Kryptoszene.de

BitFlyer Erfahrungen 2020 – Die Krypto-Börse im Test

Autor: David Standt

Japans größte Bitcoin-Börse BitFlyer im Test: Auf dem Exchange kannst du Bitcoin, Ether und andere Kryptowährungen kaufen. Unsere BitFlyer Erfahrungen zeigen, was das Angebot taugt.

Inhalt

    Die Kryptoszene Empfehlung: Handeln beim Testsieger

    Unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

    Bewertung

    • Inkl. Wallet
    • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
    • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
    • Regulierter Anbieter
    • Echte Kryptos oder CFD Trades
    Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

    Reicht es für eine gute Bewertung im Test? Wir nehmen BitFlyer unter die Lupe und klopfen die Börse systematisch auf ihre Stärken und Schwächen ab. Kann uns BitFlyer von sich überzeugen? Wie günstig oder teuer ist das Handeln von Bitcoins auf der japanischen Exchange? Was kann der Support? Und wie schützt uns BitFlyer vor Betrug? Das und mehr liest du jetzt.

    Was ist BitFlyer?

    BitFlyer ist eine 2014 in Tokyo gegründete Bitcoin Exchange und zählt zu den ersten von der japanischen Regulierungsbehörde JFSA zugelassenen Börsen für Kryptowährungen. BitFlyer verzeichnet das größte Handelsvolumen für Bitcoin in Japan, mehr als 1 Millionen Kunden zählt das Unternehmen im Herkunftsland. Erst im Januar 2018 kündigte BitFlyer eine Expansion nach Europa an.

    War es ursprünglich nur möglich, mit BitFlyer Bitcoin gegen Fiat-Währung zu kaufen, unterstützt die Plattform inzwischen auch eine Reihe von Altcoins sowie die Option, diese gegeneinander zu handeln.

    Das Angebot von BitFlyer setzt sich aus zwei verschiedenen Seiten zusammen: Auf BitFlyers “Bitcoin Easy Exchange” kannst du Kryptowährungen gegen Fiat-Geld kaufen. Die Seite “BitFlyer Lightning” hingegen bietet eine ähnliche Architektur wie gängige Forex-Plattformen. Hier war bis Mai 2019 außerdem der Handel mit einem Hebel 1:15 möglich. Seither allerdings steht lediglich ein Hebel von 1:4 zur Verfügung. Auf BitFlyer Lightning werden zudem neben Kryptowährungen auch Forex- und Future-Optionen getradet. Damit ist BitFlyer Broker und Börse zugleich.

    BitFlyer Vor- und Nachteile

    BitFlyer erlaubt im Augenblick keine neuen Registrierungen. Das hängt mit Behördenprozessen in Japan zusammen, die das Unternehmen offenbar dazu zwingen, sein Angebot umzugestalten. Bis vor kurzem noch war der Handel von Bitcoin & Co. über BitFlyer auch für Kunden aus Deutschland verfügbar. Ob und wann das Unternehmen sein Angebot wieder freischaltet und du mit BitFlyer Kryptos einkaufen kannst, ist derzeit nicht abzusehen.

    BitFlyer würde, wenn das Angebot denn verfügbar wäre, vor allem durch die Trading-Optionen mit dem japanischen Yen (JPY) punkten können. Außerdem bietet die Plattform hohe Sicherheitsstandards für das Versenden, Aufbewahren und Traden von Kryptowährungen an.

     

    • Mit BitFlyer neben Bitcoin auch Ether, Litecoin und andere Altcoins kaufen und handeln
    • Mit Fiat Währungen zahlen
    • FX-Trading und Futures auf Kryptowährungen mit BitFlyer Lightning
    • Nützliche Trading-Tools
    • Angebot im Moment nicht verfügbar
    • Telefonischer Kunden Support gebührenpflichtig und nur in japanischer Sprache
    • Seite nicht in deutscher Sprache verfügbar (dafür in Englisch)
    • Lückenhaftes FAQ

    Trading für Profis und Fortgeschrittene

    BitFlyer bietet neben Bitcoin auch eine kleine Anzahl an Altcoins im Angebot. Das umfangreichere Angebot von BitFlyer Lightning steht Kunden nur unter bestimmten Voraussetzungen zur Verfügung. BitFlyer Lightning bietet eine Vielzahl nützlicher Trading- und Chart-Instrumente, die vor allem erfahrene Trader ansprechen.

