Kryptoszene.de

Immer weniger Ether im Handel: Analysten rechnen mit weiterem ETH Preisanstieg

Ethereum logo

Obwohl Ethereum als Blockchain Netzwerk seinen festen Platz im dezentralisierten Finanzökosystem hat und zuletzt stark performte, konnte Ether in den letzten Wochen nicht mit Bitcoin mithalten. Preise blieben unter dem Höchststand von 2020, während Bitcoin kräftig zulegte und gerade auf dem Weg zu einem neuen Spitzenwert ist. Marktbeobachtern zufolge könnte der Ethereum Preisanstieg nun noch rasanter erfolgen.

Werbung

Börsen verzeichnen Rückgang des Angebots an Ether

So halten Analysten den aktuell niedrigen Stand von ETH an den Börsen für ein gutes Omen. So auch Analysefirma Santiment: „Der Prozentsatz des gesamten ETH-Angebots, das heute an Börsen gehalten wird (13,35%), ist seit dem 23. November 2018 nicht mehr so niedrig gewesen. Der fast auf den Tag genau zwei Jahre zurückliegende Meilenstein ist ein positives Zeichen für die Inhaber von #Ethereum, die in der Vergangenheit davon profitiert haben, wenn das Angebot an Börsen niedrig gehalten wird. Es deutet darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit eines Ausverkaufs großer Wale begrenzt bleiben wird…“

Der jetzige Preis von 470 US-Dollar stellt auch heute wieder einen Anstieg von über drei Prozent innerhalb eines Tages dar. Im Gesamtbild zeigt sich ETH recht stabil, bedenkt man, dass der Tiefpunkt 2020 bei 310 US-Dollar lag. Mit dem bevorstehenden Update hatten Investoren jedoch einen noch rasanteren Kursanstieg erwartet. Zeichen deuten darauf hin, dass sich diese Dynamik mit dem Start von 2.0 noch einstellen wird.

Positive Entwicklung erwartet

Trotz einer Kursentwicklung unterhalb der Erwartungen bleibt ETH als Open Software Plattform extrem wichtig. ETH’s 2.0 Version ist bereits veröffentlicht und wartet nun darauf aktiv zu werden. Investitionen in die Staking-Contract wachsen und es lässt sich eine hohe Nutzung des Netzwerkes feststellen.

Experten hoffen auch auf die Dynamik die Bitcoin dem Markt weiterhin bringen wird und beobachten ein neu entfachtes Interesse an DeFi. Alles in allem rechnet man daher mit einer positiven Entwicklung, die ETH Wallets zugutekommen dürfte..

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

Visit Site
Krypto-Assets sind hoch volatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Es besteht kein EU-Anlegerschutz.
eToro Reviews

    eToro Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/etoro-kryptonewsCreate your account
    Hide eToro Reviews
    • Mehr als 200 handelbare Finanzwerte
    • Zahlreiche Auszeichnungen
    • Eines der renommiertesten Broker
    4.8/5

    Visit Site
    Ihr Kapital ist im Risiko - andere Gebühren können anfallen
    Libertex Reviews

      Libertex Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/libertex/Create your account
      Hide Libertex Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.