Kryptoszene.de

Golden Profit Erfahrungen & Ergebnisse 2020

Info: Golden Profit ist leider nicht mehr verfügbar und wir empfehlen stattdessen Bitcoin Profit momentan.

Golden Profit ist eine Plattform zum Handeln mit Gold-CFDs online.

Angeblich kann man innerhalb kürzester Zeit sein Konto errichten und mit dem Traden beginnen.

Dafür wird man zu einem eigenen Broker weitergeleitet, der den neuen Anleger unterstützen soll.

Doch was genau steckt hinter den Golden Profit Erfahrungen und welche Handelsoptionen gibt es überhaupt?

Im Golden Profit Test wird auf die Seriosität des Brokers und auf die Möglichkeiten beim Traden eingegangen.

Außerdem bietet Kryptoszene.de seinen Lesern noch eine Alternative an, da Golden Profit momentan nicht verfügbar ist.

Golden Profit logo

Testergebnis

  • Angebot
  • Gebühren
  • Seriosität
4.8

Fazit

Wir raten zu Bitcoin Profit Stattdessen - Golden Profit ist momentan nicht verfügbar.

Golden Profit Vor- und Nachteile

  • Automatisierter Handel
  • Hohe Renditechancen
  • Auszahlung immer möglich
  • Brokerwahl nicht frei
  • Kein Demokonto
  • Irreführendes Marketing
  • Golden Profit nicht mehr verfügbar!

Alternative: Bitcoin Profit App – Die Registrierung in 4 einfachen Schritten

Da man im Moment die Golden Profit Erfahrung nicht nutzen kann, möchte Krpytoszene.de eine Alternative anbieten. Bitcoin Profit heißt der Broker und es handelt sich um einen der Testsieger. Einen ausführlichen Bericht zum Handeln mit Bitcoin Profit gibt es selbstverständlich auch.

Das Angebot der Alternative scheint mindestens genauso gut zu sein und man kann sich immerhin anmelden. Eine weitere Möglichkeit wäre die Handelsplattform von Cryptosoft, welche der Software von Bitcoin Profit sehr ähnelt.

Hier wird jetzt aber die Registrierung, die Einzahlung und das Traden für die Bitcoin Profit App erklärt. Natürlich steht es jedem Anleger frei, seinen favorisierten Broker selbst auszusuchen.

Das Wichtigste beim Handeln an Online-Börsen ist, dass man ein gutes Gefühl mit der Software hat und sich leicht zurechtfindet. Das kann eventuelle Verluste verhindern.

Schritt 1: Die Anmeldung

Bitcoin Profit Anmeldung

Die Eröffnung eines Kontos funktioniert genauso wie bei jeder anderen Plattform auch. Gegen die Weitergabe einiger persönlicher Daten erhält man innerhalb kurzer Zeit seinen eigenen Zugang zum Kundenkonto. Man hat seine E-Mail-Adresse anzugeben und anschließend auf den Button „Fangen Sie jetzt an“ zu klicken.

Im Anschluss gelangt man in einen Bereich, der per SSL-Verschlüsselung geschützt ist. Hier gibt man seinen Vornamen, seinen Nachnamen und eine Telefonnummer an. Wie oben bereits erwähnt, sollte man bei der Angabe seiner Rufnummer mit der Wahl des Brokers sehr sicher sein.

Selbstverständlich hat man auch ein Passwort auszuwählen und die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren. Die Anmeldung zum Newsletter der Webseite ist freiwillig und kann zu einem späteren Zeitpunkt natürlich auch widerrufen werden.

Man hat allerdings zu beachten, dass man bei einer Registrierung bei der Bitcoin Profit App mindestens 18 Jahre sein muss. Der Handel an Online-Börsen ist nämlich risikoreich und man kann in kürzester Zeit sein Geld verlieren.

Sobald man alles richtig durchgeführt hat, wird man auf die Handelsplattform von GFC Investment weitergeleitet. Das ist die Software von verschiedenen Tradern und sie hat sich bereits einen Namen in der Szene gemacht.

Schritt 2: Der Demo-Modus

Bitcoin Profit Test

Nachdem der erste Bitcoin Profit Login geglückt ist, findet man vor sich eine übersichtliche und leicht bedienbare Software. Ein Vorteil der Bitcoin Profit Webseite ist der vorinstallierte Demo Modus. Darüber können neue Trader auf spielerische Art und Weise die Handelsprogramme kennenlernen und verschiedene Anlegestrategien testen.

