Kampf um den Thron: Bitcoin Cash, Litecoin und Binance Coin Vergleich

Die Marktkapitalisierung von Bitcoin scheint derzeit konkurrenzlos. Die Marktdominanz in Höhe von 68,8 Prozent gibt Zeugnis davon ab. Auf Platz zwei und drei folgt (mit großem Abstand) Ethereum (ETH) und Ripple (XRP). Die Plätze auf dem Sieger-Treppchen scheinen klar verteilt. Einerseits. Andererseits ist der Krypto Markt derart volatil, dass fundamentale Änderungen immer im Rahmen der Möglichkeiten liegen. Auf dem vierten Rang – wiederum nach Marktkapitalisierung sortiert – befindet sich derzeit Bitcoin Cash (BCH), gefolgt von Litecoin (LTC) und dem Binance Coin (BNB). Wie groß ist das Potential dieser Kryptowährungen? Ist es realistisch, dass eine der genannten womöglich in Bälde Ripple oder Ethereum ablöst? Kurz: wie steht es um die Prognosen von Bitcoin Cash, Litecoin und Binance Coin? In dieser Krypto Analyse werden wir diesen Fragen auf den Grund gehen. Hierfür ist es notwendig, zunächst das Basiswissen darzustellen.

Viele, die noch nicht lange in der Kryptoszene unterwegs sind, möchten ausschließlich Bitcoin kaufen. Ohne jeden Zweifel ist das Bitcoin Potential alles andere als gering. Allerdings beschneidet man sich womöglich beträchtlicher Chancen, wenn man sich ausschließlich auf eine digitale Währung fokussiert. Bitcoin Cash, Litecoin sowie der Binance Coin gilt ebenfalls als überaus aussichtsreich. Natürlich sind die Präferenzen unterschiedlich, wenn man so will. Es ist allerdings sinnvoll, sich zumindest mit den Währungen zu befassen und pro und kontra bei jeder Kryptowährung abzuwägen. In diesem Krypto Feature werden wir die Kursentwicklung aller drei Währungen darstellen. Doch damit natürlich noch nicht genug. Zudem werfen wir einen Blick auf die Krypto Geschichte, und darauf, wie die meisten Branchenkenner die Wachstumschancen einschätzen. Ob man die Währungen kaufen möchte, muss dennoch jeder für sich selbst entscheiden. Wir sind weder Finanz- noch Anlageberater, sondern vielmehr Informationsdienstleister.

Was sind Bitcoin Cash, Litecoin und Binance Coin?

Bitcoin Cash (BCH) wurde am 1. August 2017 als Fork von Bitcoin eingeführt. Hierbei wurde die Grundidee von Bitcoin zwar übernommen. Allerdings wurden Ergänzungen vorgenommen. Beispielsweise dadurch, dass die Blockgrößenbegrenzung auf 8 MB erhöht wurde. Die Intention war klar: es sollte gewährleistet werden, dass die Transaktionskosten einerseits geringer ausfallen, und dass es andererseits möglich ist, mehr Transaktionen durchzuführen. Nach den Aussagen auf bitcoincash.org sei BCH nichts weniger, als die beste Währung der Welt. Folgt man diesen Ausführungen, dann steuere die Währung auf eine “glänzende Zukunft” zu. Wir wollen uns hiermit keineswegs dazu aufschwingen, Marketing für die Kryptowährung zu betreiben. Im Gegenteil. In einem weiteren Unterkapitel werden wir durchaus kritisch hinterfragen, ob es um das Bitcoin Cash Potential tatsächlich so gut bestellt ist. Dennoch seien an dieser Stelle genannten Vorteile des Entwickler Teams dargestellt:

  • Schnelle Transaktionen
  • Möglichkeit, weltweit für “ein paar Cent” Geld zu versenden
  • Stabilität des Zahlungssystems
  • Sichere Blockchain-Technologie

 

Unterschied: Bitcoin Cash (BCH) und Bitcoin (BTC)

In dieser Krypto Analyse ist es nicht das Ziel, die Unterschiede der beiden Kryptowährungen in der Gesamtheit darzustellen. Dennoch bietet es sich an dieser Stelle an, einige wenige Faktoren zu benennen. Nicht zuletzt deshalb, weil gerade Anfänger verwirrt sind, dass es mehre Bitcoin-Variationen gibt.

