Kryptoszene.de

Amazon Aktien: Elon Musk fordert Zerschlagung des Online-Händlers

Nach Tesla-Chef Elon Musk sei es an der Zeit, Amazon aufzuspalten. „Monopole sind falsch„, wie er am 4. Juni auf Twitter äußerte. Damit reagiert der umstrittene Unternehmer auf das Vorgehen Amazons. Der Online-Händler habe den Verkauf eines Buches, in welchem die Maßnahmen im Angesicht der Corona-Krise kritisiert werden, unterbunden.

Werbung

Alex Berenson, ehemaliger „New York Times“-Redakteur, prangerte in den letzten Monaten die Entscheidungen der politischen Entscheidungsträger an. Seiner Meinung nach werde die Gefahr durch das Virus völlig überschätzt. Vielmehr ist er der Überzeugung, dass die Maßnahmen politisch motiviert sind. Auch Elon Musk hält die Maßnahmen für „faschistisch„, wie er einige Wochen zuvor ebenfalls auf Twitter betonte.

Amazon unterbindet Veröffentlichung

Der Autor Bereson wollte wiederum ein Buch mit dem Titel „Verheimlichte Wahrheiten über Covid-19 und Ausgangssperren“ auf „Amazon Kindle Direct Publishing“ veröffentlichen. Allerdings verstößt der Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen des Online-Giganten, woraufhin Elon Musk forderte, Amazons Monopol aufzubrechen.

Indes kursieren in den Sozialen Medien wie Twitter, Facebook & Co. unterschiedliche Gerüchte über die Ambitionen des Tesla-Chefs. Einige betonen, dass sich Amazon-Chef Jeff Bezos sowie Elon Musk schon lange ein Dorn im Auge sind. Dies liege unter anderem daran, dass beide Weltraum-Unternehmer sind, und um wichtige Aufträge konkurrieren.

Unterdessen ist Elon Musk mit seiner Forderung nicht alleine. Auch zahlreiche US-Politiker, allen voran unter den Demokraten, sehen die starke Marktpositionierung Amazons als Bedrohung. Wie „t3n“ berichtete, befürtwortet unter anderem die Senatorin Elizabeth Warren die Zerschlagung von großen Tech-Konzernen wie Amazon.

Amazon Aktien Kursentwicklung im Überblick

Im Wochenrückblick verringerte sich der Börsenwert von Amazon mit 0,7 Prozent geringfügig. Bei einem weiteren Zeithorizont steht jedoch ein Plus. So erhöhte sich der Preis der Amazon Aktien innerhalb des letzten Monats um 3,5 Prozent. Ob der anschwellende Konflikt eine Auswirkung auf den Aktienkurs hat, wird sich derweil erst noch zeigen müssen.

Bildquelle: Photo von Canonicalized

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Aktien ohne Kommission
  • CySEC Lizenz
  • Paypal vorhanden
5/5

Visit Site
Ihr Kapital ist im Risiko - andere Gebühren können anfallen
eToro Reviews

    eToro Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/etoro-aktiennewsCreate your account
    Hide eToro Reviews
    • Mehr als 200 handelbare Finanzwerte
    • Zahlreiche Auszeichnungen
    • Eines der renommiertesten Broker
    4.8/5

    Visit Site
    Ihr Kapital ist im Risiko - andere Gebühren können anfallen
    Libertex Reviews

      Libertex Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/libertex-aktien/Create your account
      Hide Libertex Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen. [email protected]

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.