Kryptoszene.de

Facebook Aktien: Konzern führt eigene Gaming-App ein

Facebook Aktien

Facebook arbeitet aktuell an einer eigenen Gaming-Plattform. Die Version für Android wurde gestern bereits veröffentlicht, die Applikation für iOS soll bald folgen. Dies äußerte Facebook-Managerin Fidji Simo am Montag gegenüber der „New York Times„. Eigentlich sei der Start der App erst für Juni geplant gewesen. Angesichts der Corona-Krise erfolgte jedoch eine Vorverlegung. Die Popularität von Online Games und Streams habe in der Zeit der Pandemie noch einmal zugelegt.

Werbung

Die App sei ausdrücklich dazu da, den eigenen Spielverlauf anderen live zu übertragen. Damit tritt Facebook in Konkurrenz zu den beliebten Streaming-Diensten Twitch sowie Youtube.

Facebook zieht bekannte Gamer an Land

Um den Dienst populärer zu machen, ringt Facebook mithilfe exklusiver Verträge um die Nutzer. Bereits Ende vergangenen Jahres band Facebook Streamer wie DisguisedToast und Zero an sich.

Die neue Facebook Gaming App ist kostenlos. Dem Bericht der New York Times zufolge soll sie sowohl für Gamer, als auch für Gelegenheitsspieler interessant sein. Facebook arbeite bereits seit einigen Jahren an der Applikation. In den vergangenen 18 Monaten wurde sie in Südostasien sowie Lateinamerika getestet.

Wie unlängst eine Erhebung von Kryptoszene.de zutage förderte, ist insbesondere der Sektor Mobiles Gaming ein erheblicher Wachstumsmarkt. Demnach werden bis zum Jahr 2024 254 Millionen neue Spieler erwartet. Sollte diese Prognose zutreffen, dann würden in vier Jahren bereits 1,735 Milliarden Nutzer weltweit mobile Spiele-Angebote nutzen.

Facebook Aktien Kursentwicklung im Überblick

Bei einem Blick auf die Aktienkurse zeigt sich, dass Facebook sich wieder im Aufwind befindet. Gleichwohl es keine Gewissheit dafür zu geben scheint, dass dies in Zusammenhang mit der Ankündigung der Gaming-Plattform steht, erhöhte sich der Kurs der Facebook Aktien in der letzten Woche um 4,6 Prozent.

Der Schritt des Social-Media-Giganten könnte sich als gewinnbringend erweisen. Nicht zuletzt die Corona-Krise hat gezeigt, wie lukrativ die Spielebranche ist, und wie krisensicher Gaming Aktien zu sein scheinen.

Bildquelle: Photo von stockcatalog

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Aktien ohne Kommission
  • CySEC Lizenz
  • Paypal vorhanden
5/5

Visit Site
Ihr Kapital ist im Risiko - andere Gebühren können anfallen
eToro Reviews

    eToro Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/etoro-aktiennewsCreate your account
    Hide eToro Reviews
    • Mehr als 200 handelbare Finanzwerte
    • Zahlreiche Auszeichnungen
    • Eines der renommiertesten Broker
    4.8/5

    Visit Site
    Ihr Kapital ist im Risiko - andere Gebühren können anfallen
    Libertex Reviews

      Libertex Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/libertex-aktien/Create your account
      Hide Libertex Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen. [email protected]

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.