eToroX: neue Generation der Krypto Börsen

Eine der beliebtesten Krypto Börsen überhaupt emanzipiert sich immer weiter vom ursprünglichen Kernprodukt, dem CFD Trading. Nun können Interessierte einen eToro Test der besonderen Art machen: der Konzern hat eine Exchange Plattform ins Leben gerufen, die sich ganz dem Handel mit Kryptowährungen, Stable Coins und Fiat-Krypto Währungspaaren widmet.

“Genauso wie eToro traditionelle Märkte für Investoren öffnete, möchten wir es auch mit der Welt der Tokens tun”, so eToro Mitbegründer und CEO in einem Kommentar, “wir möchten Kryptos und Token Assets einer größeren Öffentlichkeit zugänglich machen, um ihnen den selbstbewussten Handel zu ermöglichen. Das ist die Zukunft der Finanzwelt. Blockchain wird früher oder später die traditionellen Finanzdiensleistungen durch Tokenisierung ‘auffressen’.”

Eine der ersten Anbieter mit offizieller Lizenz für Krypto Assets

Direkt nach dem Launch verfügt eToroX über acht Fiat-Stablecoins (eToro New Zealand Dollar (NZDX), eToro Japanese Yen (JPYX), eToro Swiss Franc (CHFX), eToro United States Dollar (USDEX), eToro Euro (EURX), eToro Pound Sterling (GBPX, eToro Australian Dollar (AUDX), eToro Canadian Dollar (CADX), sechs Kryptowährungen (Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), Dash (DASH), BitcoinCash (BCH) and Litecoin (LTC) und ganzen 37 Währungspaaren, inklusive BTC-USD, XRP-GBP etc.

So dürften auch Forex Trader auf ein bekanntes Bild stoßen und erstmals einen ganz besonders einfachen Zugang zum Krypto Trading erhalten. Es darf erwartet werden, dass in naher Zukunft noch weitere Coins dem Angebot hinzugefügt werden.

eToroX wird als Teil der eToro Group agieren und Distributed Ledger Technology (DLT) Provider von der  Gibraltar Financial Services Commission (GFSC) kontrolliert werden. Dies dürfte das Angebot zu einem der sichersten Formen seiner Art werden lassen. Nach eigenen Aussagen wird eToro somit zu einer der ersten Unternehmen, welche eine gültige offizielle Lizenz für Krypto Trades aufweisen können.

Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden.

Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.