Kryptoszene.de

Bit4coin Erfahrungen 2020 – Die Krypto-Börse im Test

Autor: David Standt

Der große Test zur Krypto-Börse Bit4coin: Bitcoin und andere Kryptowährungen auf der Krypto-Exchange direkt kaufen. In unserer Review stellen wir dir unsere Bit4coin Erfahrungen vor.

Inhalt

    Die Kryptoszene Empfehlung: Handeln beim Testsieger

    Unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

    Bewertung

    • Inkl. Wallet
    • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
    • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
    • Regulierter Anbieter
    • Echte Kryptos oder CFD Trades
    Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

    Noch schneller, noch einfacher, und ganz ohne Registrierung: Das verspricht uns die Krypto-Exchange Bit4coin. Aber was ist dran am Versprechen? Geht es wirklich ohne Login? Und kann uns die Bit4coin Bitcoin-Exchange mit ihrem Angebot überzeugen?

    Eine gute Bewertung erhält von uns nur, wer in allen wichtigen Kategorien trumpfen kann. Wir testen den Kundenservice und überprüfen das Angebot, die Bedienerfreundlichkeit, und die Sicherheitsstandards von Bit4coin. Was tut die Börse, um dich vor einem Betrugsfall zu schützen? In welchen Sprachen steht der Kunden-Support zur Verfügung? Und welche Gebühren fallen auf Bit4coin an? Unser Test gibt die Antworten.

    Was ist Bit4coin?

    Ist Bit4coin Broker oder Börse? Bit4coin ist eine Krypto-Börse, die sich ausschließlich an Kunden wendet, die Kryptowährungen wie Bitcoin kaufen oder verkaufen wollen. Finanzinstrumente, wie du sie vielleicht von Krypto-Brokern kennst und erwartest (Aktien, Forex, CFDs usw.), hält Bit4coin nicht im Angebot. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Amsterdam. Bei Bit4coin werden Kryptowährungen über einen Umweg gekauft: Du erwirbst einen Gutschein-Code, löst ihn ein, gibst dabei deine Wallet-Adresse an und erhältst deine Coin darauf überwiesen.

    Bis vor kurzem war das Angebot auch in Deutschland verfügbar, doch damit ist vorläufig Schluss: “Wir können temporär”, heißt es auf der Homepage, “leider keine Bestellungen von Kunden aus Deutschland annehmen”. Bit4coin müsse nun die “regulatorischen Entwicklungen in Deutschland” analysieren, bevor es deutsche Kunden wieder akzeptiert. Das Unternehmen verspricht sich darum zu bemühen, Bestellungen aus Deutschland schnellstmöglich wieder verarbeiten zu können.

    Bit4coin Vor- und Nachteile

    Auf der Bit4coin Exchange kannst du Kryptowährungen wie Bitcoin mithilfe von Gutscheinen kaufen. Dafür ist eine Anmeldung bei Bit4coin nicht erforderlich. Auch bei diesem Anbieter benötigst du vor dem Kauf ein eigenes Wallet, um die erworbenen Gutscheine einlösen und dir deine Coins darauf überweisen lassen zu können. Die Seite ist vollständig in sechs verschiedenen Sprachen verfügbar, darunter auch in Deutsch. Außerdem gibt es ein Blog, in dem die Unternehmer zum Beispiel die Vorzüge des Bitcoin Kaufens mit Gutschein erörtern. Das Blog ist leider ausschließlich in englischer Sprache verfügbar.

    Bit4coin ist kein Broker und bietet keine Finanzinstrumente an. Wenn du bei Bit4coin CFDs traden wolltest, dann kommst du an dieser Stelle nicht weiter. Ohnehin kannst du, wenn du deinen Wohnsitz in Deutschland hast, Bit4coin im Augenblick nicht benutzen. Wir hoffen, dass sich das bald wieder ändert, und sehen uns das sehr besondere Angebot trotzdem an.