Selbstverständlich ist das Angebot für den User ohne finanzielle Risiken und zeitlich unbegrenzt. Somit kann jeder Anleger einen eigenen Bitcoin Profit Test durchführen. Allerdings sollte man auch hier vorsichtig sein. Die Werte entsprechen nämlich nicht den echten Kursen, sondern sie wurden abgeändert.

Im Demo Modus kann man Käufe und Verkäufe nach Belieben durchführen. Selbstverständlich ist eine Auszahlung von Gewinnen auf das eigene Konto nicht möglich, weil man bisher noch kein Geld investiert hat. Allerdings muss man auch keine Verluste wieder ausgleichen.

Das erleichtert es vor allem Anfängern, erste Erfahrungen beim Traden an Online-Börsen zu sammeln. Man sollte sich jedoch immer vergewissern, ob es sich um die echten, erfundenen oder zeitlich versetzten Werte handelt.

Nur bei den korrekten Kursen kann man sich eine passende Anlegestrategie zurechtlegen oder neue Herangehensweisen testen. Falls man allerdings bereits mit idealen Werten keine Gewinne erzielt, sollte man seinen Ansatz eventuell noch einmal überdenken.

Schritt 3: Einzahlung

Sobald man sich im Demo Modus gründlich ausgetobt hat, ist es Zeit für die erste Einzahlung. Bitcoin Profit erlaubt Kreditkarten von Visa und Mastercard, Banküberweisungen, aber auch verschiedene Zahlungsdienstleister. Hierzu gehören unter anderem die Institute Trustly, Skrill, iDeal, Klarna, SEPA und Postepay.

Man hat allerdings bei der Bitcoin Profit App mindestens 250 Euro am Anfang einzubezahlen. Mehr ist jedem neuen User am Anfang allerdings auch noch nicht zu empfehlen.

Mit dem Betrag kann man die Programme mit den richtigen Kursen testen und seine Anlegestrategien verfeinern, ohne seine kompletten Ersparnisse aufs Spiel zu setzen.

Außerdem empfiehlt es sich, mehrere kleine Investitionen zu tätigen, damit man bei Verlusten sein Vorgehen anpassen kann. Wenn man eine große Anlage abschließt, wird man bei einer falschen Prognose über die Anlageoption CFD kein weiteres Guthaben für neue Transaktionen haben.

Hierbei handelt es sich nämlich um eine sehr spekulative Trading-Art. Man setzt auf das Steigen oder Fallen eines Kurses und erhält bei einer richtigen Vorhersage einen gewissen Prozentsatz seiner Einlage zusätzlich ausbezahlt.

Falls man jedoch eine falsche Behauptung aufgestellt hat, wird das komplette Investment einbehalten und ist für immer verloren.

Die Option ist deswegen nur für erfahrene Anleger geeignet und neue Trader wäre zu empfehlen, wenn sie sich eine risikoärmere Anlegeart suchen. Aktien, ETFs und sogar Kryptowährungen haben ein geringeres Risiko.

Kryptoszene hat eine detaillierte Auflistung der wichtigsten Aktien, mit allen nötigen Informationen zum Kaufen und Verkaufen von Wertpapieren aufgestellt.

Schritt 4: Handel mit der Bitcoin Profit App CFDs und FX

Es ist nicht klar, ob alle angegebenen Zahlungswege wirklich zu nutzen sind

Nachdem das Geld auf dem Kundenkonto gutgeschrieben wurde ist es endlich an der Zeit für die ersten Transaktionen. Bei Bitcoin Profit hat jeder User allerdings noch die Wahl, ob er lieber persönlich handeln möchte oder einen Krypto Robot für das automatische Traden vorzieht.

Beim selbstständigen Investieren hat man jeden Kauf und Verkauf persönlich zu tätigen. Dafür benötigt man jedoch einiges an Erfahrung und eine gute Intuition für die Schwankungen der Kurse.

Allerdings hat man auch zu jeder Zeit die komplette Kontrolle über sein Geld. Man kann jedoch die Kursveränderungen nicht so schnell berechnen, wodurch man seine Transaktionen verspätet durchführt.

Das kann durchaus zu Verlusten führen. Kryptowährungen sind hierfür ein gutes Beispiel. Die Kurse der digitalen Währungen sind starken Schwankungen ausgesetzt und ein verspäteter Verkauf oder Kauf kann bereits verlustreich sein.

Beim automatischen Handel stellt man das Programm so ein, dass es genau nach den gewünschten Vorgaben handelt. Selbstverständlich gibt es keine Software der Welt, welche Gewinne garantiert erwirtschaften kann.

Es handelt nämlich ausschließlich nach den Einstellungen des Investors und Webseiten, die solche Versprechungen abgeben, sollten mit Vorsicht betrachtet werden.