Wenn man die technischen Komponenten außer Acht lässt, dann zeigt sich in der Praxis vor allem eines: Bitcoin wird als Wertspeicher betrachtet, ähnlich wie physisches Gold, Bitcoin Cash vor allem als Zahlungsmittel. Doch was, wenn die Mehrheit der Leute gar nicht mit Kryptowährungen bezahlen wollen? In einem solchen Fall wäre es um eine Bitcoin Cash Prognose weitaus schlechter bestellt, als es bei BTC der Fall ist. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist es schlicht und einfach ein Fakt, dass Kryptowährungen für alltägliche Zahlungen kaum verwendet werden. Weshalb also überhaupt Bitcoin Cash kaufen? Nun, dieser Frage werden wir uns im Folgenden noch widmen!

Was ist Litecoin?

Litecoin ist eine Peer-to-Peer Kryptowährung. Einige sind der Auffassung, dass es erhebliche Ähnlichkeiten mit Bitcoin (BTC) gibt. Doch zweifelsohne gibt es auch Unterscheidungsmerkmale. Fest steht nämlich, dass Litecoin eine schnellere Zahlungsbestätigung bietet. Außerdem kommt ein anderer Hashtag-Alghorithmus zum Tragen. Zu guter letzt ist es ein Fakt, dass in dem Litecoin-Netzwerk – auf lange Sicht – mehr Coins generiert werden. BTC ist auf ungefähr 21 Millionen Coins limitiert. Bei Litecoin sind es am Ende ungefähr 84 Millionen Coins. Nicht zuletzt aus diesem Grund spricht man bei Litecoin häufig von einem sogenannten Krypto-Silber.

Als großer Vorteil von Litecoin wird oft genannt, dass die Gebühren pro Transaktion günstiger sind, als beispielsweise bei BTC. Doch bedeutet dies, dass es um das Litecoin Potential und um Vorhersagen automatisch besser bestellt ist? Nicht unbedingt!

Was ist der Binance Coin?

Hinter dem Binance Coin (BNB) steckt eine Krypto Exchange. Nicht irgendeine, sondern eine Exchange, die zu den weltweit größten Anbietern zählt. Der hauseigene Utility Token hat tatsächlich auch einen praktisch Nutzen, unter anderem werden damit die anfallenden Gebühren auf der Plattform bezahlt. Bei dem ICO im Jahr 2017 wurden insgesamt 15 Millionen Dollar eingenommen, hiervon wurden 50 Prozent an Investoren verkauft, 40 Prozent blieben dem Gründer-Team vorbehalten, 10 Prozent wiederum wurden an Angel-Investoren vergeben.

Ein Vorteil des Binance Coins zeigt sich darin, dass Trader Vergünstigungen erhalten, wenn sie die Gebühren auf der Handelsplattform Binance mit dem Binance Coin begleichen. Alternativ ist es auch möglich, die Gebühren mit der Währung zu bezahlen, die man aktuell handelt. Beispielsweise Ethereum, IOTA oder derlei mehr. Ein weiterer Faktor, weshalb das Binance Coin Potential häufig als groß bezeichnet wird, ist jener, dass Binance auch Nutzer bindet, die sich für andere ICOs interessieren. Diese müssen den Binance Coin kaufen und können dadurch wiederum Token von neuen Projekten erwerben. So viel zum absoluten Basiswissen. Wer tiefer in die Materie eindringen möchte, der ist gut beraten, sich darüber hinaus noch in ausführlicheren Krypto Analysen über die jeweiligen Coins einzulesen. Wir werfen nun einen Blick auf die Chart Entwicklung der drei Kryptowährungen. Als Abschluss wagen wir eine Prognose – und werfen ein Auge darauf, wie externe Analysten die Wachstumschancen einschätzen.

Kursentwicklung der Kryptowährungen im Überblick

Auch wenn sich die künftigen Chart Entwicklungen von Bitcoin Cash, Litecoin und des Binance Coins nicht aus vergangenen Entwicklungen ableiten lassen, ist es sinnvoll, sich die Performance vor Augen zu führen.

