Kryptoszene.de

Wie Celsius Kaufen 2021? Unsere Anleitung zum sicheren & günstigen Celsius Kauf!

Jasmin Fuchs

Celsius Logo

Aufgrund der Tatsache, dass altbekannte Sparprodukte nicht mehr die gewünschte Vermögensvermehrung zusammenbringen, die vor wenigen Jahren noch als selbstverständlich angesehen wurde, interessieren sich heute schon sicherheitsorientierte Anleger wie Sparer für Alternativen. Denn Sparbücher, Tages- oder Festgeld, selbst die Kapitallebensversicherung, sind heute nicht mehr empfehlenswert.

Denn die Niedrigzinsphase, die wohl in absehbarer Zeit kein Ende findet, lässt es gar nicht zu, dass mit dem Ersparten ein Vermögen aufgebaut werden kann.

Neben Aktien gibt es mit Kryptowährungen eine Alternative, um sein Vermögen aufzubauen. Jedoch sind Kryptowährungen, auch wenn das gerne so in den Medien verkauft wird, keine reinen Spekulationsobjekte. Letztlich handelt es sich um digitales Geld, mit dem im Internet bezahlt werden kann.

Und man sollte nicht glauben, dass es nur den Bitcoin gibt. Es gibt eine Vielzahl an Kryptowährungen – beispielsweise Celsius.

Celsius kaufen: Worauf sollte man achten, um Celsius günstig & sicher zu kaufen?

Möchte man sein Geld in die Kryptowährung Celsius investieren, so ist es erforderlich, im Vorfeld einen Zugang zum Kryptomarkt zu bekommen. Das funktioniert etwa über eine Börse, die die Kryptowährung gelistet hat, aber man kann auch ein Konto bei einem Broker eröffnen, der den Handel mit Kryptowährungen bzw. mit der digitalen Währung Celsius anbietet. Wichtig ist, dass man sich im Vorfeld informiert, wie hoch allfällige Gebühren sind.

Auf folgende Faktoren sollte man beim Kauf von Celsius achten:

  • Wo kaufe ich am besten Celsius?
  • Möchte ich Celsius langfristig halten oder aktiv traden?
  • Wie funktioniert ein Celsius Wallet?
  • Lohnt sich eine Investition in Celsius?

Ihr Kapital ist im Risiko.

Wo günstig Celsius kaufen? Unser Broker und Börsen Vergleich – Celsius mit geringsten Gebühren kaufen:

Denn hohe Gebühren sorgen für eine nicht zu ignorierende Gewinnreduzierung. Daher ist es unbedingt erforderlich, im Zuge eines Anbietervergleichs das Gebührenmodell zu durchleuchten. Denn wer Gebühren spart, der erhöht somit automatisch seinen Gewinn.

Jedoch geht es nicht nur um das Investieren bzw. Spekulieren, sondern auch um die Frage, wie hoch etwaige Transaktionskosten sind, wenn man die Kryptowährung für das Bezahlen im Internet nutzt. Das heißt, es ist wichtig, immer einen Blick auf die anfallenden Kosten zu werfen, um so am Ende keine bösen Überraschungen erleben zu müssen.

=
BitcoinBitcoin
Sortieren nach

10 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0242BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
135 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
0.0242 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0242BTC
Was uns gefällt
  • Niedrige Gebühren
  • Algorithmischer Handel verfügbar
  • Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSkrill
Für €1000 bekommt man
0.0242 BTC

66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0241BTC
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
0.0241 BTC

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0240BTC
Was uns gefällt
  • Einfache Plattform für Anfänger
  • Kostenlose Handelssignale
  • iOS- & Android-App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrill
Für €1000 bekommt man
0.0240 BTC

70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0241BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Hervorragende Trading Plattform
  • Europäische Lizenz
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0241 BTC

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Wie Celsius mit Euro kaufen in Deutschland? Celsius kaufen Anleitung für Anfänger mit eToro:

Begibt man sich auf die Suche nach einem Anbieter, der Kryptowährungen zur Verfügung stellt, so wird man wohl relativ schnell auf eToro stoßen. Dies deshalb, weil eToro nicht nur ein äußerst bekannter wie beliebter Anbieter ist, sondern damit punktet, Broker und zugleich auch Börse zu sein. Des Weiteren bietet eToro auch eine Wallet an, um die erworbenen Coins der Kryptowährung direkt auf der Plattform aufbewahren zu können.

