Bitcoin Cash Kurs Prognose: Wird BCH/EUR bald die 300€ Marke ins Visier nehmen?

Die Bitcoin Cash Hausse hält an: Sind auch in Zukunft weitere Profite möglich? Die Chartanalyse

Stand des Bitcoin Cash Kurses

Im Verlauf des letzten Monats gewann Bitcoin Cash fast 30 % an Wert hinzu. Heute ist der Coin für einen Preis von 259 € zu haben. Auch in der letzten Woche konnten sich Anleger erneut über einen Aufschwung freuen. Bitcoin Cash legte hier erneut um 20 € zu. Der positive Trend scheint also anzuhalten. Doch geht der Anstieg weiter, oder droht bald eine Trendumkehr? Um das herauszufinden, führen wir die Chartanalyse durch und prüfen die diversen Aspekte des aktuellen Bitcoin Cash Kurses.

Aktueller BCH-Chart


Analyse des Bitcoin Cash Kurses

Betrachtet man einen aktuellen Chart von Bitcoin Cash über die letzten 24 Stunden, so mag auffallen, dass sich der Kurs momentan in größeren Zickzacklinien bewegt. Bitcoin Cash scheint aktuell besonders volatil zu sein. Doch auch in den letzten 24 Stunden konnte der Coin erneut an Wert gewinnen, wenn auch das Plus unter einem Prozent liegt. Spricht die hohe Volatilität dafür, dass schon bald neue Höhen von Bitcoin Cash erklommen werde? Oder zeigt sich hier eher die Unruhe und eine eventuelle Angst der Anleger, dass es bald zu einer Talfahrt kommen könnte? Um festzustellen, wo wir momentan genau stehen, sehen wir zuerst einige Randdaten zu Bitcoin Cash an.

Werbung
  • Das Kursmaximum von BITCOIN CASH im letzten Monat betrug 271€ und wurde am 30. Oktober 2019 erreicht.
  • Das Kursminimum im Verlauf des letzten Monats wurde am 23.10.2019 mit einem Wert von 186 € gemessen.
  • Sieht man sich lediglich die letzte Woche an, so wurde hier das Maximum am 30. Oktober erreicht. Hier kostete ein Bitcoin Cash 271 €.
  • Das Minimum in der letzten Woche ist bei 239 € am 29. Oktober angesiedelt.

Das Monats Maximum ist also erst einige Tage alt. Dieses lag rund 95 € über dem eine Woche früher auftretenden Monatsminimum. Es ist also abzulesen, dass die letzten Wochen von Bitcoin Cash von starken Kurszuwächsen geprägt waren. Bitcoin Cash ist traditionellerweise ein sehr volatiler Coin. Maximum und Minimum der letzten Woche liegen über 30 € auseinander. Sind also weitere Kursgewinne in Sicht? Hierzu sehen wir uns jetzt einmal das Momentum an.

Der Anstieg beschleunigt sich weiter

Das Momentum für den letzten Monat von Bitcoin Cash kann als positiv, dabei stark steigend errechnet werden. Für dich als Anleger bedeutet dies, dass der Kurs an Wert gewinnen konnte und sich die Geschwindigkeit des Anstiegs dabei stark beschleunigt hat. Eine Beschleunigung des Anstiegs kann hierbei oft als Trendbestätigung gewertet werden. Das Momentum für den letzten Monat lässt somit hoffen, dass weitere Kursanstiege folgen werden.

Betrachtet man das Momentum der letzten sieben Tage, so gestaltet es sich hier etwas anders. Es ist zwar immer noch positiv, dabei aber leicht fallend. Im Verlauf der letzten Woche bremste sich das Ansteigen also etwas ab. Trotzdem kann das deutliche Plus als Zeichen für eine positive Bitcoin Cash Prognose gedeutet werden.

Doppelspitze im 24-Stunden Chart

Daytrader arbeiten oft mit bestimmten Symbolen, die sich in Chartverläufen ausprägen können. Traditionellerweise bilden sich bei Bitcoin Cash aufgrund der hohen Volatilität nur relativ selten eindeutig identifizierbare Symbole aus. Im aktuellen 24 Stunden Chart von Bitcoin Cash kann aber mit etwas Fantasie eine sogenannte Doppelspitze (Tripelspitze) erkannt werden. Anleger, welche dieses Symbol richtig erkannten, konnten nach Ausbildung der zweiten Spitze darauf schließen, dass der Kurs kurzfristig eine kleine Talreise unternehmen sollte.

