Krypto Presales
Trading Signale
Kryptobörsen
Neue Krypto Coins
Krypto News
Kryptoszene.de

IG Erfahrungen 2024: Krypto-CFD, App, Gebühren, Wallet & Co.

0.0
Zur Webseite
CFDs sind komplexe Instrumente und ...
IG Erfahrungen 2024: Krypto-CFD, App, Gebühren, Wallet & Co.

IG Erfahrungen 2024: Krypto-CFD, App, Gebühren, Wallet & Co.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirk ...

Übersicht

/ Zuletzt aktualisiert 02. Februar 2024


ig trading logoMittlerweile gibt es viele Broker am Markt und auch regelmäßig neue. Umso wichtiger ist es, Broker ausführlich zu testen und auch auf Nutzererfahrungen zurückzugreifen.Wir haben einen IG Test vorbereitet und berichten von unseren IG Erfahrungen.

IG ist einer der führenden Anbieter im Bereich CFD- und Forex-Handel. Auch in Deutschland hat sich IG als eine feste Größe im Bereich der Broker etabliert.Wir schauen uns an, wie hoch die IG Trading Gebühren sind, in welche Assets man investieren kann und ob es auch negative Seiten bei diesem Broker gibt.

72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

IG Vor- & Nachteile

Wie gewöhnlich hat jeder Broker seine Vor- und Nachteile. Ein erster Überblick:

  • Die Sicherheitsstandards sind hoch
  • Es gibt umfangreiche Bildungsangebote
  • Der Kundenservice ist wirklich erstklassig
  • Die Handelsplattformen sind fortschrittlich
  • Die Orderausführung erfolgt schnell und zuverlässig
  • Es gibt keine Bonusangebote für Neukunden
  • Es gibt eine Mindesteinzahlung
  • Man findet nicht alle exotischen Währungspaare bei IG

Was ist IG Broker?

ig startseite

Bei IG handelt es sich unseren IG Erfahrungen und Recherchen zufolge um einen der führenden Anbieter im Bereich Online-Trading. Es gibt eine riesige Auswahl an Finanzinstrumenten und auch fortschrittlichen Handelsplattformen.

IG spricht damit nicht nur Anfänger an, sondern auch professionelle Trader.Wir schauen uns nun an, was genau hinter IG steckt und wie lange es IG bereits gibt.

IG.com Fakten:
👨‍💼 Gründung 1974 in London
📋 Regulierung BaFin
Hebel Bis zu 200:1
📞 Kundenservice Via Mail und auch Telefonisch – 24/7
💶 Zahlungsmethoden Banküberweisung, PayPal, Kreditkarte
📱 Trading App Ja für iOS und Android
🧑‍💻 Demokonto Selbstverständlich

Was ist die Geschichte von IG? Ist IG seriös?

IG wurde bereits 1974 in London gegründet. Das Ziel war es, den Handel sowie den Zugang zu Finanzmärkten zu demokratisieren. Mit diesem Ziel hat sich IG zu einem der führenden Anbieter im Bereich der Differenzkontrakte (kurz: CFDs) und des Forex-Handels entwickelt. Natürlich entwickelt sich IG auch ständig weiter, wie die IG Erfahrungen zeigen.

So wurde zum Beispiel die erste Online-Handelsplattform für den privaten Devisenhandel eingeführt.Hinzu kommt, dass IG quasi wie selbstverständlich expandiert hat. Zunächst war der Anbieter in Großbritannien ansässig, mittlerweile wurden die Dienstleistungen auch auf internationale Märkte ausgeweitet. Darunter zum Beispiel Teile Asiens, die USA oder auch Australien.

Damit wird eine breite Palette an Finanzinstrumenten angeboten und gleichzeitig auch eine lokale Expertise und der Support angeboten.Mittlerweile gibt es außerdem auch eine eigene IG Trading Plattform, also eine eigene IG Handelsplattform. Diese wurde auf die Bedürfnisse der Kunden angepasst und bietet Tools und Ressourcen an, welche den Handel deutlich vereinfachen.

72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Wie eröffnet man ein Konto bei IG? Unsere Anleitung In 3 Schritten:

Wer bei IG ein Konto eröffnen möchte, muss dies mit folgenden Schritten machen.

