Update zum neuen IOTA Trinity Wallet

IOTA Trinity Desktop Wallet

Wie IOTA angekündigt hat verläuft die Entwicklung des neuen Trinity Wallets nach Plan. Der Alpha Test für das Mobile Wallet läuft bereits und auch der Alpha Test für die Desktop Variante steht kurz bevor.

Wer schon einmal IOTA mit dem eigenen IOTA Wallet verwaltet hat weiß, wie mühselig und fehleranfällig der Prozess ist. Besonders für Einsteiger stellt das eigene IOTA Wallet eine ziemliche Hürde da. Transaktionen funktionieren zum Teil nicht und auch die Guthaben sind regelmäßig weg. Die Probleme lassen sich zwar meist mit dem mehrfachen reattachen an das Tangle Netzwerk lösen aber nutzerfreundlich ist das alles nicht.

Daher wird es höchste Zeit, dass IOTA ein neues Wallet bekommt. Dieses ist auch schon in der Entwicklung und wird Trinity Wallet genannt. Die Entwicklung ging aber zunächst nicht von der IOTA Foundation aus, sondern war eine Master Thesis von Charlie Varley, der am University College London studierte. Das Projekt wurde dann über die Master Thesis hinaus von ihm und der Community weiterentwickelt. Das Trinity Wallet war zunächst nur als Mobile Wallet gedacht, da es zum Zeitpunkt der Entwicklung bereits das offizielle Desktop Wallet gab und ein Android Wallet von einem Drittanbieter.

Die IOTA Foundation hat dann irgendwann eingesehen, dass es wirklich Zeit wird für ein neues Wallet, dass nutzerfreundlicher ist und hat Charlie und zwei weitere Entwickler eingestellt. Die Entwicklung des Trinity Wallets wird jetzt innerhalb der IOTA Foundation vorangetrieben. Der Alpha Test für das Mobile Wallet (Cross Platform) läuft bereits. Derzeit testen 150 Alpha Tester das neue Trinity Wallet auf iOS und Android. Auch der Alpha Test für die Desktop Variante soll bald starten. Noch im ersten Quartal 2018 soll der Beta Test für die Mobile Variante beginnen.

Der Code für das Trinity Wallet soll später auch Open Source erscheinen. Darüber hinaus wird es einige neue Features geben, die es im bisherigen Wallet nicht gab. Dazu zählen zum Beispiel 2 Faktor Authentifizierung und das bessere Handling von Snapshots. Diese haben in der Vergangenheit immer zu viel Schmerzen geführt bei unerfahrenen Nutzern.

IOTA Trinity Wallet für Mobile

Quelle: IOTA Blog, Reddit

Please follow and like us:

1 Kommentar

  1. Ich denke IOTA hätte sich unglaublich viele Negativ-Schlagzeilen und jede Menge frustrierte/abgesprungene User/Investoren erspart, wenn diese Wallet von Anfang an verfügbar gewesen wäre. Aber ok, sie kommt, das ist das wichtigste.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Für die sichere Aufbewahrung eurer Krypto-Guthaben. Ledger Nano S - The secure hardware wallet