Anzumerken ist, dass eToro ein sehr vielversprechender Anbieter ist, der auch das sogenannte Social Trading anbietet. Das heißt, man kann Strategien wie Entscheidungen erfolgreicher Trader kopieren und also damit Geld zu verdienen, indem man einfach „abschreibt“. Anzumerken ist fairerweise, dass es hier jedoch keine Garantie auf Gewinne gibt – auch der erfolgreiche Trader kann einmal den Markt falsch einschätzen.

Erster Schritt: Anmeldung bei einem Broker bzw. einer Kryptobörse

Rechts oben findet sich der Button „Anmelden“. Das heißt, wer die Startseite von eToro aufruft, muss sich auf den rechten oberen Bildschirmrand konzentrieren. Jedoch ist der Button entsprechend groß, sodass es fast unmöglich ist, die Anmeldefunktion zu übersehen. In weiterer Folge will eToro ein paar persönliche Daten: Vor– und Nachname sowie die E-Mail-Adresse. Zum Abschluss wird noch ein Passwort verlangt.

Etoro Anmeldung

Somit ist die Registrierung abgeschlossen. In weiterer Folge geht es dann um die Einzahlung, damit man die ersten Coins der Kryptowährung Celsius kaufen kann.

Zweiter Schritt: Konto aufladen

Das Aufladen mag ebenfalls keine Herausforderung sein – auch dann nicht, wenn man noch nie etwas mit einer derartigen Plattform zu tun gehabt hat. Besonders der Umstand, dass eToro zahlreiche Zahlungsmethoden akzeptiert, macht es recht attraktiv, den Dienst zu nutzen.

Etoro Einzahlung

Denn während es einige Broker bzw. Börsen gibt, die nur ein bis zwei Zahlungsmethoden akzeptieren, punktet hier eToro mit einer wahren Vielfalt: So gibt es die Möglichkeit, das Konto mit der Kredit- oder Debitkarte aufzuladen, man kann eine Banküberweisung durchführen oder auch Rapid Transfer, Skrill wie Neteller nutzen. eToro akzeptiert unter anderem auch Klarna/Sofortüberweisung. Ein weiterer Pluspunkt: In der Liste der Zahlungsmethoden findet sich auch der Online-Bezahldienst PayPal.

Celsius kaufen mit Kreditkarte, Sofortüberweisung und mehr

Werden unterschiedliche Zahlungsmethoden angeboten, so kann man Celsius mit PayPal, der Sofortüberweisung oder auch mit der Kreditkarte kaufen. Das bedeutet, man wird wohl die für sich ideale Zahlungsmethode finden werden. War es vor geraumer Zeit noch erforderlich, eine Kreditkarte besitzen zu müssen, um sodann die Dienste von Brokern bzw. Börsen in Anspruch nehmen zu können, so gibt es heute eine Vielzahl an Zahlungsmethoden, sodass die für sich favorisierte Methode mit Sicherheit dabei sein wird.

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Credit card icon Celsius kaufen mit Kredit-/Debitkarte ✔️
Trustly logo Celsius kaufen mit Online-Banking ✔️
PayPal Logo Celsius kaufen mit PayPal ✔️
Klarna logo Celsius kaufen mit Sofortüberweisung ✔️
Rapid transfer logo Celsius kaufen mit Rapid Transfer ✔️
Bank icon Celsius kaufen mit Banküberweisung ✔️
Skrill logo Celsius kaufen mit Skrill ✔️
Neteller logo Celsius kaufen mit Neteller ✔️

Dritter Schritt: Celsius mit Euro online kaufen

Man kann mit Euro in die Kryptowährung Celsius investieren – also Coins der digitalen Währung kaufen. Einfach die Kryptowährung in die Suchmaske eingeben, anwählen und auswählen, wie viel Geld man investieren will bzw. wie viele Coins gekauft werden sollen.

Was ist Celsius?

Hier handelt es sich um eine wahre All-in-One-Banken– sowie Finanzdienstleistungsplattform für Nutzer von Kryptowährungen. Die Plattform bzw. Kryptowährung wurde im Juni 2018 eingeführt. Hier werden sodann Belohnungen für die Einzahlung von digitalen Währungen und auch Dienstleistungen wie Darlehen und auch Wallet-Zahlungen angeboten. Zudem bekommen Nutzer dieser Plattform in regelmäßigen Abständen Auszahlungen sowie Zinse für die Bestände. Celsius, die systemeigene Kryptowährung, erfüllt des Weiteren unterschiedliche Funktionen.

Die Plattform bzw. Kryptowährung wurde im Jahr 2017 von Daniel Leon und Alex Mashinsky erschaffen. Vor allem Mashinsky ist auf dem Gebiet der Internetentwicklung kein unbeschriebenes Blatt. So hat er in den 1990er Jahren am VOIP – Voice Over Internet Protocol – mitgearbeitet und war an zahlreichen anderen Technologien beteiligt. Das heißt, bei Celsius handelt es sich nicht um das erste Projekt, an dem Mashinsky seine Finger im Spiel hat.

