Finanzunternehmen bietet “beinahe sofortige” Kredite in Höhe von bis zu 30.000 USD mit Kryptos als Sicherheit an

Finanzunternehmen bietet “beinahe sofortige” Kredite in Höhe von bis zu 30.000 USD mit Kryptos als Sicherheit an
5 (100%) 2 votes

Finanzunternehmen gibt Krypto-Besitzern die Möglichkeit, Kredite aufzunehmen, welche die digitalen Vermögenswerte der Kunden als Sicherheit verwenden.

Der Finanzdienstleister YouHodler verspricht der Krypto Community Kredite, ohne die Notwendigkeit einer Auflösung bestehender kryptischer Investitionen. Die Plattform bietet Kredite von 100 bis 30.000 US-Dollar (auch auszahlbar in Euro und USDT) mit einem maximalen Beleihungswert von 80 Prozent – einer Quote, die laut YouHodler eine der höchsten ist, die derzeit in der Branche verfügbar sind.

Sechs Kryptowährungen werden als Sicherheit akzeptiert, nämlich Bitcoin, Litecoin, Ethereum, XRP, Bitcoin Cash und BSV. Andere – z.B. XLM, Dash und ZCash – sollen in Kürze verfügbar sein.

“Einfach Bargeld bekommen, einfach zurückzahlen”

Für die Unternehmensführung von YouHodler, dessen Name von dem Begriff „HODL“ inspiriert ist – bestehe das Alleinstellungsmerkmale in dem überlasteten Markt darin, dass Kreditnehmer keinen Kreditgeber finden müssen. Konkurrenzmodelle fordern oftmals genau eine solche Zusammenkunft. Stattdessen verfügt die Plattform über eigene Fiat-Reserven und gibt an, dass Gelder „praktisch sofort“ freigegeben werden können, sobald ein Kredit genehmigt worden ist – ein Prozess, der dank automatisierter Identitätschecks der Kunden und Geldwäscheprüfungen nur Sekunden dauert.

Die Kredite des Unternehmens werden mit drei Laufzeiten angeboten: acht Tage, 50 Tage und 120 Tage. Das Team betont, dass auch individuelle Darlehensbedingungen verfügbar sind. Die Zinssätze werden abhängig von der Laufzeit zwischen 5 und 13 Prozent festgelegt – ebenso wie die Beleihungsquote. Um sich von dem derzeit bestehenden “in unfairer Weise voreingenommenen” Finanzsystem zu unterscheiden, stellt YouHodler klar, dass die Zinssätze sich nicht danach richten, wie viele Sicherheiten ein Kreditnehmer bietet.

Rückzahlungen erfolgen mit Banküberweisungen in Euro und Dollar, USDT sowie mit gängigen Kredit- und Debitkarten. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, werden die Sicherheiten laut YouHodler vollständig zurückgegeben, auch wenn deren Wert gestiegen ist. Im Laufe des Jahres 2019 plant YouHodler eine weitere Diversifizierung seines Angebots durch eine Kreditkarte und eine App, um seinen Kunden Zugang zu ihren Krediten mit Hilfe einer MasterCard zu ermöglichen. Diese Möglichkeit hat ein Kreditlimit von 30.000 € (34.000 $ zum Zeitpunkt des Schreibens) und eine jährliche Zinsrate von 16 Prozent, jedoch keine monatlichen Gebühren.

Dienstleistungen für Miner, Händler und Unternehmen

Das Unternehmen sagt, dass der Kredit mit 120-Tagen Laufzeit besonders bei Minern beliebt ist – und zwar so sehr, dass dieser als “Hodlers Liebling” bezeichnet wird. Dies liegt daran, dass sie dadurch die Möglichkeit haben, Kapital für die Reparatur von Mining-Hardware und die Deckung der Geschäftskosten zu erhalten.

Nach Angaben der Plattform Betreiber solle das Produkt zudem Händlern helfen, ihr Krypto-Portfolio für zusätzliches Bargeld zu nutzen, um weitere digitale Vermögenswerte zu kaufen. Schließlich betont der Anbieter, dass die YouHodler Türen Blockchain-Unternehmen offen stehen, die nach zusätzlichen Finanzmitteln suchen, um ihr Geschäft auszubauen.

Aufgrund einer „umfassenden Expertise im Währungsrisikomanagement“ kombiniert mit einem sicheren Wallet-System, der Einbindung in führende Börsen und Partnerschaften mit zuverlässigen Fiat-Anbietern, sieht man sich attraktiver als die Konkurrenz. Zahlen der Unternehmens-Webseite geben Zahlungsabwicklungen in Höhe von 3,5 Millionen US-Dollar an. Darlehen bedienten demnach bereits 1.250 Kunden, hauptsächlich aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien.n.

Auf die Frage, wo sich das Unternehmen innerhalb des derzeitigen Finanzökosystems befindet, sagte CEO Ilya Volkov, YouHodler habe keine Pläne, mit traditionellen Banken zu konkurrieren, und führt aus, dass ein derartiges Ansinnen für die Gesellschaft nicht hilfreich wäre. Stattdessen möchte die Plattform einen benutzerfreundlicheren, schnelleren und nachhaltigeren Ansatz verfolgen, als ihn die altmodischen Institutionen bieten können. Sie bietet Verbrauchern in Entwicklungsländern, die keinen Zugang zu Bankkonten haben, die Möglichkeit, Zugang zu Fiat-Krediten zu erhalten.

Dieser Artikel erschien in ähnlicher Form im Original bereits auf  Cointelegraph.

Please follow and like us:

Über Raphael

> 11 Artikels
Seit mehreren Jahren schreibe ich als freiberuflicher Journalist und "Digital Nomad" über Kryptowährungen und Geschehnisse des globalen Finanzmarktes. Seit November 2018 bin ich - neben weiteren Aktivitäten als Autor und Entrepreneur - Chefredakteur von Kryptoszene.de

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.