Schritt 1: Bei IG anmelden

Zunächst einmal muss man sich auf der offiziellen Seite von IG.com registrieren. Man füllt hierfür ein Online-Formular aus.Dort muss man grundsätzliche Informationen wie zum Beispiel den eigenen Namen, das Geburtsdatum oder auch die eigene Adresse eingeben. Dies dient auch zur Sicherheit des zukünftigen Kundenkontos.

ig-registrierung

IG fragt bei diesem Schritt auch die bisherigen Kenntnisse rund um Trading ab. Damit möchte IG den Kunden die am besten geeigneten Produkte und Dienstleistungen anbieten.
Man muss dann auch noch die eigenen Angaben verifizieren. Dafür benötigt man zum Beispiel einen Reisepass oder gültigen Personalausweis sowie einen Adressnachweis.

Schritt 2: Einzahlung

Sobald die Verifizierung abgeschlossen wurde, kann man die erste Einzahlung vornehmen. Sobald das erledigt ist, stehen alle Mittel, die auf IG verfügbar sind, auch zur Auswahl.

ig einzahlung

Dazu zählen nicht nur zahlreiche Finanzprodukte, sondern auch Echtzeit-Marktdaten, fortschrittliche Charting-Tools und eine große Auswahl an Handelsinstrumenten.

Schritt 3: Bei IG handeln

Man kann bei IG zum Beispiel verschiedene Währungspaare traden. Dies ist auch der Fokus von IG. Die Angebotspalette wurde aber über die Jahre hinweg deutlich vergrößert, damit ist nun auch der Handel mit CFDs möglich.

Dieser funktioniert ähnlich wie der Forex Handel, aber mit einem Hebel. Man kann damit den eigenen Einsatz erhöhen und so zwar schneller Gewinne generieren, aber eben auch höhere Verluste.

ig handel

Das Angebot bei IG ist sehr groß und bietet sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene viel Auswahl. Wer dennoch einmal Hilfe benötigt, kann sich beim Kundensupport melden. Auch diesen haben wir im IG Test ausführlich genutzt und erzählen dazu später mehr.

72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Das Angebot von IG im Test:

Bei IG findet man von traditionellen Forex-Paaren über CFDs bis zu exotischeren Instrumenten wie zum Beispiel Rohstoffen, Indizes oder auch Kryptowährungen wirklich alles. IG deckt ein sehr breites Spektrum ab. Wir haben einen tieferen Einblick vorbereitet und teilen unsere IG Erfahrung.

CFDs & Optionen bei IGForex bei IGKryptowährungen bei IGAktien bei IGRohstoffe bei IG

CFDs & Optionen bei IG

CFDs steht für Contracts for Difference. Hierbei handelt es sich um Finanzinstrumente, welche es Tradern ermöglichen, auf Preisbewegungen von Vermögenswerten zu spekulieren. Dafür muss man den zugrunde liegenden Vermögenswert gar nicht besitzen.Bei IG gibt es eine große Auswahl an CFDs, darunter auch CFDs auf:

  • Aktien
  • Rohstoffe
  • Kryptowährungen
  • Indizes
  • uvm.

Man kann bei IG auf steigende und fallende Märkte spekulieren. Damit kann man als Trader von jeder Marktbedingung profitieren. Bei IG ist es außerdem möglich, mit Hebel zu handeln. Dieser liegt bei IG bei maximal 200:1.Die Spreads sind beim CFD Handel natürlich eng und die Orderausführung ist schnell.

Unserer IG Erfahrung nach erfolgt der CFD Handel sehr reibungslos.Optionen und Futures können bei IG nur mittels CFD gehandelt werden, das ist eine ebenso wichtige Information.

Forex bei IG

Vielen ist Forex auch als Devisenhandel bekannt und es handelt sich hierbei um den größten Finanzmarkt der Welt. IG bietet hier eine wirklich beeindruckende Auswahl an Währungspaaren. Es gibt nicht nur Hauptwährungspaare wie zum Beispiel EUR/USD oder GBP/USD, sondern auch exotischere Paare.

Ein Überblick von einigen Währungspaaren auf IG:

  • GBP/USD
  • EUR/JPY
  • AUD/USD
  • WEEKENDGBPUSD
  • uvm.

Durch die Liquidität des Forex-Marktes bekommen Trader die Möglichkeit, schnell auf Marktveränderungen zu reagieren. Man kann auch beim Forex-Trading ständig von allen Preisbewegungen profitieren.

IG bietet auch hier enge Spreads und eine sehr hohe Ausführungsgeschwindigkeit, das konnte uns ganz besonders überzeugen, denn damit ist der Handel effizient und kostengünstig.Auch beim Forex-Handel auf IG ist ein Hebel verfügbar. Man kann also auch hier größere Positionen mit einem kleineren Einsatz eröffnen.