    In der Annahme gehend, dass die BitFlyer Exchange ihre Tore bald wieder öffnet kann – und im Dienste unserer Leser – sehen wir uns das Angebot von BitFlyer weiter an, obwohl es im Augenblick nicht zur Verfügung steht.

    BitFlyer Review – das Angebot

    Mit den Trading-und Hebel-Optionen, die auf der Seite BitFlyer Lightning zur Verfügung stehen, ist BitFlyer sowohl Krypto-Exchange als auch Broker. Dementsprechend stehen dir Finanzinstrumente wie Forex und Futures sowie Hebel-Optionen zur Verfügung, wenn du dich für BitFlyer Lightning freischalten lässt. Dafür ist eine Verifizierung deines Profils durch BitFlyer erforderlich. Vergeblich suchten wir hingegen BitFlyer CfDs.

    Direkten Zugriff erhielt man bislang auf die Handelsoptionen der “Bitcoin Easy Exchange”. Mit diesem Angebot ließen sich Kryptowährungen gegeneinander handeln. Mit Fiatgeld gekauft werden konnte ausschließlich Bitcoin. Die auf BitFlyer handelbaren Kryptowährungen sind unten gelistet.

    BitFlyer Kryptowährungen

    BitFlyer Gebühren & Fees

    rechnung photo

    Bitte beachten: Welche Gebühren die vielseitige Exchange BitFlyer für das Handeln von Kryptowährungen erhebt, lässt sich derzeit nur für das bislang geltende Angebot feststellen. Da sich dieses derzeit im Umbau befindet, können deine BitFlyer Erfahrungen von unseren abweichen.

    Für die Anmeldung eines Accounts sowie den Unterhalt deines Profils erhebt BitFlyer keinerlei Gebühren & Fees. Das gilt auch für Überweisungen auf dein Profil. Für diese können aber bei deinem Finanzdienstleister (z.B. deiner Hausbank) Gebühren anfallen.

    Die Trading Gebühren von BitFlyer rangieren zwischen 0,01 und 0,15 Prozent. Die Gebührenhöhe hängt hier von deinem Trading-Volumen der vergangenen 30 Tage ab. Kunden, die monatlich mehr als 500 Millionen Yen traden, erhalten die geringsten Gebühren über 0,01 Prozent.

    Wie andere Exchanges auch erhebt BitFlyer eine Gebühr für Abhebungen. Diese variiert abhängig von der Währung, die du abziehen möchtest. Siehe dafür unsere Tabelle.

    GebührenartKosten
    Bitcoin Abhebungen0.0004 BTC
    Ethereum Abhebungen0.005 ETH
    Ethereum Classic Abhebungen0.005 ETC
    Litecoin Abhebungen0.001 LTC
    Bitcoin Cash Abhebungen0.0002 BCH
    Monacoin Abhebungenkeine
    Lisk Abhebungen0.1 LSK
    Trading Gebühren0,01 – 0,15 Prozent
    BitFlyer Anmeldung und Nutzungkeine

    Viele CFD-Broker erheben bei langer Inaktivität die sogenannte Inaktivitätsgebühr. Für Krypto-Börsen wie BitFlyer ist das häufig nicht der Fall. BitFlyer bietet sowohl Trading- als auch Kaufoptionen an. Eine Inaktivitätsgebühr fällt dennoch nicht an. Die BitFlyer Fees bleiben damit überschaubar.

    BitFlyer Zahlungsmethoden

    kreditkarte photoUm Kryptobörsen nutzen zu können, muss man gewöhnlich Geld auf das registrierte Profil überweisen. Das ist bei BitFlyer keineswegs anders. Leider gibt das FAQ von BitFlyer keine Auskunft darüber, welche Zahlungsmittel die Börse akzeptiert. Und da BitFlyer derzeit keine neuen Accounts zulässt, sind wir auf die Informationen Dritter angewiesen, und können uns für die Richtigkeit dieser nicht verbürgen.

