Aktien kaufen zu einem Kurs unter einem Euro: Drei aussichtsreiche Pennystock Geheimtipps für 2019

Pennystocks sind Aktien mit einem sehr niedrigen Kurswert. Üblicherweise werden damit Wertpapiere bezeichnet, deren Preis in der lokalen Währung unter Eins liegt. Im Falle des Euro-Raumes dementsprechend Aktien, die für unter einen Euro zu kaufen sind. Auf der anderen Seite des Atlantischen Ozeans, in den USA, hat sich eine andere Bewertung durchgesetzt. Hier werden alle Aktien als Pennystocks bezeichnet, die unter 5 US-Dollar notiert sind.

Diese Aktien gelten als hoch spekulativ. Bereits bei sehr geringen Kursschwankungen sind enorm hohe Verluste möglich. Selbstverständlich trifft dies auch auf die Gewinnchancen zu:
Bei einem Investment in die richtigen Pennystocks, zur richtigen Zeit, kann schnell ein großes Vermögen erwirtschaftet werden. Wer Pennystock Aktien kaufen möchte, tut gut daran, sich vorher zu informieren. Wir haben intensiv recherchiert und wertvolle Tipps zum Thema Pennystock Aktien kaufen zusammengestellt. Bei unserer Analyse haben uns drei Unternehmen besonders überzeugt. Diese werden wir im Laufe dieses Beitrags näher vorstellen: Wie sind die Chancen der Kursentwicklung, wie verlief der Aktienkurs zuletzt und lohnt es sich, diese zu kaufen oder nicht?

Das sagt Kryptoszene.de zu einem Investment in Pennystocks
Wer Pennystock Aktien kaufen möchte, sollte sehr genau hinsehen. Unter diesen Aktien befinden sich Unternehmen, denen sehr schlechte Chancen nachgesagt werden, die Talfahrt zu überwinden. Allerdings gibt es unter ihnen durchaus eine Vielzahl von Unternehmen, die über ein gutes Management verfügen und beste Aussichten haben, dass der Kurs schon in naher Zukunft durch die Decke geht. Als Portfolio-Beimengung sehen wir bei einem Investment in Pennystock Aktien eine sehr sinnvolle Anlage. Und wer weiß: Nicht selten sind Investoren dieser niedrig notierten Unternehmen schon über Nacht zu einem beträchtlichen Vermögen gekommen.

Welche Pennystock Aktien jetzt kaufen

Unsere Redaktion hat bei der Recherche drei besonders aussichtsreiche Aktien ausfindig gemacht. Wir haben Wert daraufgelegt, dass diese nicht der gleichen Branche entstammen. Weiterhin haben wir ein Unternehmen aus dem asiatischen Raum ausgewählt. Für erfolgreiches Handeln allgemein gilt: idealerweise werden nicht alle Eier in einen Korb gelegt. Diversifikation ist das Gebot der Stunde für erfolgreiche Anleger.
Ein sinnvolles Investment setzt eine vorhergehende Analyse und die Auseinandersetzung mit dem Aktienkurs und Potential eines Unternehmens voraus.

Um die Aktien jedoch letztlich kaufen zu können, benötigt man einen Broker. Vor allem Online-Broker haben sich in der letzten Zeit durchgesetzt, da diese viele Vorteile bieten. Klicken Sie hier, um Tipps über den Testsieger eToro zu erfahren. 

1. Pennystock Aktien kaufen – Palatin Technologies

Palatin Technologies ist ein Unternehmen aus dem Bereich Biotechnologie mit Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika. Palatin entwickelt Peptid Therapeutika für die Behandlung von Erkrankungen mit hohem medizinischem Bedarf. Die Programme basieren auf Molekülen, mit deren Hilfe die Aktivität von Melancortin und Peptids Rezeptor-Systemen moduliert werden können. Das Hauptprodukt in der klinischen Entwicklung ist „Bremelanotide“, ein Medikament zur Behandlung der weiblichen sexuellen Dysfunktion. Unter Anlegern hat sich umgangssprachlich schon die Redewendung „Viagra für Frauen“ durchgesetzt. Einigen Experten zufolge hat Palatin Technologies damit ein effektives und sicheres Medikament gegen HSDD (Hypoactive sexual desire disorder) entwickelt. HSDD ist ein Krankheitsbild, bei dem die Frauen über ein sehr stark vermindertes sexuelles Verlangen klagen. Dies wiederum erachten die betroffenen Frauen als belastend – andernfalls bestünde keine Notwendigkeit der Medikation.

