Kryptoszene.de

Bitcoin Kaufen Comdirect – Ist der Kauf möglich? 2021 Anleitung

Raphael Adrian

1 bitcoin = 43364 eur 23:27 05.12.2021

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

 

Bitcoin Kaufen Comdirect

Nicht viele Anleger wissen, ob man Bitcoin auch bei comdirect kaufen kann. Hierzu sollte man allerdings einige Hinweise beachten, die für den Erwerb der Kryptowährung von Bedeutung sind.

Soviel vorweg: wer seine BTC Token zukünftig bei der beliebten Bank kaufen will, der muss den ein oder anderen Umweg gehen.

Bitcoin kaufen bei Comdirect – worauf sollte man achten

  • Kann man Bitcoin bei der Comdirect Bank kaufen? Zwar kann man seine BTC Token nicht direkt über comdirect erwerben, dafür gibt es Umwege wie beispielsweise Bitcoin Aktien, ein Bitcoin Zertifikat oder Bitcoin CFDs. Trotzdem dürfen wir unseren Lesern eher anraten, echte Bitcoin bei dem beliebten Fintech eToro zu kaufen.
  • Ist comdirect ein vertrauenswürdiger Anbieter? Diese Frage kann zweifelsfrei bejaht werden. Die Bank ist schon seit vielen Jahren in Deutschland tätig und verfügt über einen großen Kundenstamm mit meist zufriedenen Nutzern.
  • Ist Bitcoin eine sichere Anlage? Als sicher kann man die Kryptowährung wohl eher nicht bezeichnen. Vielmehr darf man von einem spekulativen Anlageprodukt mit enormem Potenzial ausgehen. Allerdings sollten Investoren auch immer die Risiken im Blick behalten.
  • Benötige ich für den Bitcoin Kauf bei comdirect ein Konto bei der Bank? Ein Bankkonto, bzw. ein Aktiendepot, ist für den Handel etwaiger Ersatz von essenzieller Bedeutung. Das Bankinstitut dürfte überhaupt keine Dienstleistungen im Finanzwesen anbieten, wenn es sich nicht um die Einholung und die Sicherung der Kundendaten bemühen würde.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Bitcoin kaufen mit Comdirect in drei Schritten

Zwar kann man theoretisch durchaus auch bei comdirect am Bitcoin Trading mittels Zertifikat oder Bitcoin Aktien teilnehmen, deutlich angenehmer geht der Handel aber bei unserem Krypto Testsieger eToro. Hier hat man die Wahl, ob man sich echte Token in sein Wallet holen möchte oder mittels CFDs ausschließlich auf die Kurse spekuliert.

Bringt man beide Anbieter zusammen, dann ergibt sich durchaus die Möglichkeit mit einem Comdirect Konto Bitcoin zu kaufen.

Schritt eins: Anmeldung

Bitcoin kaufen bei eToro

Zunächst melden wir uns bei eToro an. Als EU regulierter Anbieter ist auch eToro dazu verpflichtet, die Daten seiner Kunden einzuholen. Für seine Anmeldung gibt man daher seinen Namen, Telefonnummer, Adresse und Hintergrundinformationen zu persönlichen Finanzkenntnissen an.

Man wird sich darauf einstellen müssen, sämtliche Daten im Verifizierungsverfahren zu bestätigen. Dies kann aber gemütlich online erledigt werden.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Schritt zwei: Einzahlung

Einen großen Vorteil weist eToro in Sachen Einzahlung auf. Über den Broker kann man nämlich mittels comdirect Bitcoin kaufen. Hierzu wählen wir im Zuge der Anmeldung die „Überweisung“ aus. Mit weiteren Kosten ist nicht zu rechnen. Klicken Sie nun auf „Fortsetzen“.

Als Zahlungsdaten geben wir unsere Comdirect Bankdetails an und führen den Überweisungsprozess mithilfe der gewohnten Online-Banking Daten ein. Noch schneller geht es im Übrigen bei der Nutzung der Sofortüberweisung.

eToro Einzahlung SEPA

 

Alternativ gibt es PayPal, Skrill, Kreditkartenzahlungen und noch weitere Möglichkeiten der Ein- und Auszahlung. Die Mindesteinzahlung bei eToro beträgt 1000 USD.

Schritt drei: Bitcoin kaufen

Hat man sein Konto mit dem notwendigen Guthaben ausgestattet, so kann man sein Bitcoin Wallet nun mit den gewünschten Token bestücken. Hierzu ruft man das Suchfeld auf der Seite auf und gibt den Begriff Bitcoin oder das Kürzel BTC ein.

Bitcoin kaufen mit eToro

Wer die Kryptowährung physisch erwerben möchte, der sollte darauf achten, keine Shortposition einzugehen oder Hebel zu aktivieren. Derartige Positionen sind schließlich nur mithilfe von CFDs möglich.

