Kryptoszene.de

Bitcoin mit (SEPA) Banküberweisung kaufen 2021 Die ultimative Anleitung für Deutschland

Raphael Adrian

1 bitcoin = 43893 eur 5:29 09.12.2021

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

 

Wie können Sie Bitcoin mit einer (SEPA) Überweisung kaufen? Was ist eine SEPA-Überweisung und wie funktioniert sie? In diesem Artikel erklären wir alles über den Kauf von Bitcoin mit einer SEPA-Überweisung in Deutschland.

Wir wollen auch auf die Frage eingehen, ob es möglich ist, dies anonym zu tun. Außerdem gehen wir kurz darauf ein, welche anderen Möglichkeiten es gibt, Bitcoin zu kaufen und empfehlen das Investieren über eToro.

Was ist (SEPA) Banküberweisung?

sepa logo

Eine SEPA-Überweisung ist eine Art von Online-Zahlung, die es Ihnen ermöglicht, Geld von einem Bankkonto auf ein anderes zu transferieren, sowohl innerhalb als auch zwischen den EU-Mitgliedstaaten. Bislang gibt es keine Beschränkungen für den Betrag oder den Wert einzelner Transaktionen.

In Deutschland schreibt die Europäische Zahlungsdiensterichtlinie (EZB/2007/64) vor, dass alle Überweisungen in Euro zwischen Konten innerhalb eines Geschäftstages erfolgen müssen (oder am nächsten Bankarbeitstag, wenn dieser auf ein Wochenende oder einen Feiertag fällt).

Danke spezieller Krypto-Tradingplattformen kann man so mittels (SEPA) Banküberweisung Bitcoin kaufen. Im Folgenden möchten wir darauf eingehen, wie das genau funktioniert.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Bitcoin Kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, SEPA Banküberweisung, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Kryptos oder CFD Trades
eToro Logo
Jetzt Krypto handeln
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Welche Broker/ Börsen bieten (SEPA) Banküberweisung als Zahlungsmittel an? Broker- und Börsen Vergleich 2021

Tatsächlich kann man nicht überall Bitcoin kaufen mit (SEPA) Banküberweisung. Man muss schon etwas genauer hinsehen. Eine vollständige Übersicht über die besten Angebote gibt es in der folgenden Tabelle.

=
BitcoinBitcoin
Sortieren nach

6 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0228BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
135 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
0.0228 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0228BTC
Was uns gefällt
  • Niedrige Gebühren
  • Algorithmischer Handel verfügbar
  • Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSkrill
Für €1000 bekommt man
0.0228 BTC

66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0226BTC
Was uns gefällt
  • Einfache Plattform für Anfänger
  • Kostenlose Handelssignale
  • iOS- & Android-App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrill
Für €1000 bekommt man
0.0226 BTC

70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0227BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Hervorragende Trading Plattform
  • Europäische Lizenz
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0227 BTC

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0227BTC
Was uns gefällt
  • Broker vollständig reguliert
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0227 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Wie kaufe ich Bitcoin bei (SEPA) Banküberweisung – In 3 Schritten Bitcoin mit (SEPA) Banküberweisung kaufen

Um Bitcoins mit einer Banküberweisung kaufen zu können, müssen Sie zunächst ein Konto bei der jeweiligen Krypto-Handelsplattform eröffnen. In diesem Tutorial nutzen wir hierfür unseren Krypto-Testsieger eToro.

Der gesamte Prozess findet online über einen Webbrowser oder eine mobile App statt. Der Anbieter hat sogar ein integriertes Bitcoin Wallet im Angebot.

Schritt 1: Konto eröffnen bei eToro

Etoro Anmeldung

Zunächst müssen Sie ein Konto eröffnen. Das können Sie schnell und einfach über diesen Link tun. Für die Registrierung fallen keine Gebühren an. Es besteht auch keine Verpflichtung, während der Registrierung Bitcoin zu kaufen.

Allerdings muss man sämtliche Daten zunächst über ein Verifizierungsverfahren bestätigen.

Schritt 2: Geld einzahlen mit (SEPA) Banküberweisung

eToro Einzahlung SEPA

Überweisen Sie Geld vom Sparkassenkonto oder von der Kreditkarte auf die Einzahlungsseite von eToro. In unserem Fall nutzen wir natürlich das Bitcoin kaufen mit (SEPA) Banküberweisung.