Starke Wachstumschancen

Blockchain MedizinPrognosen zufolge liegt in diesem Bereich ein erhebliches wirtschaftliches Potenzial. Der Markt für dieses Medikament ist enorm groß und wächst stetig. Nach neuesten Erkenntnissen leiden etwa 15 Millionen Frauen alleine in den USA unter diesem Krankheitsbild. Konkurrierende Pharmaunternehmen seien derzeit hoffnungslos unterlegen und könnten kein vergleichbares Produkt in einem solch ausgereiften Stadium vorweisen. Ein Vorteil des Medikamentes von Palatin sei unter anderem die Tatsache, dass es nicht kontinuierlich eingenommen werden müsse, sondern nur dann, wenn es gerade gebraucht wird: Die Wirkung tritt schon nach wenigen Minuten ein. Zudem bestehen keine gefährlichen Wechselwirkungen durch den gleichzeitigen Konsum von Alkohol. Die Studiendaten belegen derzeit, dass das Medikament sehr Effektiv und wirksam ist.

Die liquiden Mittel von Palatin Technologies belaufen sich momentan auf 24,7 Millionen US-Dollar. Damit können, folgt man den Aussagen des Managements, die geplanten Operationen bis mindestens 2020 finanziert werden. Ein Investment in dieses Unternehmen birgt durchaus Risiken. Andererseits winken auch sehr starke Gewinnmöglichkeiten. Sollten Medikamente, die sich derzeit in der Entwicklung befinden, den Markt erreichen und die benötigten Zulassungen erhalten, ist der Kursentwicklung nach oben hin kaum eine Grenze gesetzt.

 

Palatin Technologies – Preis, Kurs & Kennzahlen

Die gesamte Marktkapitalisierung von Palatin Technologies beläuft sich auf 178,49 Mio. Euro. Insgesamt befinden sich 203,06 Mio. Aktien auf dem Markt.

Die Kursentwicklung ist, wie bei Aktien in diesem Preissegment nicht unüblich, sehr großen Schwankungen unterworfen. Gerade darin liegt sowohl die Chance, als auch das Risiko von Pennystocks. Das 52 Wochen Tief wurde am 07.01.2019 erreicht, zu einem Eurokurs von 0,57. Das 52 Wochen Hoch hingegen markierte der 11.04.2018 bei einem Stand von 1,25 Euro. Derzeit scheint es, dass der Chart die Bodenbildung hinter sich gelassen hat: Seit dem 12. Februar steigt der Preis nahezu fortwährend, aktuell beträgt der Kurs 0,88 Euro.

 

Das sagt Kryptoszene.de zu einem Investment in Palatin Technologies
In diesem sensiblen Umfeld ist es schwierig, zuverlässige Prognosen zu treffen. Anleger, die diese Pennystock Aktie kaufen möchten, sollten sich jedoch zweifelsohne auf eine hohe Volatilität einstellen und über gute Nerven verfügen. Dennoch sehen wir hier die realistische Chance, dass die Aktie stark im Wert steigt. Im besten Falle winkt sogar eine Vervielfachung des Einsatzes.

Wer Pennystocks Aktien kaufen möchte, ist gut beraten, einen passenden Broker zu nutzen – damit unnötige Kosten die Rendite nicht schmälern. Klicken Sie hier, um unseren großen Vergleich der besten Online-Broker zu lesen.

2. Pennystock Aktien kaufen – China Molybdenum

China Molybdenum ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein in China ansässiges Unternehmen aus der Rohstoffbranche. Der Schwerpunkt liegt auf dem Abbau von Phosphaten, Kupfer, Wolfram, Gold und den seltenen Erden Molybdän und Niobium. Außerdem expandiert China Molybdenum zunehmend in den Bereich des Abbaus von Kobalt. Gerade letzteres wird für Anleger immer interessanter. Die Weltweite Kobalt-Nachfrage ist ungebrochen und steigt immer weiter an. Dies liegt vor allem daran, dass immer mehr Elektroautos gebaut werden. Für die Produktion dieser Autos ist Kobalt ein sehr wichtiger Bestandteil.

