Schafft die Bayer Aktie die bevorstehenden Hürden?

Die Bayer Aktie zeigt im kurzfristigen Trendfenster: Seit dem 28.03. ist der Wert um fast 7% gestiegen. Charttechnisch ein überzeugendes Bild nach dem Absturz zuvor auf das neue Mehrjahrestief von 54,48 Euro. Mit 61,13 Euro zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels, liegt das Papier auf einem neuen Verlaufshoch.  Der Aufwärtstrend scheint also heute weiterzugehen. Unter der Berücksichtigung der Tatsache, dass der milliardenschwere Prozess mit Monsanto in den USA weitergeht, kann es sich bei dem leichten Erholungstrend um eine kurze temporäre Phase handeln.

Die Meinung der Analysten

Die Privatbank Berenberg hat nicht nur den Analysten gewechselt, sondern auch die Haltung zur Bayer Aktie. Der neue Experte Sebastian Bray schrieb in einer kürzlich erschienen Studie: wir zögern, das Geschrei nervöser Herabstufungen nach den ungünstigen Glyphosat-Urteilen im März noch zu verstärken.“ Berenberg stufte das Papier auf „Hold“ mit einer Kaufempfehlung mit einem Kursziel  von 105 Euro. Bisher wurde der Schuldenstand Bayers, der kürzlich auf 10 Milliarden verdoppelt wurde, als Erklärung für den Niedergang des Wertpapiers herangezogen. Auch die Experten der Deutschen Bank schließen sich dem Urteil Brays an und setzen die Aktie auf „Hold“.


Hürden bereits in Sichtweite

Die Chartanalyse ergab eine erste Hürde zwischen 60,27/60,95, die aber bereits genommen wurde. Die nächste Hürde steht laut Chartanalyse bei 61,47/62,01 Euro bevor. Stockt die Aufwärtsbewegung bei diesen Hürden, ist davon auszugehen, dass der in den letzten Wochen dominante Abwärtstrend wieder übernimmt. Das würde das Ende der für die Aktionäre hoffnungsvollen Phase beenden. Schafft der Kurs die beiden Hürden, ist ein weiterer Aufwärtstrend möglich. Zunehmende Kaufsignale könnten die beiden Hürden weiter nach oben treiben auf 62,95/63,14 Euro und 64,59/65,09 Euro.

Kryptoszene Online Aktien Kaufen Tipp: Die Integration Monsantos in den Bayer Betrieb und das Abarbeiten der Glyphosatklagen werden noch einige Jahre in Anspruch nehmen. Bis dahin sollten sich besonders Neuanleger nur mit Vorsicht an die Bayer Aktie heranwagen.

Bildquelle: Photo von avrorra

Alex Kons

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.