Kryptowährungen bei IG

Kryptowährungen werden immer beliebter, das hat auch IG bemerkt. Deshalb findet man bei IG nun vielverspechende Kryptowährungen wie den Bitcoin, Ethereum oder auch Litecoin zum Handeln. Bei IG gibt es zahlreiche Krypto-CFDs bei welchen Trader von allen möglichen Preisbewegungen profitieren können.

Dafür muss man die Kryptowährung gar nicht besitzen. Das ist eine sehr gute Möglichkeit, am volatilen Kryptomarkt teilzunehmen und gute Gewinne zu erzielen.Hinzu kommt, dass man sich so nicht mit der sicheren Aufbewahrung von Kryptowährungen beschäftigen muss.

Aktien bei IG

Aktien sind in der Welt der globalen Finanzmärkte ein zentrales Element. Investoren können mit Aktien direkt an der wirtschaftlichen Leistung von Unternehmen teilhaben. IG ermöglicht auch hier den Zugang zu einer Vielzahl von Aktienmärkten auf der ganzen Welt.

Als Investor kann man also in Unternehmen auf der ganzen Welt und aus verschiedenen Sektoren investieren.Selbstverständlich gibt es bei IG auch Aktien-CFDs, mit welchen Anleger von Kursbewegungen profitieren können, ohne die Aktie tatsächlich zu besitzen.

Rohstoffe bei IG

Bei Rohstoffen handelt es sich um physische Güter wie zum Beispiel Öl, Gold, Weizen und vieles mehr. Diese werden an globalen Märkten gehandelt. Trader können mit einer Vielzahl an Rohstoffen handeln, sowohl mit harten Rohstoffen wie Metallen als auch Energie. Man kann mit dem Rohstoffhandel das eigene Portfolio sehr gut diversifizieren und von globalen wirtschaftlichen Trends profitieren.

Gibt es ein Demokonto bei IG? IG Demokonto im Test

Bei IG gibt es natürlich auch ein Demokonto. Bei diesen kann man ganz ohne IG Gebühren das Trading erlernen – sozusagen.Bei einem Demokonto handelt es sich um ein simuliertes Marktumfeld, welches von IG angeboten wird. Man möchte damit die Erfahrung des “richtigen” Tradings bestmöglich nachbilden.

So erhält man Verständnis für die diversen Produkte und auch dafür, wie die einzelnen Finanzmärkte funktionieren. Der größte Unterschied zum “richtigen” Trading-Markt ist, dass man kein echtes Geld verlieren kann.Man kann die eigenen Trading-Strategien also risikofrei ausprobieren.

ig demokonto

Mit dem Demokonto kann man sich ganz einfach mit der Handelsplattform von IG vertraut machen und auch das eigene Selbstbewusstsein hinsichtlich des Tradings aufbauen.Testplattformen sind außerdem nicht nur für Neueinsteiger gedacht, sondern auch erfahrene Trader nutzen Demokonten, um neue Strategien, Tools oder auch Ideen auszuprobieren.

Sobald man ein IG Demokonto erstellt hat, erhält man sofort Zugriff zur webbasierten Handelsplattform und ein virtuelles Guthaben von 30.000 €. Außerdem erhält man Zugriff zum exklusiven Schulungsangebot der IG Academy.

Wie eröffnet man ein Demokonto bei IG?

Man kann sich für die Erstellung des Demokontos ganz einfach bei IG anmelden, indem man einige Daten eingibt. Diese sind: Vorname, Nachname, Benutzernamen, Passwort, Mail-Adresse, Wohnsitz und Telefonnummer.
Nach der Erstellung kann es direkt losgehen.

72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

IG App im Test

ig app

Selbstverständlich bietet dieser beliebte Forex Broker auch eine IG App an. Mit dieser kann man als Trader auch von unterwegs auf alle Handelsmöglichkeiten zugreifen. Die IG App ist funktionell, benutzerfreundlich und bringt auch ausreichend Informationsgehalt mit. Sowohl gelegentliche Trader als auch fortgeschrittene Trader werden von der IG App natürlich abgeholt.

Auch die Charts in der IG App gehören mit zu den besten unter allen Brokern aufgrund der umfangreichen Funktionen.Bei IG gibt es jedoch nicht nur die eigene App (bekannt auch als IG Forex), sondern auch die beliebte MetaTrader 4 (MT4) App.

