Neo Kaufen 2019 – Die Anleitung zum Token

Letztes Update:

Möchten Sie heute noch NEO kaufen? Dann lesen Sie jetzt, wie man am besten zum Token kommt. Die besten Broker und die wichtigsten Infos zum NEO Kauf gibt es nämlich auf dieser Seite.

NEO ist eine Blockchain Technologie und Kryptowährung, die häufig als das chinesische Ethereum bezeichnet wird. Wie Ethereum erlaubt auch NEO sogenannte Smart Contracts. Diese lassen Verträge automatisch auf der Blockchain ausführen. NEO zählt zu den 10 größten Kryptowährungen und seine Popularität erhält die Münze immer wieder dadurch, dass Gerüchte auftauchen das ICOs in China zukünftig nur noch mit Hilfe der Neo Coin stattfinden dürfen.

Vergleiche die besten Krypto Anbieter Los

1 eToro

Bewertung

Was uns gefällt

  • Paypal vorhanden
  • Lizenziertes Angebot
  • Echte Krypto Tokens
  • Mobile App
  • Eigenes Wallet

Verfügbare Coin

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Bitcoin Cash
  • Ripple
  • Dash
  • Litecoin
  • Cardana
  • Ethereum Classic

15 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Wire Transfer
  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Neteller
  • Skrill
Wire transfer, Credit cards, Bank transfer, PayPal, Neteller, Skrill,

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet. CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können. Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Deshalb eignen sich Kryptowährungen nicht für alle Investoren. Das Trading von Kryptowährungen unterliegt keinerlei Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt. Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt nicht auf zukünftige Ergebnisse schließen. Diese Mitteilung stellt keine Anlageberatung dar

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
inkl. Wallet
Konto ab$200
Min. Trade$25
Hebel1:30
Einzahlungsgebühren€0
HandelsgebührenSpreads
Auszahlungsgebühr$25
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin0.75%
ethereum1.90%
ripple2.45%
iota2.90%
bitcoin cash1.90%
bitcoin stellar1.45%
bitcoin eos2.90%
bitcoin litecoin1.90%

2 Stormgain

Bewertung

Was uns gefällt

  • Zinsen auf Krypto Guthaben
  • Exchange mit Wallet
  • Mobile App
  • Partner von Newcastle United
  • Deutschsprachig

Verfügbare Coin

  • Bitcoin
  • Bitcoin Cash
  • Litecoin
  • Ripple
  • Ethereum

Coins

Zur Website

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung inbitcoin
inkl. Wallet
Konto ab€50
Margin Trading

Krypto Gebühren

3 Plus500

Bewertung

Was uns gefällt

  • Paypal vorhanden
  • Viele Handelbare Assets
  • Starke App
  • Etabliertes Angebot
  • Europäische Lizenz

Verfügbare Coin

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

13 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Skrill
Credit cards, Bank transfer, PayPal, Skrill,

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
Konto ab€100
Hebel1:2
Einzahlungsgebühren€0
HandelsgebührenVariable Spreads
Auszahlungsgebühr$0 bis $10
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin55,01 Pips
ethereum2 Pips
ripple0,0062 Pips
iota0,01 Pips
bitcoin stellar0,0021 Pips
bitcoin eos0,044 Pips
bitcoin litecoin0,62 Pips
bitcoin monero1,75 Pips

Die Kryptowährung Neo ist noch nicht wirklich mit den großen Vorreitern der Krypto Branche vergleichbar. Hierfür ist Neo einfach noch nicht verbreitet genug. Das heißt aber nicht, dass die zukünftigen Aussichten ungünstig stehen. Eine beachtliche Anzahl an Investoren traut der Münze auch in Zukunft großes Wachstum zu. Um in das Trading einzusteigen, muss man schon etwas recherchieren. Kryptoszene.de gibt mit den folgenden Anleitungen die Hilfestellung, die den Neo Kauf in wenigen Schritten abschließen lässt.

Neo kaufen – der schnelle Guide

  • Schritt 1: Beim Skilling anmelden
  • Schritt 2: Verifizierung abschließen
  • Schritt 3: Mindestens 50€ einzahlen
  • Schritt 4: Neo Trade auswählen und Order definieren
  • Schritt 5: Handel ausführen

Der Erwerb der digitalen Coin ist grundlegend auf verschiedene Wegen möglich. Man hat sich zu entscheiden, ob man die Tokens selbst in sein Wallet aufnehmen möchte oder ob es einem tatsächlich lediglich ums Trading geht. Ist letzteres der Fall, dann muss man noch nicht einmal kryptische Geldbörsen einrichten, sondern kann sich auf nur eine einzige Plattform konzentrieren, die einem den Handel ermöglicht.

