Wayland Group Aktien – Der Fall eines Giganten, der nur vorgab, einer zu sein?

Lange Zeit galt das Wayland Aktien Potential als geradezu gigantisch. Und nun das! Seit mehreren Monaten ist die unter risikofreudigen Anlegern einst begehrte Cannabis Aktie auf einem sinkenden Ast. Um genau zu sein: in Schock-Starre verharrt, vom Handel ausgesetzt.

Zwar gelten Cannabis Aktien Investments generell als riskanter, als beispielsweise eher konservativere Rohstoff Aktien. Da es sich bei der Wayland Group um eine Pennystock-Aktie handelt, wird dieses nochmals potenziert. Dennoch überraschen die Wendungen in mehrerlei Hinsicht. Um Wayland Group Prognosen war es nicht zuletzt deshalb so positiv bestellt, weil es über sein deutsches Joint Venture vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfARM) ausgewählt wurde, um den deutschen Markt mit medizinischem Cannabis zu beliefern. Genau jene Tatsache hat das Vertrauen der Investoren gestärkt.

Wayland Aktien News – Stoff für einen Krimi?

Investoren bemängeln zudem die Unternehmenskommunikation. Viele fühlen sich im Stich gelassen, obgleich sie mitunter erhebliche Gelder investiert haben. Ob die Wayland Aktie tatsächlich wieder gehandelt werden kann, steht in den Sternen.

Optimistische Investoren schöpfen jedoch Hoffnung daraus, dass das Krypto-Mining-Unternehmen Cryptologic Corp. den Liquiditätsengpass der Wayland Group mit Krediten zu überbrücken scheint. Anfang August wurde hierfür eine unverbindliche Absichtserklärung seitens Wayland für den Verkauf des kanadischen Geschäfts an Cryptologic Corp. unterzeichnet. Zudem sei es aktuellen Berichten zufolge so, dass zumindest das deutsche Joint Venture das Potential dazu hat, weiter zu expandieren. Allerdings überwiegen die Fragezeichen: wird dies den Aktionären jemals wieder zugute kommen, und reicht dies aus, um andere potentielle Verluste wett zu machen?

Cannabis Aktien Prognosen zwar positiv, allerdings lieber einen zweiten und dritten Blick wagen

Wer in Cannabis Aktien investieren möchte, der könnte insbesondere auf lange Sicht satte Rendite erzielen. Die politischen Diskussionen rund um den Globus sprechen eher dafür, dass wir noch auf weitere Legalisierungs-Wellen zusteuern. Allerdings zeigt sich an diesem Beispiel, dass es sich in diesem aufstrebenden Segment lohnt, ganz genau hinzuschauen. Vermutlich wäre ein Aurora oder Canopy Growth Aktien Investment die bessere Wahl gewesen. Andererseits: im Nachhinein ist man immer schlauer. Zumal die Wayland Group Nachrichten durchaus das Bild eines attraktiven Chancen-Risiko-Verhältnisses nahe liegend haben erscheinen lassen. Wie dem auch sei: noch schlägt das Herz. Noch besteht die Chance auf ein Wunder.

 

Photo by 7raysmarketing (Pixabay)

 

Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden.

Raphael L.

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für tiefgehende Analysen und Anlagetipps. Aussichtsreichste Aktien, Krypto Potentiale und vielfältige Branchen, Raphael liefert ganz besonders spannende Themen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.