Wirecard-Aktie setzt Höhenflug fort: 50 Prozent Wachstum seit April

Der Zahlungsdienstleister Wirecard scheint sein Tief am Aktienmarkt endgültig überwunden zu haben. In der vergangenen Handelswoche zeigte keine Aktien unter den Dax-30-Konzernen eine bessere Entwicklung als Wirecard. Das Wochenplus betrug elf Prozent. Auch in der neuen Handelswoche scheint Wirecard genau dort weiterzumachen. Zum Wochenstart steht der Kurs mit über zwei Prozent im grünen Bereich.

Negativberichte gut überstanden

Seit April dieses Jahres geht es kontinuierlich aufwärts an der Börse. Von 107,20 Euro am 7. April stieg die Wirecard-Aktie binnen weniger Wochen auf 158,80 Euro. Das entspricht einem Zuwachs von fast 50 Prozent. Damit hat der Zahlungsdienstleister den zwischenzeitlichen Kurseinbruch von 167,40 Euro je Aktie zum Ende Januar/Anfang Februar auf unter 100 Euro je Aktie fast vollständig wettgemacht. Damals hatten Gerüchte um Bilanzmanipulation bei Wirecard die Runde gemacht und die Aktie auf Talfahrt geschickt. Wirecard konnte die Vorwürfe schließlich in großen Teilen entkräften.


Betrachtet man die Performance der Wirecard-Aktie im 365-Tage-Rückblick zeigt sich, dass auch das Jahreshoch langsam wieder in Reichweite rückt. Anfang September 2018 war das Papier auf einen Wert von knapp 196 Euro geklettert. Das markiert zugleich das historische Allzeithoch der Aktie seit dem Börsengang von Wirecard. Für Anleger ist Wirecard mit einem Blick auf das Kursplus derzeit die lohnendste Investition unter den Dax-30-Konzernen. Wie lange der Höhenflug aber noch anhält, lässt sich derzeit schwer voraussagen. Ein entscheidendes Kriterium könnte sein, welche bekannten Partner Wirecard in den nächsten Monaten noch an Land ziehen kann.

Platz 22 im Dax

Mit einer Marktkapitalisierung von 19,2 Milliarden Euro belegt Wirecard derzeit Platz 22 im Dax-Ranking. Direkt vor Wirecard befindet sich der Energieversorger EON mit einer Marktkapitalisierung von 20,7 Milliarden Euro. Wirecard liegt vor dem Chiphersteller Infineon, der 18,7 Milliarden Euro an der Börse wert ist.

______________________________________________________________________________

Wirecard AG by Victoria Huber on 2016-04-03 12:06:48

Steffen

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.