    Bitcoin kaufen mit Euro auf BitFlyer

    Unseren Informationen zufolge gibt es drei mögliche Wege, um Bitcoin & Co. nach deiner BitFlyer Anmeldung zu kaufen. So können User anscheinend eine Kreditkartenzahlung veranlassen oder eine klassische Banküberweisung vornehmen. Auch das Überweisen und Bezahlen mit bestimmten Kryptowährungen wird unterstützt. Die Auswahl dürfte sich hier auf die auch zum Kauf und Handel auf der Börse gelisteten Coins beschränken (eine Liste dieser findest du im Abschnitt “BitFlyer Review – das Angebot”.) BitFlyer unterstützt unseren Recherchen zufolge Ein- und Auszahlungen in Yen, US-Dollarn und in Euro.

    Besonders flexibel ist man bei der Wahl seines Zahlungsmittels also nicht, wenn man BitFlyer für das Kaufen von Kryptowährungen verwenden will. Obendrein fallen für Kreditkartenüberweisungen oft zusätzliche Gebühren an. Und wer die Banküberweisung wählt, muss sich auf 2-3 Werktage Wartezeit einrichten.

    Zahlungsmethode/
    Kreditkarten
    Paypal
    Sofortüberweisung
    Skrill
    Neteller
    Paysafecard
    Banküberweisung
    Andere

    Deutlich mehr Flexibilität beim Kaufen von Bitcoin, Ether, IOTA und anderen Kryptowährung findest du bei unserem Exchanges Vergleich Testsieger, der zum Biespiel auch Zahlungen mit PayPal oder Sofortüberweisung möglich macht.

    BitFlyer Lizenz und Sicherheit

    Bildquelle:Photo von Got Credit

    BitFlyer wird durch die japanische Finanzaufsichtsbehörde JFSA kontrolliert. Obwohl die Regierung des Landes dafür berüchtigt ist, Kryptowährungen gegenüber eher ablehnend eingestellt zu sein, hat die Behörde BitFlyer lizenziert.

    Ganz anders die Bafin, gewissermaßen die deutsche Entsprechung der JFSA. Sie zeichnete die vergangenen Jahre über vor allem ihre Untätigkeit gegenüber den neuen Finanzinstrumenten aus. So werden Bitcoin & Co. in Deutschland nicht klar reguliert. Ihr unklarer Status bringt gewisse Vorteile, aber auch viele Nachteile mit sich. So ist das Risiko für die Anleger größer, solange die Behörden untätig bleiben.

    Dass BitFlyer jetzt vorübergehend – laut eigener Angaben aufgrund von Schwierigkeiten in der Abstimmung mit den Behörden – keine europäischen Neukunden mehr an der Börse erlaubt, dürfte in erster Linie mit den Trading-Optionen zusammenhängen, die die Börse auch bietet. Denn hier kommen etablierte Finanzinstrumente ins Spiel, deren Einsatz in Europa und Deutschland klaren Richtlinien unterliegt. Warum allerdings das Kaufen von Bitcoin & Co. derzeit ebenfalls nicht über BitFlyer möglich ist, bleibt schwer nachzuvollziehen.

    Sicherheit beim direkten Kaufen von Kryptowährungen

    Wer Kryptowährungen direkt kauft, ist seine eigene Bank. Das heißt, dass du für deren sichere Verwahrung selber zuständig bist. Dieses Grundprinzip der Kryptowährungen ist ein zweischneidiges Schwert. Zwar kannst du Kryptos unabhängig von Banken zu deutlich günstigeren Konditionen weltweit blitzschnell von A nach B überweisen. Allerdings musst du dir über Sicherheitsfragen selber Gedanken machen. Das fängt bei der Wahl eines geeigneten Wallets an und endet bei der ordentlichen Dokumentation und sicheren Aufbewahrung von wichtigen Daten. Für Einsteiger, die keine Zeit oder Muße haben, sich mit alldem auseinanderzusetzen, ist das ein guter Grund, Kryptowährungen bei Brokern wie eToro mit Zertifikaten zu handeln, und auf das direkte Kaufen zu verzichten.

