Bitcoin Cash Kurs Prognose: Plus 8% bei BCH/EUR! Sind weitere Kursgewinne in Sicht?

Die Trendwende scheint vollzogen. Sollte man jetzt in Bitcoin Cash investieren? Die Chartanalyse

Stand des Bitcoin Cash Kurses

Aktuell steht der Bitcoin Cash Kurs bei 203,96€. Anleger konnten sich somit in den letzten 7 Tagen über eine Wertsteigerung von fast 8% freuen. Dabei sah es lange so aus, ob der Einstieg in den Dezember 2019 unter schlechten Bedingungen geschehen sollte. Und in der Tat: Betrachtet man den Bitcoin Cash Kursverlauf über die letzten 30 Tage, so mussten BCH Besitzer ein Minus von über 21% verkraften. Im Verlauf der letzten Woche ist jedoch nun scheinbar eine Trendwende eingetreten. Wird das positive Vorzeichen weiter anhalten? Kommt es im Advent 2019 sogar zu einem großen Push? Die Chartanalyse soll zeigen, ob es wahrscheinlich ist, dass der Bitcoin Cash Kurs weiter an Wert gewinnt und ob es sich lohnen könnte, jetzt wieder in Bitcoin Cash einzusteigen.

Aktueller BCH-Chart


Analyse des Bitcoin Cash Kurses

Anleger von Bitcoin Cash dürften momentan wieder aufatmen. Das Plus der letzten Woche hielt auch in den letzten 24 Stunden weiter an. Hier konnte sich Bitcoin Cash um mehr als 4 € verbessern. Ist es nun sinnvoll, sich wieder mit Bitcoin Cash einzudecken? Um herauszufinden, ob die aktuelle Hausse auch weiterhin Gewinne produzieren könnte, sehen wir uns zuerst einmal einige Randdaten zu der beliebten Kryptowährung an.

Werbung
  • Das Kursmaximum von BITCOIN CASH im letzten Monat betrug 275,23€ und wurde am 6. November 2019 erreicht.
  • Das Kursminimum im Verlauf des letzten Monats wurde am 25.11.2019 mit einem Wert von 177,66 € gemessen.
  • Sieht man sich lediglich die letzte Woche an, so wurde hier das Maximum erst heute am 29. November erreicht. Hier kostete ein Bitcoin Cash 204,71 €.
  • Das Minimum in der letzten Woche ist das Gleiche wie oben.

Erst 4 Tage ist das Monatsminimum von Bitcoin Cash alt. Seit diesem Zeitpunkt erholte sich der Kurs aber zunehmend, so dass heute ein neuer Wochenrekord gesetzt wurde. In der Tat scheint es so, als ob Bitcoin Cash eine erfolgreiche Trendwende hinbekommen hat. Wäre das der Fall, so könnte man in den kommenden Tagen von weiteren Kursgewinnen ausgehen und von einem Kauf des Coins profitieren. Um festzustellen, ob das positive Vorzeichen weiterhin Bestand haben könnte, sehen wir uns nun das Momentum an.

30 Tage Momentum vs. 7 Tage Momentum

Zuerst errechnen wir und das Momentum für die letzten 30 Tage und stellen dabei fest, dass es negativ und steigend ist. Für dich als Anleger bedeutet dies, dass der Kurs imVerlauf des letzten Monats zwar an Wert verloren hat, sich die Geschwindigkeit des Fallens dabei aber immer weiter abgebremst hat. Ein starkes Abbremsen eines Anstiegs oder Fallens kann oft als Vorzeichen für eine anstehende Trendwende gedeutet werden. Setzt man nun das Momentum der letzten 7 Tage dem ersteren gegenüber, so wird bestätigt, dass sich die Trendwende wirklich ereignet hat. Das Momentum der letzten Woche ist positiv und steigend. Der Bitcoin Cash Kurs stieg also wieder an und die Geschwindigkeit des Anstiegs beschleunigte sich dabei.

