Kryptoszene.de

Bitcoin-Kurs fällt deutlich: Kampf um 10.000-Dollar-Marke

Am zurückliegenden Handelstag gab es eine deutliche Korrektur am Kryptomarkt. Fast alle Kryptowährungen unter den Top 20 nach Marktkapitalisierung rutschten in den roten Bereich. Betroffen ist davon auch der Marktführer Bitcoin.

Werbung

Der BTC-Kurs fiel in den vergangenen 24 Stunden rund zwei Prozent. In der Sieben-Tage-Betrachtung steht sogar ein Kursrückgang von mehr als fünf Prozent zu Buche. Das führt unter dem Strich zu einem deutlichen Wertverlust des Bitcoins.

Aktuell notiert der BTC-Kurs ganz knapp über der 10.000-Dollar-Marke. Anleger von BTC hoffen nun, dass diese Marke gehalten werden kann und Bitcoin nicht wie zuletzt erst Anfang September wieder Richtung 9.500 Dollar fällt.

Bitcoin-Dominanz sinkt leicht

Die Marktkapitalisierung von BTC ist an diesem Handelstag um rund 3,2 Milliarden Dollar auf nun gut 180 Milliarden Dollar geschrumpft. Im Zuge dessen hat auch die BTC-Dominanz bezogen auf den gesamten Kryptomarkt angenommen. Sie ist von 71 Prozent auf 69 Prozent gefallen, während alle Kryptowährungen zusammen auf eine Marktkapitalisierung von 260 Milliarden Dollar kommen (-4 Milliarden Dollar gegenüber dem Vortag).

Dieser Wert lag zu den besten Zeiten in diesem Jahr bereits weit über der Marke von 300 Milliarden Dollar. Das Handelsvolumen hat ebenfalls abgenommen und beträgt für den Gesamtmarkt 54 Milliarden Dollar in den zurückliegenden 24 Stunden.

Die 10.000-Dollar-Marke hat sich für Bitcoin in diesem Jahr zu einer wichtigen Stütze entwickelt. Schon seit Juni bewegt sich der Kurs immer wieder in diesem Bereich. Den bemerkenswertesten Ausreißer nach oben gab es Ende Juni als der Kurs bis auf knapp 13.000 Dollar kletterte. Danach fiel der Kurs nicht weiter hinab als auf gut 9.500 Dollar.

Bitcoin bleibt trotz des kleinen Negativtrends einer der besten Investments 2019. So befand sich der BTC-Kurs zu Jahresbeginn noch unter 4000 Dollar und hat damit mehr als 150 Prozent an Wert gewonnen.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

__________________________________________________________________________

 

Bildquelle: Photo von SimpleFX

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Nur $10 Min. Einzahlung
  • 32 Kryptowährungen
  • 1:500 Hebel
5/5

Reviews

    Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/eagle-fx/Create your account
    Hide Reviews
    • Paypal akzeptiert
    • EU-reguliert
    • Echte Kryptowährungen kaufen
    4.9/5

    Visit Site
    Krypto-Assets sind hoch volatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Es besteht kein EU-Anlegerschutz.
    eToro Reviews

      eToro Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/etoro-kryptonewsCreate your account
      Hide eToro Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.