Daniel Leon, COO sowie Mitbegründer von Celsius, hat sich bislang mit dem Start-up-Aufbau befasst. Zuvor war Leon CEO bei Atlis Labs. Hier wurde eine App für soziale Entdeckungen wie Empfehlungen geschaffen, die die Benutzerempfehlungen in Echtzeit nutzt. Neben Leon und Mashinsky arbeiten noch zahlreiche andere Mitarbeiter im Team mit und versuchen stets die Technologie weiterzuentwickeln.

Das Ziel? Man will die Banken mit den eigenen Waffen schlagen. Wie man das machen will? Es werden Finanzdienstleistungen angeboten, die klassische Finanzinstitute gar nicht mehr erst anbieten. Das heißt, man bekommt für die Einlagen deutlich höhere Renditen versprochen, erhält automatisierte Prämien und darf sich über eine fairere wie einfachere Darlehensvergabe freuen. Es gibt keine bankenüblichen Gebühren und/oder Strafen.

Die Plattform Celsius fungiert zudem über die sogenannte CelPay-Funktion auch als Wallet. Zudem gibt es eine eigene Währung, also die Kryptowährung Celsius. Nutzt der Nutzer die Kryptowährung auf der Plattform, so erhöht das den Auszahlungswert.

Was sind Celsius CFDs (Zertifikate)?

Celsius Webseite

Ist man kein Fan vom Investieren, also möchte keine Coins einer Kryptowährung erwerben, so besteht die Möglichkeit, sich für das CFD Trading zu entscheiden. In diesem Fall kauft man keine Coins von der Kryptowährung, sondern spekuliert mit der Preisentwicklung. Der Vorteil? Man kann hier auch Gewinne einfahren, obwohl der Celsius-Kurs nach unten geht.

Denn für das CFD Trading ist es unerheblich, ob der Kurs steigt oder fällt – es geht nur darum, dass man den Markt richtig einschätzt. Wichtig ist, dass man berücksichtigt, dass es nicht ungefährlich ist, mit der Preisbewegung zu spekulieren. Denn es kann immer wieder dazu kommen, dass es zu einer Trendumkehr kommt – und da der Markt sehr volatil ist, sind mitunter dann hohe Verluste möglich.

Celsius als CFD oder echte Kryptowährung kaufen?

Fragezeichen iconKurzfristiges Spekulieren ist im Zuge des CFD Tradings möglich. In diesem Fall geht es darum, mit der Einschätzung der Preisbewegungen Gewinne einzufahren. Wer hingegen Coins der Kryptowährung erwirbt, der sollte ein langfristiges Ziel verfolgen. Folgt man den aktuellen Prognosen, so gehen die Experten wie Analysten davon aus, dass der Kryptomarkt an Stärke gewinnen wird. Das könnte automatisch auch zu einem steigenden Celsius-Preis führen.

Celsius CFD Handel

  • Gebührenvorteil beim Handel
  • Vom Staat reguliert und unterliegen der Einlagensicherung: Vor Hacks und Angriffe ist man abgesichert
  • Keine komplizierte Einrichtung eines Depot erforderlich
  • Handel mit Leverage (Hebel)
  • Keine „echten“ Celsius Coins
  • Gebührennachteil für langfristige Investoren
  • Riskante Investition: Große Verluste im Falle von fremdfinanziertem (Hebel) Handel möglich

„Echter“ Celsius Handel

  • Besitz von echten Celsius Coins, die man selbst verwalten kann
  • Durch zusätzliches Wallet kann man Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder umtauschen
  • Steile Lernkurve
  • Anfällig für Hacks und Cyber-Angriffe
  • Man ist selbst für die Verwaltung von Coins verantwortlich
  • Man benötigt oft ein zusätzliches Wallet zur Aufbewahrung

Celsius Aktien kaufen: Eine weitere Möglichkeit um in CELSIUS zu investieren

Anzumerken ist, dass es keine Celsius-Aktien gibt. Das heißt, möchte man sein Erspartes in Aktiengesellschaften investieren, die in Verbindung mit der Kryptowährung Celsius stehen, so sollte im Vorfeld überprüft werden, ob die Gesellschaft mit Celsius arbeitet bzw. in irgendeiner Weise damit zu tun hat.

