Binance Coin Kurs, Chart & Informationen

Letztes Update:

Binance Coin Kurs, Chart & Informationen
5 (100%) 2 votes

Der Binance Coin (BNB) wurde von der Exchange Binance zu ihrer ICO ausgegeben. Insgesamt wurden 200 Millionen Token erzeugt. Binance Coin kann unter anderem dafür genutzt werden die Tradinggebühren auf Binance zu bezahlen.

Binance Coin Preis und Marktkapitalisierung

Der Binance Coin Preis liegt zum Zeitpunkt der Überarbeitung dieses Artikels bei rund 6 Euro je Kurs. Binance ist mit einer Marktkapitalisierung von rund 787 Millionen Euro derzeit auf Rank 14 der größten Kryptowährungen auf dem Markt. Genau wie der anderer Kryptowährungen unterliegt der Binance Coin Preis starken Schwankungen, die sich an der Entwicklung des Bitcoin Preises orientieren. Den aktuellen Binance Coin Live Kurs findest du im nächsten Abschnitt.

Binance Coin Kurs und Chart


Binance Coin Live Kurs: Der Binance Coin Kurs gilt als hochvolatil. Warum das so ist, erschließt ein rascher Blick auf die Kursentwicklung der Cryptocurrency in den vergangenen Jahren. Der Binance Coin startete im Juli 2017 und profitierte rasch von dem allgemeinen Hype, der die Kryptoszene im Winter 2017/2018 erfasste. Teilnehmer an der ICO dürfen sich heute trotz der seit langem prekären Marktlage noch immer über fette Renditen freuen. Initial startete Binance Coin mit einem Preis von rund 0,09 Euro je Coin. Auf seinem Allzeit-Hoch erreichte der Coin einen Preis von rund 21,40 Euro. Aktuell liegt er, gemessen an seinem initialen Wert, mit rund 6 Euro immer noch in astronomischer Höhe. Das gilt so auch für viele andere Altcoins, wenn man sich ihre Geburtsstunden ansieht (zum Begriff Altcoin siehe Altcoin Kaufen). Der Binance Coin gehört zu den jüngsten Kryptowährungen auf dem Markt. Den Binance Coin Live Kurs und andere Kryptowährungen Kurse findest du auch auf Coinmarketcap.

Binance Coin – Die wichtigsten Fakten

  • Erscheinungsjahr 2017
  • Symbol: BNB
  • Entwickler: Binance
  • Empfohlene Trading-Plattform: Binance

Binance Coin Vor- & Nachteile

  • Binance zählt zu den sichersten Kryptobörsen der Welt
  • Der Handel auf Binance ist erheblich günstiger, wenn du BNB vorrätig hältst, um Transfergebühren damit zu bezahlen
  • Es gibt viele mögliche Anwendungsfälle für BNB innerhalb des Dienstleisstungsspektrums von Binance
  • Der Binance Coin verfügt über eine verhältnismäßig große Marktkapitalisierung
  • Über das Dienstleistungsspektrum von Binance hinaus ist keine Anwendung von BNB denkbar
  • Hohe Volatilität: Wertentwicklung ist extremen Schwankungen ausgesetzt
  • Zum jetzigen Zeitpunkt ist unklar, welche Regulationen durch Regierungen künftig angestrebt werden

Beim Binance Coin handelt es sich um einen ERC 20 Token, der auf der Ethereum Blockchain basiert. Wenn ihr die Cryptocurrency verschicken wollt, benötigt ihr dafür also immer auch Ethereum, um die Transaktionsgebühren bezahlen zu können. Dies gilt nicht, wenn eure BNB statt auf einem Ethereum-Wallet direkt auf der Exchange von Binance liegen: Dann könnt ihr sie frei gegen alle auf Binance geführten Kryptowährungen handeln und zahlt die Transaktionsgebühr in BNB.

Buy Binance Coin? Die Prognose

Binance

Buy Binance Coin or don’t buy Binance Coin? Beziehungsweise: Binance Coin Kaufen? Lohnt sich das Investment in die Cryptocurrency?

Binance hat sich im Whitepaper zum Binance Coin dazu verpflichtet, 20% des Quartalsgewinns dazu zu nutzen BNB Coins zurückzukaufen und zu vernichten. Insgesamt macht das Binance so lange, bis von den ausgegebenen 200 Millionen BNB nur noch 100 Millionen BNB Token übrig sind.