Die besten NEO Broker & Börsen 2019

Neo kaufen mit Skilling

Skilling hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Experten im Krypto Trading mausern können. Hier finden sich demnach allerlei Onlinewährungen und auch Neo ist mit von der Partie. Kryptoszene.de zeigt in der folgenden Schritt für Schritt Anleitung auf, wie man von der Anmeldung bis zum ersten Trade kommt. Auch für Anfänger sollte es so kein Problem darstellen, einen Broker zum Kaufen und Verkaufen von Neo zu verwenden.

Vor- & Nachteile

  • Schnelle Anmeldung
  • Faire Mindesteinzahlung über 50€
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten
  • Trading auch über App möglich
  • Kein Wallet notwendig
  • Kein echter Erwerb der Coins
  • Auszahlung erst nach Verifizierung

Schritt 1:Anmeldung 

Bevor es losgehen kann, muss sich der User selbstverständlich erst einmal anmelden. Am besten stellt man die Sprache der Seite zunächst einmal auf Deutsch, um auch wirklich alles zu verstehen. Theoretisch kann man auch sein Smartphone zur Registrierung und zum Handel nutzen. Schließlich gibt es eine eigene Skilling App. Direkt auf der Startseite wird man mit dem Button „Jetzt anmelden“ begrüßt. Die Registrierung ist vollkommen kostenlos und erfordert vor allem im ersten Schritt nur wenige Angaben. Man kann entweder alle Felder mit Namen, Usernamen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer ausfüllen oder man entscheidet sich für eine Registrierung über bestehende Konten von Facebook oder Google. Sind die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien akzeptiert, dann kann man mit der Kontoeinrichtung völlig unkompliziert fortfahren.

Schritt 2: Das Dashboard

Dem Dashboard kommt eine zentrale Rolle zu. Zunächst einmal wird man hier seine eigene Watchlist einsehen können, also die Werte, die man als Favorit markiert hat. Wer sich für Neo interessiert, der kann durch ein Suchfeld nach der Münze suchen. Ein kleines Plus ermöglicht es dem User, Neo dann in die Watchlist mit aufzunehmen. So lässt sich zu jeder Zeit beobachten, wie sich der Kurs beständig verändert. Problemlos kann man auch zu seinem Portfolio wechseln und weitere Märkte und sonstige Menüpunkte erkunden.

Schritt 3: Die Einzahlung

Bevor es dann mit dem eigentlichen Handel losgehen kann, muss erst einmal Geld eingezahlt werden. Das Formular ist einfach auszufüllen. Man wählt den gewünschten Betrag und kann zwischen verschiedenen Währungen auswählen. Zur Verfügung stehen einem Euro, US-Dollar, britische Pfund, japanische Yen, australische Dollar und kanadische Dollar. Die Mindesteinzahlung liegt bei 50€. Außerdem ist man völlig flexibel in der Wahl der Zahlungsmethode. Kreditkarten, Überweisung, Union PayPal, Skrill, Neteller und die Sofortüberweisung werden allesamt unterstützt. Schließlich werden noch die Abrechnungsdetails eingetragen, wenn sie nicht schon im Profil verankert wurden. Je nach Zahlungsweg dürfte es nicht lange dauern, bis man das Geld dann als Guthaben verwalten kann. Wer möchte, kann dann direkt in den Handel einsteigen.

Schritt 4: Account verifizieren

Viele Trader werden sich tatsächlich gleich dem Handel widmen wollen, möchte man zumindest meinen. Doch nicht so schnell. Es ist besser an dieser Stelle zunächst einmal seine angegebenen Daten zu verifizieren. Dies ist zwangsläufig notwendig und ein ähnliches Verfahren wird man auch schon von seiner gewöhnlichen Hausbank kennen. So muss also gezielt die Adresse durch Rechnungskopien belegt und die Identität des Händlers durch einen Ausweis verifiziert werden. Man lädt die Kopien der entsprechenden Dokumente einfach auf der Profilseite hoch. Erst wenn man alle Informationen bestätigt hat, kann man sich dem Handel wirklich nähern, da folglich auch Auszahlungen kein Problem mehr sind.

