln möchte, dies tun kann, ohne einen neuen Token erstellen zu müssen.

Der ERC20-Standard befindet sich noch in den Kinderschuhen. Es ist wahrscheinlich, dass die Entwickler in den kommenden Jahren eine Reihe von Verbesserungen und Ergänzungen an dem Standard vornehmen werden. Vielleicht entsteht sogar ein ganz neuer Standard, der den ERC20-Standard ablöst. In diesem Zusammenhang ist auch das generelle Upgrade des Ethereum Netzwerk zu ETH 2.0 spannend.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Kryptos kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Kryptos oder CFD Trades
eToro Logo
Jetzt Krypto handeln
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Kann man mit ERC20 Tokens Geld verdienen?

ERC20 Token generieren von sich aus kein Einkommen oder Gewinne für ihre Inhaber. Diese Vermögenswerte werden in der Regel verwendet, um eine bestimmte Funktion auf einer Blockchain-Plattform auszuführen.

Jedoch: einige ERC20 Token können im Wert steigen, wenn das Projekt, mit dem sie verbunden sind, erfolgreich ist. Wenn etwa die Nachfrage nach dem Produkt oder der Dienstleistung steigt, steigt der Preis des ERC20 Coins.

Zudem gibt es bestimmte Angebote im Bereich des DeFi, mit denen sich Geld verdienen lässt, auch mit ERC20 Tokens. Zu denken ist insbesondere an das Yield Farming oder Lending. Mit dem Umstieg auf Ethereum 2.0 und dem Proof-of-Stake Algorithmus, könnte es zudem schon bald Erträge auf Staking für die eigene ERC20 Adresse geben.

ERC20 kaufen oder nicht Fazit – Unsere Empfehlung

Kryptoszene Icon 21Auch der ERC20-Standard ist noch nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen, aber viele Coins haben außerordentliches Potenzial. Die Developer werden in den kommenden Jahren wohl eine Reihe von Verbesserungen und Ergänzungen an dem Standard vornehmen, was sich speziell im Wechsel zum Staking-Algorithmus von ETH 2.0 bemerkbar machen könnte.

Wer früh einsteigt, könnte entsprechend belohnt werden und so ist aktuell womöglich ein guter Zeitpunkt, um in ERC20 Token zu investieren. Aber Achtung, einige der beliebtesten Coins mit diesem Standard sind sogenannte Stablecoins. Deren Wert ist an den US-Dollar gekoppelt.

Egal, für welche Münze man sich entscheidet, eToro ist der beste Broker, um ERC20 Token zu kaufen. Hier kann man zudem auch in CFDs und andere Assets investieren.

Ihr Kapital ist im Risiko.

ERC20 Token Erfahrungen: FAQs

🧐 Was sind alles ERC20 Token?

Beispiele für ERC20 Token sind etwa Tether, Chainlink, USD Coin, Wrapped Bitcoin oder DAI. Sie verfolgen verschiedene Zwecke und ihr Wert entwickelt sich unabhängig voneinander und der Ethereum-Blockchain.

👨🏻‍💻 Welche ERC Token gibt es?

Es gibt verschiedenste ERC Token. Die bekanntesten davon sind wahrscheinlich Tether, Chainlink, USD Coin und Wrapped Bitcoin. Ihr Zweck und ihr Wert unterscheiden sich jedoch stark voneinander.

🪙 Ist Cardano ein ERC20 Token?

Nein, Cardano ist kein ERC20 Token. Es ist eine eigene Blockchain mit eigenen ADA-Tokens. Es gibt jedoch ERC20-kompatible Token, die auf der Ethereum-Blockchain laufen und Ada repräsentieren.

❓ Ist Ethereum Mainnet ERC-20?

Das Mainnet von Ethereum ist nicht ERC-20-konform. Allerdings gibt es ERC20 Token, die auf der Ethereum-Blockchain laufen. Man muss also auch bei den Wallets darauf achten, dass der Standard explizit unterstützt wird.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Testsieger im Bereich Kryptobörsen
Testsieger im Bereich Kryptobörsen

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

16+ Kryptowährungen inklusive eigenem Wallet! Jetzt Coins mit PayPal, Kreditkarte, SOFORT uvm. kaufen.

Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...

Testsieger im Bereich Kryptobörsen
Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...