Ethereum Kurs im Aufwind: jetzt investieren?

Das Pendel des Momentums spricht wieder für ein Ethereum Investment, so scheint es. In den letzten 24 Stunden hat sich der Ethereum Kurs um satte 3,6 Prozent erhöht. Auch insgesamt sieht es wieder deutlich rosiger am Krypto Markt aus. Kryptoszene.de berichtet, was es für Ethereum News gibt, und weshalb bald wieder Kurssprünge denkbar sind.

Ethereum Kursentwicklung – Korrektur überwunden?

Noch notiert der Ether Kurs 87,5 Prozent vom Allzeit-Hoch entfernt. Folgt man zahlreichen Branchenkennern, dann könnte es jedoch schon bald wieder deutlich aufwärts gehen. Doch was gibt es fernab vom bloßen Kurs-Dropping für Ethereum Nachrichten?

Der Blockchain Experte Andreas Antonopoulous kommunizierte unlängst, dass es für andere Krypto-Projekte sehr schwer sei, Ethereum oder Bitcoin den Rang abzulaufen. Im Endeffekt sei dies sogar fast unmöglich, vorausgesetzt, dass die Köpfe hinter Ethereum “nicht vollständig versagen” – wer Ethereum kaufen möchte, für den wird diese Nachricht sicherlich erfreulich sein.

Auch der IKEA Konzern scheint das Ethereum Potential erkannt zu haben. In Island hat das Möbel-Unternehmen einen Ethereum Smart-Contract genutzt, um eine Abwicklung einer Bestellung zu vereinfachen. Generell scheint seitens IKEA ein großes Interesse an der Blockchain-Technologie zu bestehen, wie ein Zitat des CFO von IKEA eindrücklich untermauert: “Smart Contracts […] werden die Interaktion zwischen Lieferanten und Kunden verändern”. 

Skandal um Skalierbarkeit – negative Ethereum News, die Kurs nicht schmälert

In den letzten Tagen hat die Nachricht für Furore gesorgt, dass Vitalik Buterin von Anfang an gewusst hätte, dass Ethereum nicht skalierbar sei. Problematisch dabei ist die Tatsache, dieser Umstand von den Gründern lange verschwiegen wurde. Dass dies jedoch nicht zu einem Einsturz des Ethereum Preises geführt habe, werten einige Branchenexperten als positives Zeichen. Das Ethereum Potential sei nach wie vor unbeeindruckt groß.

 

Die Experten rund um Coinswitch sind sogar der Auffassung, dass sich der Ethereum Kurs im zweiten Quartal 2020 bereits auf 2600 US-Dollar befinden könnte. Bis dahin ist es noch ein langer Weg. Vorerst gilt es, die 200 Dollar Marke zu durchbrechen. Dieser Vorgang könnte jedoch bereits in den nächsten Tagen erfolgen. Auch bei BTC geht es wieder aufwärts, was den Altcoins zugute kommen sollte.

 

Photo by elifxlite (Pixabay)

 

Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden.

Raphael L.

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für tiefgehende Analysen und Anlagetipps. Aussichtsreichste Aktien, Krypto Potentiale und vielfältige Branchen, Raphael liefert ganz besonders spannende Themen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.