CoinFalcon bietet Nano Kauf gegen Euro an

Die Exchange CoinFalcon wird ab 15. Mai 2018 seinen Nutzern die Möglichkeit geben die Kryptowährung Nano auch gegen Euro zu kaufen.

Wer bisher die Kryptowährung Nano kaufen wollte musste dies in der Regel bei Binance machen. Da Binance aber keine Fiat Zahlungen akzeptiert, mussten Anleger also zunächst Bitcoins oder Ethereum auf anderen Plattformen kaufen und konnten diese dann zu Binance schicken. Auf Binance konnten die Bitcoins oder Ether dann dazu genutzt werden Nano zu kaufen. Das ist zwar für erfahrene Anleger kein Problem, da die meisten sowieso einen Großteil ihrer Transaktion auf Binance machen, immerhin ist Binance die größte Exchange weltweit, aber gerade für Einsteiger ist der Vorgang doch recht kompliziert.

CoinFalcon bietet jetzt seinen Nutzern an (ab 15. Mai) Nano gegen Euro zu kaufen. Bereits vor ein paar Wochen hat die Exchange auf sich aufmerksam gemacht, als sie auch IOTA zum Kauf gegen Euro angeboten hat. Das bietet zwar mittlerweile auch schon Bitfinex an, allerdings müssen Neukunden von Bitfinex minedestens 10.000 US Dollar Guthaben besitzen um auf der Plattform handeln zu können. Ein Minimumeinzahlung ist bei CoinFalcon nicht notwendig. Ihr könnt also bereits für 100 Euro oder weniger bei CoinFalcon Nano und IOTA kaufen gegen Euro.

Nano zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass jede Adresse und somit jeder Nutzer über eine eigene Blockchain verfügt. Transaktionen können dadurch fast ohne Zeitverzögerung durchgeführt werden und auch Transaktionsgebühren fallen dabei nicht an. Dadurch ist Nano besonders gut skalierbar. Bis Anfang 2018 hieß Nano noch Raiblocks, da es aber immer wieder Komplikationen mit dem Namen gab, hat sich Raiblocks dazu entschlossen den Namen auf Nano zu ändern. Nano ist derzeit die 31 größte Kryptowährung der Welt mit einer Marktkapitalisierung von 836 Millionen US Dollar.

Wer bei CoinFalcon handeln möchte muss sich zunächst bei der Exchange anmelden. Um auch Euro Einzahlungen und Auszahlungen vorzunehmen müsst ihr euch verifizieren. Dies geht aber recht schnell. Alles was man dafür machen muss ist ein Foto des Führerscheins oder Reisepasses hochzuladen und ein Foto von einem selbst zu machen. Nach der Verifizierung könnt ihr dann auch schon Euro Ein- und Auszahlen. Da es auf CoinFalcon noch relativ wenig Handelsvolumen gibt empfehle ich, euch vorher bei Coinmarketcap zu schauen wie Nano gehandelt wird und die Preise mit anderen Exchanges zu vergleichen.

Update 15.05.2018: Der Nano/Euro Handel ist jetzt offiziell freigegeben auf CoinFalcon.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*