Binance Coin auf Talfahrt: Schafft BNB den Trendwechsel?

Eigentlich haben Anleger des Binance Coin in diesem Jahr allen Grund zur Freude. Der Altcoin der gleichnamigen Kryptobörse hat sich 2019 hervorragend entwickelt. Seit Jahresbeginn hat sich der Wert von BNB gegenüber sechs Dollar am 1. Januar 2019 um fast 250 Prozent auf nun knapp 21 Dollar gesteigert.

Doch die glänzende Entwicklung wird derzeit eingetrübt. Seit Juni dieses Jahres hat Binance Coin merklich an Fahrt verloren. Das Wachstum hat nicht nur abgenommen, sondern sich ins Negative umgekehrt. Gegenüber dem Höchststand von fast 40 Dollar am 22. Juni, der zugleich die historische Bestmarke seit Verfügbarkeit des Altcoins markiert, hat sich der Kurs bis dato fast halbiert.

Die Talfahrt setzt sich auch in dieser Handelswoche fort. Der BNB-Kurs ist in den zurückliegenden sieben Tagen um mehr als vier Prozent gesunken. Drei Prozent dieses Verlustes resultieren allein aus dem zurückliegenden Handelstag.

Werbung

100 Millionen Dollar Kapitalverlust an einem Tag

Entsprechend ist auch die Marktkapitalisierung von BNB zusammengeschmolzen. Aktuell ist der Binance Coin rund 3,2 Milliarden US-Dollar wert. Das bedeutet einen Verlust von knapp 100 Millionen Dollar gegenüber dem Vortag. Damit rangiert der Binance Coin aktuell auf Platz acht im Krypto-Ranking. Die Top-10-Platzierung ist indes kurzfristig nicht gefährdet. Bitcoin SV auf Platz 9 liegt mehr als eine Milliarde Dollar hinter BNB zurück. Der Rückstand von Cardano auf Platz 10 beziffert sich sogar auf 1,8 Milliarden Dollar.

Jedoch hat EOS auf Platz 6 (vor dem Stablecoin Tether) seinen Vorsprung auf BNB auf mehr als 600 Millionen Dollar ausbauen können. Im Gegensatz zu BNB zeigt der Trend bei EOS derzeit deutlich nach oben. Das Sieben-Tage-Wachstum liegt bei mehr als 13 Prozent.

Anleger von BNB sollten deshalb aber nun nicht vorschnell den Altcoin aus ihrer Wallet entfernen. So ist das Momentum der zurückliegenden Stunden wieder etwas besser. Noch immer zählt Binance Coin zu den besten Investments 2019.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

__________________________________________________________________________

Bildquelle: Photo von verchmarco

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.
Steffen
Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.