Prognose für Ripple

Die SEC hat angekündigt, gegen das Urteil Berufung einzulegen, das ein US-amerikanisches Gericht zugunsten von Ripple gefällt hat. Der Richter hat gegen die Meinung der SEC entschieden, dass XRP kein Wertpapier ist.

Sie haben keine Währung ausgewählt angezeigt werden

Werbung
dogeverse coin kaufen

Drohen weiter fallende Kurse bei XRP?

Krypto-Experten mit großem Einflussfaktor sehen weiter fallende Kurse bei XRP, bis runter zu 0,45 US-Dollar. Verliert Ripple den Prozess, kann es weiter nach unten gehen. Es lohnt sich daher, sich nach Alternativen umzusehen.

Wir zeigen nachfolgend die interessanteste Alternative von XRP, den neuen XRP20-Coin. Unsere Analyse zu XRP20 ist sehr positiv.

Berufung: Die SEC rollt den Prozess gegen Ripple neu auf

Die Einstufung von Kryptowährungen als Wertpapier gehört zu den wichtigsten Strategien, welche die SEC im Rahmen der Klagen gegen Ripple, Binance und Coin hat.

Die SEC will erreichen, dass viele Kryptowährungen als Wertpapier eingestuft werden. Dadurch unterliegen diese Kryptowährungen den Regeln für den Wertpapierhandel in den USA, die wiederum von der SEC durchgesetzt werden.

XRP von Ripple ist eine dieser Kryptowährungen. Natürlich ist es im großen Interesse von Ripple, Binance und vielen anderen Krypto-Unternehmen, dass Kryptowährungen keine Wertpapiere sind.

Ein Richter in den USA hat das genau so gesehen und ein entsprechendes Urteil gefällt. Die Prozesse drehen sich also zum großen Teil darum, dass die SEC verschiedene Kryptowährungen als Wertpapiere eingestuft hat, darunter auch XRP.

Durch diese Einstufung brauche die jeweiligen Unternehmen eine Lizenz der SEC und müssen bestimmte Regularien einhalten.

Für Binance, Coinbase und Ripple war und ist der Handel mit Kryptowährungen kein Wertpapiergeschäft. Die Berufung der SEC kommt zu keinem guten Zeitpunkt, denn aktuell sieht es mit XRP nicht sehr gut aus.

Die Kryptowährung konnte erst im Kurs gewinnen, ist dann aber wieder eingebrochen, weil die Rechtslage noch nicht eindeutig geklärt ist, und derzeit die Stimmung bei XRP nicht ideal ist.

Mit XRP20 erhalten XRP-Fans eine interessante Alternative zu Ripple

Klar ist, dass durch die Ankündigung der Berufung durch die SEC der XRP-Kurs keine großen Kurssteigerungen mehr erfahren könnte. Wer an Ripple und XRP interessiert ist, kann sich aber die alternative Kryptowährung XRP20 genauer anschauen.

Diese bietet im Vergleich zu XRP verschiedene Vorteile, zum Beispiel die Verwendung der Ethereum-Blockchain. Dadurch erhalten Anleger auch gleich noch die Möglichkeit, die Kryptowährung zu staken.

Das Ergebnis der Berufung der SEC gegen Ripple kann bedeuten, dass die Kryptowährung doch noch als Wertpapier eingestuft wird. Passiert das, würde das einen weiteren Vorteil von XRP20 gegen XRP darstellen.

Gewinnt Ripple auch dieses Gerichtsverfahren, kann es mit XRP weiter nach oben gehen. Auch davon würde XRP20 profitieren, da der Kurs der neuen Kryptowährung sehr viel niedriger ist, als der von XRP und Kurssteigerungen wahrscheinlicher sind.

XRP20 bietet Vorteile im Vergleich zu XRP

Die neue Kryptowährung XRP20 befindet sich aktuell im Krypto Presale. Dadurch können Käufer von günstigen Kursen profitieren und von der Rendite, wenn XRP20 nach dem Presale an den Krypto-Börsen gelistet wird.

Viele Anleger sehen die neue Kryptowährung ebenfalls als sehr interessant an und pushen den Presale von XRP20 bereits Richtung 1,5 Millionen US-Dollar.

Die Prognose von XRP20 sieht vielversprechend aus. Ein großer Vorteil von XRP20 liegt darin, dass es eine deflationäre Funktion im Smart Contract gibt.

Das stellt sicher, dass automatisch 0,1 % jeder Transaktion verbrannt werden, und gleichzeitig 10 % des Angebots für die Verbrennung reserviert sind.

Diese Vorgehensweise verhindert die Inflation von XRP20, verknappt den Coin und sorgt vermutlich für steigende Kurse. Davon sind auch viele Anleger überzeugt, daher nähert sich XRP20 seinem Ausverkauf im Presale.

Ein weiterer Vorteil von XRP20 ist der niedrige Startpreis von nur $0,000092 pro Token. Der neue Coin ist nicht mit Ripple, XRP oder deren Ökosystem verbunden, profitiert aber dennoch von dem Ruf der bekannten Kryptowährung.

 

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.