Kryptowährungen und ihre Bedeutung

Beginnen wir von Anfang an. Was ist Kryptowährung?

Werbung

Kryptowährung ist eine digitale Währung, mit der man Waren und Dienstleistungen erwerben kann. Kryptowährungen werden hauptsächlich online verwendet, wo sie eine starke Kryptographie haben, um Online-Geschäfte zu sichern. Außerdem haben viele Unternehmen ihre eigenen Kryptowährungen, die oft Token genannt werden. Sie können gezielt für Dienstleistungen oder Waren gehandelt werden. Darüber hinaus funktionieren Kryptowährungen mit Hilfe einer Technologie namens Blockchain, einer dezentralen Technologie, die sich über viele Computer erstreckt. Die Blockchain-Technologie verwaltet und zeichnet Transaktionen auf. Ein weiterer wichtiger Teil dieser Technologie ist ihre Sicherheit.

Kryptowährungen sind für ihre Anhänger aus einer Vielzahl von Gründen attraktiv. Einige der populärsten sind, wenn Kryptowährungen wie Bitcoin als die Währung der Zukunft angesehen werden und die Fans sich darum reißen, sie zu erwerben. Einigen von ihnen gefällt die Tatsache, dass Kryptomünzen nicht von Banken verwaltet werden. Andere wiederum mögen die Technologie die hinter Kryptowährungen steckt, die sogenannte Blockchain, da es sich um ein dezentralisiertes und aufzeichnendes System handelt, das mehr Sicherheit bietet als das traditionelle System.

Wie funktioniert Kryptowährung?

Also, wie funktioniert das? Kryptowährung ist wie ein Peer-to-Peer-Zahlungssystem. Denken Sie an PayPal, aber mit digitalen Vermögenswerten. Diese digitalen Währungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht physisch vorhanden sind: Sie benötigen eine Kryptowährungs-Geldbörse, da die normalen Geldbörsen nicht funktionieren.

Sie können als alternative Währungen betrachtet werden, die in keinem Land der Welt gesetzliches Zahlungsmittel sind. Der Wert von Kryptowährungen ist weder an den Goldpreis noch an den Preis herkömmlicher Währungen gekoppelt, noch werden sie von einer zentralen Stelle oder Finanzinstituten reguliert. Trotzdem sind Sicherheit und Transparenz ihre wichtigsten Vorteile! Aber wie?  Nun, die Kryptographie sichert die Transaktionen.  Diese Transaktionen werden überprüft und in einem öffentlichen Bereich aufgezeichnet, was dank der Blockchain-Technologie sowohl Vertraulichkeit als auch Authentizität gewährleistet.

Eine Möglichkeit, an Kryptowährungen zu gelangen, besteht darin, sie zu schürfen. Das Mining erfordert eine große Menge an Rechenleistung und komplizierte Algorithmen. Wer jedoch in der Lage ist, sie durch Schürfen zu gewinnen, kann Krypto-Münzen, Krypto-Token oder Krypto-Gebühren erhalten.

Die Blockchain-Technologie

Die Einzigartigkeit von Kryptowährungen beruht auf zwei grundlegenden Komponenten, die es zu verstehen gilt: Blockchain und Kryptografie.

Die Blockchain-Technologie ist eine Datenbank, die Aufzeichnungen über Kryptowährungssummen und -transaktionen führt. Die Daten werden in „Blöcken“ gespeichert, die in chronologischer Reihenfolge miteinander verbunden und „verkettet“ sind. Die Technologie hat keine zentrale Behörde, die sie überwacht. Es handelt sich um ein verteiltes Hauptbuch, das von allen Nutzern von Kryptowährungen eingesehen werden kann. Um neue Blöcke zu erstellen oder Käufe zu validieren, werden häufig Prozesse geschaffen, die als „Proof of Work“ (PoW) oder „Proof of Stake” (PoS) bekannt sind.

Mit anderen Worten: Kryptowährungen sind eine Reihe von Zahlen, die auf einem Computer in Form von Blockketten gespeichert sind. Alles, was Sie tun sollten, ist, eine Datenbank zu verwenden und dann jedem zu erlauben, Änderungen an dieser Datenbank vorzunehmen, unter der einzigen Bedingung, dass er sich als „Mitglied“ erklärt. Versuchen Sie, ein sehr komplexes Kontrollverfahren einzurichten, das jedes Mal durchgeführt werden muss, wenn eine bestimmte Anzahl („Block“) von Änderungen angefordert wird. Dieses Verfahren wird von allen freiwilligen „Mitgliedern“ durchgeführt. Nach der Validierung wird der „Block“ von Änderungen zu den anderen im Register hinzugefügt und datiert. Als Letztes muss man allen erlauben, das Register zu lesen, und schon hat man eine Blockchain-Datenbank“. Es ist Aufgabe des Netzwerks und aller Teilnehmer, jeden erstellten Vermögenswert zu validieren und zu bestätigen.

Die Technologie wird von Technologieunternehmen geschätzt, da Blockchain Transparenz und eine dezentralisierte Arbeitsweise bietet. In der Glücksspielindustrie, insbesondere in der iGaming-Branche, wollen viele Spielotheken wie StarGames Spielothek Online die Blockchain-Technologie nutzen, weil sie die Art und Weise, wie die Branche arbeitet, verändern kann. Dies wird durch ein permanentes Verifizierungsverfahren deutlich, das es jeder Partei ermöglicht, ein verteiltes Hauptbuch zu erhalten, das verifizierte Aufzeichnungen enthält, die von niemandem manipuliert werden können.