    Allerdings geht mit dem Trading von CfD-Derivaten ein nicht unerhebliches Risiko einher, das du keineswegs unterschätzen darfst. Aber auch gekaufte Kryptowährungen können, wie die Vergangenheit zeigte, plötzlich massiv an Wert einbüßen. Ob also das Kaufen oder das Traden von Kryptowährungen die bessere Wahl ist, hängt vor allem damit zusammen, wie sehr du dich in die Materie einzuarbeiten bereit bist. Es lohnt sich, hier alle Optionen eingehend zu prüfen, bevor du dich für eine entscheidest. Unsere Ratgebertexte können dir dabei eine gute Hilfe sein.

    Wie schützt du dich gegen BitFlyer Betrug?

    Ganz generell zur Vorsicht raten wir dir, wann immer du eine Krypto-Börse oder ein Krypto-Wallet benutzt. Denn hier ist Betrug keine Seltenheit. Darum bist du bei den etablierten Börsen besser aufgehoben als bei den unbekannten, kleinen, auch wenn diese oft mit besonders attraktiven Boni locken. Wenn du eine Börse benutzt, stelle stets sicher, dass du dich wirklich auf der offiziellen Seite des Anbieters befindest. Beim sogenannten Phishing leiten dich Betrüger auf exakte Duplikate der Börsenportale weiter und fangen dann deine BitFlyer Login-Daten ab. Wo verfügbar, solltest du außerdem unbedingt von der Zwei-Faktoren-Authentifizierung (2FA) Gebrauch machen. Sie schützt deinen Account zusätzlich vor unbefugten Zugriffen. Wie du dich vor Betrugsschäden effektiv schützen kannst, haben wir in dem verlinkten Beitrag für dich näher beleuchtet.

    BitFlyer verfügt über effektive Sicherheitsmaßnahmen, die Börse ist bis zum heutigen Tag noch keinem Hackerangriff erlegen. Alle Nutzerdaten werden verschlüsselt. Die Seite ist SSL-zertifiziert und nutzt die SHA-256 Hash-Verschlüsselung.

    BitFlyer Kundenservice, Kontakt & Support

    Ein guter Kundenservice zeichnet sich durch stete Verfügbarkeit und die Kompetenz des Support-Teams aus. Je nach Kryptobörse kann sich der Support aus einer Vielzahl an Bausteinen zusammensetzen. Ein guter Support kann sich als echter Segen erweisen, wenn du bei der Anwendung einer Plattform Probleme hast. Es ist kein schönes Gefühl, gegenüber einer Plattform hilflos zu sein, wenn du zum Beispiel auf dein Erspartes plötzlich nicht mehr zugreifen kannst. Darum ist der Support der von uns geprüften Krypto-Exchanges wie BitFlyer ein sehr wichtiges Kriterium für deren Bewertung.

    BitFlyer bietet ein umfangreiches, aber lückenhaftes FAQ auf der Seite an. Dieses ist nicht in deutscher, dafür in englischer Sprache verfügbar. Leider bleiben darin manche unserer Fragen unbeantwortet. Auskünfte über die aktuellen Probleme, die dazu führen, dass BitFlyer vorübergehend keine Neuregistrierung erlaubt, müssen wir lange suchen. Auch über die unterstützten Zahlungsmittel erhalten wir im FAQ keine Auskunft. Das könnte besser gehen.

    BitFlyer Support nur über Kontaktformular erreichbar

    Der BitFlyer Support bietet weder einen telefonischen Kontakt noch einen Live-Chat an. Neben dem FAQ können sich Anweder in Europa ausschließlich über ein Kontaktformular an den Kundensupport wenden. Dieser ist von 9:00 bis 18:00 besetzt.

    Darüber hinaus können Nutzer des Angebots BitFlyer Lightning in einem Chatfenster mit anderen Nutzern kommunizieren. So findet sich bei kleineren Problemen vielleicht Abhilfe in der Community.

    Das ist insgesamt reichlich dünn, wenn man bedenkt, dass es sich bei BitFlyer um Japans größte Bitcoin-Exchange handelt. In unserer Bewertung gibt es hierfür klar Abzüge.

