ChainLink hält sich in den Top 20: Leichtes Plus in dieser Woche

Den 19. Platz belegt ChainLink derzeit unter den wertvollsten Kryptowährungen der Welt. Die Marktkapitalisierung beziffert sich auf 803 Millionen Dollar. Damit liegt ChainLink rund 47 Millionen Dollar vor Cosmos auf dem 20. Platz. Der Altcoin Neo auf Rang 21, der ChainLink potenziell aus den Top 20 verdrängen könnte, hat sogar bereits einen erheblichen Rückstand von 80 Millionen Dollar. Auch der Altcoin IOTA auf Platz 22 liegt mit einer Marktkapitalisierung von 714 Millionen Dollar bereits weit zurück.

Starker Abwärstrends im Juli

Die Platzierung von ChainLink unter den Top 20 scheint derzeit also wenig gefährdet. Dazu trägt auch ein leichter Kursanstieg von knapp zwei Prozent in der vergangenen Woche bei. Derzeit notiert der Kurs von ChainLink 2,20 Dollar. Am Freitag der Vorwoche stand der Kurs etwas tiefer bei 2,15 Dollar. Allerdings ging es am 3. August auch schon zeitweise hinauf bis zu 2,69 Dollar. Dieses Niveau konnte ChainLink nicht halten.

In der 30-Tage-Betrachtung müssen Anleger von ChainLink einen deutlichen Kursverlust hinnehmen. Von 3,13 Dollar fiel der Altcoin um mehr als 30 Prozent. Der Tiefpunkt wurde dabei am 30. Juli erreicht als ChainLink fast unter die Marke von zwei Dollar gerutscht wäre.

Der Abwärtstrend von ChainLink setzte jedoch schon früher ein. Nachdem am 29. Juni ein Allzeithoch von 4,49 Dollar erreicht wurde, ging es danach kontinuierlich nach unten. Gegenüber dem Jahresrekord hat ChainLink inzwischen die Hälfte seines Werts eingebüßt.

650 Prozent Wachstum in 2019

Dennoch fällt das Gesamtjahr für Anleger von ChainLink immer noch äußerst positiv aus. Von 0,30 Dollar zum Jahresbeginn ist der Kurs bis heute um beeindruckende 650 Prozent gestiegen.  Kaum ein Altcoin in den Top 20 kann hier Schritt halten. Auch Marktführer Bitcoin kommt im selben Zeitraum „nur“ auf ein Wachstum von 200 Prozent. Damit zählt ChainLink zu den besten Investments 2019.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

________________________________________________________________________________________________

Bildquelle: Photo von orgalpari

Steffen

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.