Aktuelle Lage: Binance Coin klar im Vorteil

Wir beziehen uns in diesem Unterkapitel auf die Daten von coingecko.com. Hier wird klar ersichtlich, dass sich der Binance Coin Kurs in den letzten Tagen eindeutig am besten entwickelt hat. Innerhalb der letzten 7 Tage hat sich der Binance Coin Preis um 6,6 Prozent erhöht. Und dies wohl gemerkt in einer Phase, in der es bei Ethereum, Ripple und vor allem auch bei Bitcoin Cash und Litecoin bergab ging. Bei Redaktionsschluss bietet sich folgendes Bild:

  • Bitcoin Cash Kursentwicklung im 7-Tages-Rückblick: minus 5,5 Prozent
  • Litecoin Kursentwicklung im 7-Tages-Rückblick: minus 8,2 Prozent

Der besagte Anstieg beim Binance Coin in Höhe von 6,6 Prozent sticht also klar positiv hervor. Doch wie ist es, wenn der Zeithorizont weiter gefasst wird? Betrachtet wir hierfür die Distanz zum Allzeit-Hoch.

  • Bitcoin Cash Kurs notiert 91,6 Prozent unterhalb des Allzeit-Hochs (20. Dezember 2017)
  • Litecoin Kurs notiert 76,3 Prozent unterhalb des Allzeit-Hochs (18. Dezember 2017)
  • Binance Coin Kurs notiert 24,4 Prozent unterhalb des Allzeit-Hochs (22. Juni 2019)

Krypto Investment – Frage der persönlichen Trading Strategie?

Wer nicht in ein fallendes Messer greifen möchte, der scheint mit einem Binance Coin Investment am besten beraten zu sein. Allerdings ist der Einäugige bekanntermaßen König unter den Blinden. Fest steht dennoch, dass die Binance Coin Distanz zum Allzeit-Hoch überaus gering ist, vor allem auch im Vergleich mit anderen Kryptowährungen. Selbst bei Bitcoin (BTC) ist die Entfernung immer noch beachtlich – und dies, obwohl in dem Jahr 2019 schon einiges wettgemacht wurde.

 

Bitcoin Cash, Litecoin und Binance Coin Prognose

Es gibt in der Kryptoszene eine Reihe von Vorhersagen rund um Bitcoin Cash, Litecoin und Binance Coin. In jedem Fall gilt, dass es keine Gewissheit darüber gibt, dass sich diese Krypto Prognosen auch bewahrheiten. Dies sollte jedem klar sein. Dennoch ist es mitunter sinnvoll, sich mit derartigen Analysen auseinander zu setzen. Im Idealfall ist man in der Lage, sich auch seine eigenen Gedanken zu machen.

Bitcoin Cash Prognosen

Aktuell beträgt der Bitcoin Cash (BCH) Preis rund 316,6 US-Dollar. Doch wie schätzen andere Analysten das Wachstumspotential ein? Smarteum ist mit dem Krypto Ausblick im Falle von BCH alles andere als pessimistisch. Bei einer 5-Jahres-Prognose liegen die Kursschätzungen bei rund 10.000 US-Dollar. Dies würde bedeuten, dass sich der Bitconi Cash Wert innerhalb von 5 Jahren um etwas mehr als 3000 Prozent erhöht. Auch Coinswitch schätzt das Bitcoin Cash Potential als beträchtlich ein. Hier wird sogar erwartet, dass noch im Jahr 2019 Kurse oberhalb der 2000 US-Dollar Marke möglich sind. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind wir der Auffassung, dass derartige Kursexplosionen zwar möglich, jedoch nicht unbedingt wahrscheinlich sind. Wir legen ein höheres Maß an gesunder Skepsis an den Tag. Alleine die Zukunft wird uns jedoch zeigen, wer Recht behält.

Litecoin Prognosen

Bei diesem Krypto Ausblick beziehen wir uns nicht auf die Daten von Coisnwitch oder Smarteum. Allerdings wartet im Falle von Litecoin sowohl Cryptoground, als auch CryptoInfobase mit einer Litecoin Vorhersage auf. Doch vorab zunächst zum Ist-Zustand: momentan kann man für 86,11 US-Dollar Online Litecoin kaufen. Folgt man den Ausführungen von Cryptoground, dann beträgt der Preis für ein Litecoin in einem Jahr ungefähr 136,52 US-Dollar. Dies würde bedeuten, dass sich ein solches Krypto Investment durchaus zahlt. Kommen wir zu der Einschätzung von CryptoInfobase: die Tendenzen ähneln sich durchaus. Es wird erwartet, dass der Litecoin Kurs bei Jahresende rund 110 US-Dollar beträgt. Langfristig sei jedoch ein großes Wachstumspotential gegeben. Bis zum Jahr 2025 sei der Litecoin Preis bei ungefähr 950 US-Dollar.

