Bitcoin SV: Starker Verlust in sieben Tagen – Zeit zum Einstieg?

Die Kryptowährung Bitcoin SV, entstanden aus der Hard Fork von Bitcoin Cash, befindet sich derzeit deutlich im Abwärtstrend. In der Sieben-Tage-Rückschau steht bei Bitcoin SV ein Kursverlust von über 12 Prozent zu Buche. Allein in den vergangenen 48 Stunden ging es um über acht Prozent nach unten. Derzeit kostet der Altcoin etwa 72 US-Dollar. Damit ist Bitcoin SV fast wieder auf die Marke zurückfallen, auf der sich die Kryptowährung vor dem Aufschwung des Marktes zum Monatsanfang befand.

Kein Coin in den Top 15 verliert mehr

Es ist der höchste Verlust aller Kryptowährungen in den Top 20. Auch Bitcoin Cash, aus dem Bitcoin SV am 15. November 2018 hervorgegangen war, musste deutlich Federn lassen. Mit einem Minus von knapp zwei Prozent binnen sieben Tagen ist der Sinkflug aber nicht  so heftig wie bei Bitcoin SV. Bitcoin wiederum, aus dem Bitcoin Cash per Hard Fork entstanden ist, liegt im gleichen Zeitraum immer noch im grünen Bereich, mit einem Plus von über drei Prozent.


Bitcoin SV befand sich vor dem kurzen Aus- und Einbruch über Monate hinweg in der Seitwärtsbewegung im Bereich von 65 Dollar. Ende Dezember 2018 lag der Altcoin letztmals über der Schwelle von 100 Dollar. Die noch junge Kryptowährung erreichte ihr bisheriges Allzeithoch am 14. November 2018, kurz nach dem Markteintritt. Damals ging es rauf bis auf über 246 Dollar je Coin. Dieser Trend von Bitcoin SV hielt allerdings nicht lange an. Schon zwei Tage später fiel der Kurs wieder unter die Marke von 100 Dollar.

Weiter hinter TRON

Mit einer Marktkapitalisierung von derzeit 1,29 Milliarden Dollar belegt Bitcoin SV im weltweiten Krypto-Ranking Platz 12. Allerdings verlor der Altcoin allein binnen der vergangenen 48 Stunden über 100 Millionen Dollar. Unmittelbar vor Bitcoin SV befindet sich TRON mit über 1,7 Milliarden Dollar Marktkapital. Der Rückstand ist also durchaus erheblich. . Mit dem derzeit niedrigen Kurs von Bitcoin SV könnte sich ein guter Einstiegszeitpunkt für Anleger finden.

________________________________________________________________________________________________________________________________

Photo by jaydeep_ (Pixabay)

Please follow and like us:

Über Steffen

> 161 Artikels
Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.