Für Bildungszwecke gibt es eine weitere App, nämlich die IG Academy App. Für die eigene Kontosicherheit gibt es zudem auch die App IG Access.Die IG App fürs Trading zeichnet sich durch ein durchdachtes Layout aus, welches auch mit Alarmen und hoch entwickelten Charts gefüllt ist. Bei den Nachrichtenüberschriften findet man außerdem auch Signale von PIA First oder Autochartist.

Die App von IG schafft es uns im IG Test mit Benutzerfreundlichkeit und der Tiefe der verfügbaren Funktionen zu überzeugen. Das Wechseln von Marktanalysen und Handelssignalen zu Nachrichtenüberschriften ist quasi ein Kinderspiel. Was jedoch in unseren IG Trading Erfahrungen fehlt, ist eine vordefinierte Watchlist oder auch Screener. Dafür sind die Charts auch am Handy in der IG App hervorragend.

Bei der App findet man:

  • 30 technische Indikatoren
  • 20 Zeichenwerkzeuge
  • 16 auswählbare Zeitrahmen
  • 5 verschiedene Diagrammtypen

Eine gut funktionierende App gehört zu einem guten CFD-Broker wie IG es ist unserer Meinung nach dazu. Denn auch von unterwegs möchten Trader den Markt jederzeit im Blick haben und auch handeln / reagieren können – auf zum Beispiel Marktveränderungen oder Ähnliches.IG hat bei der Entwicklung (und Weiterentwicklung) der IG App nicht an Zeit und Ressourcen gespart.

Dennoch sind die IG Gebühren auch konkurrenzfähig – doch dazu später mehr.Durch die hohe Anpassungsfähigkeit der App setzt IG neue Standards im Bereich des mobilen Tradings. Die IG App fungiert unserer Meinung nach als alleinstehendes Tool und ist nicht nur eine Desktop-Erweiterung.

72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

IG Zahlungsmethoden & Einzahlungsmöglichkeiten

Die IG Auszahlung und Einzahlung ist auch ein wichtiges Thema, denn es gibt unterschiedliche wichtige Faktoren an dieser Stelle. Auch wenn es bei IG nicht unendlich viele Zahlungsmethoden gibt, so sind es dennoch ausreichende, welche auch Anfänger nicht überfordern. Zahlungen funktionieren grundsätzlich reibungslos, wie wir es in unserem IG Test wahrgenommen haben.

ig zahlungsmethoden

Bei IG gibt es verschiedene Zahlungsmethoden, mit welchen man auch den globalen Kundenstamm bestmöglich abholen möchte. Die Zahlungsmethoden sind:

  • Klassische Banküberweisung: Dies ist eine traditionelle Zahlungsmöglichkeit, welche man sowohl für Ein- als auch Auszahlungen verwenden kann. Sie nimmt jedoch einiges an Zeit in Anspruch und man muss oft einige Tage warten.
  • Kreditkarte: Die meisten großen Karten wie zum Beispiel Visa oder MasterCard werden bei IG natürlich akzeptiert. Einzahlungen sind hiermit meist sofort verfügbar, IG Auszahlungen können jedoch einige Tage in Anspruch nehmen (2-5 Werktage)
  • E-Wallets: Bei IG kann man auch mit PayPal oder Skrill einzahlen. Diese Methode ist bei vielen Tradern sehr beliebt.

Die meisten Einzahlungsmethoden sind bei IG gebührenfrei, bei den Auszahlungen können jedoch Gebühren dazu kommen – je nach Region und Auszahlungsmethode. Auf die Gebühren von IG gehen wir später noch ein.

Was ist die Mindesteinzahlung bei IG?

IG Broker ist einer der Anbieter, bei dem es auch eine Mindesteinzahlung gibt, diese ist aber abhängig von der gewählten Zahlungsmethode. Für die Kartenzahlung liegt der Mindestbetrag bei 50 $, bei der Banküberweisung gibt es hingegen keinen Mindestbetrag.

Der maximale Einzahlungsbetrag liegt bei 99.999 $ pro Transaktion per Debitkarte und bei 50.000 $ bei einer Transaktion per Kreditkarte.

72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

IG Regulierung & Sicherheit

ig sicherheitBei den Erfahrungen mit IG ist uns aufgefallen, dass dieser Anbieter großen Wert auf die Sicherheit der Kundendaten gibt.
IG wird deshalb von mehreren Finanzaufsichtsbehörden reguliert und lizenziert, darunter auch die BaFin.

