Ethereum Classic Kurs legt innerhalb einer Woche um 5% zu – Steigt der ETC Preis weiter?

Die Kryptowährung Ethereum Classic hat sich in der vergangenen Woche im grünen Bereich bewegt. Das Wochenplus liegt bei über fünf Prozent.

Der Kurs von Ethereum Classic ist seit Anfang März auf dem aufsteigenden Ast. Aktuell liegt der Wert eines ETC-Coins bei 4,69 Dollar. Am 4. März waren es nur 4,11 Dollar. Damit liegt das Plus über die drei Wochen betrachtet bei über zehn Prozent. Allerdings ist die Tendenz seit dem 22. März wieder leicht fallend. Vor vier Tagen kratzte ETC bereits an der 5-Dollar-Marke.

Ethereum Classic behauptet sich in Top 20

Das Handelsvolumen in den letzten 24 Stunden beläuft sich auf rund 209 Millionen Dollar. Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 513 Millionen Dollar reiht sich Ethereum Classic derzeit auf Rang 19 der stärksten Kryptowährungen der Welt ein.


ETC liegt damit zwischen den Coins von Ontology und NEM. Der Trend bei Ontology zeigt allerdings nach unten. Aktuell notiert die Kryptowährung bei 1,14 Dollar je Coin. Allein binnen der letzten 24 Stunden musste der Altcoin einen Kursrückgang von rund zehn Prozent verschmerzen. Somit konnte ETC seinen Rückstand bei der Marktkapitalisierung etwas reduzieren. Aktuell beträgt der Vorsprung von ONT rund 48 Millionen Dollar.

Der Kurs von NEM verzeichnet derweil eine Seitwärtsbewegung und liegt in der Wochenrückschau nahezu unverändert bei 0,0497 Dollar je Coin. Mit einer Marktkapitalisierung von 447 Millionen Dollar beträgt der Rückstand auf Ethereum Classic 66 Millionen Dollar.

Starker Wertverlust bei ETC

In der Betrachtung eines Zeitkorridors von einem Jahr hat ETC fast 80 Prozent an Wert verloren. Am 26. März 2019 lag der Wert eines Coins von Ethereum Classic noch bei 17,80 Dollar. Die bisherige Bestmarke geht auf den 12. Januar 2018 zurück. Damals hatte ein ETC-Coin den Gegenwert von 45,51 Dollar. Zieht man diesen Peak heran, sind nicht einmal mehr zehn Prozent davon übrig geblieben. Es bleibt abzuwarten, ob  ETC seinen derzeitigen positiven Trend fortsetzen kann.

_______________________________________________________________________________________________

Foto: WorldSpectrum/Pixabay

 

 

Please follow and like us:

Über Steffen

> 161 Artikels
Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.