Dash 2 Trade Beitragsbild

Der Vorverkauf der vielversprechenden Dash 2 Trade Plattform wurde verlängert. Interessierte Händler haben also immer noch die Chance, die Token zum reduzierten Preis zu kaufen. Bis zum Handelsstart könnte das Projekt bis zu 17 Millionen USD einnehmen.

Werbung
MEMAG kaufen

PreSale schneller abgeschlossen als geplant

Offiziell sollte der Dash 2 Trade Vorverkauf bereits beendet sein. Die Gründer der Plattform konnten sich bis zuletzt über eine hohe Nachfrage freuen. Das Finanzierungsziel von 13,7 Millionen USD wurde kurz vor der geplanten Beendigung erreicht und bis heute nahm der Presale sogar 15,4 Millionen USD ein.

Aufgrund der hohen Nachfrage wurde bereits eine Verkürzung des Vorverkaufs möglich. Zunächst sollte er bis Ende Februar laufen. Die FTX Krise und die dadurch entstandenen Unsicherheiten auf dem Markt führten dazu, dass zahlreiche Händler in das Projekt investierten. Denn die Entwickler beschreiben ihr Dashboard als Analyseplattform, die den Benutzern ein hohes Maß an Sicherheit bieten soll. Der Fokus soll jedoch auf Vorverkäufen liegen.

Dash 2 Trade wie kaufen

Nun entschieden sich die Gründer dazu, den Vorverkauf weiterlaufen zu lassen. In der Regel liegen zwischen einem abgeschlossenem Presale und einem Handelsstart einige Tage, in denen die Token nicht zur Verfügung stehen. Der Dash 2 Trade Vorverkauf sewurde jetzt durch eine 5. Stage erweitert, in der erneut 36.000 Münzen verkauft werden. Diese soll zum Handelsbeginn am 11. Januar beendet werden.

Gute Nachrichten für Investoren: Die Gründe für die Überfinanzierung

Die Entwickler gaben entsprechend bekannt, dass sie mit der Überfinanzierung auch „Zuspätkommern“ eine Chance geben möchten, den Token vor dem Handelsstart zu kaufen. Die Ferien und die Feiertage könnten dazu geführt haben, dass einige Trader noch nichts von dem Presale gehört haben. Hier wolle man weitere Anlagechancen ermöglichen. Weitere Gründe erläutert das Team in einem Twitter-Post:

Unterstützung der Tier 1 CEX Listings

Nachdem Dash 2 Trade auf Gate.io gelistet wurde, bereitet man sich nun darauf vor, weitere Tier-1 Partnerschaften zu knüpfen. Dafür werden weitere Mittel benötigt. Diese können durch die Weiterführung des Verkaufs eingenommen werden. Ein Teil dieser Einnahmen wird auch in die Gate.io Listung fließen.

Die Produkteinführung beschleunigen: der Strategy Builder

Durch die Erhöhung der finanziellen Mittel möchten die Entwickler ihre Produkte deutlich schneller veröffentlichen können als bisher geplant. Des Weiteren sollen einige Versionen überarbeitet werden. Das Backtesting-Tool und der Strategy Builder sollen weitere Funktionen erhalten. Dadurch sollen noch detaillierte Anwendungsmöglichkeiten für die Händler entstehen.

Der Vorsprung, der durch die hohe Nachfrage entstand, wirkt sich also auch auf die Arbeit der Entwickler und die Veröffentlichung aus. Die Nutzer sollen die Anwendungen früher als geplant, in ihren Beta-Versionen testen können.

Hohe Nachfrage nach dem Beta-Release

Ein weiterer Grund ist die anhaltende Kauflust der Community. Die Nachfrage nach den D2T Token stieg nach der Veröffentlichung der Beta Version am 4. Januar deutlich an. Zuletzt wurden 500.000 USD innerhalb nur eines Tages eingenommen. Es entsteht derzeit also eine wachsende Dynamik. Frühen Investoren stehen einige Funktionen des Dashboards bereits jetzt, über eine kurze Anmeldung mit einer E-Mail-Adresse zur Verfügung.

Mit der jüngsten Listung bei der Kryptobörse Gate.io, wird der D2T Token den Handel in wenigen Tagen auf vier Plattformen beginnen. LBank, BitMart und Changelly Pro bestätigten bereits vor einigen Wochen, den Coin auf ihrer Website listen zu wollen.

Gate.io ist eine bekannte Kryptobörse und befindet sich laut der Datenanalyse-Website Coingecko auf Platz 17 anhand des 24-stündigen Handelsvolumens.  Auch auf der dezentralen Börse Uniswap wird der Token handelbar sein.

Fazit: Community sieht viel Potenzial in der Kryptowährung

Der Dash 2 Trade Vorverkauf erkebt seit seiner Veröffentlichung eine hohe Nachfrage. Die Entwickler haben offenbar einen guten Zeitpunkt für die Einführung des Projektes erwischt. Durch die FTX Krise wünschen sich immer mehr Trader Sicherheit und Prognosemöglichkeiten für ihren Handel. Diese Möglichkeiten sollen sie durch das Dash 2 Trade Dashboard erhalten.