Hat man die digitalen Münzen erworben, so finden Sie sich direkt im eToro Wallet, das als mobiler Download verfügbar ist.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Ist der Kauf von Bitcoin bei Comdirect möglich? Nur über CFDs bzw. Zertifikate oder über eToro

Eine Analyse deutscher Suchanfragen ergibt, dass sich viele Anleger nach einer Möglichkeit umsehen, um mittels comdirect Bitcoin zu kaufen. So gehören „Bitcoin ETF comdirect„, „Bitcoin CFD comdirect“ oder auch „Bitcoin-Zertifikat comdirect“ zu beliebten Suchbegriffen.

Comdirect Bitcoin Zertifikat

Wieso ist der direkte Kauf von Bitcoin bei Comdirect momentan nicht möglich?

Wenn es um ein Bitcoin Investment geht, muss man sich zu jeder Zeit vor Augen halten, dass es sich bei den Kryptowährungen keineswegs um regulierte Assets handelt. In der Regel machen große Finanzinstitute daher einen Bogen um solch unregulierte Güter.

Das ist auch der Grund, warum man bis dato noch kein Wallet der comdirect Bank vorfindet. Ein Investment muss zwangsläufig über alternative Wege geschehen.

Wird der Kauf von Bitcoin bei Comdirect in Zukunft möglich sein?

BITCOIN

Es ist durchaus denkbar, dass Banken wie auch comdirect in Zukunft auf den Zug aufspringen werden und Bitcoin zum kaufen und verkaufen anbieten.

Dies dürfte aber vor allem auch mit der Gesetzgebung einhergehen, die nach wie vor nicht klar geregelt ist.

Es ist damit zu rechnen, dass die Europäische Union früher oder später klare Richtlinien zum Krypto Trading aufstellen wird.

Bis es soweit ist, muss man sich mit kleinen Tricks behelfen, um über die comdirect Bank beispielsweise Bitcoin Zertifikate zu kaufen.

Alternative zum Kauf von Bitcoin bei Comdirect: Bitcoin Aktien kaufen bei Comdirect

Genug nun vom Vorgeplänkel. Schauen wir uns an, wie man denn nun tatsächlich bei comdirect Bitcoin kaufen kann. Dass das nicht über die Kryptowährung direkt geht, sollte im Laufe dieses Berichts klar geworden sein.

Es gibt aber einen Trick: mit Bitcoin Aktien investiert man in solche Unternehmen, die entweder am Mining der Coins beteiligt sind oder anderweitig vom Bestehen und von der Entwicklung der Kryptowährung profitieren können. Für ein solches Investment benötigt man auch kein Wallet, sondern vielmehr ein Aktiendepot.

Bitcoin ETFs kaufen bei Comdirect

Was hat es denn nun mit dem Bitcoin ETF bei comdirect auf sich? ETFs sind heutzutage die wohl beliebteste Anlageklasse schlechthin. Sie verspricht eine automatische Diversifizierung des Portfolios und ermöglicht auch unerfahrenen Händlern ohne großen Zeitaufwand an unterschiedlichsten Unternehmen beteiligt zu sein.

comdirect Bitcoin eTf

Die comdirect Bank hat verschiedenste ETFs im Angebot und so wird man auch früher oder später über einen Bitcoin ETF stolpern. Allerdings ist Vorsicht geboten. Nicht immer ist klar, wo die Fonds-Manager sitzen, und wer genau hinter den Werten steckt.

Auch aufgrund regulatorischer Unklarheiten sind vor allem solche Anbieter mit Bitcoin ETFs in den Medien bekannt, die ihren Sitz beispielsweise in Bermuda oder auf den Bahamas haben. Möchte man hier wirklich sein Geld anlegen? Wir empfehlen lieber das direkte Investment.

Bitcoin-Zertifikat comdirect

Eine recht riskante Möglichkeit, um beim Bitcoin Trading teilzunehmen, ist über ein Bitcoin Zertifikat gegeben, das man im Angebot der comdirect Bank findet. Allerdings sind solche Finanzprodukte nichts für Anfänger.

Zertifikate sollten entsprechend nur von erfahrenen Händlern in Betracht gezogen werden, wenn die genauen Umstände des Tradings klar sind.

Allen anderen Investoren ist von diesem hochriskanten Handel eher abzuraten. Zu den Gründen gehören auch komplexe Gebühren und Kosten, die man als Laie schnell mal aus den Augen verlieren kann:

 Deshalb raten wir vom Bitcoin Zertifikat VL3TBC der Comdirect Bank ab: 

  • ca. 0,5 % Orderentgelt Kauf
  • ca. 0,5 % Orderentgelt Verkauf
  • 1,5 % Gebühren pro Jahr
  • 2 % Spread
  • 2,1 % Einstiegskosten
  • 25 % Abgeltungssteuer
  • 3 % Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer

EToro bietet mit seinen echten Kryptowährungen und seinen einfach zu nutzenden CFDs eine weitaus bessere Alternative.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Broker oder Börse: Wo kauft man am besten Bitcoin alternativ zur Comdirect?

Wenn wir uns also gegen das Bitcoin kaufen bei comdirect entschieden haben, müssen wir natürlich passende Alternativen finden. Die Wahl des Nutzers hängt vom eigenen Anlageziel ab, aber auch von gewünschten Funktionalitäten.

