Kryptoszene.de

Bitcoin mit Giropay kaufen 2021 – Die ultimative Anleitung für Deutschland

Kane Pepi

1 bitcoin = 43950 eur 6:19 09.12.2021

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

 

giropay logo

Kann man Bitcoin mit Giropay kaufen? Wir möchten diese Frage beantworten und Ihnen einen Überblick darüber geben, wie genau diese spezielle Zahlungsmethode funktioniert.

Dabei werden wir nicht nur klären, was Giropay ist, sondern auch darlegen, warum wir eToro für den Kauf von Bitcoin über Giropay (oder jede andere Zahlungsmethode) empfehlen und in diesem Zusammenhang einige weitere Alternativen vorstellen.

Was ist Giropay?

giropay logo 2

Giropay, das man auch als Banküberweisung via Internet bezeichnen kann, ist eine Online-Zahlungsmethode, mit der Sie Zahlungen direkt von Ihrem Bankkonto vornehmen können.

Mit Giropay findet die Transaktion fast mit sofortiger Wirkung zwischen zwei Banken statt und kostet den Nutzer normalerweise nichts. Somit ist ein klarer Vorteil dieser besonderen Zahlungsmethode, dass keine Gebühren oder Provisionen anfallen.

Wie funktioniert Giropay?

giropay tan

Giropay funktioniert so, dass die Bank des Zahlers sein Konto belastet und das Geld an einen bestimmten Anbieter, z.B. einen Online-Anbieter, überweist, der es dann an den Empfänger (den Verkäufer) freigibt.

Für diesen Vorgang wird Giropay als Vermittler eingesetzt. Eine Transaktionsanforderung über Giropay führt zu zwei separaten Zahlungstransfers zwischen der Bank des Benutzers und dem Verkäufer.

Welche Broker & Börsen bieten Giropay als Zahlungsmittel an? Broker- und Börsen Vergleich 2021

Es gibt natürlich einige Broker, die die Möglichkeit bieten, Bitcoin mit Giropay zu kaufen.

Allerdings erlauben Ihnen nicht alle Anbieter, BTC direkt über ihre Plattform zu erwerben. Oft hat man es dann mit CFD-Trades zu tun, die für Anfänger jedoch zu riskant sein dürften.

Unsere Empfehlung lautet entsprechend das Angebot von eToro.

=
BitcoinBitcoin
Sortieren nach

10 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0228BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
135 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
0.0228 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0228BTC
Was uns gefällt
  • Niedrige Gebühren
  • Algorithmischer Handel verfügbar
  • Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSkrill
Für €1000 bekommt man
0.0228 BTC

66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0227BTC
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
0.0227 BTC

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0226BTC
Was uns gefällt
  • Einfache Plattform für Anfänger
  • Kostenlose Handelssignale
  • iOS- & Android-App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrill
Für €1000 bekommt man
0.0226 BTC

70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0227BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Hervorragende Trading Plattform
  • Europäische Lizenz
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0227 BTC

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Wie kaufe ich Bitcoin mit Giropay – In 3 Schritten Bitcoin mit Giropay kaufen

Wer von Giropay spricht, meint in der Regel eine Online Banküberweisung, die mit sofortiger Wirkung ausgeführt wird. Wenn man also bei dem ein oder anderen Anbieter nicht Giropay vorfindet, so gibt es doch häufig alternative Anbieter mit der exakt selben Funktionsweise.

Für unser folgendes Beispiel möchten wir uns der wohl bekanntesten Giropay Alternative Sofortüberweisung bedienen. Ferner gibt es aber auch noch Trustly oder den RapidTransfer.

Schritt 1: Konto eröffnen bei eToro

Etoro Anmeldung

eToro ist die wohl beste Plattform für alle, die Bitcoin mit Giropay kaufen möchten.