Aufgrund dessen unterliegt IG auch regelmäßigen Prüfungen und Überwachungen, damit die höchsten Sicherheitsstandards auch wirklich eingehalten werden.Kundeneinlagen sind bei IG außerdem bis zu einem Wert von 100.000 € geschützt. Das bietet laut IG Bewertungen auch zusätzliches Vertrauen in den Broker selbst.

Die Gelder der Kunden werden zudem getrennt von den eigenen Unternehmensgeldern gehalten. Somit ist sichergestellt, dass im Falle einer Insolvenz die Kundengelder nicht betroffen sind. Nach unserer IG Bewertung muss man aber auch sagen, dass wir keine Gefahr der Insolvenz sehen.Die Online-Transaktionen sowie auch die Kommunikationen sind bei IG zudem mit modernsten Verschlüsselungstechnologien gesichert. Damit sind die User auch vor potenziellen Cyberangriffen geschützt.

IG Kundenservice & Support

Für viele Trader ist der Kundensupport enorm wichtig. Vor allem dann, wenn man Anfänger ist. Aber auch fortgeschrittene Investoren haben immer mal wieder Fragen. Bei IG ist der Kundensupport mit das Wichtigste.

Die Kunden schätzen diesen auch laut Online Bewertungen extrem.Bei IG gibt es einige Möglichkeiten, um mit dem Supportteam in Kontakt zu treten.Diese sind:

  • E-Mail: Wenn eine Anfrage nicht dringend ist, eignet sich dieser Weg am besten vor allem dann, wenn man detaillierte Informationen benötigt.
  • Chat: Mittels Live-Chat bekommt man einen schnellen und effizienten Weg, um Antworten in Echtzeit zu erhalten.
  • Telefon: IG ist einer der wenigen Broker, der den Kunden auch die Möglichkeit des telefonischen Supports bietet. Dieser telefonische Support wird auch 24/7 angeboten.
  • Social-Media: Auch auf Plattformen wie Twitter oder Facebook reagiert IG immer einmal wieder auf Kundenanfragen.

ig kundensupport

Die Wartezeiten beim IG Kundensupport sind in aller Regel kurz. Auch unsere Telefonanrufe wurden innerhalb von wenigen Minuten beantwortet. Bei den Mails muss man durchaus einmal bis zu 24 Stunden auf eine Antwort warten, deshalb eignet sich diese Form des Kundensupports unserer Meinung nach auch am besten für weniger dringende Kundenanfragen.Wichtig ist aber auch, dass man gute Antworten bekommt.

Das Supportteam von IG ist unserer Meinung nach sehr gut geschult und gibt das eigene Wissen bestmöglich weiter. Die Unterstützung steht zudem in verschiedenen Sprachen zur Verfügung, das konnte uns auch überzeugen.Bei IG Deutschland gibt es außerdem einige Bildungsressourcen. Dazu zählen zum Beispiel Webinare, Tutorials, Artikel oder auch Marktanalysen. Diese eignen sich sowohl für Anfänger als auch erfahrene Trader.

IG Gebühren:

Bei IG gibt es selbstverständlich auch weitere Informationen rund um die Gebühren des Anbieters. Wir haben einen Überblick vorbereitet.

IG Kryptowährungen Gebühren:IG Aktien GebührenIG CFDs Gebühren:ÜbernachtgebührenInaktivitätsgebühren

IG Kryptowährungen Gebühren:

Bei den Kryptowährungen ist die wichtigste Gebühr der sogenannte Spread. Dieser kann je nach Marktbedingungen variieren, IG berechnet jedoch einen eigenen Spread zusätzlich zum Marktspread.

Das ist dann auch die Gebühr für den Handel.Dieser Spread ist bei der Prämie, welche man für den Kauf einer Option zahlt, enthalten. Die Gebühren bei einigen der bekanntesten Kryptowährungen liegen bei:

  • Bitcoin: Mindespread von 40
  • Bitcoin Cash: Mindestpread von 2,5
  • Ether: Mindestpread von 2

IG Aktien Gebühren

Die Gebühren bei den Aktien sind bei IG auch abhängig davon, in welchem Land man lebt.
In Deutschland liegen die Gebühren bei 0,05 % / Transaktion – bei einer Lot-Größe mit 100 Aktien. Die Mindestkommission liegt online außerdem bei 5,00 €, telefonisch bei 15,00 €.