    • Wallet zwingend erforderlich
    • Verkauf und Tausch von Kryptowährungen nicht möglich
    • Nur wenige Kryptowährungen im Angebot

    Bit4coin Erfahrungen: Ohne eigenes Wallet geht es nicht

    Um die auf Bit4coin in Form von Gutscheinen erworbenen Kryptowährungen zu erhalten, ist ein eigenes Wallet vonnöten. Die Aufbewahrung von Bitcoin & Co. in einem Account ist bei diesem Anbieter keine Option. Welches Wallet sich für dich eignet, haben wir für Bitcoin zum Beispiel hier (Bitcoin-Wallet-Vergleich) aufgeschrieben.

    Bit4coin Review – das Angebot

    Auf Bit4coin kannst du Gutscheine über Kryptowährungen kaufen. Leider stehen dir hierfür nur fünf verschiedene Coins zur Verfügung. Da es sich bei Bit4coin nicht um einen Kryptowährungen-Broker handelt, stehen dir Finanzinstrumente wie CFDs, Forex oder Aktienoptionen hier nicht zur Verfügung.

    Bit4coin Kryptowährungen

    • Bitcoin (BTC)
    • Ethereum (ETH)
    • Ripple (XRP)
    • Litecoin (LTC)
    • Bitcoin Cash (BCH)

    Bit4coin Gebühren & Fees

    rechnung photo

    Bit4coin erhebt zwei Arten von Gebühren, einmal für Verpackung und Versand und einen Wechselkursaufschlag. Digitale Gutschein-Codes sind preisgünstiger, da Kosten für Verpackung und Porto nicht anfallen. So Zahlen die Kunden für Postbestellungen 3 Euro Porto, während ein digitaler Gutschein in Form einer SMS nur 1 Euro kostet. Die Versandgebühr enthält keine Umsatzsteuer.

    Zusätzlich erhebt Bit4coin eine relativ hohe Wechselkursgebühr. Die liegt für Postbestellungen bei happigen 8 Prozent. Für digitale Gutscheine liegt die Wechselkursgebühr mit 4,9 Prozent immer noch vergleichsweise hoch.

    Der Komfort hat offenbar seinen Preis. Auf der Gebührenseite liegt Bit4coin deutlich im höherpreisigen Segment, andere Krypto-Börsen verlangen dir zwar eine Anmeldung ab, aber schlagen in der Regel nicht mehr als 3 Prozent auf deine Einkäufe auf.

    GebührenartKosten
    VersandgebührPostalisch: 3 Euro, Digital (SMS): 1 Euro
    WechselkursgebührPostalisch: 8 Prozent, Digital (SMS): 4,9 Prozent
    Kreditkartenzahlung+2,5 Prozent

    Die Bit4coin Fees können sich läppern, besonders, wenn du mit Kreditkarte zahlst. Denn dann summieren sich die Gebühren auf insgesamt bis zu 10,5 Prozent zuzüglich der Versandgebühr von 3 Euro, wenn du deinen Gutschein postalisch erhalten willst.

    Weitere Gebühren wie zum Beispiel Konto- oder Depotgebühren oder eine Inaktivitätsgebühr fallen bei Bit4coin zu keiner Zeit an. Lediglich bei der Zahlung können in der Form von Transfergebühren weitere Kosten entstehen, vor allem dann, wenn sich der Zahlende nicht in Europa aufhält. Überweisungen innerhalb der Eurozone sind in der Regel kostenlos.

    Bit4coin Zahlungsmethoden

    kreditkarte photoBit4coin bietet derzeit nur drei Zahlungsmethoden an: Die klassische SEPA-Überweisungen über dein Bankkonto, die Kreditkartenzahlung mit Visa und Mastercard sowie den Online Bank Transfer (OBT). Online Bank Transfer funktioniert ähnlich wie Sofortüberweisung. Mit OBT kannst du schnell, sicher und ohne zusätzliche Kosten bezahlen. Aufgrund der Unumkehrbarkeit der Bitcoin-Transfers bietet Bit4coin keine Zahlungsmethoden an, die Rückbuchungen erlauben. Auf diese Weise beugt das Unternehmen laut eigener Auskunft Betrugsmaschen vor. Bit4coin schreibt, es schaue sich regelmäßig verschiedene Zahlungssysteme an und werde verkünden, wenn es neue Zahlungsoptionen ins Angebot nimmt.