Die Eröffnung eines eToro-Kontos dauert nur ein paar Minuten. Sobald Ihre Registrierung abgeschlossen ist, erhalten Sie innerhalb wenigen Sekunden eine Bestätigungs-E-Mail.

Im Anschluss an den ersten Schritt wird das Konto mit sämtlichen Daten noch verifiziert.

Schritt 2: Giropay Alternative für Einzahlung wählen

etoro einzahlung

Um Geld auf Ihr eToro Konto einzuzahlen, haben Sie die Wahl zwischen diversen Giropay Alternativen wie Sofortüberweisung oder Trustly.

Im Zahlungsmechanismus gleichen sich die Provider tatsächlich in nahezu jedem Schritt.

Nachdem Sie eine der verfügbaren Zahlungsmethoden ausgewählt haben, beachten Sie lediglich die Mindesteinzahlung, die 50 € beträgt.

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Bitcoin kaufen mit Kreditkarte ✔️
Bitcoin kaufen mit PayPal ✔️
Bitcoin kaufen mit Visa ✔️
Bitcoin kaufen mit Mastercard ✔️
Bitcoin kaufen mit American Express ✔️
Bitcoin kaufen mit Debitkarte ✔️
Bitcoin kaufen mit Prepaid Kreditkarte ✔️
Bitcoin kaufen mit Sparkasse ✔️

Schritt 3: Bitcoin wie mit Giropay kaufen

Bitcoin kaufen mit eToro

Jetzt, wo Ihr Konto vollständig bestätigt und mit Guthaben ausgestattet ist, können Sie mit dem Kauf von Bitcoin beginnen.

Suchen Sie das Asset mit dem Kürzel BTC einfach auf der Plattform. Wenn Sie zum ersten Mal auf diese Art Bitcoin mit Giropay kaufen, ist es vielleicht eine gute Idee, zunächst das Demokonto zu verwenden.

Dieses ist kostenlos verfügbar und erlaubt einem auch verfügbare Finanzprodukte wie CFDs zu testen, die ebenfalls den Bitcoin Handel gestatten.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Wie funktioniert der Kauf von Bitcoin mit Giropay? Ist der Kauf einfach möglich?

Bitcoin mit Giropay über eToro zu kaufen ist extrem einfach. Allerdings ist natürlich die kleine Einschränkung hinzunehmen, dass man nicht direkt Giropay verwendet, sondern lediglich Dienstleister, die die gleiche Zahlungsweise (sofortige Online Überweisung) erlauben.

Trotzdem darf der Prozess als sehr einfach und unkompliziert bezeichnet werden, was besonders hervorzuheben ist, da andere Anbieter oftmals nicht nur komplexer zu bedienen sind, sondern darüber hinaus keinerlei Möglichkeiten bieten, BTC mit Euro zu kaufen.

Werden alle Kryptocoins akzeptiert?

altcoins

eToro bietet eine ausgewählte aber begrenzte Anzahl an Assets an. Da die Plattform jedoch sehr benutzerfreundlich und einfach zu bedienen ist, können Sie auch in viele andere Kryptowährungen investieren.

Heutzutage gibt es in der Kryptbranche allerdings tausende digitale Währungen. Natürlich sind all diese nicht bei eToro zu finden. Es werden jedoch ständig neue Vermögenswerte hinzugefügt.

Vor- und Nachteile vom Kauf von Bitcoin mit Giropay

Bitcoin kaufen mit Giropay ist extrem einfach, schnell und unkompliziert. Hier zeigen sich also die Vorteile einer Verbindung alter Zahlungswege wie die Überweisung mit modernen Technologien über das Internet.

  • Bitcoin mit Euro kaufen
  • Sehr schnell
  • Gewohnte Zahlungsmethode
  • Nicht bei allen Anbietern vorhanden

Ein Nachteil könnte sein, dass es derzeit nur wenige Broker gibt, die BTC-Transaktionen über Giropay gestatten. Auch für unser Beispiel auf dieser Seite haben wir schlichtweg auf eine funktionsgleiche Alternative (Sofortüberweisung) zurückgegriffen.