China Molybdenum hat sich in den letzten Jahren eines der weltgrößten Vorkommen an Kobalt gesichert – und unserer Analyse zufolge könnte sich dies schon sehr bald positiv auf den Aktienkurs auswirken. Viele Anleger, die diese Aktie kaufen, erfreuen sich an dem erfolgreich geführten Management des Unternehmens. Im Jahr 2017 konnte dadurch der Gewinn im Vergleich zu 2016 um erstaunliche 253 Prozent erhöht werden. Nach derzeitigen Prognosen sei auch zukünftig ein mehr als stabiles Wachstum überaus wahrscheinlich.

China Molybdenum Aktie heute kaufen oder verkaufen? Das sagt Kryptoszene.de zu einem Investment
Der Rohstoffmarkt gilt generell als riskant. Die Kursentwicklung dieser Unternehmen hängt von sehr vielen verschiedenen Faktoren ab. Beispielsweise hat das globale Wirtschaftswachstum einen großen Einfluss auf die generelle Rohstoffnachfrage. Bei einem Investment in Pennystocks wiederum steigt das Risiko nochmals. Andererseits ist es klar, dass gerade dadurch enorme Gewinne möglich sind. Unserer Analyse zufolge, könnte der Chart dieser Aktie schon bald durch die Decke gehen. Wie es scheint, hat der Boom der Elektroautos gerade erst begonnen. China Molybdenum als beträchtlicher Kobalt-Förderer, hat gute Chancen, einer der großen Gewinner des Jahres 2019 zu werden.

Wer noch weitere Rohstoff Aktien kaufen möchte, kann hier klicken um unsere Analyse mit vielen hilfreichen Tipps zu lesen.

China Molybdenum – Preis, Kurs & Kennzahlen

Auch bei dieser Aktie gilt, dass sich Anleger auf größere Schwankungen gefasst machen müssen. Sowohl das 52 Wochen Tief, als auch das 52 Wochen Hoch wurden im Jahr 2018 erreicht. Der höchste Wert betrug 0,70 Euro, der niedrigste hingegen 0,29 Euro. Das angefangene Jahr 2019 ist für Aktionäre dieser Aktie bisher ein voller Erfolg. Bisher ist der Wert einer Aktie um etwa 35 Prozent gestiegen. Momentan hat der Chart den Aktienkurs von 0,43 Euro erreicht.

Die Marktkapitalisierung von China Molybdenum beträgt 1,65 Milliarden Euro. Es wurden bislang 3.933,47 Mio. Aktien herausgegeben. Die Dividendenrendite in Prozent betrug im Jahr 2017 2,16 Prozent, im Folgejahr bereits 4,96 Prozent.

Derzeit gilt die Aktie als leicht unterbewertet. Führenden Analysten zufolge bestehen hier hervorragende Gewinnchancen, allerdings bei einem hohen Risiko.

3. Pennystock Aktien kaufen – Wayland Group Corp

Die kanadische Wayland Group ist ein Cannabis Produzent mit ambitionierten Zielen. Das Unternehmen besitzt eine EU-GMP Zertifizierung für ihre Produktionsanlage in Deutschland und hat damit als erstes Unternehmen weltweit eine GMP zertifizierte Cannabis-Produktionsstätte sowohl in Kanada, als auch in Europa. GMP-Standards gelten als höchste Qualitätssicherung, die ein Pharmahersteller erhalten kann. Dies könnte dem noch verhältnismäßig kleinen Unternehmen zu dem großen Durchbruch auf dem europäischen Markt verhelfen. Es ist nicht mehr nötig, alle Cannabisprodukte teuer aus Kanada einzukaufen, sondern die Produktion kann direkt hier vor Ort gestartet werden. In Ebersbach, Sachsen, darf die Wayland Group Corp Cannabisprodukte produzieren, lagern und europaweit vertreiben.

Dieses Unternehmen habe durch die hiesige Produktionsstätte enorme Wettbewerbsvorteile gegenüber der Konkurrenz. Von der fortschreitenden Cannabis-Legalisierung, insbesondere für den medizinischen Gebrauch, könnte die Wayland Group erheblich profitieren. Die Produktionsstätte in Ebersbach ist für den Indoor-Anbau konzipiert. Dank einem ausgeklügelten Stromerzeugungssystem sind dennoch sehr geringe Produktionskosten möglich.