    Bit4coin bietet lediglich zwei Zahlungsoptionen an

    Auf Zahlungen mit Kreditkarte entfällt eine zusätzliche Gebühr über 2,5 Prozent. Ein Jahr lang konnte man auf Bit4coin auch mit Paypal bezahlen. Aus einem Blog-Eintrag geht hervor, dass diese Leistung schon seit 2017 nicht mehr verfügbar ist.

    Zahlungsmethode/
    Kreditkarten
    Paypal
    Sofortüberweisung
    Skrill
    Neteller
    Paysafecard
    Banküberweisung
    Andere

    Bit4coin Lizenz und Sicherheit

    Wenn du Kryptowährungen kaufst, bist du für deren sichere Verwahrung selber zuständig. Denn das Prinzip der digitalen Währungen ist die Umgehung von Mittlern wie Banken. Somit wird der Verbraucher bemächtigt, genaue Kontrolle darüber auszuüben, was mit seinen Geldern passiert, muss aber auf der anderen Seite auf den Komfort eines fremdgeführten Bankkontos verzichten. Für die Sicherheit deiner Bitcoin oder Altcoins bist du hier selber verantwortlich.

    Im ersten Schritt musst du dich darum für ein Wallet entscheiden, dass zu deinem Nutzungsverhalten passt. Wenn du deine Kryptowährung über Jahre sicher nur halten willst, ist zum Beispiel ein Paper-Wallet die richtige Wahl. Willst du regelmäßig damit handeln, bist du mit einem digitalen Wallet besser beraten. Dann kann auch ein Hard-Wallet eine sinnvolle Anschaffung darstellen.

    Bei der Auswahl des Wallets solltest du nicht auf dubiose Anbieter zurückfallen. Das selbe gilt bei der Auswahl der Börse bzw. Plattform, über die du deine Kryptowährungen finanzierst. Auch wenn manche unbekannte Börse aufgrund überragender Boni-Versprechen verlockend erscheint, bist du gut damit beraten, dich an etablierte Anbieter zu halten, und hier keine Risiken einzugehen. Betrugsfälle sind in der Krypto-Welt keine Seltenheit – auch auf Seiten der Börsen.

    Bit4coin Regulierung: Keine Verkäufe nach Deutschland

    Aber auch wenn du eine etablierte Börse wählst, solltest du vorsichtig bleiben. Vergewissere dich stets, dass du auf der richtigen Seite bist, indem du die Adresszeile kontrollierst. Sogenannten Phishing-Seiten sehen den echten oft zum Verwechseln ähnlich, und zielen darauf ab, deine Anmeldedaten abzugreifen. Wenn verfügbar, solltest du stets alle Mittel nutzen, die dir eine Plattform bietet, um dein Konto sicherer zu gestalten. Das kann zum Beispiel die Zwei-Faktoren-Authentifizierung (2FA) sein. Da Bit4coin als Verkäufer von Gutscheinen eher ein Shop als eine Börse ist, und du hier kein eigenes Konto benötigst, fällt dies in diesem Fall aber aus. Wie du dich vor Betrugsschäden effektiv schützen kannst, haben wir hier für dich aufgeschrieben.

    Leider erhalten wir im FAQ von Bit4coin keine näheren Informationen darüber, warum genau der Anbieter derzeit keine deutschen Kunden bedienen kann – nur, dass es offenbar Ärger den Behörden gab, geht aus der Notiz auf der Seite anscheinend hervor.

    Bit4coin Kundenservice, Kontakt & Support

    Gerade, wenn du größere Summen in eine Kryptowährung wie Bitcoin investieren willst, ist es wichtig, dass dein Anbieter einen guten Support bereithält. Sich hierüber rechtzeitig zu informieren, gehört zu deinen Pflichten als für die Sicherheit deiner Kryptowährung selbst Verantwortlicher. Bit4coin ist weder ein Broker noch im strengen Sinne eine Börse, sondern lediglich ein Shop, über den du Gutscheine über Kryptowährungen kaufen kannst. Insofern spielt der Support hier eine geringere Rolle als bei Börsen- und Broking-Plattformen. Trotzdem fließt der Bit4coin Support in unsere Bewertung mit ein.

