Kryptoszene.de

Boris Becker Bitcoin Gerüchte – was ist dran?

Autor: Alex Kanz

Wie haben Boris Becker Bitcoin Gerüchte unter die Lupe genommen. Hat der Tennis-Star investiert? Wir finden es heraus!

Inhalt

    boris becker photo
    Bildquelle: Photo von Marianne Bevis

    Es ist keine Neuheit, dass prominente Persönlichkeiten eine Vorbildfunktion für Nachahmer haben. Entsprechend sieht man den ein oder anderen Promi auch mal auf einer Werbung. Dabei funktioniert dieses Konzept natürlich für die verschiedensten Produktbereiche. Ganz ähnlich ist es auch im Bereich der Kryptowährungen. Auch hier gibt es Bedarf Werbung zu schalten und potenzielle Kunden auf sich aufmerksam zu machen. Deswegen sieht man auch hier auf den Sozialen Medien Werbung für die unterschiedlichsten Produkte aus dem Sektor der digitalen Währungen. Beispielsweise für die Krypto Roboter, die mit ihrer automatischen Trading Software einen Beitrag zum Umgang mit den virtuellen Coin leisten. Ein äußerst beliebtes Investmentprodukt aus diesem Bereich. Mittlerweile gibt es allerdings so viele Trading Bots, dass man sich als Anbieter schon sehr bemühen muss, um aus der Masse hervorzustechen. Entsprechend setzen viele Betreiber auf Werbung mit prominenten Gesichtern.

    So kommt es, dass auf Werbung für verschiedene Krypto Trading Bots Boris Becker zu sehen ist. Als finanzkräftiges Vorbild soll Boris Becker dieser Investmentoption das gewisse Extra verleihen. An sich eine gute Idee, doch es scheint fast so, als sei Boris Becker nicht ganz zufrieden mit seinem Auftritt als Vertreter der Bitcoin-Welt. Wir haben großes Interesse daran herauszufinden, was es mit dieser Werbung mit Boris Becker auf sich hat. Ist Boris Becker wirklich eine Kooperation mit einem Krypto-Unternehmen eingegangen oder handelt es sich hier um unerlaubte Werbung für ein möglicherweise betrügerisches Produkt?

    Leider ist es nämlich so, dass längst nicht jeder Anbieter für Trading Robots tatsächlich seriös arbeitet. Es gibt genügend Anbieter, die die Finanzkraft der Kunden sehr schätzen und diesen Geldstrom gerne in ihre eigene Tasche umleiten möchten. Auf manchen Plattformen gibt es also nicht das, was beworben wird – beispielsweise einen Krypto Roboter – sondern es geht einfach nur darum den ahnungslosen Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen.

    War Boris Becker mit Bitcoin bei Markus Lanz und sprach über Bitcoin Revolution?

    Im Internet kursieren die wildesten Gerüchte, das ist schon lange klar. Der Sektor der Fakenews blüht so richtig auf, wenn es um angebliche Aktionen von Prominenten geht. Im Falle von Boris Becker betreffen die Fakenews die Werbung für verschiedene Krypto Roboter. Wer häufiger auf den Sozialen Medien unterwegs ist, der hat diese Werbung sicherlich schon einmal gesehen. Klickt man auf die Werbung, die einem erzählt, dass Boris Becker große Gewinne mit diesem Trading Bot gemacht hat, dann gelangt man auf eine Webseite, die einem weitere Fakenews unterbreitet. Unter anderem soll Boris Becker mit seinem Bitcoin-Investment bei Markus Lanz gewesen sein.

    Jeder, der die Sendung von Markus Lanz mitverfolgt, der wird wissen, dass dem nicht so ist. Es ist auch gar nicht mal so schwer das nachzuprüfen, schließlich gibt es eine Datenbank mit den Markus Lanz Folgen. Daher wissen wir, dass Boris Becker mit Markus Lanz vor er Kamera niemals über ein Investment in die Kryptowährungen gesprochen hat. Es gibt also kein Gespräch zwischen Boris Becker und Markus Lanz, dass sich um einen Trading Roboter dreht.