Eventuell wäre die Wahl einer lizenzierten und durch Behörden überwachte Plattform besser, als irgendein Broker. Den Vergleich der besten Exchanges gibt es auch auf Kryptoszene.de.

Unser Golden Profit Test & Erfahrungen

Golden Profit

Innerhalb weniger Minuten findet man die gesuchte Webseite. Kurze Zeit nach dem Betreten startet ein Video, in welchem für die Plattform geworben wird. In dem kurzen Clip wird auf Banken und die Anlegemöglichkeiten von erspartem Geld eingegangen.

Hierbei handelt es sich allerdings ausschließlich um ein Marketingtool. Es wird mit großen Villen, neuen Sportwagen und großartigen Stränden geworben. Der Besucher soll möglichst lange auf der Seite bleiben und sich mit dem Angebot vertraut machen.

Angeblich sollen neue Nutzer nach Bereitstellung von persönlichen Informationen einen Anruf bekommen, damit die Anlegestrategie besprochen werden kann. Hier sollte man allerdings aufpassen und sich nicht zu Einzahlungen drängen lassen.

Manche unseriöse Betreiber von Handelsplattformen nutzen die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, damit sie den Anleger mit Anrufen und Nachrichten bombardieren. Dadurch wollen sie weitere Einzahlungen erwirken.

Jedoch sollte man niemals den Aufforderungen nachkommen, sondern konstant die Rufnummern und Mail-Adressen blockieren.

Ansonsten ist die Webseite schlicht aufgebaut. Es gibt lediglich eine Page und außerdem keine Hinweise zu den Möglichkeiten der Plattform. Die Betreiber behaupten, dass es eine sehr akkurate Handelssoftware ist und außerdem die neuesten Technologien verwendet werden.

Zusätzlich findet man in der Mitte der Seite eine Grafik des Goldkurses. Diese ist jedoch nicht korrekt. In Wirklichkeit ist der Goldkurs seit den letzten 20 Jahren gestiegen, jedoch auch wieder um 200€ gefallen. Bei solchen Behauptungen ist es immer sinnvoll, wenn man sie überprüft.

Häufig ändern Broker solche Statistiken ab, damit der Nutzer ein besseres Gefühl hat und sich anmeldet. Hier sollte man sich an das Sprichwort halten: „Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast“.

Ist die Golden Profit seriös oder nicht – unser Urteil!

  • Kryptoszene.de hat den Robot getestet. Erfolgsrate nicht definierbar
  • Golden Profit Scam ist nicht auszuschließen, Risiken im Auto-Trading werden durch Unklarheiten erweitert
  • Kryptoszene.de empfiehlt ein moderates Investment von 250 Euro als Investment auf Bitcoin Profit
  • Teste den Testsieger jetzt über diesen Link oder lies weiter, um mehr über den Bot zu erfahren

So funktioniert die Golden Profit:

Wie funktioniert Golden Profit

Ob die Golden Profit App Betrug ist oder seriös, kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht feststellen. Die Webseite wirbt damit, dass verschiedene Anti-Viren-Dienste die Handelssoftware als seriös einstufen. Das hat allerdings nichts zu bedeuten.

Jedes Programm, dass nicht auf Informationen des Computers zugreift und sie weiterleiten möchte, wird von den Schutzmaßnahmen als seriös eingestuft. Ob man allerdings Geld gewinnen oder verlieren wird, kann über solche Dienste nicht festgestellt werden.

Wenn man sich auf der Webseite registrieren möchte, benötigt Golden Profit den Vornamen, den Nachnamen und eine aktuelle E-Mail-Adresse. Sobald man jedoch auf den Button „Registrieren“ klickt, erscheint jedes Mal eine Fehlermeldung. Egal mit welchem Browser oder über welche IP, das Resultat ist immer dasselbe.

Anscheinend wollen die Betreiber ausschließlich an die Daten der Anleger gelangen, um sie entweder weiterzuverkaufen oder den Investor permanent per E-Mail zu kontaktieren. Beim Test wurden im Nachhinein mehrere Spams gefunden, die vorher nie aufgetaucht sind.

Vielleicht handelt es sich auch nur um einen Programmierfehler, was zum jetzigen Zeitpunkt aber nicht festzustellen ist.

Weitere Besonderheiten

Golden Profit Seriös

Des Weiteren findet man auf der Webseite eine Tabelle mit neuen Anmeldungen. Die sind selbstverständlich nicht echt und der Broker versucht darüber, die Investoren zur Weitergabe der persönlichen Daten zu bewegen.