    Die Seite Bit4coin ist fast vollständig in deutscher Sprache verfügbar. Das schließt das ein recht umfangreiches FAQ mit ein, in dem die häufigsten Fragen der Kunden einfach beantwortet werden. Hiervon ausgenommen ist hingegen das Blog, auf dem Bit4coin Neuigkeiten präsentiert. Das Blog ist ausschließlich in englischer Sprache verfügbar. Hier stört uns aber vor allem etwas anderes: Dass Bit4coin derzeit keine Kunden aus Deutschland bedienen kann, ist dem Unternehmen offenbar keinen Blog-Eintrag wert. Hier würden wir uns definitiv mehr Transparenz wünschen – bevor wir die Seite empfehlen, wüssten wir gerne, aus welchen Gründen es Bit4coin nicht mehr nötig ist, Kunden aus Deutschland zu bedienen.

    Keine Live-Chat-Option

    Den Bit4coin Support kannst du via E-Mail oder über das Kontaktformular auf der Seite erreichen. Ein Live-Chat oder eine Telefonnummer existieren leider nicht. Das ist ein klares Manko. Dafür, dass du hier nicht direkt mit dem Support in Verbindung treten kannst, gibt es in unserer Bit4coin Bewertung Abzüge. Andere von uns im Test näher betrachtete Anbieter halten diese Optionen fast allesamt vor.

    Kontaktweg/
    Telefon
    E-Mail[email protected]
    Live Chat
    Kontaktformular
    FAQs

    Kryptowährungen kaufen bei Bit4coin

    An dieser Stelle erfährst du, wie genau du mit Bit4coin Bitcoin- und andere Kryptowährungs-Gutscheine kaufen kannst. Bit4coin bedient derzeit keine Kunden aus Deutschland. Wohnst du in Österreich, der Schweiz oder in einem anderen europäischen Land, steht dir der Dienst aber zur Verfügung. Ein Bit4coin Login bzw. eine Anmeldung ist auf der Seite nicht erforderlich.

    Gutschein auswählen

    Schritt 1: Gutschein auswählen

    Auf der Bit4coin Exchange musst du dich nicht registrieren, um Kryptowährungen kaufen zu können. Stattdessen wählst du schlicht aus, welchen Gutschein über welche Kryptowährung du kaufen willst. Für Bitcoin sind zum Beispiel Gutscheine im Wert von 50€, 100€, 250€ und 500€ im Angebot von Bit4coin verfügbar. Alternativ kannst du selber bestimmen, wie hoch der auf dem Gutschein verbuchte Betrag sein soll. Maximal 10.000 sind über die Kaufmaske möglich. Willst du mehr ausgeben, musst du mit dem Bit4coin Support Kontakt aufnehmen, um hierfür eine Lösung zu finden. Bit4coin gibt an, dass das möglich ist. Die Bit4coin Verkaufsmaske findest du hier.

    Daten angeben

    Schritt 2: Persönliche Daten

    Anschließend musst du deinen Vor- und Nachnamen eintragen sowie deine E-Mailadresse, deinen Wohnort, das Land, in dem du gemeldet bist, sowie eine Handynummer. Wie bereits erwähnt können Kunden aus Deutschland mit Bit4coin keine Kryptowährungen kaufen. Alle deine Angaben müssen korrekt sein, damit der Kauf erfolgen kann.

    Bezahlen

    Schritt 3: Zahlungsmittel wählen

    Jetzt musst du dein Zahlungsmittel auswählen. Drei Zahlungsoptionen stehen dir hier zur Verfügung: Die SEPA-Überweisung, die Sofortüberweisung und eine Kreditkartenzahlung. Bei der Kreditkartenzahlung fallen zusätzliche Gebühren in Höhe von 2,5 Prozent deines Gutscheinwerts an. Die SEPA-Überweisung braucht länger, als die anderen Zahlungsoptionen. Mit der Sofotüberweisung geht es schnell und ohne zusätzliche Kosten. Wähle dein bevorzugtes Zahlungsmittel und klicke auf “Bestellung absenden”.

