Coinbase Pro listet ZRX (0X)

Wie schon im Juli angekündigt, ist es jetzt endlich soweit. Benutzer von Coinbase Pro haben seit dem 11. Oktober die Möglichkeit mit ZRX (0X) zu handeln. Damit schließt Coinbase zur Bitpanda Plattform auf, die 0X neben Augur und Omisego, schon im September in den aktiven Handel aufgenommen hatte.

Gehandelt werden aktuell die Handelspaare ZRX/USD, ZRX/EURO und ZRX/BTC. Die Einführung fand schon am 11. Oktober in vier Stufen statt und mittlerweile sind Limit, Market und Stop Orders für alle Nutzer von Coinbase Pro vollumfänglich verfügbar.

Die einzigen Einschränkungen sind aktuell, dass zumindest die Einwohner des Bundesstaates New York in der Anfangsphase noch vom Handel ausgeschlossen sind und die neuen Märkte noch nicht über die iOS und Android Apps verfügbar sind.

Werbung

Was bringt die Zukunft?

Besonders spannend ist jetzt wieder das Rätselraten, welche Kryptowährungen als nächstes eingeführt werden. Offiziell von Coinbase bekanntgegebene Kandidaten sind momentan Cardano, Basic Attention Token, Stellar Lumens und Zcash.

Obwohl Coinbase neue Kandidaten frühzeitig bekannt geben will, um ein Chaos wie mit Bitcoin Cash zu vermeiden, gibt es noch weitere Kandidaten, die für die Plattform sehr interessant sein könnten. Cryptobriefing.com lag zum Beispiel mit der Vorhersage, dass ZRX kommen wird, schon im Mai 2018 richtig und hat damals Augur (REP) and Quantstamp (QSP) als weitere Optionen für Coinbase vorgestellt.

Wir halten euch über neue Ankündigungen auf Coinbase natürlich immer sofort auf dem Laufenden.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Sebastian R.

Seit über vier Jahren bin ich aktiver Kryptoinvestor und schreibe regelmäßig Artikel und Analysen. In der Vergangenheit habe ich schon verschiedene Kryptoprojekte & ICOs in Sachen Marketing & Branding beraten und unterstützt.

1 Trackback / Pingback

  1. Basic Attention Token (BAT) wird auf Coinbase gelistet - Kryptoszene.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.