Schritt 5: Neo Traden

Mittels Suchfeld kann man also dann direkt zu Neo gelangen. Hier findet man einen Feed, Statistiken und den Kurs Chart. Durch das Trading-Erlebnis wird man allerlei Informationen und Kommentare anderer User einsehen können. Selbstverständlich kann man an der Diskussion auch selbst teilnehmen. Doch erst mittels Klick auf den Button „Traden“ erhält man wirklich Zugang zu den möglichen Orders. Man kann Buy oder Sell Aufträge in die Wege leiten und einen bestimmten Betrag definieren oder die gewünschte Anzahl der Einheiten angeben. Möchte man zum aktuellen Kurs den Trade eröffnen, dann muss man auch nicht mehr viel tun. Man kann dem Broker aber auch einfach einen Auftrag mitteilen, indem man den gewünschten Preis selbst benennt. Dieser wird dann ausgeführt, sobald der Kurs den Wert erreicht hat.

1 Skilling

Bewertung

Was uns gefällt

  • 100€ Mindesteinzahlung
  • Spreads ab 0.7 Pips
  • Gratis Demo-Konto & Mobile App
  • Offizielle Lizenz der CySEC
  • 10 Kryptowährungen

Verfügbare Coin

  • Bitcoin
  • Bitcoin Cash
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Ripple

5 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Wire Transfer
  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • Neteller
  • Skrill
Wire transfer, Credit cards, Bank transfer, Neteller, Skrill,

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit einem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74 und 89% der Privatanlagerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
Konto ab€100
Min. Tradevariabel
Hebel30:1
Einzahlungsgebühren€0
Handelsgebührenvariabel
Auszahlungsgebühr€0
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin0.75%
ethereum1.9%
ripple2.45%
bitcoin cash1.9%
bitcoin litecoin1.9%

Neo kaufen mit Bitfinex

Bitfinex bezeichnet sich selbst als die weltweit führende Trading Plattform. Auch hier kann man Neo also handeln. Dabei wird man schnell feststellen, dass es sich nicht um eine reine Krypto Börse handelt, sondern um einen Exchange, der Neo auch im Währungspaar mit US-Dollar oder Euro traden lässt. Wem dies zusagt, der kann sich über eine Registrierung Gedanken machen. Im Übrigen lässt sich das Angebot auch gut über die App des Anbieters verwalten.

  • Viele Funktionen für professionelle Krypto Trader
  • Währungspaare mit Krypto und FIAT Währungen
  • Demo Plattform
  • Einzahlung auch mit Euro und US Dollar
  • Trading erst ab 10.000$ möglich
  • Langes Verifizierungsverfahren
  • Nicht für Anfänger geeignet

Möchte man zunächst einige Erklärungen zu der Plattform erhalten, kann man auch direkt auf der Startseite in den Demo Modus wechseln. Dieser erlaubt einen Zugang zur Handelssoftware auch ohne Registrierung. An dieser Stelle sei aber auf einen grundlegenden Unterschied zwischen Bitfinex und Anbietern wie eToro hingewiesen. Denn während der CFD-Broker seine Seite komplett in deutscher Sprache gestaltet hat, muss man Bitfinex auf Englisch, Russisch oder japanisch nutzen.

Schritt 1: Anmeldung

Im Zuge der Anmeldung wird man zunächst mit einigen Hinweisen konfrontiert. So muss man bestätigen, dass man als professioneller Händler handelt, dass man mindestens 10.000 US-Dollar eingezahlt haben muss, um alle Funktionen der Plattform nutzen zu können, dass man den langwierigen Verifizierungsprozess anerkennt, der zwischen sechs und acht Wochen andauern kann und dass man eine kleine Gebühr entrichten muss, sollte man seine Konto nicht aktiv nutzen. Erst nach diesen Bestätigungen kann man mit der Anmeldung fortfahren. Schnell wird klar, dass Bitfinex eher weniger für pure Handelsanfänger geeignet ist, sondern für sehr versierte Händler, die dem Handel regelmäßig nachgehen möchten und entsprechendes Kapital mit sich bringen. Man tut also gut daran, sich genauestens zu überlegen, ob man hier ein Konto eröffnen möchte.

