Ontology seit Dezember fast 220 Prozent gestiegen

Die Kryptowährung Ontology hat seit Mitte Dezember 2018 einen mächtigen Kursschub verzeichnet. Von 0,45 US-Dollar am 16. Dezember 2018 kletterte der Kurs bis heute um 218 Prozent nach oben. Anleger, die noch vor Weihnachten in den Altcoin investiert haben, dürfen sich nun über den guten Ertrag ihrer Investition freuen.

Ontology unter den Top 20 Kryptowährungen

Auch in den vergangenen sieben Tagen legte Ontology eine gute Kursentwicklung hin. Der Trend von ONT zeigte mit einem Wochenplus von rund sechs Prozent klar in den grünen Bereich. Im Krypto-Ranking liegt Ontology mit einer Marktkapitalisierung von 885 Millionen Dollar so gerade noch in den Top 20 und kann sich dank seinem Anstieg von NEO als erstem Verfolger ein gutes Stück absetzen. NEO verlor in den vergangenen sieben Tagen rund 3,5 Prozent und kommt noch auf eine Marktkapitalisierung von 843 Millionen Dollar.

Nicht nur bei NEO ging es in letzter Zeit bergab. Im Gegensatz zu Ontology sind viele Kryptowährungen in den roten Bereich gefallen. Dazu zählt z. B. auch Bitcoin (-3,5 Prozent), Ripple (-7,5 Prozent) oder Bitcoin Cash (-3,6 Prozent). Neben Ontology konnen in der vergangenen Woche nur Litecoin (+26 Prozent) und Binance Coin (+2,5 Prozent) ein Kurswachstum verbuchen.

Werbung

Ontology hat nun den vor sich platzierten Altcoin Ethereum Classic im Visier. ETC verlor in der vergangenen Woche erheblich, dass Minus liegt bei über 13 Prozent. Der Vorsprung auf ONT beträgt nur noch knapp 30 Millionen Dollar Marktkapitalisierung.

Fast 80 Prozent Verlust in einem Jahr

Der Aufwärtstrend von Ontology seit Mitte Dezember kann allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Kryptowährung in den vergangenen zwölf Monaten erheblich an Wert eingebüßt hat. So notierte der ONT-Kurs im Juni 2018 noch bei sieben Dollar. Bis heute sind davon fast 80 Prozent verloren gegangen. Im Mai des vergangenen Jahres hatte Ontology sogar die Marke von zehn Dollar je Coin durchbrochen und damit sein historisches Allzeithoch erreicht.

Allerdings war ONT erst kurz zuvor überhaupt auf den Markt gekommen. Seit dem Start im März 2018 war der Kurs binnen kurzer Zeit rasant gestiegen.


_______________________________________________________________________________________________

Photo by geralt (Pixabay)

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Steffen

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.