Daytrading aktuell: Flagge im 24h Chart

Anleger, die sehr stark im Day Trading aktiv sind, kommen kaum an ihnen vorbei: Besondere Symbole, die sich in Chartverläufen ausprägen können und dabei über eine bestimmte Prognosequalität verfügen. So können beispielsweise Flaggen und Wimpel anzeigen, dass sich ein Trend, der vor Ausprägung des Symbols stattfand, sich nach diesem fortsetzen könnte. Die Vorrausetzung für einen Wimpel oder eine Flagge ist ein sogenannter Mast. Dieser ist nichts anderes, als ein sehr starker kurzer Anstieg oder Abfall. Kommt es in der Folge zu der Ausprägung des eigentlichen Symbols, so kann davon ausgegangen werden, dass sich erneut ein Mast ausprägen könnte, der in etwa dieselbe Höhe wie der erste Mast besitzt.

Quelle: Variation nach Coinbase

Es ist gut zu erkennen, dass sich im aktuellen Bitcoin Cash Chart erst heute eine Flagge ausprägen konnte. Anleger, die dieses Symbol rechtzeitig erkannten, konnten also darauf schließen, dass der Kurs erneut kurzzeitig in die Höhe schnellen sollte. Wie man sieht, traf diese Prognose zu. Es lohnt sich also immer, den aktuellen Bitcoin Cash Kurs genau im Auge zu behalten.

Wenige Common Gaps im BCH Chart

Gaps können anzeigen, ob sich bald eine erneute Trendwende vollziehen könnte. Treten besonders viele Lücken in einem aktuellen Kerzenchart auf, dann kann auf eine Unruhe auf dem derzeitigen Markt geschlossen werden. Dies ist jedoch bei Bitcoin Cash derzeit nicht der Fall. Bis auf einige Common Gaps, welche über keine Prognosequalität verfügen, sind keine Gaps identifizierbar. Daher sollte man derzeit nicht davon ausgehen, dass sich bald eine erneute Trendwende vollzieht.


 

Trendlinie will hoch hinaus

Trendlinien können in Chartverläufe eingezeichnet werden und dienen der Visualisierung des aktuellen Kurses. Bei Bitcoin Cash zeigt die Linie über die letzten 30 Tage deutlich nach unten. In der letzten Woche kam es dann zu einem Schwenk ins Positive. Je weiter man den beobachteten Zeitraum verkürzt, desto steiler wird diese Linie. Es könnte also davon ausgegangen werden, dass das Plus noch einige Zeit persistieren könnte.

Was bringen die nächsten Stunden und Tage?

Welche Informationen konnten wir nun aus der Chartanalyse gewinnen?

  1. In der letzten Woche hat sich eine Trendwende vollzogen.
  2. Das Momentum zeigt, dass sich die Geschwindigkeit des Anstiegs in der letzten Woche beschleunigt hat.
  3. Es gibt derzeit keine Hinweise dafür, dass sich bald erneut eine Trendwende ins Negative andeuten könnte.

Fast alles spricht also derzeit für einen Kauf von Bitcoin Cash. Wer jetzt einsteigt, könnte von weiteren Kursanstiegen profitieren. Hierbei hängt die Prognose natürlich auch vom weiteren Verlauf des Leitschiffes Bitcoin ab, sowie von aktuellen Börsennews.

 

Aktuelle Börsennews

Bitcoin Cash hält sich traditionellerweise mit Öffentlichkeitsarbeit zurück. Aktuell werden jedoch immer mehr Stimmen Dritter laut, die Bitcoin Cash langfristig in ungeahnten Höhen sehen:

Wieviel Wahrheitsgehalt in solchen Prognosen steckt, bleibt zunächst dahingestellt. Dass die Bedeutung von Bitcoin Cash aber in Zukunft wohl zunehmen wird, ist nicht unwahrscheinlich.

Bitcoin Cash Kaufen oder Verkaufen?

Momentan scheint ein günstiger Zeitpunkt gekommen zu sein, sein BCH Wallet wieder zu füllen. Die nächsten Tage sollten von weiteren Kursgewinnen bestimmt werden, so dass ein Kauf naheliegend ist. Weiter sollte man den Kurs ständig im Auge behalten, um von allfälligen Symbolen profitieren zu können, die sich in Chartverläufen ausprägen können.

Beitragsbildquelle: bitcoincash.org

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.
Sebastian Schuster
Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.