Schritt 2: Verifizierung

Die Demo-Plattform zeigt einem aber, dass man zweifellos auf eine Krypto Börse trifft, die über außerordentliche Qualitäten verfügt. Nach der ersten Anmeldung wird man die genannte Verifizierung auf sich nehmen müssen. Diese beinhaltet das Einreichen unterschiedlichster Dokumente, wie die Bestätigung der Identität mittels Ausweiskopie und auch die Adress-Verifizierungen mittels Rechnungen. Außerdem muss man natürlich sein persönliches Krypto Wallet oder die anderen Zahlungswege mit Bitfinex verbinden. Wie bereits erwähnt, kann es schon mal ein paar Wochen dauern, bis das gesamte Verfahren vollständig abgeschlossen wurde. Für echte Krypto Trader sollte dies aber keine wirkliche Hürde darstellen. Es gibt verschiedene Verifizierungsstufen, an denen sich die Handelsmöglichkeiten orientieren.

Der Aufwand der Verifizierung ist an sich gar nicht mal so immens. Lediglich die Wartezeit ist Bitfinex eben länger als bei anderen Plattformen. Dafür darf man sich darauf verlassen, dass alle Teilnehmer an der Börse so intensiv geprüft werden.

Schritt 3: Einzahlung

Seit noch gar nicht mal so langer Zeit kann man bei Bitfinex nicht nur mit Online Währungen einzahlen, sondern auch mit Euro oder US-Dollar. Dies war gewissermaßen eine Revolution auf der Plattform, die vorher als ausschließliche Krypto Börse agiert hat. Insgesamt hat man also zahlreiche Deposit-Möglichkeiten. Zahlt man eine digitale Münze ein, dann werden einem die Bitfinex Adressen bei Klick auf den jeweiligen Wert angezeigt. Dies muss dann im Wallet des Users angegeben werden. Die Einzahlung von Euro ist erst nach erfolgreicher Verifizierung möglich und der Mindestbetrag liegt hier bei satten 10.000 €. Das Äquivalent wird man aber bei allen Currencies einlegen müssen.

Schritt 4: Neo handeln

Schließlich kann man sich dem Handel widmen. Über ein Suchfeld lassen sich ganz einfach und gezielt die verschiedenen Währungspaare von Neo entdecken. So kann man mit US-Dollar, Bitcoin, Ethereum, Euro, britischen Pfund oder auch japanischen Yen Neo kaufen und verkaufen. Eine solche Vielfalt ist gewissermaßen einzigartig in der Branche. Außerdem erhält man tolle Übersichten und Statistiken zu den aktuellen Kursentwicklungen.

Bitfinex App

Mit einfachen Buttons kann man seine Order dann in die Wege leiten. Die allgemeinen Möglichkeiten auf der Plattform sind in der Tat beeindruckend. Krypto Anfänger und unerfahrene Händlern dürften durch das Angebot ein wenig überfordert sein. Auch erfahrenen Usern sei wohl eine Tour nahegelegt, die man im oberen Bereich der Plattform nehmen kann. Nochmals sei an dieser Stelle der Hinweis gegeben, dass die Plattform tatsächlich eher etwas für erfahrene Trader ist.

Neo mit Kreditkarte kaufen

Man muss also durchaus einen gewissen Aufwand auf sich nehmen, um Neo kaufen zu können. Ohne die Anmeldung bei einem bestimmten Dienstleister kommt man also kaum an die Münze heran. Einige User werden sich fragen, inwieweit man denn die Kreditkarte zum Neo Kauf nutzen kann. Plattformen wie Coinbase erlauben einem ja beispielsweise einen ganz regulären Kauf von Bitcoin mithilfe von Visa oder Mastercard. Außerdem gibt es Ethereum und die Litecoin im Angebot.

Für Neo sieht die Sachlage nicht ganz so einfach aus. Man könnte zwar problemlos sein Konto bei eToro eröffnen und hier die Kreditkarte als Zahlungsmittel verwenden, jedoch kann man bei dem Broker aber nicht wirklich Neo kaufen. Man nimmt durch eToro und seine Optionen lediglich am Trading teil. CFDs nutzen die unterschiedlichen Assets damit lediglich als Basiswerte. Die Coin muss also auf eine andere Art erworben werden.

Schritt 1: Bitcoin Kauf bei Coinbase

Es ist aber durchaus möglich, um mithilfe der Kreditkarte zu Neo im eigenen Wallet zu kommen. Auch wenn Neo eigentlich gar nicht im Repertoire von Coinbase ist, bedient man sich dann trotzdem seiner Dienste. Man meldet sich an und kauft eine bestimmte Anzahl an Bitcoins ein. Man sollte aber beachten, dass hierfür Gebühren auftreten können. Nutzt man eine normale Überweisung, dann sind diese Gebühren deutlich geringer. Die erworbenen Bitcoins lassen sich dann in das eigene Wallet auszahlen. Aber auch Coinbase verfügt über ein eigenes Online Wallet mit entsprechender Adresse.