    Anschließend musst du die Zahlung abwickeln. Wenn du eine Kreditkartenzahlung vornehmen willst, musst du dich dafür zuerst von Bit4coin verifizieren lassen. Dafür sind persönliche Ausweisdokumente ebenso erforderlich wie ein Selfie, auf dem du mit dem Ausweisdokument gut zu erkennen bist. Bit4coin leitet dich unkompliziert durch den Prozess.

    Gutschein einlösen

    Schritt 4: Gutschein einlösen

    Nachdem du deinen Gutschein per SMS oder Briefsendung erhalten hast, kannst du ihn auf der Seite von Bit4coin unter diesem Link einlösen. Trage deine Bitcoin-Wallet-Adresse und den Gutschein-Code ein. Anschließend erhältst du die von dir erworbene Währung auf dein persönliches Wallet überwiesen.

    Die Bit4coin App

    Beim Trading sind die kleinen Helfer unersetzlich: mobile Apps, die es dir ermöglichen, auf das Marktgeschehen jederzeit zu reagieren, ganz egal, wann, ganz egal, wo du gerade bist – vorausgesetzt, du hast einen Internetzugang. Mehr über gute Apps liest du in unserem Vergleich.

    Da sich Bit4coin auf den Verkauf von Bitcoin & Co. via Voucher (Gutschein) spezialisiert hat, existiert für den Anbieter keine App. Vermutlich wird es so bleiben, denn eine App würde gegenüber der Nutzung der Börse über den Browser (und wahlweise auch dem auf dem Smartphone) keine besonderen Vorteile bringen. Das Fehlen einer Bit4coin App nimmt auf unsere Bewertung hier keinen Einfluss.

    Fazit – die Bit4coin Bewertung

    Unserem Bit4coin Review stand ein Hindernis im Weg: Kunden aus Deutschland können mit Bit4coin keine Erfahrungen machen, jedenfalls nicht im Moment. Warum, weshalb, weswegen, darüber lässt uns der Anbieter von Gutscheinen über Kryptowährungen leider im Dunklen. Ohne Klarheit darüber, was genau denn die deutschen Regulationsbehörden an Bit4coin zu bemängeln haben, können wir für den Gutschein-Shop keine Empfehlung aussprechen.

    Auch in anderer Hinsicht hat uns Bit4coin nicht unbedingt überzeugt. Vor allem die Gebühren sind hier besonders hoch. Zwar sparst du dir mit Bit4coin eine Anmeldung und kannst zum Beispiel Bitcoin ohne Login erwerben, angesichts der hohen Fees dafür verweisen wir aber an dieser Stelle lieber auf die Konkurrenz. Mit anderen Plattformen geht es entschieden günstiger.

    Auch der Bit4coin Support konnte uns nicht ganz von sich überzeugen. Besonders fehlte uns eine Option, mit dem Support direkt ins Gespräch treten zu können. Weder eine Telefonnummer noch ein Live-Chat stehen hierfür zur Verfügung. Gut gefallen hat uns hingegen die sehr übersichtlich gestaltete Webseite. Die niederländische Plattform ist vollständig in deutscher Sprache verfügbar. Im FAQ gehen die Anbieter auf viele häufig gestellte Fragen ein. Darin hilft dir Bit4coin Betrug vorzubeugen, indem es dich in einem Guide unterrichtet, wie du selbst für deine Sicherheit Sorge trägst. Auch Kryptoszene.de bietet einen solchen Guide an.

    Unsere Bewertung der Krypto-Börse für Bitcoin Gutscheine Bit4coin

    Das Order-Limit für Kryptowährungs-Gutscheine ist bei Bit4coin großzügig gestaltet: Bis zu 10.000 Euro kannst du hier investieren. Wenn es mehr sein soll, kannst du über E-Mail mit dem Support Kontakt aufnehmen, um hierfür eine individuelle Lösung zu finden.