Binance Coin Prognosen

Führen wir uns für den Binance Coin Ausblick die Vorhersagen von Coinswitch und WalletInvestor zur Gemüte. Damit diese besser eingeordnet werden können: der aktuelle Binance Coin Preis beträgt etwa 30 US-Dollar. Coinswitch erwartet, dass der Wert im Laufe des Jahres 2020 auf rund 49,85 US-Dollar ansteigt. Verglichen mit der Bitcoin Cash Prognose von Coinswitch liest sich dies beinahe konservativ. In der 5-Jahres-Entwicklung wird ein Anstieg auf knapp 90 US-Dollar erwartet. WalletInvestor kommt zu einer ähnlichen Einschätzung. Im Jahr 2024 wird ein Wert von rund 52 US-Dollar als realistisch erachtet.

Folgt man den zitierten Vorhersagen, dann ist bei Binance Coin das geringste Wachstum zu erwarten. Ob dies allerdings tatsächlich den Tatsachen entspricht, wird sich erst zeigen. Fest steht nämlich, dass Binance als sehr beliebte, wenn nicht gar die beliebteste Exchange der Welt gilt.

Wallet Vergleich

Wer die Coins kaufen möchte, der sollte sich auch reichhaltig Gedanken über die sichere Verwahrung machen. Schließlich nützt das größte Krypto Potential nichts, wenn die digitalen Währungen letzten Endes in die falschen Hände geraten. Hierfür bieten sich unterschiedliche digitale Geldbörsen an. Ein Wallet Test bewahrt einen vor unguten Überraschungen.

Wohin geht die Reise?

In dieser Krypto Analyse sollte ersichtlich geworden sein, dass es um die Chancen bei allen drei Kryptowährungen nicht schlecht bestellt ist. Allerdings scheinen wir uns derzeit an einem Scheideweg zu befinden. Viele Krypto Nachrichten geben Zeugnis davon ab, dass wir bald vielleicht schon wieder neue Höhen erklimmen. Eine Bitcoin Cash, Litecoin oder Binance Coin Prognose ist immer auch davon abhängig, wie sich die indirekte Leitwährung, Bitcoin, entwickelt. Noch ist es nicht der Fall, dass sich die Altcoins von der Bitcoin Kursentwicklung abgekoppelt haben. Wer in Altcoins investieren möchte, der sollte deshalb auch immer ein Blick auf den BTC Kurs wagen – und darauf, wie es hier um das Wachtumspotential steht. Auch bei der sogenannten Mutter aller Kryptowährungen scheint vieles für einen starken Aufwind oder gar eine Kursexplosion zu sprechen.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist es schwierig zu sagen, welche Kryptowährung am aussichtsreichsten ist. Bei allen drei analysierten Coins ist ein großes Potential gegeben. Ein Investment könnte auch vor dem Hintergrund der Diversifizierung sinnvoll sein. Die meisten Branchenkenner sind der Auffassung, dass es nicht klug sei, nur in eine oder zwei digitale Währungen zu investieren. Mit einer breiten Streuung kann das Risiko erheblich gesenkt werden. Die Redaktion von Kryptoszene hält Sie weiterhin auf dem Laufenden über News bezüglich Bitcoin Cash, Litecoin und Binance Coin. Wer gar nicht genug bekommen kann und noch weitere Informationen wie ein Schwamm aufsaugen möchte, dem legen wir eine gut bewertete Bösen App ans Herz.

 

Photo by rawpixel (Pixabay)

 

In Kryptos investieren? Jetzt von den optimalen Konditionen des Testsiegers Plus500 profitieren.

  • Broker
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Handel
1
 
80.6% der CFD-Kleinanleger-Konten verlieren Geld
  • Über 2.000 Assets
  • €100 Min Deposit
  • Akzeptiert Paypal

Raphael L.

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für tiefgehende Analysen und Anlagetipps. Aussichtsreichste Aktien, Krypto Potentiale und vielfältige Branchen, Raphael liefert ganz besonders spannende Themen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.