Sobald Sie sich erfolgreich angemeldet haben, klicken Sie auf „Einzahlungen“ unter „Mein Konto“ in der Menüleiste auf der linken Seite des Portals.

Überweisen Sie dann mindestens 50 €, indem Sie den Betrag in das entsprechende Feld eingeben und dann auf die Schaltfläche „Einzahlen“ klicken.

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Bitcoin kaufen mit Kreditkarte ✔️
Bitcoin kaufen mit PayPal ✔️
Bitcoin kaufen mit Visa ✔️
Bitcoin kaufen mit Mastercard ✔️
Bitcoin kaufen mit American Express ✔️
Bitcoin kaufen mit Debitkarte ✔️
Bitcoin kaufen mit Prepaid Kreditkarte ✔️
Bitcoin kaufen mit Sparkasse ✔️

Schritt 3: Bitcoin mit (SEPA) Banküberweisung kaufen

Bitcoin kaufen mit eToro

Jetzt können Sie Bitcoin mit Ihrem eingezahlten Geld kaufen. Tippen Sie einfach „Bitcoin“ in die Suchleiste, wählen Sie das Asset in der Liste der Vermögenswerte und wählen Sie dann über das Dropdown-Feld das Handelsfenster.

Sobald Sie erfolgreich Bitcoins gekauft haben, werden diese sofort zur sicheren Verwahrung in das interne Bitcoin-Wallet von eToro übertragen. Dadurch ist es möglich, sie jederzeit auf die gleiche Weise wieder zu verkaufen – ohne dass man jemals Zugang zu den Bitcoins selbst benötigt.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Wie funktioniert der Kauf von Bitcoin mit (SEPA) Banküberweisung? Ist der Kauf einfach möglich?

MarktkapitalisierungMit einer (SEPA-)Banküberweisung können Sie Bitcoins zwar nicht sonderlich anonym kaufen, dafür beim richtigen Anbieter umso sicherer.

Über die Plattform von eToro kann man ohne jegliche Gebühren für SEPA-Überweisungen, die sich auf den Endpreis von Bitcoin beim Kauf per Überweisung in Deutschland auswirken könnten, das eigene Guthaben aufladen.

Nur ist eine Mindesteinlage von 50 € erforderlich. Das macht es doch ziemlich einfach Bitcoin mit (SEPA) Banküberweisung zu kaufen.

Werden alle Kryptocoins akzeptiert?

altcoins

eToro verfügt über ein buntes Portfolio an unterschiedlichsten Kryptowährungen. Zwar gibt es nicht alle Kryptocoins, jedoch eine gezielte Auswahl an beliebten Token.

Mit dabei sind neben Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP) auch Crypto Staking Coins wie Cardano (ADA) und Tron (TRX), die man hier tatsächlich auch anlegen kann.

Ein beeindruckendes Merkmal dieser Plattform ist, dass Sie nicht auf eine unregulierten Börsenplattform wechseln müssen, um Bitcoin mit (SEPA) Banküberweisung zu kaufen oder eben andere Tokens zu erwerben.

Stattdessen können Sie Kryptowährungen selbst als CFDs legal auf den regulierten Märkten handeln.

Vor- und Nachteile vom Kauf von Bitcoin mit (SEPA) Banküberweisung

Bewertung IconZunächst einmal können Sie Bitcoin mit einer (SEPA)-Banküberweisung recht einfach mit einem bestehenden Konto kaufen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Mindesteinlage für den Kauf von Bitcoins per Kreditkarte oder PayPal oft höher ist als bei einer (SEPA)-Banküberweisung. Dadurch ist es möglich, kleinere Beträge zu investieren, ohne jedes Mal Gebühren für Ein- und Auszahlungen zahlen zu müssen.

 

  • In der Regel kostenlos
  • Gilt als sehr sicher
  • Langsam
  • Mittlerweile nicht mehr erste Wahl bei Online Zahlungen

Auch die Gebühren sind im Vergleich zu anderen Methoden zu berücksichtigen. Eine normale Banküberweisung kann in der Regel vollkommen kostenlos ausgeführt werden.

Allerdings gibt es bei der Methode einen entscheidenden Nachteil: die Geschwindigkeit. Es kann bis zu drei Tage dauern, bis die Zahlung bearbeitet und bestätigt wird. Das ist nicht ideal, wenn Sie Bitcoin schnell benötigen, aber eine gute Option, wenn Sie es nur als Investition brauchen und es Ihnen nichts ausmacht, zunächst geduldig zu warten.

