Celo Start Up auf dem Vormarsch: Stable Coin boomt

Andreessen Horowitz und Polychain Capital haben rund 25 Millionen US-Dollar in das Blockchain Start Up Celo investiert. Die Beteiligung am Unternehmen soll den Aufbau einer Plattform vorantreiben. Die neue digitale Base soll einem größeren Publikum die Teilnahme am Celo Ökosystem ermöglichen.

Stable-Coin-Projekte haben Hochkonjunktur

Das Start Up Celo gab die Neuigkeiten und weitere Details auf der Website Medium bekannt. Andreessen Horowitz soll Celo Gold im Wert von rund 15 Millionen US-Dollar erhalten. Polychain Capital erhält Celo Gold in Höhe von 10 Millionen US-Dollar. Beim Celo Gold handelt es sich um die eigene digitale Währung des Unternehmens.

Nach eigenen Angaben handelt es sich bei den Projekten des Start Ups um die Erleichterung des generellen Umgangs mit Währungen. Durch sichere und zudem schnelle Geldtransfer-Technologien soll Wohlstand für alle in greifbare Nähe rücken. Des Weiteren sollen Kryptowährungen für die breite Masse leichter zugänglich und nutzbar gemacht werden. Der erste Schritt in diese Richtung soll bald eine Social Payment App für Entwicklungsmärkte sein. Basierend auf der hauseigenen Währung Celo Gold. Um deren Volatilität zu wahren, ist der Token sowohl an den US-Dollar, als auch an eine öffentliche Reserve geknüpft. Weitere Stützen bei der Entwicklung der Celo Technologien sind die bewährten Distributed-Ledger-Technologien, Bitcoin und Ethereum.

Ein sicheres Modell für die Krypto Community?

Die Zukunft wird zeigen, ob sich das hohe Investment von Andreessen Horowitz und Polychain Capital lohnen werden. Falls ja, werden in Zukunft wohl einige Krypto-Fans am Celo Ökosystem teilhaben können. Beispielsweise könnten die User der Celo Plattform dann mit dem eigenen Smartphone am Netzwerk mitarbeiten, Codebases gestalten oder Teil des Verifizierungsdienstes werden. Der Vorteil für die Nutzer könnte, laut Celo, dann die monetäre Verwendung des überschüssigen Volumens sein.

Hier geht es zu den spannendsten Start Ups und zum großen Fintech Vergleich 2019

Bildquelle: Photo by jaydeep_ (Pixabay)

Please follow and like us:

Über Alex Kons

> 90 Artikels
Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.