Bitcoin mit Giropay kaufen – Welche Gebühren fallen an?

Die Kosten für den Kauf von Bitcoin mit Giropay sind identisch mit den Gebühren, die bei der Verwendung anderer Zahlungsmittel anfallen.

Wenn Sie etwa einen Vermögenswert bei eToro über Ihr Bankkonto (mithilfe einer der Giropay Varianten) kaufen, wird Ihnen für die Einzahlung nichts Weiteres berechnet.

Welche Kosten beim Kauf der digitalen Token entstehen, zeigen wir in der folgenden Kalkulation.

  • Wir möchten Bitcoin im Wert von 1.000 € mit Giropay kaufen
  • Die Bitcoins sollen einen Monat lang gehalten werden und dann in Euro wieder auszahlen werden
  • Wir unterstellen, dass der Kurs innerhalb der 30 Tage keinen Schwankungen unterliegt

Mit diesen Annahmen erhalten wir folgende Gebühren bei den führenden Anbietern:

Anbieter eToro Coinbase Plus500
Einzahlung kostenlos 3,99% kostenlos
Kaufgebühren 0,75% 1,49% 3,08%
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%
Verkaufsgebühren 0,75% 1,49% 3,08%
Auszahlung 5 USD 0,15 USD 1,9%
Gebühren Total 19,16€ 68,24€ 92,32€

Ist der Kauf von Bitcoin über Giropay sicher?

SicherheitDa Giropay ein deutsches Online-Zahlungssystem ist, das den strengen Sicherheitsstandards der EU unterliegt, ist der Kauf von BTC mit dieser Methode äußerst sicher. Außerdem wurden die jeweiligen Broker bereits von Finanzprüfern auf ihre Sicherheit geprüft.

An dieser Stelle ist also auch der User gefordert. Achten Sie unbedingt auf eine gültige Lizenz bei Ihrer Trading-Plattform.

Nur dann ist die Sicherheit wirklich gewährleistet. In Sachen Investment muss man natürlich darauf hinweisen, dass die Krypto-Anlage immer mit Risiken verbunden ist. Setzen Sie also nicht alles auf eine Karte, sondern diversifizieren Sie Ihr Portfolio.

Giropay Alternativen als Krypto Zahlungsmittel

Giropay ist nicht die einzige Option, mit der Sie in digitale Token investieren können. Es gibt z.B. auch Paypal oder die Kreditkarte. Aber auch diese Zahlungsarten haben ihre Vor- und Nachteile. Käufer sollten dementsprechend entscheiden, ob sie eine Methode der anderen vorziehen wollen.

An dieser Stelle möchten wir die gängigsten Alternativen zu Giropay vorstellen, die einem ebenfalls erlauben das persönliche Online Banking für Einzahlungen und Investments zu verwenden.

Bitcoin kaufen mit Sofortüberweisung (Klarna)

Klarna logoDie Sofortüberweisung wurde mit dem Ziel gegründet, seinen Kunden schnelle und unkomplizierte Wege von Online Transaktionen zu erlauben. Nutzer können also ebenfalls ihr bestehendes Online-Banking nutzen, um Bitcoin und andere digitale Token zu kaufen.

Mittlerweile gehört die Sofortüberweisung zum schwedischen Konzern Klarna.

Bitcoin kaufen mit Trustly

Trustly logoTrustly ist eine Alternative zu Giropay, aber mit einem großen Unterschied: Die Käufer müssen ihre Bankdaten nicht preisgeben.

Anstelle der Kontonummer und des Sicherheitscodes des Nutzers verwendet Trustly ein TAN-Identifizierungssystem, das über eine verschlüsselte SSL-Verbindung funktioniert.