Des Weiteren bietet der Fokus auf die Vorverkäufe ein lukratives Geschäft an. Jedes Jahr entstehen hunderte neue Kryptowährungen. Mit der Plattform soll künftig eine übersichtliche Website entstehen, die alle Informationen über neue und laufende ICOs sammelt und bereitstellt.

Die durchweg hohe Nachfrage nach den D2T Token könnte sich in Zukunft sehr positiv auf den Kurs auswirken. Es bleibt abzuwarten, wie stark dieser steigen wird, doch sollte die Beta Version die Nutzer überzeugen, könnte der Handelsstart am 11. Januar vielleicht eine Kursexplosion bereithalten.

Einige Analysten gehen davon aus, dass in der Kryptowährung viel Potenzial steckt. Dabei spielt der Zeitraum der Veröffentlichung eine große Rolle. Auch das Alleinstellungsmerkmal der Plattform wird dabei als wichtiger Faktor betrachtet. Denn bisher konzentrierte sich keine Analyse-Website auf Vorverkäufe.

Der Kryptoexperte Crypto Bury geht davon aus, dass Händler mit den D2T Token bald hohe Renditen ernten können. Er hält bereits in diesem Jahr einen 10-fachen Anstieg für möglich.

D2T Token kaufen: wo und wie?

Der Presale durchläuft nun seine letzte Phase, in der weitere 36.000 Token verkauft werden können. Die Investoren erhalten sie zu einem Preis von 0,0556 USD.

Wer die Münzen noch zu diesem reduzierten Preis kaufen möchte, sollte schnell sein. Denn die Nachfrage steigt weiter und die Anzahl der Token ist begrenzt. Diese stehen zurzeit ausschließlich auf der Dash 2 Trade Website zur Verfügung.

Über eine Verbindung mit der eigenen Wallet können die D2T Münzen mit USDT oder ETH Coins bezahlt werden. Nach dem Handelsstart am 11. Januar werden die Token auf den vier genannten Börsen für den Handel zur Verfügung stehen.

Dash 2 Trade Giveaway-Aktion

Die Entwickler erinnerten ihre Community jüngst daran, dass auch die Giveaway-Aktion noch zur Verfügung steht. Dabei werden D2T Münzen im Wert von 150.000 USD verlost. Holder, die Token im Wert von mindestens 150 USD besitzen, können an der Verlosung teilnehmen.

Durch 10 mögliche Social Media Aktionen, wie liken, teilen oder einem Retweet steigt die Gewinnchance. Durch die Aktion erhält das Projekt weitere, wichtige Aufmerksamkeit.

Kryptowährungen mit Potenzial 2023

Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter Filter schließen
  • Alle Angebote
Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Sortiere
zu MEMAG
  • Native Kryptowährung MEMAG günstig im Presale zu erwerben
  • Die größte mobile Gaming Gilde der Welt
  • Zukunft der Play to Earn Spiele
  • Eigener NFT-Marktplatz mit eigenen NFTs
5
ZU MEMAG
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
zu FightOut
  • Move to Earn Mechanismus mit Rewards
  • Metaverse Coin seit 14.12.2022 im Presale
  • Verbindung von digitalen und körperlichen Elementen
  • Blockchain-basiertes E-Sport-System
5
ZU FightOut
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
zu C+Charge
  • C+Charge ($CCHG) aktuell im Vorverkauf
  • Demokratisierung von Carbon Credits
  • CO₂-Zertifikate als Belohnungen für Besitzer von E-Autos
  • Umweltfreundliches Krypto Projekt - Ideal für Klimaaktivisten
5
ZU C+Charge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Attraktive Kombination aus Metaverse, NFT und Blockchain Gaming
  • Zahlreiche Belohnungen und Rewards in RobotEra Krypto Token (TARO) für das Erkunden neuer Gegenden
  • Gaming-Nische mit hohem ROI
5
ZU RobotEra
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • $RIA- und $eRIA-Token sind ERC-20-Token, die die Hauptwährungen von Calvaria: DoE darstellen.
  • RIA Token sind im Vorverkauf günstig zu erhalten.
  • Calvaria vereint Play to Earn, NFT und ein Kartenspiel miteinander.
5
ZU Calvaria
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Im Zentrum des Ökosystems von Dash 2 Trade steht der D2T-Token.
  • Erhalten Sie frühzeitig Zugang zum Vorverkauf von Dash 2 Trade. Kaufen Sie jetzt den D2T-Token.
  • Ziel von Dash 2 Trade ist es, eine erstklassige Social-Trading-Plattform zu sein.
5
ZU Dash 2 Trade
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Jetzt günstig im Presale erwerben!
  • IMPT Token als nachhaltiger Treibstoff für die IMPT.io Plattform
  • IMPT Token Holder profitieren von vielen “Goodies” der IMPT Plattform und haben Stimmrechte durch die Utility Token
5
ZU IMPT
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5
ZU Tamadoge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
ZU Battle Infinity
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
ZU Lucky Block
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.