Rohstoffe immer beliebter? Zwei Geheimtipps für Anleger, die Rohstoff Aktien kaufen wollen

Rohstoffe immer beliebter? Zwei Geheimtipps für Anleger, die Rohstoff Aktien kaufen wollen
5 (100%) 2 votes

Der Rohstoffmarkt galt lange als riskant. Unter anderem deshalb,  weil die Preisentwicklung von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig ist. Inzwischen haben sich jedoch auch Unternehmen etabliert, deren Geschäftsmodell sogar konservative Anleger überzeugt. Wer sich dazu entscheidet, Rohstoff Aktien zu kaufen, kann von der weltweit steigenden Rohstoffnachfrage profitieren. Bei der Analyse von Unternehmen aus dem Rohstoffsektor haben uns zwei Unternehmen besonders angesprochen.

Royal Gold überzeugt auch sicherheitsbewusste Aktionäre

Der US-amerikanische Edelmetallkonzern Royal Gold gilt als bestens geführt und krisensicher. Royal Gold vergibt Bergbau-Konzessionen an Minenbetreiber in mehr als zwanzig unterschiedlichen Ländern. Zudem wird deren Projektfinanzierung unterstützt. Insgesamt ist das Unternehmen an mehr als 40 Minen beteiligt. Anleger, die in Royal Gold Rohstoff Aktien investieren, profitieren von der breiten Aufstellung des Unternehmens. Dadurch ist Royal Gold nicht von dem Erfolg einzelner Minen abhängig. Zudem ergeben sich durch die enge Zusammenarbeit mit den Minenbetreibern ideale Einkaufskurse. Deshalb können sogar in Zeiten sinkender Rohstoffpreise noch hohe Gewinne erwirtschaftet werden.

China Molybdenum profitiert vom Elektroboom

Der Konzern sichert sich eines der größten Kobaltvorkommen der Welt und kann dadurch von der steigenden Produktion von Elektroautos profitieren. Das chinesische Unternehmen ist an dem Abbau zahlreicher Metalle beteiligt. Aktuell gerät die Förderung von Kobalt immer mehr in den Mittelpunkt. Aus gutem Grund: Die steigende Produktion von Elektroautos ist nur möglich, wenn ausreichende Mengen an Kobalt vorhanden sind. Der Jaguar i-Pace benötigt pro Fahrzeug beispielsweise 16 Kilogramm Kobalt.

Nach Prognosen von führenden Experten werden ab dem Jahr 2025 bereits jährlich 20 Millionen Elektroautos produziert.  Im Vergleich dazu betrug die gesamte Jahresproduktion der Fahrzeuge 2018 gerade einmal 2 Millionen. Durch den Kauf von China Molybdenum Aktien ist es möglich, hohe Gewinne zu erzielen. Allerdings gilt die Aktie als hoch riskanter Titel und unterscheidet sich daher grundlegend von der Royal Gold Aktie. Anleger sollten sich diesem Risiko bewusst sein. Wir empfehlen, das Kapital breit zu streuen und auch andere Aktien Online zu kaufen.

Please follow and like us:

Über Raphael L.

> 16 Artikels

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.