Bisher war Binance jedes Quartal sehr transparent damit, wie viele Coins zurückgekauft wurden und wies deren Vernichtung glaubwürdig nach. Während dieses transparenten Verfahrens wird regelmäßig ersichtlich, wie profitabel die Exchange aktuell immer noch ist. Die durch den Rückkauf und die Vernichtung der Coins künstlich herbeigeführte Verknappung treibt den Binance Coin Preis natürlich kontinuierlich weiter nach oben. Laut Coinmarketcap sind aktuell noch rund 131 Millionen BNB in weltweitem Umlauf (Stand: Januar 2018. Den aktuellen Stand kannst du bei Coinmarketcap abfragen). Solange Binance den Bestand weiter verknappt, kann sich eine Investition daher umso mehr lohnen. Und auch wenn die Anwendung des Binance Coins sich auf die Binance-Plattformen beschränkt: Hier wird der Coin sobald nicht überflüssig werden. Zudem plant Binance eine Reihe zukünftiger Anwendungsfälle, die sich dynamisch auf BNBs Kursverlauf auswirken können. Wir sind gespannt.

Darüber hinaus ist davon auszugehen, dass wenn es erneut zu einer insgesamt guten Marktentwicklung kommt und sich der Bitcoin Preis von seinem Tief wieder erholt, der Binance Coin davon erheblich profitieren würde. Ob und wann das geschieht, das steht freilich noch in den Sternen.

Binance Coin kaufen

Wer den BNB Token kaufen möchte kann dies, wie sollte es anders sein, bei Binance machen. Die meisten Kryptowährungen auf Binance werden gegen den Binance Coin gehandelt. Ihr könnt also jede beliebige Kryptowährung zu Binance schicken und sie da gegen BNB eintauschen.

Binance Coin Anwendung & Partnerschaften

Wer BNB Guthaben hat, kann dieses unter anderem dafür nutzen die Tradinggebühren auf Binance zu bezahlen. Als Anreiz Kryptowährungen gegen BNB zu handeln gibt Binance einen kräftigen Nachlass. Der Nachlass gliedert sich wie folgt auf:

  • 50% Nachlass auf die Tradinggebühren im 1. Jahr
  • 25% im 2. Jahr
  • 12,5% im 3. Jahr
  • 6,75% im 4. Jahr
  • 0% im 5. Jahr

Anleger sparen also aktuell (Stand: Januar 2019) bis zu 25% der Tradinggebühren auf Binance, wenn sie gegen BNB handeln. Ab 2021 wird dieser Nachlass dann aber dahin sein.

Neben den Tradinggebühren lassen sich auch die Listungsgebühren in BNB bezahlen. Wer am Binance Referral Programm teilnimmt und andere Nutzer zu der Exchange einlädt, erhält 40% der Tradinggebühren der Freunde anstatt 20%, vorausgesetzt du hast mindestens 500 BNB Guthaben bei der Exchange hinterlegt.

Binance macht also viel dafür, um Anleger dazu zu bewegen, BNB Guthaben zu nutzen oder zu halten. Gerade die Reduzierung der Tradinggebühren ist für viele ein Grund zumindest einige BNB zu erwerben.

Binance dezentrale Exchange
Binance arbeitet an einer dezentralen Exchange. Die im Whitepaper vorgestellte Idee zur Zukunft des Binance Coins ist, dass BNB später einmal auf dieser Exchange als Zahlungsmittel genutzt werden kann.

Binance Launchpad
Mit Launchpad hat Binance ebenfalls eine eigene ICO Plattform im Programm, auf der Krypto-Unternehmen Kapital von interessierten Investoren einsammeln können. Auf dieser Plattform können Anleger BNB verwenden, um in die ICOs zu investieren. BNB kommt damit für so gut wie alle Dienstleistungen von Binance zum Einsatz.

Binance Coin ICO und Whitepaper
Im Jahr 2017 hat die Krypto-Börse Binance ein Whitepaper veröffentlicht und damit eine ICO durchgeführt. Das Ziel der ICO war es, das Projekt einer neuen Krypto Exchange zu finanzieren. Investoren konnten während der ICO Ether investieren und haben dafür BNB (Binance Coins) bekommen. Für die ICO und darüber hinaus wurden insgesamt knapp 200 Millionen Token erzeugt.

Die erzeugten Token wurden wie folgt ausgegeben:

  • 50% konnten Investoren während der ICO erwerben
  • 40% der Token hat das Binance Team erhalten
  • 10% der Token gingen zu den Binance Angel Investoren, die Binance vor der ICO Geld gegeben haben.

Innerhalb weniger Monate nach der ICO wurde Binance zur größten Exchange weltweit und hat diese Position seitdem nicht mehr abgegeben. Binance ist vor allem bei den Anlegern beliebt, da die Exchange sehr viele unterschiedliche Tokens gelistet hat und dazu auch, durch die vielen Anleger, über eine hohe Liquidität verfügt.