Bitcoin kaufen mit Rapid Transfer

Rapid transfer logoRapid Transfer ist ein Online-Zahlungsservice, der es Käufern ebenfalls ermöglicht, Zahlungen direkt von ihrem Bankkonto aus zu tätigen. Die User müssen keine Daten selbst eingeben, da diese Informationen bereits im Voraus auf der Banking-Seite des Kunden eingetragen wurden

Auch dieses System funktioniert, indem Sie mit einem einzigen Mausklick oder Tastendruck Geld überweisen, nachdem Sie alle relevanten Daten einmal eingegeben haben.

Rapid Transfer ist vor allem in Österreich verbreitet.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Warum mit Giropay statt mit Kreditkarte oder Paypal Bitcoin kaufen?

Fragezeichen iconWarum sollte man Bitcoin mit Giropay kaufen, anstatt auf andere Zahlungsmethoden zu vertrauen? Zunächst einmal ist es natürlich gegenüber einer herkömmlichen Überweisung ein Pluspunkt, dass Trader Giropay verwenden können, um digitale Token zu kaufen, ohne dem Broker die eigenen Bankdaten preisgeben zu müssen.

Daher sind die Händler schonmal vor Betrug und Identitätsdiebstahl geschützt. Insbesondere gegenüber der Kreditkarte ergeben sich so schon mal Vorteile.

Man sollte darüber hinaus auch daran denken, dass nicht jeder Anleger über ein Konto bei Paypal verfügt. Außerdem akzeptieren viele Händler Paypal wegen der hohen Kosten nicht als Zahlungsmethode.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Bitcoin Kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, SEPA Banküberweisung, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Kryptos oder CFD Trades
eToro Logo
Jetzt Krypto handeln
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Fazit: Bitcoins kaufen mit Giropay ist problemlos möglich

giropay logoWenn man sich nicht auf die Marke des genauen Providers fokussiert, sondern lediglich eine sichere Online Banking Methode für Transaktionen sucht, dann ist es tatsächlich kein Problem Bitcoin mit Giropay zu kaufen.

Käufer sollten nur darauf achten, dass sie eine sichere Online-Handelsplattform wählen, die auch eine gültige Lizenz aufweisen kann.

Besonders empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang eToro, der nicht nur die besten Giropay-Alternativen in Sachen Online Banking bereithält, sondern auch Einzahlungen über Paypal und Kreditkarte gestattet.

Bitcoin kaufen mit Giropay- FAQs

Kann ich Bitcoin kaufen mit Giropay?

Ja, es ist möglich, Bitcoin mit Giropay zu kaufen. Wir empfehlen trotzdem auf eine funktionsgleiche Alternative wie Sofortüberweisung auszuweichen. Sie ist bei eToro im Angebot.

Wo kann ich Bitcoin mit Giropay kaufen?

Bitcoin kaufen mit Giropay ist etwa auf der Online-Handelsplattform eToro möglich. Andere Plattformen wie Kraken oder Bitpanda erlauben diese Form der Einzahlung oft nicht.

Welchen Unterschied gibt es zwischen Giropay, Trustly und Sofortüberweisung?

Sofortüberweisung ist ein deutsches Online-Banking-System, mit dem Geldüberweisungen auf der Grundlage bestehender Online-Banking-Konten durchgeführt werden können. Käufer müssen keine zusätzlichen Daten angeben oder sich mit einem Konto bei der Bank von Trustly registrieren, sondern können bei der Zahlung ihre IBAN Nummer und ihr Passwort eingeben. In diesem Zusammenhang gleichen sich die Funktionen im Vergleich zu Giropay.

Ist es sicher, Bitcoin mit Giropay zu kaufen?

Ja, der Kauf von Bitcoin mit Giropay ist im Allgemeinen sicher, solange die Käufer auch eine sichere Online-Handelsplattform wie eToro verwenden.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kane Pepi

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds und der Malta Association of Compliance Officers.

Wird Bitcoin dieses Jahr 100.000€ erreichen?
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld
CLOSE