Das Schema der Namen ist auch immer gleich. Anscheinend hat jeder neue Nutzer intuitiv sieben Buchstaben und Zahlen für seinen Nutzernamen gewählt. Außerdem wiederholt sich die Reihenfolge der ersten Buchstaben bei jedem neuen Besuch der Webseite.

Wenn eine Plattform bereits in so vielen Punkten falsche Behauptungen aufgestellt hat, dann sollte man mit der nötigen Vorsicht an die Sache herangehen.

Eventuell wäre eine Anlage bei einer lizenzierten Plattform, wie der CFD-Exchange eToro sinnvoller.

Ist die Golden Profit Scam bzw. Betrug?

Golden Profit Erfahrungen

Zum Zeitpunkt des Golden Profit Tests kann man nicht mit Sicherheit sagen, ob Golden Profit Betrug ist oder seriös. Die Anmeldung funktioniert im Moment nicht richtig und somit kann die Plattform und die verschiedenen Möglichkeiten nicht analysiert werden.

Der Broker versucht auf jeden Fall, über gefälschte Statistiken die Anleger auf der Seite zu halten. Zusätzlich erhält man fast keine Informationen zu der Handelsplattform oder den Programmen dahinter.

Unser Fazit zur Golden Profit Trader App

Golden Profit logo

Da das Angebot von Golden Profit im Moment nicht für jeden zur Verfügung steht, empfiehlt Kryptoszene.de eine Anmeldung bei Bitcoin Profit oder dem Social Trader eToro.

Beide Plattformen sind deutlich besser zu bewerten, als die Golden Profit App.

Besonders eToro und andere lizenzierte Plattformen sind zu empfehlen, weil man hier sein Geld auf keinen Fall betrügerischen Betreibern zuspielt. Wer allerdings neu am Markt und dem Handel an Onlinebörsen ist, für den wäre eine risikoärmere Anlegeoption deutlich sinnvoller.

Der Kauf von Aktien oder auch von Rohstoffen birgt weniger Gefahren, als die Handelsart CFD. Besonders für unerfahrene Anleger ist die sehr spekulative Tradingoption nicht zu empfehlen. Deswegen haben viele Exchanges auch eine Risikobelehrung, welche auf die Schwierigkeiten und die Gefahren hinweist.

Häufig gestellte Fragen zu Golden Profit:

Was ist Golden Profit?

Golden Profit ist ein Trading Robot, so wie beispielsweise Bitcoin Profit. Der Handel soll durch intelligente Software erleichtert werden. Allerdings ist Golden Profit momentan nicht mehr verfügbar, weshalb wir zur Alternative Bitcoin Profit raten.

Was passiert auf Golden Profit?

Jeder Nutzer wird seine eigenen Erfahrungen mit Golden Profit machen. Die Trading-Plattform ist nicht mehr verfügbar, doch die Handelsplattform hätte basierend auf künstlicher Intelligenz, verschiedene Trades automatisch für Sie durchgeführt

Ist Golden Profit seriös?

In diesem Testbericht haben wir versucht, die Antwort zu geben. Zugegeben, die Ergebnisse sind nicht immer ganz klar, demnach ist ein großes Investment in keinem Fall empfohlen. Risikofreudige Anleger sollten für dieses Anlage Experiment nicht mehr als 250 € investieren. Stattdessen raten wir zu unserer besseren Alternative Bitcoin profit

Was hat Golden Profit mit Thomas Gottschalk zu tun?

Es gibt einige Gerüchte, dass Thomas Gottschalk zu Golden Profit Bezug hat. Dies kann aber als Fehlinformation abgestempelt werden. Es ist nicht ganz klar, woher diese Fake-News stammen und wer hinter der Verbreitung steckt.

Wie meldet man sich bei Golden Profit an?

Die Anmeldung bei Golden Profit ist leider nicht mehr möglich. Stattdessen können Sie sich bei unserer empfohlenen Alternative Bitcoin Profit anmelden: Folgen Sie einfach den Anleitungen in dieser Review. So kommen Sie zum Konto, können handeln und das Angebot im Demomodus kennenlernen. Wir empfehlen für die ersten Gehversuche mit dem Tool nicht mehr als 250 € zu investieren, um sicherzustellen, dass die App auch funktioniert.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Ständig bin ich auf der Suche nach neuen Investments und Anlagemöglichkeiten. So stürze ich mich gerne auf Experimente mit geringen Geldbeträgen. Sicherheit geht aber vor. In fünf Jahren an Krypto Erfahrungen konnte ich ein breites Portfolio aufbauen. Hohes Risiko gehe ich selbst aber nur mit Spielgeld.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.