Wir haben auch die Kryptographie erwähnt, deren Aufgabe es ist, die Blockchain sicherer zu machen. Die Kryptografie-Codes werden auch „Hashes“ genannt und haben die Aufgabe, die Blöcke miteinander zu verknüpfen, so dass sie für Hacker undurchdringlich sind. Die „Hashers“ sind wie sichere Passwörter, es ist einfach für den Benutzer, sie zu erstellen, aber unmöglich für einen Fremden, sie zu knacken.

Die wichtigsten Kryptowährungen

Es gibt derzeit so viele Kryptomünzen, dass wir gar nicht wissen, in welche wir investieren sollen. Die Antwort ist nicht einfach, denn seit Bitcoin einen so hohen Preis auf dem Markt erreicht hat, orientieren sich die Menschen an Münzen, die nicht so teuer sind und leichter zu schürfen sind. Außerdem wird die Schaffung neuer Kryptomünzen nie aufhören.

Bitcoin

Bitcoin unterscheidet sich stark von anderen Kryptowährungen. Zum Beispiel wurde Bitcoin als digitale Währung entwickelt, aber Ethereum und NEO wurden als riesige Plattformen für die Erstellung von Apps auf einer Blockchain entwickelt, auf der Sie Ihre persönliche Anwendung erstellen können. Diese ermöglichen im Vergleich zu Bitcoin die Entwicklung von Apps. Dennoch ist Bitcoin eine der teuersten Kryptomünzen, denn im Jahr 2017 erreichte sie mehr als 20.000 Dollar pro Bitcoin. Diejenigen, die Bitcoin besitzen, können inzwischen Millionäre sein. Das ist doch verrückt, oder?

Ethereum

Ethereum wird von Ether angetrieben, dem Token, der Nutzer dafür belohnt, dass sie ihre Computer mit der Blockchain verbinden und so mehr Transaktionen ermöglichen. Wenn Sie Ethereum kaufen, investieren Sie eigentlich in den Ether-Token. Mit Ethereum können dezentrale Anwendungen erstellt werden, die es den Nutzern ermöglichen, miteinander in Verbindung zu treten, ohne sich auf einen Mittelsmann zur Erleichterung der Transaktion zu verlassen.

Wenn Sie ein Smartphone besitzen, sind Sie wahrscheinlich mit dem Konzept der Anwendungen vertraut. Bei der großen Mehrheit der Anwendungen im Internet handelt es sich um „zentralisierte“ Anwendungen. Zentralisierte Anwendungen werden normalerweise von einer einzigen Partei kontrolliert. Ethereum ermöglicht dezentralisierte Anwendungen, so dass das Ethereum-Netzwerk aus Tausenden von Computern von Freiwilligen auf der ganzen Welt besteht.

Dogecoin

Dogecoin war anfangs ein Witz im Internet und ist dann in den letzten 12 Monaten um über 11.000 % im Wert gestiegen. Aber viele Stimmen sagen, dass er bald auf Null abstürzen wird. Auch wenn er fast 1 Million in die Höhe geschossen ist, handelt es sich nicht um eine stabile Investition. Außerdem akzeptieren viele Länder keine Kryptowährungen mehr, und das erste Land, das das sagt, ist China.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 + vier =

Was du als nächstes lesen solltest

Top-Analysten bullish Diese 4 Kryptowährungen könnten im November richtig explodieren
Krypto 16 Stunden Ago

Top-Analysten bullish: Diese 4 Krypto...

Die Krypto-Märkte nehmen langsam wieder an Fahrt auf. Sollte man in Kryptowährungen investieren? Falls ja, in welche?...

yellow fireworks in the sky during night time
Aktien, Krypto 1 Tag Ago

NU-Kryptowährung mit Kursexplosion: NuCypher mit 450...

Ohne Ankündigung erlebte der Kurs von...

Beiträge 2 Tagen Ago

Der GreenMoon Coin macht sich mit einem Preisanstieg...

Der GreenMoon Coin schießt wieder in...

Polygon Coin steigt mehr als 28%! Prognosen sehen MATIC bald bei 3 Dollar und mehr
Krypto 2 Tagen Ago

Polygon Coin steigt mehr als 28%! Prognosen sehen MA...

Polygon (MATIC) ist derzeit bezogen auf...

balloons flying in the sky
Analyse, Krypto 2 Tagen Ago

Deri Protocol steigt um 243 % – kann der Altcoin auf...

Nach schwachen Zahlen des Deri Protocols...

Polkadot Prognose
Beiträge 2 Tagen Ago

Polkadot steigt binnen 24 Stunden um 17% und ist lau...

Polkadot hat auf den Märkten innerhalb...

Ethereum Die Bullen trampeln! ETH folgt Bitcoin, steigt fast 7% – 4.000 Dollar im Visier?
Ethereum, Krypto 3 Tagen Ago

Ethereum: Die Bullen trampeln! ETH folgt Bitcoin, st...

Ethereum ist binnen 24 Stunden fast...