Ein Broker bietet in der Regel vor allem die Möglichkeit des Tradings an. Gerade im Krypto Bereich wird hier gerne mit den genannten CFDs gearbeitet. Mit diesem kann man die Kryptowährungen allerdings nicht selbst erwerben und ins eigene Wallet packen.

=
BitcoinBitcoin
Sortieren nach

10 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0222BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
135 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
0.0222 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0222BTC
Was uns gefällt
  • Niedrige Gebühren
  • Algorithmischer Handel verfügbar
  • Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSkrill
Für €1000 bekommt man
0.0222 BTC

66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0221BTC
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
0.0221 BTC

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0221BTC
Was uns gefällt
  • Einfache Plattform für Anfänger
  • Kostenlose Handelssignale
  • iOS- & Android-App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrill
Für €1000 bekommt man
0.0221 BTC

70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0221BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Hervorragende Trading Plattform
  • Europäische Lizenz
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0221 BTC

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Anders sieht es da bei Bitcoin Börsen aus. Hier ist es durchaus möglich, die echten Münzen zu kaufen, allerdings sind die Plattformen in den meisten Fällen nicht reguliert. Auch Shortpositionen und Hebel wird man in den wenigsten Fällen einsetzen können.

EToro bietet aus beiden Welten das Beste an. So entscheidet man sich mit nur einem Konto zwischen dem echten Bitcoin oder CFD Positionen. So ist mit einem Konto sowohl für langfristige Investments als auch für Day Trading gewappnet.

Pros und Contras für Bitcoin Investments

  • Aussichtsreiches Investment
  • Spannende Technologie
  • Größte Kryptowährung
  • Institutionelle Investoren treiben den Preis
  • Paypal bietet Bitcoin an
  • Hochspekulativ
  • Regularien könnten Markt beeinflussen

Wie hoch sind die Gebühren beim Kauf von Bitcoin bei unserem Testsieger eToro im Vergleich?

Anbieter etoro coinbase Plus500
Einzahlung kostenlos 3,99% kostenlos
Kaufgebühren 2,45% 1,49% 3,08%*
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%*
Verkaufsgebühren 2,45% 1,49% 3,08%*
Auszahlung 5 USD 0,15 USD 1,9%
Gebühren Total 53,20€ 68,24€ 92,32€

Ihr Kapital ist im Risiko!

Bitcoin Kaufen mit oder ohne Wallet kaufen? eToro bietet ein integriertes Wallet an

So manch interessierter Anleger wird sich nun fragen, was man denn nun mit den BTC Tokens macht, nachdem man sie bei eToro gekauft hat. Die Antwort lautet: gar nichts. Schließlich werden die Krypto-Münzen direkt in das Wallet gesendet, das im Angebot der Plattform integriert ist.

Es handelt sich hierbei um ein mobile Wallet, das im Prinzip wie eine Finanz App aufgebaut ist. Hier findet man seine Bitcoin Adresse und kann Kryptowährungen senden und empfangen. Dieses Wallet ist für eToro Kunden vollkommen kostenfrei zu nutzen.

Man loggt sich lediglich mit seinen regulären Kontodaten ein und kann dann auf Android und iOS Geräten mit dem Bitcoin Handel loslegen.

etoro wallet schutz

 

Ihr Kapital ist im Risiko!

Bitcoin kaufen Comdirect – das Fazit

Wer wirklich die comdirect Bank zum Bitcoin kaufen verwenden möchte, der hat nur die Wahl zwischen zwielichtigen ETFs und komplexen Zertifikaten. Echte Bitcoin Token sind im Angebot nicht enthalten. Und so können wir nach gründlicher Prüfung des Marktes den Onlinebroker eToro empfehlen.

Hier erhält man nicht nur Zugang zu möglichen Bitcoin CFD Positionen, sondern kann auch die echten BTC-Münzen kaufen. Das notwendige Wallet inklusive BTC-Adresse ist ebenfalls im Konto integriert.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Kryptos oder CFD Trades
eToro Logo
Jetzt Krypto handeln
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

 

Kann man Bitcoin bei comdirect kaufen?

Nein. Kryptowährungen sind nach wie vor kaum reguliert, was Banken wie auch comdirect dazu veranlasst, mit Vorsicht an das Asset heranzutreten. Das Fintech eToro bietet hingegen den Erwerb der Kryptowährung an.

Was ist der Unterschied zwischen einem Broker und einer Börse?

Ein Broker dient als Schnittpunkt zwischen dem Händler und dem Trading. Im Krypto Bereich bitten derartige Plattform vorwiegend CFDs an, während auf Börsen die echten Kryptowährungen untereinander gehandelt werden können.

Wird der Bitcoin Wert künftig steigen?

Einen Blick in die Zukunft können auch wir nicht leisten. Doch möglicherweise hilft ein Blick in den Chat vergangener Tage. Trotz volatiler Kurse konnte man im Laufe von zehn Jahren mit eklatanten Steigungen glänzen.

Kann ich mein Bitcoin Wallet auch für den Bitcoin Kauf bei Comdirect nutzen?

Nein. Nachdem comdirect ausschließlich über Bitcoin ETFs und Zertifikate verfügt, werden reguläre Kryptowährungen nicht akzeptiert.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.