IG CFDs Gebühren:

Für Aktien-CFDs, welche man auch bei IG findet, muss man keinen zusätzlichen Spread zahlen. IG berechnet stattdessen beim Öffnen und Schließen einer Position eine kleine Kommission.
Beim Handel mit dem Euro liegt die Kommission pro Seit bei 0,05 %, die Mindestgebühr online bei 10 € und die telefonische Mindestgebühr bei 25 €.

Übernachtgebühren

Wenn man über Nacht eine Position hält, fallen dafür in der Regel Kosten an, nämlich die sogenannten Overnight-Finanzierungsgebühren. Die Höhe dieser Gebühr hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, darunter zum Beispiel das gehandelte Instrument sowie auch die aktuellen Marktbedingungen.

Inaktivitätsgebühren

Wenn man mehr als zwei Jahre das eigene Konto bei IG nicht nutzt, kommen monatliche Kosten in der Höhe von 14 € auf einen zu.

IG.com Gebühren
Kryptowährungen Je nach Kryptowährung; bei Bitcoin liegt der Mindestpread bei 40
Aktien  Online liegt die Mindestkommission bei 5,00 €
CFDs Online liegt die Mindestgebühr bei 10,00 €
Übernachtgebühren Abhängig von den aktuellen Marktbedingungen
Inaktivitätsgebühren 14,00 € monatlich

Gebühren Vergleich mit anderen Brokern

Unserer Meinung nach ist das Angebot von IG.com durchaus wettbewerbsfähig im Vergleich zur Konkurrenz. Wir haben einen Vergleich vorbereitet:

Anbieter Finanzen.net ZERO eToro IG.com
Einzahlung kostenlos kostenlos.
Es kann eine Umtauschgebühr anfallen, da Abhebungen und Einzahlungen in USD durchgeführt werden. Jede andere Währung muss umgerechnet werden.
kostenlos
Kaufgebühren kostenlos 1,9 % 0,05 %
Haltegebühren kostenlos kostenlos Übernachtgebühren
Auszahlung N/A 5 USD Nur bei Kreditkarten

Es kann eine Umrechnungsgebühr anfallen, da Abhebungen und Einzahlungen in USD durchgeführt werden. Jede andere Währung muss umgerechnet werden.

Wie muss man Gewinne bei IG versteuern?

Bei Kapitalerträgen gilt auch bei den Gewinnen bei IG ein einheitlicher Steuersatz. Dieser liegt bei 25 % zuzüglich Solidaritätszuschlägen und gegebenenfalls auch Kirchensteuer. Dies wird automatisch von IG auf die gewinnbringenden Geschäfte der User berechnet und direkt einbehalten. Dies wird auch als German Withholding Tax oder Abgeltungssteuer bezeichnet.

IG Steuer Deutschland – meldet IG sofort ans Finanzamt?

legalAls deutscher Steuerbürger erhält man von IG eine sogenannte Steuerbescheinigung. Diese kann nur dann ausgestellt werden, wenn die Steueridentifikationsnummer hinterlegt ist und man in Deutschland ansässig ist.Am Ende des Steuerjahres wird eine offizielle Steuerbescheinigung ausgestellt. Diese steht Kunden und Kundinnen unter

  • MyIG – Dashboard oder MyIG – Live Account – Steuerbescheinigung zum Download
    zur Verfügung.

Eine Verlustbescheinigung muss man rechtzeitig beantragen, damit auch diese Teil der Steuerbescheinigung wird.

Ist IG Betrug oder seriös?

IG ist einer der ältesten Anbieter im Bereich Online Trading  mit CFDs, Aktien, Devisen und mittlerweile auch Kryptowährungen. Hinter IG steht die IG Group Holding und diese kann mittlerweile auf eine Erfahrung von mehr als 40 Jahre zurückgreifen. IG ist mehrfach lizenziert und reguliert und verfügt über sehr gute Sicherheitsstandards.

Die Gelder der Anleger sind außerdem auf einem eigenen Konto und somit auch im Falle einer Insolvenz geschützt.IG Betrug ist damit ausgeschlossen und wir sind vom Anbieter überzeugt.

72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

IG News & Features

Neben einigen Tools wie zum Beispiel dem IG Followers Tool gibt es auch ein Live-Nachrichtenfeld sowie ein Education Center, welches Videokurse, Webinare, Seminare und Co. anbietet – auch in deutscher Sprache.