Celsius Kaufen oder Verkaufen? Unsere Vor- & Nachteile Analyse:

Analyse IconEs geht um die Frage der gewählten Strategie: Wer überzeugt ist, dass der Preis auf lange Sicht gesehen steigt, der sollte investieren und erst dann verkaufen, wenn das gewünschte Preisniveau erreicht worden ist. Ob man eine Einmalzahlung tätigt und eine Menge Coins kauft oder in regelmäßigen Abständen investiert, also immer wieder nachkauft, wenn man der Meinung ist, der Preis hat ein entsprechend attraktives Niveau, bleibt einem selbst überlassen. Man kann aber auch nachkaufen, ganz egal, wie attraktiv bzw. unattraktiv der Preis ist – somit würde sich eine Art Cost Average Effekt ergeben. Das heißt, mit der Zeit entsteht der Durchschnittskostenfaktor, der auch bei klassischen ETF Sparplänen durchaus zum Erfolg führt.

Wie hoch sind die Gebühren beim Kauf von Celsius?

Die Gebühren werden von Seiten des Brokers bzw. der Börse bestimmt. Daher ist es absolut wichtig, im Vorfeld einen Blick auf das verfolgte Gebührenmodell zu werfen, um hier keine bösen Überraschungen zu erleben.

Celsius Kurs: Wichtige Momente im Kursverlauf von Celsius

  • Bislang lag der Kurs der Kryptowährung Celsius bei 0,16 US Dollar.
  • Jedoch folgte Ende 2020, auch im Zuge des immer stärker werdenden Bitcoin, ein Höhenflug in Richtung 4,50 US Dollar.

Das heißt, es gibt hier durchaus das Potential, mit einem langfristigen Investment attraktive Gewinne verbuchen zu können.

Celsius Kurs Wichtige Momente

Celsius mit oder ohne Wallet kaufen?

Wallet IconWer Coins einer Kryptowährung kauft, der benötigt ein digitales Portemonnaie – hier spricht man von der Wallet. Hier gibt es unterschiedliche Varianten – so etwa Hot Wallets wie Cold Wallets. Um das für sich passende Produkt zu finden, mag es empfehlenswert sein, einen Vergleich anzustellen. Wer hingegen nur mit der Preisbewegung spekuliert, der benötigt keine Wallet. In diesem Fall werden ja keine Coins gekauft.

Celsius mit Euro kaufen in Deutschland: Gibt es Unterschiede in Schweiz & Österreich?

Deutschland IconNein. Ganz egal, ob man seinen Wohnsitz in Deutschland, in Österreich oder in der Schweiz hat – wer eToro nutzt, der hat hier keinerlei Vor- oder Nachteile.

Celsius Kaufen PayPal: Wo kann man Celsius mit PayPal kaufen

PayPal IconMan kann immer dann Celsius mit PayPal kaufen, wenn diese Bezahlmethode von Seiten des Brokers bzw. der Börse akzeptiert wird. Natürlich ist es erforderlich, dass das PayPal-Konto aufgeladen ist. Der große Vorteil, wenn man sich dafür entscheidet, mit PayPal zu arbeiten? Das Geld steht sofort am Handelskonto zur Verfügung.

Ist es sinnvoll in Celsius zu investieren? Welche Kryptowährung ist das beste Investment?

Die Preissteigerung von 0,16 US Dollar in Richtung 4,50 US Dollar hat zumindest gezeigt, dass es attraktiv sein kann, langfristig in Celsius zu investieren. Letztlich gibt es keine Antwort, welches Investment besonders vielversprechend ist oder nicht; wer zum richtigen Zeitpunkt ein- und dann wieder aussteigt, kann mit (fast) jeder Kryptowährung attraktive Gewinne verzeichnen.

Celsius Trading – Sollte man Celsius langfristig halten oder kurzfristig handeln?

Kalender Icon

Am Ende hängt die Antwort auf diese Frage von dem Umstand ab, welche Strategie wird überhaupt verfolgt. Wer kurzfristige Gewinne realisieren möchte, der sollte sich mit dem Trading befassen. Das heißt, hier geht es um den (oft sehr) kurzfristigen Spekulationserfolg. Mitunter ist es bei Celsius ratsam, sich dann für das CFD Trading zu entscheiden.

All jene, die hingegen der Meinung sind, der Preis der Kryptowährung wird steigen und man möchte langfristig sein Geld investieren, sollten sich zu Beginn des Investments eine Grenze setzen, zu welchem Preis verkauft wird.

Celsius kaufen bei bitcoin.de, coinbase, binance, Bison & Comdirect – Wieso wir alternativ eToro empfehlen:

eToro ist ein regulierter Broker, der auch als Krypto Exchange genutzt werden kann. Das heißt, man spekuliert hier nicht nur mit der Preisbewegung, sondern kann auch Coins kaufen. Zudem stellt eToro seine Dienste in deutscher Sprache zur Verfügung.