    Kontaktweg/
    Telefon 
    E-Mail
     
    Live Chat 
    Kontaktformular 
    FAQs 

    Die BitFlyer App

    Es gibt derzeit keine BitFlyer App für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets. Das ist verwunderlich, denn gerade die Trading-Optionen, die BitFlyer bietet, würden eine App sicher rechtfertigen. Beim Trading sind gute Apps heutzutage eigentlich unverzichtbar, denn Trader müssen jederzeit und ortsunabhängig imstande sein, auf Kursbewegungen und neue Trends aufmerksam zu werden und schnellstmöglich zu reagieren.

    Wenn du allerdings Kryptowährungen nicht traden, sondern direkt kaufen bzw. handeln willst, ist eine App für dich weniger wichtig. Denn es ist ratsam, solche Einkäufe in Ruhe von Zuhause aus zu vorzunehmen. Die zusätzliche Eigenverantwortung, die dir beim direkten Kaufen von Kryptowährungen zukommt, nimmst du am besten wahr, wenn du die Ruhe hast, alles doppelt gegen zu checken, deine Wallets zu überblicken und deine Ablage zu bedienen. Du willst sicher gehen, dass deine Wallets korrekt eingerichtet sind, und du auf deine Unterlagen zugreifen kannst, wenn du sie einmal benötigst. Außerdem willst du jeden Einkauf ordentlich dokumentieren, um ihn später gegenüber der Steuer erklären zu können. Für all das ist der heimische Schreibtisch immer noch am besten geeignet.

    Aus diesen Gründen hat es gewöhnlich keinen Einfluss auf unsere Bewertung von Krypto-Exchanges, wenn sie keine App bieten. Es sei denn, auch das Trading ist auf den Plattformen möglich. Weil das auf BitFlyer zutrifft, gibt es in dieser Kategorie einen Abzug.

    Fazit – die BitFlyer Bewertung

    Für unser Review waren wir auf die Informationen angewiesen, die uns BitFlyer über seine Webseite bietet. Weil die lückenhaft sind, mussten wir außerdem auf die Informationen dritter zugreifen. Das sind keine idealen Bedingungen für eine faire Bewertung der Plattform. Allerdings zeigt es auch etwas an: Denn von einer so professionellen und großen Exchange wie BitFlyer sollte man eigentlich ein lückenloses FAQ erwarten dürfen.

    Zusätzlich erschwert war unsere Recherche aufgrund der Tatsache, dass BitFlyer derzeit keine neuen Anmeldungen akzeptiert. So mussten wir das Angebot ohne einen eigenen BitFlyer Login unter die Lupe nehmen. Eine BitFlyer Bewertung wagen wir trotzdem, die aber in Relation zu den Umständen zu genießen ist, unter denen unser Review entstand.

    Ein klares Pro ist die Regulierung der Börse durch die japanische Behörde JFSA. Außerdem glänzt BitFlyer in Sicherheitsfragen – bis heute wurde die Börse noch nicht erfolgreich gehackt. Und mit seiner Datenverschlüsselung schützt dich BitFlyer effektiv vor Betrug.

    Die BitFlyer Fees sind transparent und fair gestaltet, eine Inaktivitätsgebühr erhebt BitFlyer nicht.

    Unser BitFlyer Test: Die Bewertung

    Abzüge gibt es für den BitFlyer Support. Kein Telefonsupport, kein Live-Chat, und ein lückenloses FAQ – das könnte deutlich besser gehen. Auch bei den Zahlungsmitteln kann uns BitFlyer nicht von sich überzeugen. Lediglich die Banküberweisung und die Kreditkartenzahlung bietet BitFlyer für den Einkauf mit Fiatgeld an.

    Schön ist zwar die Möglichkeit, mit BitFlyer Lightning auch in das Trading von Kryptos einzusteigen, hierfür gibt es aber deutlich bessere Anbieter. BitFlyer CfDs suchten wir auf der Seite vergeblich. In unserer vorläufigen Bewertung erreicht BitFlyer ein “durchschnittlich”. Wir raten zu einer BitFlyer Alternative wie unserem Testsieger.