Bitcoin mit (SEPA) Banküberweisung kaufen – Welche Gebühren fallen an?

Die Einzahlung mittels Banküberweisung ist in den meisten Fällen komplett kostenlos. Interessant wird es aber beim Erwerb der Token selbst. Hier können durchaus große Kosten entstehen, wie das folgende Beispiel zeigt.

  • Wir möchten Bitcoin im Wert von 1.000 € per SEPA Banküberweisung kaufen
  • Die Bitcoins sollen einen Monat lang gehalten werden und dann in Euro wieder auszahlen werden
  • Wir unterstellen, dass der Kurs innerhalb der 30 Tage keinen Schwankungen unterliegt

Mit diesen Annahmen erhalten wir folgende Gebühren bei den führenden Anbietern:

Anbieter etoro coinbase Plus500
Einzahlung kostenlos 3,99% kostenlos
Kaufgebühren 0,75% 1,49% 3,08%
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%
Verkaufsgebühren 0,75% 1,49% 3,08%
Auszahlung 5 USD 0,15 USD 1,9%
Gebühren Total 19,16€ 68,24€ 92,32€

Ist der Kauf von Bitcoin über (SEPA) Banküberweisung sicher?

Wie so oft kommt es auf die Wahl des persönlichen Anbieters an. Grundlegend ist die SEPA Überweisung sicher. Darüber hinaus sollten Sicherheitsmaßnahmen wie E-Mail-Bestätigungen und die Verwendung von SSL-Zertifikaten zum Einsatz kommen.

Bitcoins anonym per (SEPA-)Überweisung zu kaufen ist gar nicht erst möglich. Am besten nutzt man einen EU-regulierten Anbieter wie eToro.

Dann müssen Sie sich keine Sorgen machen, ob Ihre persönlichen Daten geschützt sind.

Wer von Sicherheit spricht, sollte auch an das Risiko der Anlage denken. Sämtliche eingezahlten Gelder sind diesem Risiko ausgesetzt. Wie bereits erwähnt, beträgt die von eToro geforderte Mindesteinzahlung jedoch nur 50 €. Da für diesen Betrag keine weiteren Gebühren für die Zahlungsabwicklung anfallen, spricht nichts dagegen, zunächst mit kleineren Summen zu hantieren, um das Risiko in Schach halten zu können.

 (SEPA) Banküberweisung Alternativen als Krypto Zahlungsmittel

Sicherlich hat die (SEPA) Banküberweisung zum Bitcoin kaufen ihre Vorzüge und viele Anhänger. Jedoch gibt es auch noch andere Methoden, die eine Überlegung wert sind.

Bitcoin kaufen mit Kreditkarte

kreditkarte

Eine Alternative zur (SEPA-)Banküberweisung ist der Kauf von Bitcoins per Kreditkarte. Diese Zahlungsmethode ist in den letzten Jahren sehr beliebt geworden, nicht zuletzt, weil sie schnelle Transaktionen und je nach Anbieter sogar hohe Limits ermöglicht.

Zunächst sollten Sie prüfen, ob Ihr gewählter Broker diese Option unterstützt oder ob Sie auf eine geeignete Plattform zugreifen können, die eine solche Möglichkeit überhaupt anbietet. Sie werden hier verschiedene Anbieter finden, jedoch bleibt eToro auch in diesem Zusammenhang die wohl beste Wahl.

Da auch der Kauf von Kryptowährungen mit Kreditkarten immer mit Risiken verbunden ist, empfehlen wir Ihnen, nur so viel Geld wie nötig auszugeben, damit Sie nicht zu viel verlieren, wenn etwas schiefgeht.

Bitcoin Kaufen mit Paypal

PayPal IconDie nächste Möglichkeit ist, Bitcoins mit PayPal zu kaufen. Diese Methode hat ihre Vorteile, ist aber nur in den seltensten Fällen verfügbar.

Wieder einmal beweist eToro, dass man es mit einem der besten Krypto Plattformen zu tun bekommt. Paypal ist hier nämlich als Einzahlungsmethode verfügbar. Der größte Vorteil von PayPal ist, dass man in Sekundenschnelle sein Guthaben aufladen kann.

Sie brauchen kein Konto Ihrer Bank verbinden oder Kreditkartendetails angeben, was diese Zahlungsmethode sehr anonym macht.