Schritt 2: Anmeldung bei Binance

Nun hat man aber immer noch kein Neo erworben. Dies funktioniert beispielsweise über Binance sehr simpel. Auch hierbei handelt sich um einen Krypto Exchange. Jedoch werden nicht so hohe Mindesteinzahlungen gefordert wie beim vorgestellten Bitfinex und an sich ist die Plattform auch viel eher für angehende Trader und ungeübte Krypto Investoren geeignet.

Schritt 3: Neo mit Bitcoin kaufen

Auch bei Binance muss zunächst einmal ein Account angelegt und der Verifizierungsprozess abgeschlossen werden. Die erworbenen Bitcoin lassen sich hier mithilfe des Wallets und der entsprechenden Adresse einzahlen. Diese findet man problemlos auf der Einzahlungsseite der Börse. Dadurch, dass man hier eben auch das Währungspaar Neo-Bitcoin vorfindet, kann man also die Münzen in Neo Coins nach aktuellem Kurswert umwandeln. Schließlich lassen sich die Tokens dann auch ganz einfach auszahlen und endlich ist man Besitzer von gewünschten Neo Münzen. So muss man also tatsächlich einen gewissen Umweg auf sich nehmen, doch hat man sich erst mal auf den verschiedenen Plattformen angemeldet, dann ist der eigentliche Einkauf von Neo mehr oder weniger ein Kinderspiel. Man muss sich lediglich an den Prozess gewöhnen.

Neo mit Paypal kaufen

Wer nun eine Möglichkeit sucht, das gleiche Verfahren mit Paypal abzuschließen, der muss sich auf eine Enttäuschung einstellen. Paypal hat sich selbst von kryptischen Tauschbörsen entfernt. Der hauseigene Käuferschutz ist schlichtweg nicht kompatibel mit den anonymisierten Transaktionen der Krypto Blockchains. Das Trading ist aber sehr gut über Broker möglich und eToro ist einer der wenigen Anbieter, die Paypal als Zahlungsvariante akzeptieren.

Bei eToro kann man Krypto Währungen kaufen mit Paypal

Um die Paypal Zahlung hier abzuschließen, wählt man lediglich den Dienstleister in der Auflistung der Zahlungswege. Im nächsten Fenster wird man dann über das Interface des Transaktions-Spezialisten seine Login Daten eingeben können, um die Einzahlung zu bestätigen. Wer also wert auf Paypal Zahlungen legt, der findet in eToro ein passendes Angebot.

Warum sollte ich Neo kaufen mit Paypal?

  • Schnelle Einzahlung
  • Käuferschutz
  • Sichere Transaktionen
  • Ein Login für diverse Online Zahlungen
  • Indiz für seriösen Broker

Fazit

Neo ist zweifellos schwerer zu erwerben als Bitcoin oder Ethereum. Auch deswegen legt Kryptoszene.de seinen Lesern den Broker Skilling für den Handel mit Neo Coins nahe. Eine Anmeldung reicht aus, um allerlei Krypto Währungen zu handeln. Weiterhin überzeugt eine faire Mindesteinzahlung von 50€ und das gute Trading Erlebnis. Der Handel über Bitfinex ist nur professionellen Krypto Investoren zu empfehlen.

1 eToro

Bewertung

Was uns gefällt

  • Paypal vorhanden
  • Lizenziertes Angebot
  • Echte Krypto Tokens
  • Mobile App
  • Eigenes Wallet

Verfügbare Coin

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Bitcoin Cash
  • Ripple
  • Dash
  • Litecoin
  • Cardana
  • Ethereum Classic

15 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Wire Transfer
  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Neteller
  • Skrill
Wire transfer, Credit cards, Bank transfer, PayPal, Neteller, Skrill,

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet. CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können. Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Deshalb eignen sich Kryptowährungen nicht für alle Investoren. Das Trading von Kryptowährungen unterliegt keinerlei Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt. Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt nicht auf zukünftige Ergebnisse schließen. Diese Mitteilung stellt keine Anlageberatung dar