Ein weiterer Vorteil: Man kann über eToro nicht nur mit Kryptowährungen spekulieren, sondern auch mit anderen Assets – etwa mit Aktien oder Rohstoffen wie Devisen.

Celsius offline kaufen möglich?

Offline IconCelsius ist eine Kryptowährung – also eine Währung, die nur im Internet zur Verfügung steht. Es ist daher nicht möglich, offline Coins zu kaufen.

Celsius anonym kaufen möglich?

Anonym IconWer Celsius kaufen will, der muss sich zuerst einen Zugang zum Kryptomarkt verschaffen. Da man hier einen Broker benötigt bzw. einen Zugang über eine Börse braucht, man sich jedoch in beiden Fällen registrieren muss, ist ein anonymes Kaufen nicht möglich.

Celsius kaufen ohne Verifizierung möglich?

Verifizierung IconDas Kaufen ist ohne Verifizierung möglich. Einige Broker verlangen nämlich erst die Verifizierung im Zuge der Auszahlung.

Celsius kaufen ohne Registrierung möglich?

Verifizierung IconDa man einen Zugang zum Markt braucht, der vom Broker oder der Börse zur Verfügung gestellt wird, ist es nicht möglich, ohne Registrierung Coins zu kaufen.

Wie Celsius wieder verkaufen: Unsere Anleitung für eToro

Hat Celsius das gewünschte Preisniveau erreicht, so geht es darum, Coins zu verkaufen. In diesem Fall kann man die Anzahl der Coins, die verkauft werden soll, angeben, oder man gibt den Euro-Betrag ein und eToro berechnet selbst, wie viele Coins sodann dafür verkauft werden müssen. Der Prozess funktioniert wie das Kaufen – nur eben in umgekehrter Reihenfolge.

Celsius kaufen Fazit – Unsere Empfehlung:

Celsius mag eine nicht außer Acht zu lassende Alternative gegenüber anderen Kryptowährungen sein, die aufgrund der medialen Berichterstattung deutlich bekannter sind. Wer also sein Geld in eine Kryptowährung investieren will bzw. damit spekulieren möchte, der sollte sich näher mit der digitalen Währen Celsius befassen.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Kryptos oder CFD Trades
eToro Logo
Jetzt Krypto handeln
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Frage iconCelsius Kaufen: FAQs

Wie kann man Celsius kaufen?

Die Kryptowährung Celsius kann über jede Börse gekauft werden, die die Kryptowährung zur Verfügung stellt.

Was ist der Unterschied zwischen einem Broker und einer Börse?

Börsen bieten in der Regel nur Kryptowährungen an. Mit einem Broker kann man hingegen mit dem Preis einer Kryptowährung spekulieren - in der Regel gibt es auch andere Assets, sodass in weiterer Folge auch mit Aktien bzw. Rohstoffen oder Devisen spekuliert werden kann.

Wird der Celsius Wert künftig steigen?

Experten gehen davon aus, dass der Kryptomarkt an Stärke gewinnen wird. Das würde unweigerlich dazu führen, dass auch der Preis der Celsius-Kryptowährung steigen könnte. Jedoch gibt es keine Garantie.

Kann ich mein Bitcoin Wallet auch für Celsius nutzen?

Wenn es sich um eine Wallet handelt, in der ausschließlich Bitcoin aufbewahrt werden können, so ist das nicht möglich. Wenn neben Bitcoin andere digitale Währungen akzeptiert werden, so spricht nichts dagegen, Celsius und Bitcoin in einer Wallet aufzubewahren.

Wie finde ich Celsius bei einem Exchange?

In diesem Fall sollte man im Vorfeld die Liste aller zur Verfügung stehender Kryptowährungen aufrufen. So bekommt man eine Übersicht, welche Kryptowährungen angeboten werden.

Celsius kaufen bei eToro. Eine gute Idee?

Entscheidet man sich dafür, Geld in Celsius zu investieren, so ist eToro durchaus ein empfehlenswerter Anbieter. Letztlich handelt es sich hier um einen sehr bekannten wie beliebten Broker, der auch die Dienste einer Börse zur Verfügung stellt und mit einer integrierten Wallet punktet.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management. Sie finden Jasmins Publikationen auch auf https://www.etf-nachrichten.de/und https://www.coincierge.de.

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

16+ Kryptowährungen inklusive eigenem Wallet! Jetzt Coins mit PayPal, Kreditkarte, SOFORT uvm. kaufen.

Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...

Testsieger im Bereich Kryptobörsen
Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...