 

sofortüberweisungBitcoin kaufen mit Sofortüberweisung

Die Sofortüberweisung ist der junge und moderne Bruder der (SEPA) Banküberweisung. Die Methode eignet sich für kleine und große Beträge und kann schnell verwendet werden.

Sofortüberweisung ist auch für diejenigen eine gute Wahl, die Bitcoin mit (SEPA) Banküberweisung kaufen möchten, da der Prozess dem einer regulären Banküberweisung sehr nahekommt.

Nur die Transaktionsgeschwindigkeit ist deutlich erhöht, was zu einer direkten Aufladung des Kontos führt.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Warum mit (SEPA) Banküberweisung statt mit Kreditkarte oder Sofortüberweisung Bitcoin kaufen?

BITCOIN

Welche Argumente sprechen denn noch eigentlich für die (SEPA) Banküberweisung, wenn man sie mit den anderen Methoden vergleicht? Ursprünglich lag ein Vorteil der (SEPA-)Überweisung in den niedrigen Gebühren.

Mittlerweile sind aber auch die anderen Varianten etwa bei eToro mit keinerlei Kosten verbunden, sodass dieser Vorteil wegfällt.

Klar, (SEPA-)Banküberweisungen erfreuen sich bei Händlern weltweit ebenfalls großer Beliebtheit, da beim Zahlungsverkehr keine Währungsumrechnungen vorgenommen werden.

Es kann also zu minimalen Unterschieden beim finalen Einzahlungsbetrag kommen, da der eToro Account in USD verwaltet wird. Diese Unterschiede können allerdings auch leicht zugunsten der Kreditkarten ausfallen.

Wenn man also ehrlich ist, gibt es heutzutage noch kaum einen Grund die langwierige Überweisung zu wählen, wenn man andere praktische Methoden zur Wahl hat.

sepa 2Fazit: Bitcoins kaufen mit (SEPA) Banküberweisung ist mittlerweile schwierig und aufwendig.

Wenn jemand Bitcoins anonym per (SEPA-)Überweisung kaufen möchte, sollte er auch Alternativen wie den Kauf von Bitcoin mit Paypal und die Zahlung per Kreditkarte in Betracht ziehen.

Egal, für welche Methode man sich am Ende entscheidet, sollte man sicherstellen, dass diese am Ende auch beim jeweiligen Anbieter zu nutzen ist.

eToro macht es seinen Kunden leicht und bietet gleich eine ganze Reihe an Einzahlungsmethoden an. Hier hat man die freie Wahl zwischen regulärer Überweisung, Paypal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Bitcoin Kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, SEPA Banküberweisung, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Kryptos oder CFD Trades
eToro Logo
Jetzt Krypto handeln
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Bitcoin kaufen mit (SEPA) Banküberweisung – FAQs

Kann ich Bitcoin mit Banküberweisung kaufen?

Sie können Bitcoin auch per (SEPA)-Banküberweisung kaufen, aber das ist aufgrund derlangen Dauer nicht ratsam.

Wie funktioniert die Sofortüberweisung genau? Und was ist mit der normalen (SEPA) Banküberweisung?

Sofortüberweisung funktioniert genauso wie eine normale Online-Banking-Zahlung, nur dass Sie sich über einen externen Anbieter in Ihr Konto einloggen, anstatt direkt auf der Website Ihrer Bank. Der Unterschied zwischen den beiden Varianten liegt hauptsächlich in der Übertragungsgeschwindigkeit.

Kann ich Bitcoin anonym mit (SEPA) Banküberweisung kaufen?

Mit Anonymität hat das im Prinzip nichts zu tun. Es wäre möglich, dass Unternehmen oder Institutionen sehen, dass Sie eine Überweisung als zusätzliche Zahlungsoption verwenden, wenn Sie etwas online bestellen. Allerdings werden allein durch diese Aktion keine Informationen über Ihren Kontostand geliefert.

Wie kann ich Bitcoin direkt kaufen?

Der direkte Kauf von Bitcoin ist nur möglich, wenn Sie bereits ein BTC Wallet haben. Wenn nicht, erstellen Sie ein Konto bei eToro, wählen Sie Paypal oder Sofortüberweisung als Einzahlung und kaufen Sie so direkt Bitcoin im entsprechenden Handelsfenster.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Wird Bitcoin dieses Jahr 100.000€ erreichen?
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld
CLOSE