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
inkl. Wallet
Konto ab$200
Min. Trade$25
Hebel1:30
Einzahlungsgebühren€0
HandelsgebührenSpreads
Auszahlungsgebühr$25
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin0.75%
ethereum1.90%
ripple2.45%
iota2.90%
bitcoin cash1.90%
bitcoin stellar1.45%
bitcoin eos2.90%
bitcoin litecoin1.90%

FAQs

Werden in Zukunft Neo für ICOs benötigt?
Eine offizielle Bestätigung gibt es nicht, allerdings halten sich Gerüchte um eine strategische Ausrichtung des chinesischen Marktes hartnäckig. Trotzdem zeichnen sich Online Währungen bis dato vor allem durch ihre Unabhängigkeit und dezentralen Eigenschaften aus. Ein Zwang zur Verwendung bestimmter kryptischer Währungen erscheint aus dieser Hinsicht unwahrscheinlich. Es wird aber wohl auf die regulativen Kräfte im Reich der Mitte ankommen..
Ich glaube nicht an Neo. Kann ich trotzdem mit der Münze traden?
Ja! Da man kryptische Währungen ganz wie ihre Pendants im Forex Markt in Paaren handelt, kann man die Werte zu jeder Zeit ein- und verkaufen. Bei CFDs, wie sie eToro anbietet, besteht in diesem Zusammenhang die Möglichkeit einer Buy oder Sell Order.
Was kostet der Einkauf von Neo mit Kreditkarte?
Nutzt man die vorgestellte Anleitung, um Neo über Coinbase zu kaufen, dann muss man mit Gebühren von 3,99% kalkulieren. Wer diesen Kosten aus dem Weg gehen möchte, der führt die Zahlung mithilfe einer Überweisung aus oder handelt mit Derivaten bei eToro.
Kann ich Paypal für meinen Neo Kauf nutzen?
Paypal ist grundlegend ungeeignet, um Online Währungen einzukaufen. Der Zahlungsdienstleister hat sich ganz bewusst von Online Plattformen im Krypto Markt zurückgezogen, da es hier immer wieder zu Diskrepanzen zum hauseigenen Käuferschutz gekommen ist. Paypal lässt sich aber als regulärer Zahlungsweg bei eToro verwenden.
Wieso muss ich erst Bitcoin kaufen, um an Neo zu kommen?
Coinbase erlaubt schlichtweg lediglich den Kauf von drei Crypto Currencies: Bitcoin, Ethereum und Litecoin. Da auf der Plattform von Binance nur das Währungspaar Bitcoin-Neo vorzufinden ist, ist es der schnellste Weg, wenn man sich also erst mit Bitcoins ausstattet.
Welche Dokumente sind zur Verifizierung notwendig?
Im Normalfall muss der Broker oder die Krypto Plattform vor allem zwei Angaben bestätigen lassen, nämlich die Identität und die Adresse. Insofern wird man eine Kopie seines Ausweises oder Reisepasses hochladen müssen. Die Adresse lässt sich leicht mit Rechnungen verifizieren, die das Datum, den Namen und die Adresse beinhalten. Vor allem Gas-, Wasser- und Stromrechnungen eignen sich in diesem Zusammenhang.

 

Video

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

David Standt

David fasziniert die Schattenseite von Kryptowährungen: Für den News-Bereich von Kryptoszene.de schreibt er vor allem über Börsenhacks, Bitcoin-Scams und die Regulierung des neuen Finanzmarkts. Viele Reviews, Guides sowie Ratgebertexte zu Kryptowährungen stammten aus seiner Feder. Der kritische Enthusiast kaufte erstmals im Frühjahr 2017 Kryptowährungen und investierte in ICOs. Den großen Hype und den darauf folgenden Bärenmarkt erlebte er hautnah mit. Er lebt und schreibt in Berlin.

3 Kommentare

  1. Neo ist eine der Währungen von der man in letzter Zeit immer mehr hört und liest. Ich denke das ich die in naher Zukunft auch mal ausprobieren werde.
  2. Von NEO habe ich persönlich nun sehr wenig gelesen. Also vielen Dank für den Artikel. Ich werde das ganze mal mit PayPal probieren. Wusste gar nicht, dass das möglich ist. Hat wer mehr Informationen zu den Entwicklern und zu dem Projekt im allgemeinen?
  3. NEO mit Kreditkarte zu kaufen ist sicher weitaus interessanter wie mit PayPal. Besonders dann wenn man ausländische Kreditkarten besitzt. Sofern man Kryptowährungen mit PayPal zahlt gibt man ja den größten Vorteil auf! Die Anonymität.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.