    Sollte man nun selbst auf einer Suche nach einem lukrativen, vielversprechenden und seriösen Trading Roboter sein, sollte man ein wenig Zeit und Mühe in tiefergehende Recherchen stecken. Denn oftmals schaffen es die Betrüger recht gut ihre Werbung gekonnt, raffiniert und unauffällig in die Köpfe der Menschen zu schleusen. Vor allem, wenn man noch so gar keine Erfahrung in diesem Bereich hat, haben die Betrüger leichtes Spiel. Entsprechend sollte man sich nicht von Werbung locken lassen, sondern eigene Untersuchungen anstellen. Ist man selbst unsicher, dann sollte man sich an den Rat von Experten halten. Diese haben zumeist viele Angebote getestet und können basierend auf einem großen Erfahrungsschatz empfehlenswerte Investmentoptionen präsentieren.

    • Robot
    • Rating
    • Eigenschaften
    • Handel
    1
     
    Gratis Nutzung
    • 88% Rendite möglich (Kein Scam)
    • 250€ Min Einzahlung
    • Akzeptiert Kreditkarte, Sofort
    Der Handel ist riskant

    Bitcoin Profit mit Boris Becker?

    Das ist aber noch lange nicht alles, was die Betrüger mit Boris Beckers Namen anstellen. Mit Slogans wie „Villa zurückgekauft, Schulden beglichen“ oder „Becker durch ein finanzielles Schlupfloch plötzlich raus aus den Schulden“ versuchen Anbieter eines Krypto Roboters auf sich aufmerksam zu machen. Was die Kunden nach einem Klick auf die Werbung erwartet? Angeblich eine Plattform der automatischen Trading Software Bitcoin Profit.

    Allerdings ist noch lange nicht geklärt, ob es sich hierbei um das Original des Krypto Bots handelt. Denn betrügerische Anbieter nutzen gerne nicht nur unerlaubterweise die Fotos von prominenten Persönlichkeiten, sondern auch das Design und den Namen von bereits gut laufenden Trading Robotern. Schaut man sich nun die Webseite genauer an, auf der man nach dem Klick auf die Werbung landet, versteht man, wie die Betrüger handeln. Sie werben damit, dass man bereits mit einem Investment von 250 Euro hier das ganz große Geld machen kann. Der vollautomatisierte Handelsalgorithmus würde dann dafür sorgen, dass man sich zurücklehnen und in Ruhe reich werden kann.

    Auch Boris Becker soll hier investiert haben. Die Betreiber erklären: „Boris Becker hat es gegen alle Erwartungen mal wieder geschafft. Der dreifache Wimbledon-Sieger hat sich innerhalb kürzester Zeit komplett entschuldet und sein Anwesen auf Mallorca zurückgekauft. Ein gewagter Schritt hat ihm dazu verholfen. Ein guter Freund aus der Investmentbranche stellte ihm die Plattform „Bitcoin Profit“ vor, eine vollautomatisierte Handelsplattform, die jeder Person die Möglichkeit gibt, vom Bitcoin-Boom zu profitieren. Selbst wenn diese Person absolut keine Investment- oder Technologieerfahrung hat.“

    Die eingefügten Links sind mittlerweile nicht mehr aktuell. Dennoch sollte man um dieses Angebot einen großen Bogen machen.

    • Robot
    • Rating
    • Eigenschaften
    • Handel
    1
     
    Gratis Nutzung
    • 88% Rendite versprochen
    • 250€ Min Einzahlung
    • Akzeptiert Kreditkarte, Sofort
    Der Handel ist riskant

    Was die Webseite noch verrät: Bitcoin Trader

    Die Webseite enthält natürlich noch einige weitere Informationen, die es sich zu präsentieren lohnt. Denn wenn man ein wenig aufmerksam an die Sache herangeht, dann fällt einem schnell auf, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Als Logo prangt nämlich auf der Webseite das Logo der ARD. Allerdings passt die URL gar nicht zur ARD. Spätestens jetzt sollte einem klar sein, dass es sich hier um einen klassischen Scam oder Betrug handelt.

    Laut den Anbietern soll Boris Becker folgendes erklärt haben: „Diese Plattform bietet wirklich jedem die Möglichkeit, vom Bitcoin-Boom 2020 zu profitieren. Aus einer Kombination von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen leitet ein Algorithmus automatisch alle Bitcoin-Investitionen ein. Es wird niedrig gekauft und teuer wieder verkauft. Vollautomatisch, um den maximalen Profit herauszuholen.“

    Des Weiteren berichten die Betreiber, dass Boris Becker das Handelsprogramm bei Markus Lanz in der Show live vorgeführt haben soll. Dabei soll Markus Lanz das Programm selbst getestet und 250 Euro eingezahlt haben. Nach nur drei Minuten soll Markus Lanz um ganze 73,18 Euro reicher geworden sein. Boris Becker selbst soll vor laufender Kamera mit dem Investmentprogramm innerhalb von 8 Minuten 398,42 Euro Gewinn gemacht haben. Bei derartigen Gewinnspannen sollte man stets hellhörig werden. Denn eine Garantie für Gewinne gibt es bei den Krypto Bots leider nicht.