Quelle: Variation nach Coinbase

Wie man sieht, traf diese Annahme in der Folge auch tatsächlich zu, da nach Ausbildung der zweiten Spitze der Kurs um etwa sechs Euro verlor. Bitcoin Cash Day Tradern ist generell zu raten, dass sie Symbole, welche im Bitcoin Cash Chart auftreten, nur mit der nötigen Vorsicht betrachten. Die hohe Volatilität der Kryptowährung beschränkt die Aussagekraft dieser Gebilde.

Break Away Gaps im BCH Chart

Betrachtet man einen aktuellen Bitcoin Cash Kerzen Chart, so prägen sich derzeit viele Gaps aus. Dies ist jedoch bei Bitcoin Cash nur von bedingter Bedeutung, da diese Kryptowährung dafür bekannt ist, generell viele Gaps auszubilden. Diese Gaps spiegeln schnelle Käufe oder Verkäufe der Anleger wider und haben unter Umständen eine bestimmte Aussagekraft


Die meisten der Gaps sollten Common Gaps darstellen, die über keinerlei Prognosequalität verfügen. Besonders in den positiven Sprüngen haben sich jedoch auch einige Break Away Gaps eingeschlichen. Diese werden oft als Trendbestätigung verstanden. Daher könnte man schlussfolgern, dass auch demnächst weitere Kursgewinne anstehen sollten.

Trendlinie bestätigt den Trend nach oben

Trendlinien dienen der Visualisierung des aktuellen Bitcoin Cash Trends. Zeichnet man eine solche in einen Chart des letzten Monats ein, so ist die Steigung sehr beachtlich. Verkleinert man den beobachteten Zeitraum immer weiter, so nimmt diese Steigung zwar ab, bleibt aber persistent. Für die nahe Zukunft bedeutet dies, dass wohl noch weitere Höhen zu erwarten sind.

Die Conclusio

Welche Informationen wurden nun aus der Chartanalyse gewonnen?

  1. Das Momentum zeigt, dass sich der Einstieg insgesamt beschleunigt hat. Dies könnte als Zeichen für weitere Kursanstiege gewertet werden.
  2. Es sind zwar viele Gaps vorhanden, dies ist jedoch bei Bitcoin Cash nicht ungewöhnlich. Auffällig sind jedoch die Break Away Gaps, welche den aktuellen Trend zu bestätigen scheinen.
  3. Das Monatsmaximum ist erst eine knappe Woche alt und es ist nicht auszuschließen, dass dieses bald erneut gesetzt werden könnte.

 

Es könnte sich lohnen, gerade jetzt in Bitcoin Cash zu investieren. Die meisten beobachteten Chartmerkmale sprechen für einen Kauf des Coins. Man könnte davon ausgehen, dass weitere Kursgewinne folgen werden und daher könnte ein jetziger Erwerb der Kryptowährung ein profitables Investment darstellen.

 

Aktuelle Börsennews

Um festzustellen, ob aktuelle Börsennews einen Einfluss auf den derzeitigen Bitcoin Cash Kurs haben könnten, haben wir uns nun aktuelle Veröffentlichungen von Bitcoin Cash angesehen. Zugegeben: die große Innovation ist momentan nicht dabei. Trotzdem feilen die Bitcoin Cash Devs an vielen kleinen Baustellen:


Es kann gesagt werden, dass die Bitcoin Cash News momentan keinen allzu großen Einfluss auf das Kaufverhalten der Anleger haben dürften.

Bitcoin Cash Kaufen oder Verkaufen?

Bitcoin Cash überzeugt seine Anleger schon seit längerem mit stetigen Kursgewinnen. Es sollte sich auch jetzt noch lohnen, sein Bitcoin Cash Wallet zu füllen. Die Chartanalyse hat gezeigt, dass der Hausse-Zug noch einige Zeit weiter fahren dürfte.

Beitragsbildquelle: bitcoincash.org

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.