Cannabis-Legalisierungen nehmen weltweit zu

Insbesondere in Deutschland könnte die Nachfrage nach Cannabis in den nächsten Jahren wachsen. Prognosen zufolge erhöhe sich die Wahrscheinlich stetig, dass Cannabis-Produzenten immer weniger Steine in den Weg gelegt werden. Das bedeutet, dass es ihnen zunehmend leichter gemacht wird, die Produkte rechtmäßig zu verkaufen.

Wayland Group Corp Aktien kaufen ja oder nein? Das sagt Kryptoszene.de zu diesem Cannabis Investment
In Staaten über den ganzen Globus verteilt wird der Handel mit Cannabis mehr und mehr legalisiert. Im vergangenen Jahr wurden der Kauf und Konsum von Cannabis bis zu bestimmten Mengen beispielsweise in Kalifornien legalisiert. Auch andere Bundesstaaten- und Staaten ziehen hier nach. Dies hatte zur Folge, dass an der Börse ein regelrechter Cannabis-Boom ausgebrochen ist. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass manche der Aktien deswegen sogar schon überbewertet sind. Ganz anders bei der Wayland Group.

Wer hier investiert, geht vielleicht eine Wette ein, doch derzeit stehen die Chancen sehr gut, dass sich der Kurs langfristig exzellent entwickeln wird. Gerade wer den politischen Faktor miteinbezieht und an eine zukünftige Jamaika-Koalition in Deutschland glaubt, ist gut beraten, hier zu investieren. Vermutlich standen die Chancen einer kompletten Legalisierung nie besser als derzeit. Die Wayland Group ist gerade in Deutschland und Europa bestens positioniert und sitzt schon in den Startlöchern, um hier noch größer einzusteigen. Wem das Wagnis zu groß ist, der sollte vielleicht eher in die Marktführer der Cannabis Branche investieren.

Wayland Group Corp – Preis, Kurs & Kennzahlen

Die Marktkapitalisierung der Wayland Group beträgt 59,02 Mio. Euro, bei insgesamt 91,65 Mio. Aktien auf dem Markt.


Der Preis einer einzelnen Aktie beläuft sich aktuell auf 0,63 Euro. Anleger müssen sich darüber im Klaren sein, dass der derzeitige Stand nicht mehr weit entfernt ist von dem Allzeittief. Am 26. Januar 2018 kletterte die Aktie auf den Wert von 2,63 Euro: Wer zu diesem Kurs eingestiegen ist, dürfte sich wohl kaum über die momentane Entwicklung freuen. Mit Blick auf den Chart der letzten 6 Monate ist der Verfall ebenfalls sehr stark sichtbar. Seither ist die Aktie um etwa 57 Prozent gesunken.



Es bestehen jedoch Experten zufolge Gründe zu der Annahme, dass die Bodenbildung bald abgeschlossen ist. Zwar ist es schwierig, eine genaue Vorhersage zu treffen, doch die Tatsache, dass die Wayland Group die begehrte EU-GMP Zertifizierung schon in der Tasche hält, könnte sich für das Unternehmen und somit auch für die Aktionäre als Segen erweisen.

Fazit

Wir halten ein Investment in Pennystock Aktien für eine interessante Form der Anlage, bei der hohe Gewinne möglich sind. Die Erfolgswahrscheinlichkeit kann für Anleger erhöht werden, wenn sich diese intensiv mit dem Wert, der Kurentwicklung und dem Potential eines Unternehmens auseinandersetzen. Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass bei Pennystock Aktien ein höheres Risiko einhergeht, da schon kleinere Schwankungen erhebliche Auswirkungen haben. Wir empfehlen, nicht das gesamte Kapital in diese Aktien zu investieren. Als Beimengung sind Pennystock Aktien jedoch definitiv empfehlenswert. Schon bei kleineren Investitionssummen sind bei einer positiven Kursentwicklung erstaunliche Gewinne nicht unwahrscheinlich. Es lohnt sich, die drei vorgestellten Unternehmen im Blick zu behalten – denn es kann gut sein, dass wir noch viel positives von ihnen hören werden. Wer rechtzeitig diese Pennystock Aktien gekauft hat, kann sich dann vielleicht glücklich schätzen.

Photo by Alexis (Pixabay)

 

Please follow and like us:

Über Raphael L.

> 35 Artikels
Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist einer der jüngsten Mitglieder des Kryptoszene Teams. Er ist unser Mann für tiefgehende Analysen und Anlagetipps. Aussichtsreichste Aktien, Krypto Potentiale und vielfältige Branchen, Raphael liefert ganz besonders spannende Themen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.