Auch ein Wirtschaftskalender ist Teil des Angebots. Die IG Followers Tool Erfahrungen sprechen für sich genauso wie weitere Kundenbewertungen.Was uns ganz besonders gefällt, ist ein weiteres Feature: das kostenlose Demokonto.

ig news

Gibt es eine Nachschusspflicht bei IG?

Die Nachschusspflicht ist jene Verpflichtung, bei welcher Anleger unter bestimmten Voraussetzungen eine finanzielle Nachzahlung tätigen müssen. Solch eine Nachschusspflicht gibt es beim Anbieter IG natürlich nicht.
Die Gebühren von IG sind im Allgemeinen sehr transparent, hinzu kommt ein Kundensupport, welcher 24/7 erreichbar ist.

Gibt es bei IG einen Bonus bzw. Einzahlungsbonus?

bonusWas es bei IG jedoch nicht gibt, ist ein sogenannter Einzahlungsbonus. Doch das hat auch seine Gründe, auf welche wir im Folgenden gerne eingehen möchten.

Viele Regulierungsbehörden in Europa haben sehr strenge Richtlinien hinsichtlich von Bonusangeboten eingeführt. Denn Bonusangebote locken vor allem Neukunden oft an, sind aber dennoch meist irreführend.

Deshalb wurden die Richtlinien bezüglich Bonusangeboten verstärkt. Außerdem legt IG einen großen Wert auf Transparenz. Kunden sollen Vertrauen in den Anbieter haben und ICH möchte Kunden nicht mit Bonusangeboten anlocken, sondern bietet stattdessen andere Tools.

IG bietet sehr viele verschiedene Bildungsressourcen an, um Trader auch zu stärken und so loyale Kunden zu bekommen. Auch wenn IG kein traditionelles Bonusangebot anbietet, sind die bisherigen Kunden und Kundinnen definitiv überzeugt, wie unser IG Test zeigt.

Wie öffnet & schließt man einen Trade bei IG? Unsere Anleitung:

Sobald ein Markt geöffnet ist, kann man zum aktuell notierten Kurs handeln.

Schritt 1: Position festlegen

Man muss sich zunächst entscheiden, ob man Kaufen oder Verkaufen möchte. Dann ist auch noch der Handelswert wichtig, genauso wie die Stop-Loss-Funktion. Auch ein “Limit” steht zur Auswahl, also eine sogenannte Gewinnmitnahme.

IG Position festlegen

Schritt 2: Trade eröffnen

Wenn man alle Pflichtangaben gemacht hat, klickt man ganz einfach auf “Trade platzieren”. Dann wird die Position auch ganz einfach geöffnet.

Schritt 3: Trade schließen

Auf der IG Handelsplattform kann man ganz einfach neben dem Trade auf “Schließen” und bestätigt dies, indem man abermals auf den grünen “Schließen” Button klickt. Wenn man die Funktion des 1-Klick-Handels aktiviert hat, dann schließt der Trade bereits nach einmaligem klicken.

72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

IG: Verkaufen – Assets wieder verkaufen Anleitung:

Möchte man seine Assets, die man zuvor über eToro gekauft hat, wieder verkaufen, funktioniert dies ganz einfach wie beim Kauf des Handelsgut. In nur wenigen Schritten kann man dann auf Wunsch wieder verkaufen.

1. Schritt: Einloggen & Position auswählen

Wenn man ein Asset wieder verkaufen möchte, muss man zunächst das eigene Asset auswählen, welches man verkaufen möchte.

IG Anmeldung

2. Schritt: Asset auswählen

Wenn man dies getan hat, kann man entweder wieder mit einem Verkaufslimit arbeiten oder aber einfach zum “erstbesten” Preis verkaufen. Dies bleibt einem selbst überlassen.

IG Asset wählen

3. Schritt: Asset auf IG verkaufen

Sobald alle Daten eingegeben wurden, klickt man einfach auf “Verkaufen”. Es ist wichtig, dass man sich mit dem Markt vorab auseinandersetzt, um nicht zum “falschen” Zeitpunkt zu verkaufen.

72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

IG Auszahlung Erfahrungen – Wie lange dauert die Auszahlung bei IG?

Die IG Auszahlungen sind ein wichtiges Thema für Kunden und Kundinnen. Während Einzahlungen meist sehr problemlos bei diversen Anbietern möglich sind, sieht das bei Auszahlungen oft ganz anders aus. Bei IG ist das jedoch anders. Die Auszahlungen erfolgen unkompliziert und in der Regel kostenfrei, außer bei Auszahlungen über die Kreditkarte.

