Analyse: Kraft Heinz Aktie vor Turnaround?

Die „Kraft Heinz Company“ gehört mit einer Marktkapitalisierung von 34,63 Milliarden Euro zu den größten Lebensmittelproduzenten der Welt. In der Vergangenheit galt die Aktie als wertbeständig und krisensicher. Eine stattliche Dividendenrendite hat dieses Wertpapier für viele Anleger zudem überaus attraktiv erscheinen lassen.
Bereits ein flüchtiger Blick auf den Börsenkurs lässt jedoch erkennen, dass der Ein oder Andere in diesen Tagen unruhige Nächte haben dürfte: Vielleicht sogar die Investorenlegende Warren Buffet, dessen Beteiligungsgesellschaft 26,7 Prozent der Unternehmensanteile hält. Innerhalb von knapp einem Monat hat die Kraft Aktie eine steile Talfahrt hingelegt und 34,29 Prozent an Wert eingebüßt. Doch welches Potential hat das Unternehmen? Soll man die Aktie heute kaufen oder verkaufen?

Antizyklischen Käufern von Aktien bietet sich aktuell ideale Gelegenheit bei Kraft Heinz

Bei der Analyse des Charts wird deutlich, dass der Aktienkurs schon länger eine negative Tendenz aufweist. In den letzten drei Jahren ist der Wert um 58,92 Prozent gesunken. Viele Anleger halten sich an das gleichermaßen simple wie einleuchtende Motto: Wer in ein fallendes Messer greift, schneidet sich die Finger. Menschen die nach dieser Prämisse handeln und Verletzungen vermeiden wollen, sollten keine Heinz Kraft Aktien kaufen. Allerdings bietet dieses antizyklisches Investment auch die Chance, erhebliche Gewinne einzufahren.


Trotz aktueller Schwierigkeiten hohes Potential der Kraft Heinz Aktie

Die Dividendenrendite von 5,65 Prozent und das günstige KGV von 12,53 können sich durchaus sehen lassen. Dies wirft natürlich die Frage auf, weswegen der starke Preiseinsturz überhaupt zustande kommen konnte. Der Hauptgrund hierfür ist vermutlich das schlechte Jahr 2018, in welchem das Unternehmen tiefrote Zahlen geschrieben hat. Grund dafür seien unter anderem die veränderten Essgewohnheiten der Verbraucher: Frische und unverarbeitete Lebensmittel sind die Gewinner der Stunde. Kraft Heinz hingegen setze hingegen immer noch stark auf Fertigprodukte.

Dennoch kann sich der Aktienkurs schon sehr bald wieder nach oben bewegen, auch wenn es an der Börse aktuell noch nicht danach aussieht. Wer Kraft Heinz Aktien kaufen möchte, der geht vor allem eine Wette ein: Darauf, dass sich das Unternehmen den neuen Marktgegebenheiten anpasst. Sollten bald positive Meldungen zu vernehmen sein, könnte der Preis der Kraft Heinz Aktien schon zeitnah wieder explosiv ansteigen. Der Turnaround ist nicht sicher – allerdings scheint das Unternehmen gerüstet, um diesen aus eigener Kraft einzuleiten.

Please follow and like us:

Über Raphael L.

> 37 Artikels
Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist einer der jüngsten Mitglieder des Kryptoszene Teams. Er ist unser Mann für tiefgehende Analysen und Anlagetipps. Aussichtsreichste Aktien, Krypto Potentiale und vielfältige Branchen, Raphael liefert ganz besonders spannende Themen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.