    Hat dir unser BitFlyer Review gefallen? Unser BitFlyer Test ist Teil unserer großen Serie über die besten Exchanges im Netz. Eine gute Alternative zum BitFlyer Login findest du in unserem Testsieger. Fragst du dich, ob sich Kryptowährungen 2020 noch lohnen? Oder willst du mehr über Kryptowährungen lernen? Dann findest du hier unsere Überblicksseite zu den wichtigsten Coins.

    Unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

    Bewertung

    • Inkl. Wallet
    • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
    • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
    • Regulierter Anbieter
    • Echte Kryptos oder CFD Trades
    Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

    BitFlyer Test: FAQs

    Was ist BitFlyer?

    Bei dem Anbieter handelt es sich um eine Krypto Börse, bei der Kryptowährungen gekauft und verkauft werden können.

    Lohnt es sich, ein Konto bei BitFlyer zu eröffnen?

    In unserem Test konnte BitFlyer überzeugen. Die vielfältigen Tradingmöglichkeiten und der exzellente Kundensupport locken viele Kunden an, die zum großen Teil sehr zufrieden mit dem Anbieter sind

    Wie viel Geld sollte ich investieren?

    Die Höhe des eigenen Investments sollte man sowohl von der eigenen Liquidität, als auch von der gewählten Kryptowährung, sowie der eigenen Risikofreudigkeit abhängig machen. Generell sollte man nie Geld investieren, dass man eigentlich anderweitig benötigt, da Gewinne niemals garantiert werden können.

    Wie lange dauert eine Auszahlung bei BitFlyer?

    Auch hier kann die Plattform überzeugen. Auszahlungen werden sehr schnell bearbeitet und sind je nach gewählter Auszahlungsmethode innerhalb weniger Minuten bis 2 Werktagen auf dem eigenen Konto.

    Was sind die Voraussetzungen, damit ich bei BitFlyer erfolgreich traden kann?

    Man sollte immer wissen, in was man investiert. Kryptowährungen sind hochvolatil, so dass man sich mit dem gewählten Coin zunächst einmal detailliert auseinandersetzen sollte. Verfügt man über das nötige Know How, sowie ab und zu über das nötige Quäntchen Glück, so steht baldigen Gewinnen nichts mehr im Wege.

    Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    David fasziniert die Schattenseite von Kryptowährungen: Für den News-Bereich von Kryptoszene.de schreibt er vor allem über Börsenhacks, Bitcoin-Scams und die Regulierung des neuen Finanzmarkts. Viele Reviews, Guides sowie Ratgebertexte zu Kryptowährungen stammten aus seiner Feder. Der kritische Enthusiast kaufte erstmals im Frühjahr 2017 Kryptowährungen und investierte in ICOs. Den großen Hype und den darauf folgenden Bärenmarkt erlebte er hautnah mit. Er lebt und schreibt in Berlin.

    1 Kommentare

    1. Ich empfinde BitFlyer als Scam und extrem intransparent. Man kann ein Konto einrichten ohne KYC, aber nd damit auch bis 249€ pro Order kryptos kaufen. Diese kann man dann jedoch nicht auf ein externes Wallet transferieren wenn man nicht vorher durch das KYC Verfahren durchläuft. An sich kein Problem wenn das vorher deutlich herausgestellt würde. So hat es dann schon fast kriminellen Charakter. In der Art wie BitFlyer Europe aufgestellt ist geht es wohl primär darum persönliche Daten zu sammeln. Ich kann nur abraten. Es gibt andere Börsen wie Bitpanda die das besser machen und auch transparent mit ihren Kunden umgehen.

    Antworten

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Unsere Empfehlung zum Kaufen & Handeln von Kryptowährungen

    Unsere Empfehlung zum Kaufen & Handeln von Kryptowährungen

    Unsere Empfehlung zum Kaufen & Handeln von Kryptowährungen

    15+ Kryptowährungen inklusive eigenem Wallet! Jetzt Coins mit PayPal, Kreditkarte, SOFORT uvm. kaufen.

    Jetzt handeln

    75% der privaten CFD Konten verlieren Geld

    Unsere Empfehlung zum Kaufen & Handeln von Kryptowährungen

    75% der privaten CFD Konten verlieren Geld