    Wieder weniger glücklich sind wir über das beschränkte Angebot. Lediglich fünf verschiedene Coins lassen sich in Gutscheine-Form bei Bit4coin käuflich erwerben. Schön und gut, wenn es dir genügt, in die größten Kryptowährungen zu investieren oder du jemandem ein originelles Geschenk machen willst. Willst du stattdessen in eine andere Kryptowährung wie IOTA investieren, musst du dich dafür an eine alternative Exchange wenden. Unsere Bit4coin Bewertung: Mangelhaft, vor allem angesichts fehlender Informationen über die Probleme mit Deutschland.

    Unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

    Bewertung

    • Inkl. Wallet
    • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
    • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
    • Regulierter Anbieter
    • Echte Kryptos oder CFD Trades
    Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

    Hat dir unser Bit4coin Review gefallen? Unser Bit4coin Test ist Teil unserer großen Serie über die besten Exchanges und Kryptobroker im Netz. Stellst du dir die Frage, ob sich Kryptowährungen 2020 noch lohnen? Oder willst du mehr über eine gewählte Kryptowährung lernen? Benötigst du ein Wallet für deinen Coin? Willst du vielleicht über Aktien in den Bitcoin investieren? Kryptoszene.de hilft weiter!

    Bit4coin Test: FAQs

    Was ist Bit4coin?

    Bei dem Anbieter handelt es sich um eine Krypto Börse, bei der Kryptowährungen gekauft und verkauft werden können.

    Lohnt es sich, ein Konto bei Bit4coin zu eröffnen?

    In unserem Test konnte Bit4coin nicht überzeugen. Weder exisitieren vielfältige Tradingmöglichkeiten, noch gibt es einen ausreichenden Kundensupport. Außerdem stellt fehlende Transparenz ein Problem dar

    Wie viel Geld sollte ich investieren?

    Die Höhe des eigenen Investments sollte man sowohl von der eigenen Liquidität, als auch von der gewählten Kryptowährung, sowie der eigenen Risikofreudigkeit abhängig machen. Generell sollte man nie Geld investieren, dass man eigentlich anderweitig benötigt, da Gewinne niemals garantiert werden können.

    Wie lange dauert eine Auszahlung bei Bit4coin?

    Auch hier kann die Plattform kaum überzeugen. Auszahlungen dauern mitunter sehr lange.

    Was sind die Voraussetzungen, damit ich bei Bit4coin erfolgreich traden kann?

    Man sollte immer wissen, in was man investiert. Kryptowährungen sind hochvolatil, so dass man sich mit dem gewählten Coin zunächst einmal detailliert auseinandersetzen sollte. Verfügt man über das nötige Know How, sowie ab und zu über das nötige Quäntchen Glück, so steht baldigen Gewinnen nichts mehr im Wege.

    Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    David fasziniert die Schattenseite von Kryptowährungen: Für den News-Bereich von Kryptoszene.de schreibt er vor allem über Börsenhacks, Bitcoin-Scams und die Regulierung des neuen Finanzmarkts. Viele Reviews, Guides sowie Ratgebertexte zu Kryptowährungen stammten aus seiner Feder. Der kritische Enthusiast kaufte erstmals im Frühjahr 2017 Kryptowährungen und investierte in ICOs. Den großen Hype und den darauf folgenden Bärenmarkt erlebte er hautnah mit. Er lebt und schreibt in Berlin.

    Ersten kommentar schreiben

    Antworten

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Unsere Empfehlung zum Kaufen & Handeln von Kryptowährungen

    Unsere Empfehlung zum Kaufen & Handeln von Kryptowährungen

    Unsere Empfehlung zum Kaufen & Handeln von Kryptowährungen

    15+ Kryptowährungen inklusive eigenem Wallet! Jetzt Coins mit PayPal, Kreditkarte, SOFORT uvm. kaufen.

    Jetzt handeln

    75% der privaten CFD Konten verlieren Geld

    Unsere Empfehlung zum Kaufen & Handeln von Kryptowährungen

    75% der privaten CFD Konten verlieren Geld