Binance Coin Wallet

Wer seine BNB Guthaben nicht auf Binance lassen möchte, kann sie auch bei MyEtherWallet.com aufbewahren oder jedes andere Wallet als Binance Coin Wallet verwenden, das ERC 20 Token aufbewahren kann. Viel Sinn macht es allerdings nicht, die Token von Binance herunterzuholen, da der Binance Coin nur bei Binance gehandelt werden kann. Dieser Umstand verringert für Hacker den Anreiz erheblich, den Versuch zu unternehmen, Binance Coin zu stehlen. Würde Binance einem Hackerangriff zum Opfer fallen, könnte das Unternehmen die verlorenengegangenen BNB problemlos wieder ersetzen.

Binance Coin Nachrichten und Kritik

Zuletzt gab es gute Binance Coin Nachrichten: Die Entwicklung der ICO-Plattform Launchpad ginge gut voran und könne noch 2019 abgeschlossen werden, so hieß es. Kritiker an der Kryptoszene im Allgemeinen bezweifeln allerdings, dass es noch einmal zu einem ICO-Rausch wie im Winter 2017/2018 kommen wird. Sollte der ausbleiben, wird fraglich, ob Binance gut daran tut, Ressourcen in den Aufbau einer explizit ICOs gewidmeten Plattform zu investieren.

Ungewöhnliche Marketingaktionen verhelfen Binance immer wieder zu guten Binance Coin Nachrichten. Erst im Dezember 2018 sorgte Binance mit einer Aktion für erneutes Aufsehen. Binance Coin News bringen die Kryptoszene immer aufs Neue in frohe Wallungen. Die Krypto-Börse warb auf ihrer Website für einen Trading-Wettbewerb. Diejenigen Trader, die im Zeitraum vom 1. bis zum 15. Januar 2019 das größte Handelsvolumen mit dem Binance Coin (BNB) erzielen, dürfen sich auf stattliche Preisgelder freuen. In einer Pressemitteilung warb die Exchange mit Gewinnen im Gesamtwert von 33.000 BNB sowie zehn iPhones der neuesten Generation. Darüber hinaus qualifizieren sich alle Trader, die ein Mindestvolumen von 1.000 BNB erreichen, für eine Lotterie. Den zehn glücklichen Gewinnern derselben winkt ein iPhone XS mit 256 GB Speicherplatz. Dank solcher aktionen gibt es immer wieder Binance Coin Nachrichten, und natürlich auch Binance Kritik: In Bezug auf den Wettbewerb zum Beispiel sprachen Kritiker von einem hausgemachten Pump-and-Dump-Schema.

In  dem Video fassen wir noch einmal alles wichtige zum Binance Coin (BNB) für dich zusammen.

Webseiten

Binance Coin Whitepaper
Contract-Adresse BNB

 


Letzte Meldungen zu Binance Coin BNB

Schweiz: Großer Online-Store akzeptiert nun Kryptowährungen als Zahlungsmittel

Laut einer Pressemitteilung vom 19. März können Kunden des Schweizer Online-Stores Digitec Galaxus mit diversen Kryptowährungen bezahlen, sofern der Bestellwert über 200 Schweizer Franken (CHF) […]
Posted in Beiträge, Binance, Bitcoin, Bitcoin Cash, Bitcoin SV, Ethereum, Litecoin, Ripple, Tron | Leave a comment

Bitcoin Cash: Kryptowährung gibt Gas

Die im August 2017 durch einen Hard Fork vom Bitcoin-Netzwerk entstandene Kryptowährung Bitcoin Cash ist im Aufwind. In den vergangenen sieben Tagen legte der Kurs von […]
Posted in Beiträge, Binance, Bitcoin, Bitcoin Cash | Leave a comment

Stellar: Kursanstieg von 30 Prozent binnen 30 Tagen

Die Kryptowährung Stellar Lumens (XLM) ist im 30-Tage-Rückblick einer der Gewinner am Markt. Kurs und Marktkapitalisierung stiegen deutlich. Platz 9 im Krypto-Ranking Neben Litecoin (LTC) […]
Posted in Beiträge, Binance, Bitcoin | Leave a comment

Binance Coin: Kurs steigt und steigt

Die Krypotbörse Binance ist gemessen an ihrem Handelsvolumen weltweiter Marktführer in diesem Segment. Die von der Plattform lancierte Digitalwährung Binance Coin befindet sich seit Wochen […]
Posted in Beiträge, Binance | Leave a comment

Analyse: Bitcoin befindet sich über 3800$-Marke, Kryptomarkt großteils im grünen Bereich

Diese Woche sieht es wieder größtenteils grün auf der Krypto-Wiese aus, einige der Top 20-Kryptowährungen sind seit letzter Woche nach oben geklettert, während andere nur […]
Posted in Beiträge, Binance, Bitcoin, Bitcoin SV, EOS, Ethereum, Litecoin, Ripple, Tron | Leave a comment

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.