Innerhalb von 24 Stunden kann man das eigene Geld vom IG Konto abheben. Dafür klickt man ganz einfach auf “Auszahlung” und wählt die gewünschte Auszahlungsmethode aus. Man kann zum Beispiel Banküberweisung, Kreditkarte oder auch die E-Wallet PayPal auswählen. Der Mindestbetrag für eine Auszahlung liegt bei 100 €.

Manche Auszahlungen werden von IG auf Richtigkeit und Betrug geprüft, damit die Sicherheit der Kunden gewährleistet wird.Kosten durch IG selbst entstehen nicht, allerdings können Kosten durch Drittanbieter anfallen, wie zum Beispiel bei der Auszahlung über die Kreditkarte. Ansonsten sind Auszahlungen gebührenfrei.

IG bietet sehr schnelle und unkomplizierte Möglichkeiten der Auszahlung an, weshalb uns der Broker auch hier überzeugen kann.

IG Erfahrungsberichte und User Meinungen im Internet

Wie bei allen Brokern gibt es auch bei IG Markets schlechte Erfahrungen, welche im Netz kursieren. Wir haben die Erfahrungen im Netz durchforstet und sehen übermäßig positives Feedback, vor allem hinsichtlich des Kundensupports. Die Kunden und Kundinnen sind vom Support Team sehr überzeugt.

Ein weiteres positives Feedback bezieht sich auf die Anwendung von IG. Man kann zum Beispiel ganz einfach zwischen dem Livekonto und dem Demokonto wechseln.

Hervorgehoben wird außerdem, dass der Broker sehr transparent arbeitet, was auch wir in unserem IG Test wiedergeben können. Einzelne Mitarbeiter werden außerdem ebenso hervorgehoben.

72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

IG Erfahrungen Fazit – Unsere Bewertung und Empfehlung:

Im Laufe der vergangenen Jahre ist IG einer der führenden Broker im Bereich Trading in verschiedenen Bereichen geworden. Verschiedene technologische Innovationen, ein breites Produktangebot und der ausgezeichnete Kundenservice kann ganz eindeutig überzeugen.

IG bietet ein zuverlässiges und solides Handelserlebnis an. Das einzige Manko ist vielleicht, dass es keine Bonusangebote für Neukunden gibt. Davon sollte man sich jedoch nicht abschrecken lassen.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: IG Broker

3.8
ig logo
  • Umfangreiches Trading Angebot
  • BaFin regulierter Broker
  • Günstigste Gebühren
  • Sehr einfache Trading Anleitungen

IG FAQs – Die wichtigsten Fragen zu IG

Ist IG in Deutschland verfügbar?

IG ist in vielerlei Sprachen und Ländern verfügbar, so auch in Deutschland. Das Support-Team steht ebenso in deutscher Sprache zur Verfügung.

Kann man bei IG einen Freistellungsauftrag erstellen?

Man kann einen Freistellungsauftrag wie Mail an [email protected] beantragen. Man erhält ein Dokument, welches man ausfüllen muss, dieses muss man dann via E-Mail an die Kundenberatung zurücksenden. Daraufhin bekommt man den Freistellungsauftrag für den gewünschten Steuerfreibetrag.

Welche Handelsplätze sind bei IG verfügbar?

Bei IG gibt es neben der hauseigenen Handelsplattform auch noch MetaTrader 4. Beide Handelsplattformen bieten verschiedene Tools und Funktionen, welche den Handel effizient und auch benutzerfreundlich gestalten.

Welche Gebühren gibt es bei IG?

Die Gebührenstruktur ist jedenfalls transparent, es können jedoch zum Beispiel Spreads oder Overnight-Gebühren anfallen.

Gibt es ein Bonusangebot bei IG?

Bei IG gibt es keine Bonusangebote. Stattdessen gibt es tolle Bildungsressourcen, die wir viel wichtiger finden.

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

72 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Laura Gentile

Laura Gentile hat während ihres Studiums als Journalistin gearbeitet und sich dann selbstständig gemacht. Nebenbei hat sie angefangen zu investieren und sich mehr mit dem Thema Kryptowährungen, Aktien und auch NFTs auseinanderzusetzen. Als Texterin schreibt sie über Kryptos, Aktien und noch vieles mehr. Laura ist nicht nur bei Kryptoszene tätig sondern auch bei coincierge.de und business2community.com/de kann man ihre Artikel finden.