Kryptoszene.de

Dash: Kryptowährung legt knapp 12 Prozent in 24 Stunden zu

Gute Nachrichten für Anleger des Altcoins Dash. Der Trend zeigt klar nach oben. Sowohl am vergangenen Tag als auch in der Sieben-Tage-Rückschau sind die Zahlen sehr erfreulich.

Werbung

Binnen der vergangenen 24 Stunden stieg der Kurs von Dash um 11,68 Prozent an. In der vergangenen Woche waren es sogar 18,48 Prozent. Der positive Trend der Kryptowährung Dash macht sich entsprechend am Wert je Coin bemerkbar. So kostet ein Coin von Dash derzeit 108,82 US-Dollar. Gestern um diese Zeit konnte ein Coin noch für 96,56 Dollar erworben werden. Vor eine Woche war die Kryptowährung nochmals günstiger zu haben.

Milliarden-Marke in Reichweite

Anleger könnten sich also über eine schöne Entwicklung ihrer Investition freuen, die sich auch in der Marktkapitalisierung von Dash widerspiegelt. So rückt die Milliarden-Dollar-Marke für den Altcoin mit einem derzeitigen Kapitalwert von rund 950 Millionen Euro in Reichweite. Das 24-Stunden-Plus liegt bei 12,63 Prozent. Das Transaktionsvolumen der vergangenen 24 Stunden lag bei 360,5 Millionen Euro.

In der Rangliste der wertvollsten Kryptowährungen reiht sich Dash derzeit auf Platz 13 ein. Das nächste erreichbare Ziel ist Bitcoin SV auf Platz 12 mit einer Marktkapitalisierung von 1,15 Milliarden Dollar. Der Trend bei Bitcoin SV zeigt im Gegensatz zu Dash in der Wochenrückschau nach unten. Über drei Prozent beträgt das Minus. Aktuell kostet ein Coin von BSV 64,70 US-Dollar.

Kopf-an-Kopf-Rennen mit Monero

Derweil konnte Dash an Monero vorbeiziehen. Monero hat zwar auch eine gute Woche hinter sich, allerdings fällt das Kursplus mit 6,35 Prozent bei weitem nicht so hoch aus wie bei Dash. Jedoch ist der Abstand zwischen den beiden Altcoins nur gering und liegt derzeit bei rund zehn Millionen Euro. Ein erneuter Platztausch ist also ebenfalls möglich, wenn sich die Kurse nur leicht zugunsten von Monero verschieben.


Zu den Top 10 ist es für Dash indes noch ein weiter Weg. Der Stablecoin Tether verfügt derzeit über eine Marktkapitalisierung von über zwei Milliarden Dollar. Dash müsste seinen Kapitalwert damit mehr als verdoppeln, um unter die zehn wertvollsten Kryptowährungen vorzustoßen.

Dass das Potenzial aber grundsätzlich vorhanden ist, zeigt die Langfristanalyse von Dash. So wurde am 20. Dezember 2017 ein Allzeithoch von 1.493 Dollar erreicht. Zieht man diese Phase des großen Bull Run der Kryptowährungen heran, müsste Dash seinen derzeitigen Wert etwa vervierzehnfachen.

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Bildquelle: Photo von trendingtopics

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.