    Schnell wird klar, dass man auf der Suche nach einem experimentellen Krypto-Investment ganz genau hinschauen sollte. Glücklicherweise ist der Markt nicht gänzlich von betrügerischen Betreibern dominiert. Der Krypto Markt bietet viele empfehlenswerte Alternativen seriöser Betreiber. Auch für den umstrittenen Bitcoin Trader gab es entsprechende Gerüchte.

    • Robot
    • Rating
    • Eigenschaften
    • Handel
    1
     
    Gratis Nutzung
    • 88% Rendite versprochen
    • €250 Min Deposit
    • Akzeptiert Kreditkarte
    Der Handel ist riskant

    Boris Becker – der Bitcoin Superstar?

    Nicht nur für Bitcoin Profit soll Boris Becker Werbung gemacht haben, sondern auch für Bitcoin Superstar. Es gibt einige Werbungen, die Boris Becker in Verbindung mit Bitcoin Superstar zeigen. Klickt man nun auf diese Werbung, gelangt man wieder auf eine Webseite, die versucht ahnungslose Anleger an Land zu ziehen. Mit dem Slogan „SONDERBERICHT: Markus Lanz neuste Investition sorgt für Begeisterung bei Fachleuten und Angst bei den Großbanken“ geht es los. Danach erklären die Betreiber, dass Boris Becker in der fünften Staffel von Markus Lanz in der Show zu Besuch war. Allerdings dürfe genau diese Sendung nicht ausgestrahlt werden. Warum? Weil Boris Becker sein großes Geheimnis gelüftet haben soll, wie er täglich einen vierstelligen Gewinn durch den Krypto Trader Bitcoin Superstar einfährt.

    Die Betreiber legen Boris Becker folgende Worte in den Mund: „Eine absolute Schande, dass die Politik sich wieder einschaltet und das System geheim halten will. Ich hoffe es geht dennoch im Internet viral und so viele Deutsche wie möglich werden es nutzen für finanziellen Wohlstand. […] Natürlich habe ich von Bitcoin und der Möglichkeit damit Unmengen an Geld zu verdienen gehört, gekauft oder investiert habe ich aber nicht. Man weiß ja auch nicht genau wo man anfangen soll, wenn man sich mit Bitcoin nicht auskennt. Hier war es ganz einfach, ich habe einfach mit meiner Kreditkarte Geld eingezahlt und das System übernimmt alles Weitere.“

    Nun versuchen die betrügerischen Betreiber ihren Scam mit hochtrabenden Gewinnversprechen an den Mann zu bringen. Hier führen die Betrüger die gleichen unrealistischen Gewinnzahlen an, wie bei der vorherigen Webseite auch. Klar ist, dass Boris Becker auch mit Bitcoin Superstar nicht in Verbindung steht und unfreiwillig für diese Art von Werbung missbraucht wird.

    • Robot
    • Rating
    • Eigenschaften
    • Handel
    1
     
    Gratis Nutzung
    • 88% Rendite versprochen
    • €250 Min Deposit
    • Akzeptiert Kreditkarte
    Der Handel ist riskant

    Was wir von Boris Becker lernen können

    Von Boris Becker können wir leider nichts über Krypto-Investments lernen. Denn Boris Becker ist selbst offiziell kein Investor in diesem Bereich. Fotos von ihm findet Boris Becker eher unfreiwillig auf den verschiedenen Werbungen für diverse Krypto Roboter. Von einer freiwilligen Kooperation mit einem Krypto-Unternehmen kann hier nicht die Rede sein.

    Nur weil Boris Becker keine Werbeikone für die digitalen Währungen ist, heißt das aber noch lange nicht, dass man selbst als Krypto-Fan von den virtuellen Coins Abstand nehmen muss. Hat man selbst Interesse daran in einen Trading Bot zu investieren, sollte man sich von den betrügerischen Angeboten nicht abhalten lassen. Schließlich gibt es ausreichend Alternativen von seriösen Anbietern, die gut arbeitende Krypto Roboter im Angebot haben.

    Alternativ unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

    Bewertung

    eToro Logo
    • Inkl. Wallet
    • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
    • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
    • Regulierter Anbieter
    • Echte Kryptos oder CFD Trades
    eToro Logo
    Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
    Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.